Jump to content
TabletopWelt

Uziel

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    859
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

52 Fair

6 User folgen diesem Benutzer

Über Uziel

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    40K: Tau, Dark Angels

    AOS: Ordnung
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
  1. Ach endlich ist das Forum wieder online . Das gleiche Thema hatte ich in der GW Fanworld auch schon erstellt, aber ich dachte ich könnte hier noch ein paar weitere Meinungen und Tipps abholen. Man hört ja immer wieder, dass die neuen Battletomes so viel stärker sein sollen wie die alten und die Kompendiumslisten. Ich hatte jetzt diese Woche mein erstes Spiel mit meinen Bretonen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich habe mit folgender Liste gespielt: Allegiance: Order Bretonnian Lord (140) - General - Mount: Pegasi - Trait: Legendary Fighter - Artefact: Phoenix Stone Paladin Standard Bearer (80) - Artefact: Relic Blade Damsel Of The Lady (100) - Mount: Steed Damsel Of The Lady (100) - Mount: Steed Paladin (80) Paladin (80) 8 x Knights Of The Realm (220) 8 x Knights Of The Realm (220) 8 x Knights Of The Realm (220) 8 x Knights Errant (200) 32 x Men At Arms (240) 5 x Mounted Yeomen (100) 5 x Grail Knights (180) Defenders of the Realm (40) Total: 2000/2000 gegen: Allegiance: Chaos Daemon Prince Of Khorne (160) 3 x Bloodcrushers (160) 3 x Bloodcrushers (160) 10 x Bloodletters (100) 10 x Bloodletters (100) 20 x Daemonettes Of Slaanesh (240) 1 x Seeker Chariots Of Slaanesh (80) 1 x Seeker Chariots Of Slaanesh (80) 1 x Seeker Chariots Of Slaanesh (80) Soul Grinder (280) - Mark of Chaos: Khorne Soul Grinder (280) - Mark of Chaos: Khorne Soul Grinder (280) - Mark of Chaos: Khorne Total: 2000/2000 Wir haben die erste Mission gespielt, mit den zwei Missionzielen. Am Ende habe ich durch die Punkte für ausgeschaltete Einheiten knapp gewonnen. Aber es war für uns beide unser erstes richtiges Matched Play Spiel. Jetzt wollte ich auch hier mal nachfragen, wie ihr meint, dass es sich lohnt, mit Bretonen weiterzumachen. Das Generals Handbook 2 steht ja noch aus, mit einigen Punkteanpassungen.
  2. Es wird sich wohl so bei 20 Teilnehmern einpendeln. Aber wir freuen uns immer noch über weitere Teilnehmer am Turnier Platz ist genug.
  3. Aufgrund einiger Unklarheiten unsere Armeezusammenstellungsregeln betreffend habe ich diese Regeln überarbeitet um sie übersichtlicher zu gestalten und Missverständnisse, die durch die bisherigen Regeln entstanden sind, so gut wie möglich auszumerzen. Die Änderungen sind im Endeffekt jedoch gering und sollten die meisten nicht dazu bringen ihre geplanten Armeen überdenken zu müssen: Turnierregeln und Armeezusammenstellung: - 1.650 Punkte, kein Überhang - 3 Spiele - Spielzeit 3 Stunden (innerhalb dieser Zeit muss das Ergebnis schriftlich bei der Turnierleitung vorliegen, sonst 0:0) - alle Armeen müssen in Schlachtordnung sein - maximal drei Kontingente - kein Kontingent darf öfter als ein Mal gewählt werden. - Alle Kontingente müssen als Waffenbrüder und/oder Zweckbündnis zueinander passen - keine Formation darf öfter als ein Mal gewählt werden, innerhalb von Metakontingenten (Decurion, Eldar Warhost etc.) dürfen Kernauswahlen allerdings mehrfach gewählt werden - maximal ein superschweres Fahrzeug/Läufer/gigantische Kreatur/Flieger für maximal 580 Punkte - Befestigung: KEINE Festung der Erlösung, Aquila-Bunker - Forgeworld-Regeln sind NICHT erlaubt. Die AUSNAHMEN hierzu sind: __Chaos Knight __Kytan Daemon Engine of Khorne Es sind übrigens sämtliche GW Regelveröffentlichungen zugelassen, die bis spätestens 30.04.2016 veröffentlicht worden sind, z.b. das Angels of Death Supplement sowie der Renegade Ritter. Die AUSNAHME ist der imperial Space Marine. Dieser ist am Turnier NICHT erlaubt.
  4. Unser nächstes Turnier in Regensburg ist die letzten Tage online gegangen: https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=16625 Diesmal mit 1650 Punkten und 0-1 superschwerem. Der TTC Ratisbona freut sich über alle die teilnehmen möchten
  5. Uziel

    Wolfkin

    Vermutlich ist die Einheit zu groß um effektiv gespielt werden zu können. Du kannst mit deinen Tanks nicht alle Seiten abdecken. Wenn du Unsichtbarkeit sicher durchbekommen willst gegen Armeen die bannen können, brauchst du viele Würfel und brutzelst dir einen Scriptor nach dem anderen. Und wenn der Gegner viel indirekt feuerndes hat und den ersten Zug schmiltzt die Einehit auch schnell dahin. Mehrere Missionsziele kontrollieren wird auch schwer.
  6. Nun ja, das ist eigentlich der "Standard"-Krisistrupp mit Commander, der eigentlich nie fehlen sollte. Ich persönlich spiele den Commander selbst mit Plasma, aber ansonsten fast genau so. Man hat einen stabilen Tank, die Sensorsysteme werden optimal genutzt, und man hat mobile Markerunterstützung. Mit Fusionsblastern muss man wieder viel zu nah an den Gegner ran und wenns dann gegen gute Nahkämpfer geht ist der wichtigste Supporter deiner Armee schnell weg. Riptides bieten sich eigentlich zwei Stück mit Ionenbescheuniger, Fusionsblaster und Abfangen an. Hauptsächlich um gegen Drop-Pod Lister der Space Marines klar zu kommen, die einem schnell mal Gravkanonen ranbringen. Da ist jeder Devastor oder Centurion den man abknallt bevor der was machen kann Gold wert. Bei dem Rest kommt es eher drauf an wie das Gelände und die Missionen so sind. Setzt man eher auf Feuerkrieger im Rochen, die mit Objective secured Panzern mobil Missionsziele einnehmen können und trotzdem einen verheeerenden Feuerhagel auf kurze Distanz entfesseln können oder eher stationäre Breitseiten die einfach brutal viel Schuss abgeben können aber für Missionsziele nicht viel bringen. Wie man dann noch mit Kleinzeug wie Kroot oder Piranhas auskommt muss jeder für sich selbst herausfinden was einem besser liegt. Und für zusätzliche Marker sollte eine Einheit Späher oder ein Dornenhai auch nicht fehlen. Die Kommandoeinheit kann schließlich nur einen Trupp markieren.
  7. Uziel

    BA gegen Tau

    Kommt halt drauf an in wie fern Alliierte erwünscht sind in dem Spiel. V.a. für den Priester brauch man wieder Soros oder Imps und Schutzwürfe im Nahkampf wiederholen bringt gegen Tau eh nicht wirklich was. Ich finde halt die Laserkanonen in diesem Fall schon wichtig. Allein gegen Kolosse und Piranhas. Und zu vile Punkte würde ich in die NK Trupps im Raider nicht investieren, die machen einmal richtig Bums und dann kann die normale Tau Armee eh gut ausweichen oder mit Drohnen blocken wenn der Trupp nur noch zu Fuß unterwegs ist. Die Einheit muss nur das Herz der Armee (meist Trupp mit Commander und Markerdohnen) rausnehmen und ist danach meist eh nutzlos. Hat aber dann ihren Job erfüllt. Wenn der Job erfüllt ist läuft die Schlacht schon angenehmer. Garde mit Dante kann auch gut sein, braucht natürlich noch nen Sanguiniuspriester für FNP. Gegen Tau kann das allerdings auch mit einer Expugnatorgarde hinhaun allein weil Dante die DS Wunden an Sturmschilde ageben kann. Und ein multipler Angriff bringt auch keine Nachteile. erstens durch deren Sonderregel, zweitens, weil der Nachteil durch mehrfaches Abwehfeuer eh irrelevant ist da eh mehr Trupps unterstützen dürfen. Das wichtigste wenn man in den Nahkampf will ist eh durch taktisches Spiel und die Armeeliste die Tau dazu zu bringen sich nicht auf einen Haufen zusammenrotten zu können um sich voll im Abwehrfeuer zu unterstützen, bzw Elemente wie Kolosse heruaszunehmen bevor man angreift. Z.B. durch genug Laserkanonen.
  8. Uziel

    BA gegen Tau

    Gut bei 3000 Punkte ist das natürlich schwer zusagen. Und ich nehme mal an du willst in diesem Spiel reine Bloodies spielen ohne Alliierte? Bei den Punkten muss der Tau sich ja auch nicht entscheiden ob er auf Riptides und Breitseiten setzt oder eher auf mobil mit Piranhas und Rochen. Aber zwei Raider mit jeweils 5 Termis (auf jeden Fall mit Hämmern!! mit Klauen lachen dich Kolosse und Riptides sowie der 2+RW Tank-Commander mit Zurückfalen aus). Landraider am besten den Standard mit Laserkanonen. Ansonsten sind natürlich wie schon von anderen erwähnt 13er Panzerung Bots in Kapsel nicht schlecht, die fallen wenigstens nicht gleich durch Stärke 7 Abfangen. Todeskompanie mit Sprungmodulen hat natürlich ein Super Preis-Leistungsverhältnis. Grav Bikes wurden ja auch schon genannt. Predatoren mit Maschka 2 LKs und schnell machen sich auf jeden fall auch gut. Die kann man in der ersten Runde evtl noch verstecken und dann 12" rausfahren und immer noch beide LKs auf Breitseiten ballern. Wenn du Landraider spielst kann man dahinter natürlich auch ganz gut Landspeeder verstecken, mit Raketenwerfer am besten um billige Feuerkraft zu haben due Piranhas bekampfen können. Sonst parken die dir einfach deine Landraider zu bis die Riptides in Melterreichweite sind. Ach ja und wenn mal Feuerkrieger ausm Rochen ausgestiegen sind um ihre 3 Schuss pro Modell loszulassen und nicht so extrem weit fächern können freuen die sich bestimmt über jeden Whirlwind der ihnen eine Rakete schenkt ;-)
  9. Uziel

    DARK ANGELS - Treff 10

    Aber wenn man Armeestruktur im Hintergrundteil und die Sonderregeln der Charaktere anschaut vermute ich dass Scriptorn selbst mit einem Errata nicht in den Ravenwing kommen. Der Ordenspriester ist laut Diagramm der einzige der noch im Ravenwing vorkommt und er und der Techmarine sind meines Wisens auch die einzigen HQ die nicht die Sonderregel Deathwing haben. Aber das muss man mal abwarten, irgendwas muss da ja noch kommen. Ich frag mich eh warum die mit den FAQs so trödeln dieses Jahr. Waren wohl alle sehr beschäftigt vier Seiten Regeln für Age of Sigmar zu schreiben :-P
  10. Nun dazu muss man aber sagen dass Bikes und Termis die Sonderregeln ja zusätzlich zur "Ordenstaktik" haben. Darf also schon ein paar Punkte kosten. V.a. die Bikes sind ja geradezu überladen mit Sonderregeln: Grimme Entschlossenheit, Scout, Zurückfalen und wiederholbare Jink-Decker is schon mal ne Ansage. Gut die Termis profitieren jetzt nur wenn man sie auf Beschuss spielt, ein reiner Nahkampftrupp verschenkt leider doch gut Punkte. Aber beschusstermitrupps in der Strikeforce mit zwei Schilden drin sind auf jeden Fall nicht schlecht. Die Vanillas würde wahrscheinlich dafür töten in ihren Standard Termitrupp zwei Schilde reinkaufen zu können um sich vor Grav und Riptides zu schützen ;-). Die Veteranen machen jetzt rein vom armeelisteneintrag nicht so viel her, allerding wiederum in der Strikeforce haben die schon mal Objective Secured, was sie schon enorm aufwertet. Dann ist es eine der wenigen Einheiten die wirklich mal sinnvoll vom Abwehrfeuer auf volle BF profitiert, da man die normal eh mit vielen Spezial und Kombiwaffen nahe zum gegner hinschocken lassen will. Und natürlich wieder zusätzliche Sturmschilde um nach dem Aussteigen aus der Landungskapsel nicht gleich von DS2 oder 3 abgefangen zu werden, wie es mancher Protektorgarde passiert. Und dazu auch noch wenn man will eine Energiefaust, die nicht herausgefordert werden kann. Den Trupp würde ich erst mal testen und noch nicht abschreiben. Mein Plan für das nächste Spiel beihaltet z.B. diese Einheit: 10 Kompanieveteranen - 10 x Boltpistole - 7 x Kombi-Plasma - 1 x Energiefaust - 2 x Sturmschild - 2 x Plasmawerfer + - Landungskapsel - Sturmbolter - - - > 325 Punkte
  11. Das mit den 4 Klauenmonstren wäre auch mein Vorschlag gewesen. Man könnte auch noch überlegen zwei der verbeleibenden Malmer den Torrent Flamer zu geben, falls man doch mal was aus der Deckung brennen muss. (Dann wäre es auch abwechslungsreicher und hier müssten weniger Leute zum weinen anfangen ). Evtl. könnte man sogar statt dem 4ten Maulerfind ein Forgefiend reintun : Der bringt immerhin einige S8 DS 4 Schuss mit. Das ist etwas was man Gegen Eldar Kampfläufer oder Viperschwadrone, Dark Eldar Transporter, Necronkrieger oder im Notfall sogar gegen Kolosse, wenn der mal ein oder zwei Einsen hinlegt zum Rüsten gals Daemonkin gut gebrauchen kann. Alles Einheiten die man sonst schwer krigt und die einen tierisch nerven können ;-). Und ich hätte dir sogar noch Punkte für bruten freigemacht ;-) damitst deinen Lord auch mit ein paar ablativen Lebenspunkten ausstatten kannst und ihn dir keiner in der ersten Runde umpustet wenn er doch mal nicht zu verstecken ist oder vormuss. Das Rhino kriegt natürlich ne Schaufel damit es sich auch schön brav durchs Gelände zum Missionsziel buddeln kann . Würde dann so aussehen: *************** 1 HQ *************** Chaos Lord + - Boltpistole - Kor'lath, die Axt der Zerstörung + - Chaosbike - - - > 155 Punkte *************** 1 Elite *************** 5 Possessed - Possessed Champion + - Rhino des Chaos - Bulldozerschaufel - - - > 190 Punkte *************** 2 Standard *************** 8 Bloodletters - - - > 80 Punkte 8 Bloodletters - - - > 80 Punkte *************** 1 Sturm *************** 4 Chaos Spawn - - - > 128 Punkte *************** 8 Unterstützung *************** Forgefiend - 2 Hades-Autokanonen - - - > 180 Punkte Maulerfiend - 2 Magmaschneider - - - > 130 Punkte Maulerfiend - 2 Magmaschneider - - - > 130 Punkte Maulerfiend - 2 Magmaschneider - - - > 130 Punkte Soul Grinder - Dämon des Khorne - Hexenfeuerschwall - - - > 155 Punkte Soul Grinder - Dämon des Khorne - Hexenfeuerschwall - - - > 155 Punkte Soul Grinder - Dämon des Khorne - Explodierender Auswurf - - - > 165 Punkte Soul Grinder - Dämon des Khorne - Explodierender Auswurf - - - > 165 Punkte Gesamtpunkte Khorne Daemonkin : 1843
  12. So, nachdem ich mich jetzt seit dem Sommer bemüht habe meine 40K-Gelände endlich mal etwas zu verbessern ist meine Spielplatte endlich in einem vorzeigbaren Zustand . Einige Teile sind in den letzten Monaten neu entstanden, andere lagen schon länger rum und bekamen eine Überarbeitung um endlch mal was herzumachen und dem geplanten Stil meiner Platte zu entsprechen. Ich habe mich für einen etwas verfallenen, überwucherten Stil entschieden um auch Ruinen und Gebäude auf einer grünen Platte unterbringen zu können, so muss man nicht so strikt trennen zwischen Stadtkampf und Wald und Wiesen Platte ;-). Das einzige was mir noch gefehlt hat um die Gebäude noch gut auf der W&W Platte integrieren zu können war eine Straße. Diese ist nun letzte Woche auch endlich fertig geworden und ich bin mit dem Gesamtergebnis ganz zufrieden . An der Platte selbst müssen an der Grasmatte noch Schönheitsfehler ausgebessert werden, aber mit genug Gelände drauf fällt das ja nicht auf, hat also noch etwas Zeit. Auf den bildern hab ich mal Alles draufgepackt was derzeit fertig ist. Es ergibt aber eine eigentlich ganz stimmige Platte mit genug Sichtblockern und Zwang zum Manövrieren. Da hat man mal ein anderes Spielgefühl als auf den notorisch kargen Turnierwüsten. Jetzt interessiert mich natürlich auch mal eure Meinung dazu. Ich hoffe auf den Bildern ist alles gut zu erkennen.
  13. Das Dreierteam finde ich aber immer nooch besser als wenn da nur einer allein dran rumwerkelt. So gibt es hofffentlich weniger krasse Ausreißer wenn man sich mehr um Kompromisse bemühen muss.
  14. Uziel

    Tau - 1.650 Punkte

    Soo, dann hätten wir auch mal ne Tau Liste von mir. Habe die Liste ähnlich mit mittlerem Erfolg die letzten Monate in Regensburg auf Turnieren gespielt.Nun wurde sie wieder weiterentwickelt. Meinungen? Kritiken? Fragen? Hab ich was übersehen? *************** Tau †“ 1650 Punkte *************** *************** 1 HQ *************** Commander + 1 x Flammenwerfer, 2 x Plasmagewehr, Kampfanzug XV08-02 Krisis 'Iridium', Onager-Handschuh, Reinflut-Engrammneurochip, Waffenstörfeldemitter, 2 x Schilddrohne -> 106 Pkt. - - - > 191 Punkte XV8-Krisis-Leibwächterteam + Krisis-Leibwächter, 1 x Flammenwerfer, 1 x Plasmagewehr, 1 x Raketenmagazin -> 67 Pkt. + Krisis-Leibwächter, 1 x Flammenwerfer, 1 x Plasmagewehr, 1 x Raketenmagazin -> 67 Pkt., 4 x Schilddrohne - - - > 182 Punkte *************** 3 Elite *************** Krisis Kampfanzugteam + Krisis-Shas'vre, 2 x Raketenmagazin, Multiple Zielerfassung -> 67 Pkt. + Krisis-Shas'ui, 1 x Flammenwerfer, 2 x Raketenmagazin -> 57 Pkt. + Krisis-Shas'ui, 1 x Flammenwerfer, 2 x Raketenmagazin -> 57 Pkt., 3 x Schilddrohne - - - > 217 Punkte Krisis Kampfanzugteam + Krisis-Shas'ui, 1 x Flammenwerfer, 2 x Fusionsblaster -> 57 Pkt., 1 x Angriffsdrohne - - - > 69 Punkte Krisis Kampfanzugteam + Krisis-Shas'ui, 1 x Flammenwerfer, 2 x Fusionsblaster -> 57 Pkt., 1 x Angriffsdrohne - - - > 69 Punkte *************** 5 Standard *************** 6 Feuerkrieger + Aufwertung zum Shas'ui, Zielmarker + Multiple Zielerfassung, 2 x Markiererdrohne -> 49 Pkt. - - - > 103 Punkte 6 Feuerkrieger + Aufwertung zum Shas'ui, Zielmarker + Multiple Zielerfassung, 2 x Markiererdrohne -> 49 Pkt. - - - > 103 Punkte 6 Feuerkrieger + Aufwertung zum Shas'ui, Zielmarker + Multiple Zielerfassung, 2 x Markiererdrohne -> 49 Pkt. - - - > 103 Punkte 10 Kroot, 1 Kroothund - - - > 65 Punkte 10 Kroot, 1 Kroothund - - - > 65 Punkte *************** 2 Sturm *************** 5 Späher - - - > 55 Punkte 2 Piranhas, 4 x Lenkraketen, 2 x Fusionsblaster, 2 x Filteroptik - - - > 134 Punkte *************** 2 Unterstützung *************** Hammerhai-Gefechtspanzer, Ionenkanone, sync. Schwärmer Raketensystem, 2 x Lenkraketen + Fahrzeugsensorik, Filteroptik, Störsystem -> 21 Pkt. - - - > 162 Punkte Dornenhai-Raketenpanzer, sync. Schwärmer Raketensystem + Filteroptik, Störsystem -> 16 Pkt. - - - > 131 Punkte Gesamtpunkte Tau : 1649
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.