Jump to content
TabletopWelt

LeonDeGrande

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    2.131
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

189 Fair

4 User folgen diesem Benutzer

Über LeonDeGrande

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    Skaven

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. 20 Leute sind nun schon dabei, inkl. zwei aus dem Sweetwater-Forum hier die aber nicht abgestimmt haben. Das WCE Turnier und die WCE Kampagne finden sicher statt, an je einem Tag. Die große Frage ist jetzt nur was findet an historischem WCE-Ancients statt oder ist da das Interesse zu gering dran. Das Chariot-Wars Turnier scheint am wenigsten gefragt zu sein mit bislang 3 Teilnehmern, die Hannibal Kampagne kommt immerhin auf 8 Teilnehmer und der WCE Napoleon/Black Powder Großtisch auf 5. Da aber die Hürde zur Umsetzung bei 10 liegt würde es bislang ein reines WCE Event werden, was ziemlich schade wäre. Solltet ihr also Interesse an dem ganzen Unternehmen haben meldet euch einfach hier, bei mir per PN oder im Strategenforum.
  2. WCE Turnier ist jetzt auch auf 10 und findet damit neben der WCE Kampagne statt. Turnier am Samstag, Kampagne am Sonntag.
  3. 14 Teilnehmer ist doch schon mal was, aber es fehlen noch etliche, ich denke mal 30 sollte drin sein. WCE Kampagne ist ja schon durch und WCE Turnier mit 9 sowie WCE-Ancients Kampagne mit 8 beide kurz davor. Ab 10 Interessierten in der Umfrage wird das Format angeboten, darunter entfällt es. Der Napoleon Großtisch hat 5 und die WCE-Ancients Chariot Wars Kampagne hat 3 Interessierte. Mal schauen ob sich nicht doch auch noch einige mit weiterer Anreise motivieren lassen.
  4. Das geht leider nicht, Dank DS-GVO. Musst dich leider im Forum bei uns anmelden. Wenn es dir nur um WCE geht kannst du dir das LRB auch hier im Systeme/Fantasy/Warhammer/WarhammerCE das PDF runterladen. Edith: Ja, genau
  5. Hallo. Wir spielen in München seit einigen Jahren WarhammerCE, das beruht von den Regeln her auf der 6. WFB Edition und hat Einheiten und Einflüsse von der 3. bis zur 7. Edition plus die Modelle der 8. Edition. Die Regeln sind mittlerweile sehr stabil, Armeelisten auch (also alle alten plus Norse, Kislev, Araby, Chaoszwerge und Söldner). Das PDF dazu hat mittlerweile 192 Seiten (gibt's auf deutsch und englisch). Veile von uns haben bereits zur 3. WFB Edition gespielt und die Meinung ist, das es das beste Warhammer ist was es bislang gab, da Punkte sehr gut gesetzt sind, Regelunklarheiten und Nicklichkeiten komplett eliminiert und der Flair komplett erhalten wurde. Betreut und weiterentwickelt wird das in unserer münchner Community. WCE ist jetzt in der fünften Edition (1.05) und da wurde es zeit wie damals bei WFB das sich daraus ein historisches Ableger bildet, also statt WAB wie damals jetzt WCE-Ancients. Hier das WCE LRB 1.05: https://www.weiss-blaue-strategen.de/wcf/index.php?attachment/10587-d-warhammerce-lrb-v1-05-pdf/ Der Armycreator ist hier verfügbar (sowas wie der Armybuilder): https://www.armycreator.de/ Bei WCE-Ancients sind die Grundregeln von WCE weitestgehend erhalten, dazu kommen regeln und Mechanismen von WAB und alle Supplement Armeen wurden in das 405 seitige PDF übertragen. Sonderregeln und Punktkosten sind noch in der Testphase, aber es spielt sich schon jetzt sehr ähnlich wie früher WAB. Die Supplement Armeen wurden genommen, da sie gegenüber den AoA Armeen noch wesentlich mehr Flair und Charakter hatten und Spiele innerhalb der Supplements gemacht werden sollten. Hier das WCE-Ancients PDF (allerdings ist das erstmal nur der Entwurf): https://www.weiss-blaue-strategen.de/wcf/index.php?attachment/12505-wce-ancients-entwurf-pdf/ Direkt hier hochladen kann ich die Dateien leider nicht und unser Forum (weiss-blaue-strategen.de) ist Dank DS-GVO so geschützt, dass man sich anmelden muss, um Inhalte sehen zu können. Und jetzt mein eigentliches Anliegen Für nächstes Jahr Ende Juni ist ein Event für WCE und WCE-Ancients geplant: "Drei Rosen Kriege" im Drei Rosen in Dachau Wir haben dort früher unzählige WFB Events gemacht, einige WCE Events und WAB Events. Um diese vormals sehr netten und beliebten Events wieder etwas zu fördern und aufgrund der guten Entwicklung von WCE den Ancients Ableger bekannt zu machen soll diese gemischte Veranstaltung mit Kampagnen, Turnieren und einem Großtisch als Plattform dienen. Mögliche Aufteilung ist folgende: Samstag WCE Turnier WCE-Ancients Kampagne "Sizilien" (Hannibal) Großtisch WCE-Napoleon/BP Sonntag WCE-Kampagne "Runenklinge" WCE-Ancients Turnier (Chariot Wars) Großtisch WCE-Napoleon/BP Denke mal da sollte für jeden was dabei sein. Leiharmeen sind vorhanden, damit man auch mal reinschnuppern kann wo man möchte, wobei man sich die für 10€ am Tag leisten muss Preise Best Painted (für die schönste Armee über die Systemgrenzen WCE/Historisch hinweg) Oldhammer Trophy (Seltenste alte GW/Citadel Figur, ziemlich subjektiv) Händler Sobald es konkreter wird und genügend Leute Interesse an einer Teilnahme bekunden mach ich mich mal auf die Suche Solltet ihr Interesse an einer Teilnahme haben wäre es klasse, wenn ihr euch an der Umfrage beteiligt. Aufgrund der Teilnehmer an dem jeweiligen Format wird dann die tatsächliche Umsetzung geplant. Die Umfrage findet ihr hier: https://www.weiss-blaue-strategen.de/index.php?thread/5437-drei-rosen-kriege-umfrage/ Der WCE-Napoleon Tisch soll (wie damals beim TTU) ein riesiger und schöner Tisch werden, die Regeln stehen schon einigermaßen sind aber ebenfalls noch im Entwurf. Damit der Tisch schön voll wird kann man ihn auch parallel mit Black Powder bespielen, was ja hinlänglich bekannt ist (und seit kurzem in deutsch als Regelwerk vorhanden ist). Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, immer her damit. Hier oder im Strategenforum.
  6. Dann schau Mal auf T3, in der Gegend gibt's ja auch einige Turniere und vielleicht eine Club Homepage oder ein Forum in der Ausschreibung. Um FB kommt man bei HdR leider nicht drumrum, es sei denn du lernst auch ohne eine Spielgruppe kennen.
  7. Ab Samstag gibt es das "Armeen aus der Hobbit" zum vorbestellen und viele alte Zinnmodelle wieder (Arathorn, Mahuds, Khand, Forlong, etc.).
  8. Nicht das ich wüßte, finde die auch interessant (hab aber nicht genügend Modelle dafür).
  9. Zu der Facebook Gruppe gibt es leider keine Alternative. Ich mag das prinzipiell auch nicht, aber um informiert zu sein liest man halt mit. Jammerschade, dass das Forum dicht gemacht hat, aber vermutlich hatten die keine Lust auf DSVGO, was ja nachvollziehbar ist. Turnierszene ist sehr aktiv und auch mobil. Zudem sehr nett und offen. Das und die sehr schönen Tische und vielfach auf hohem Niveau bemalten Minis macht eine Teilnahme, auch als Anfänger, sehr attraktiv. Denke Mal das wird sich weiter ausbreiten.
  10. Kannst dich auch im Strategenforum anmelden und dann im Unterforum Mittelerde die "Listenbesprechungen" durchrollen, da stehen eimerweise Listen drin. www.weiss-blaue-strategen.de
  11. Was Slingo sagt. Es gibt aber mit den Waffen auch verschiedene Spezialschläge. Die Entscheidung ob und welche Heroische Aktion gemacht wird, welche Modelle in 6" profitieren, die Auswahl wer wen wegblockt oder wie multiple Kämpfe aufgeteilt werden, Standarte in Reichweite, Helden Sonderregeln, Moralwert der Einzelnen bei Entsetzen verursachenden Gegnern und ganz wichtig die Szenarioziele. Man muss immer schauen welches Szenario gespielt wird, im Regelbuch sind 12 gute drin die auch auf Turnieren gespielt werden. Spielt einfach Mal, am besten gegen geübte Spieler. Am Anfang raucht einem etwas der Schädel, das legt sich aber schnell. Zur Orientierung, die neue Turniergröße werden wohl 700p. Aber lieber klein anfangen, obwohl man auch da wenig Helden und Monster spielen kann. Wo wohnt ihr denn ungefähr?
  12. Das Nahkampf System ist durch Stellungsspiel und Helden alles andere als primitiv. Und die Abbildung des Kampfes zweier Schildwälle sogar ziemlich realistisch. Hast du denn schon Mal gespielt oder ist das aufgrund von Lesen der Regeln als vorgestellte Umsetzung entstanden? Ich finde die Regeln genial.
  13. Regeln sind nur sehr leicht verändert, heroische Aktionen dazugekommen die aber im Profil freigegeben werden müssen, Armeesonderregeln sind dazugekommen, verschiedene Heldenklassen die bestimmen wie viele Gefolgsleute ein Held haben darf (0-18), Zaubern ist entschärft worden, Profile sind einige geändert worden (viel im Detail), es sind alle Minis nach wie vor spielbar, eine Bündnis-Matrix definiert zu welchem Grad man Fraktionen zusammen spielen kann. Das Hobbit-Profilbuch kommt wohl im Oktober, müsste etwa 150 Seiten dick sein, auch auf deutsch. Bis dahin gibt es ein kostenloses PDF mit allen Profilen und Infos von GW bzw. Forgeworld, Englisch.
  14. Vorbestellen ab 26.8. und im Verkauf dann ab 1.9., auch über Händler. Preis voraussichtlich 125€ Box, je 50€ für Regelbuch und HdR Profilbuch.
  15. Das HdR Profile Buch hat wohl 240 Seiten. Ich rechne mit Vorbestellung der Box und Buch ab Anfang September und Verkauf ab zweites September Wochenende.
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.