Jump to content
TabletopWelt

Tichihuichi

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.475
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

Über Tichihuichi

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Auf jedem ernstzunehmenden Turnier, ja. In aller Regel ja. Ich denke einfach, dass vorhandene Standarten ein Riesenvorteil sind. Die Möglichkeit (!) evtl. 100 Punkte durch mehr angegebene zu verlieren schreckt mich da nicht ab.
  2. Haha, dafür entscheidet ein schlechter w6 wurf fürs dM das der Angriff in die Hose geht, ganz groß Echsenritter sind ok,wenn man nicht viel von ihnen erwartet. 5 Mann mit Standarte nehm ich gerne in zweifacher Ausfertigung mit. Standarten sparen halte ich übrigens für falsch, auf quasi jedem Turnier verliert man maximal 100 Punkte für mehr angegebene Banner. Das Risiko ist es mir durchaus wert, überall +1 in den Nahkämpfen zu haben.
  3. Mal ehrlich, solange mir mein Gegner vor dem Spiel sagt, das da sind meine Drachenoger, wär mir das völlig recht. Die Spielmechanik (Basegröße etc.) muss halten passen aber sonst? Man sieht, dass sich jemand ordentlich arbeit gemacht hat und da kann ich auch den minimalen Aufwand in Kauf nehmen, dass die drei Brontopse jetzt DO, Chosen oder halt erschmetterer sind...wayne?
  4. Klingt überzeugend. Konfuzius sagt es kommt drauf an, was für Sprüche durchkommen, nicht dass sie durchkommen. Meine können sowas:ok: Ich hasse Henker, Tonne auf, Henker rein, Tonne zu. Ernsthaft, klar putzt man die neuen HE nicht immer 20:0, aber ich zähl sie immer noch zu den machbaren Gegner, je nach Liste. In gemäßigtem Umfeld wie limiteds oder so kann man sie mMn immer schlagen.
  5. Ich meine auch, dass die Hydra davon profitiert, lass mich aber gern überzeugen..naja eigentlich eher ungerne Finde ich wie gesagt nicht. Mit maximal 3 Würfel schränken halt ziemlich ein. Jetzt vereinfachst du etwas. Denk dran, dass du eine bei weitem mehr EInheiten hast als er. Und Tiranocs sind auch nicht die Killer. Nen Echsenstreitwagen in Generalsreichweite lass ich jederzeit von men Tiranoc angreifen, der hat gute Chancen das zu halten und auf Dauer den Turanoc zu zerlegen. Man sollte auch nicht mit Henkern oder sowas angreifen, die sind eh doof Die beiden Blöcke geht man ja höchstens ganz am Ende des Spiels ans, je nach Verlauf und dann massiv und/bzw. bereits zurechtgeschossen, was nur klappt, wenn man den Rest abgeräumt bekommt. Der kostet doch zusammen bald soviel wie 2 RSS^^
  6. Der Erzmagier ist mMn gegen gast alles die richtige Wahl, vor allem gegen DE. 2 Stufe 2 finde ich mit oder ohne Zauberbanner wesentlich ungefährlicher als einen Stufe 4. Bei der Liste deines Gegners kriegt man zwar die Blöcke nicht, aber relativ einfach den Rest, und selbst die Zauberer kannst du ja mit Streitwagen aus den Trupps prügeln. Für eine Anti-Hochelfenliste hast du imo auch zu wenig Nahkämpgfer um vom Hass zu profitieren. Die Hydra ist normal vllt nicht der Killer, aber mit Hass wird sie richtg gut und schalten fast sicher nen AST auf Pfer aus, der in nem Trupp steht. HE kriegn sie eig. auch recht schwer weg. Auch hier und da ein paar nackte Ritter würde ich einstecken. Schatten und Karpien hingegen stehen bei mir nicht so hoch im Kurs speziell gg. HE. Was konnte der Adlige zu Fuss? DZS is ja auch nicht das wahre.
  7. Bericht schreib ich nicht, aber ich kann dir grob erklären wies ablief. Ich fang an, meine RSS schiessen auf seine. Im Endeffekt verlier ich eine und er beide... seine DP mit AST stehen doof hinter nem Hügel, wenn sie drauflaufen werden sie von Streitwagen und Hydra verputzt, später im Spiel krieg ich den Angriff auch irgendwie hin, Kydra knockt den AST aus und die Einheit is weg. Dann warn da noch 10 Bogenschützen mit angeschlossenem Edlen (Jagdbogen). Er versagt dabei nen Frostwind zu bannen, weshalb die Jungs nicht schießen und mein Manticor in Runde 2 angreifen kann, ohne mit dem Edlen in Kontakt zu kommen natürlich. Hass, und die Einheit wird aufgerieben. Die Schwertmeister werden irgendwann überfahren. Seine Magie war seltsam, irgendwie schon gute Sprüche und 2x totale in den ersten 2 Runden. Insgesamt verliere ich an die Magie aber nur den Manticor, Schwarze Reiter und ein paar Echsen. Die Schutzeinheiten für seinen Erzi wurden irgendwann knapp und weil er weiterhin zaubern wollte, stellte er den Stufe 4 an den Waldrand und vertraute auf seine Magieabwehr. Leider kam dann aber doch ein Frostwind durch und mit glücklichen 5 oder 6 Treffern war sein General Geschichte. So in etwa war das. Gefährlich sind bei ihm sein Beschuss (Edler, 2 RSS) und die magischen Geschosse. Durch den Manticorangrif und meine RSS, die seine aufs Korn nahmen war der relativ schnell weg und er in Zugzwang. Das mit dem Erzi war halt n bisschen doof, aber sonst hätte er ihn ganz weziehen müssen und hätte kaum mehr zaubern können. HE haben einfach zu wenig Einheiten, das is lächerlich. Wenn ich einer seiner Einheiten 20 ST und nen Streitwagen entgegen stellen kann jucken mich seine teuren Chraktere auch nicht.
  8. Dirk Mannweiler, der mit stufe 4, stufe 2, Adlerheld, Schlachtenbanner 2x bogis drachenprinzen, sm, 2 tiranocs, schattenkriegern 2 rss, 2 adlern Das hab ich nicht bestritten. Nur ist es bei Zwergen so, dass eine Armee entweder die Möglichkeit hat, sie wirklich zu überstürmen, und andere die im Normalfall nur hinten bleiben und verweigern können. DE gehören zu letzteren. HE sind in sofern stärker, als dass die sich die Punkte zum Sieg holen könnten, was Zwergen wiederum schwerfällt.
  9. Vor 2 Wochen ind Münster hab ich sie mit 2x20 Speerträgern , 0 Schützen und nur Bannmagie 20:0 gebügelt:ok:, geht auch... lmao, is das dein ernst? Gegen gut gespielte Zwerge KANN man mit DE nur verweigern. Ist mein Gegner ein Idiot, auf Tabletten oder 12 Jahre alt hat man vllt ne Chance. Selbst der Idelfall vollzählige Henker gegen normale Klankrieger sieht eher mau aus um nur ein eispiel zu nennen.
  10. in Indien werden auch Kühe verehrt, aber als dämonische Wesenheiten würd ich sie nicht sehen... ()
  11. Ich denk Harpien sind stumpf Tiere...sehen n bisschen komisch aus, sind aber trotzdem Tiere, weder unnatürlich noch dämonisch... Was geht, habt ihr kein Super RTL? Gargoyls war früher der shit;D
  12. Auch wenn dir das warscheinlich 95% aller Dunkelelfen-Spieler sagen werden, dass ist in meinen Augen keine absolute Wahrheit. Gegen manche Gegner können SR mit xBows die Pest sein, andere freuen sich diebisch, dass du sie aufstellst. Mach am besten in der Sache eigene Erfahrung. Ich fahre ganz gut ohne SR, bzw. mit nur einem Trupp mit Standarte und ohne xBows... Es lebe der Opportunismus:yeah:
  13. Ein Drachenprinzenpfer, das mittlere sieht aus wie ne umgebaute Kampfechse und das rechte meine ich als Archaon-Pferd entlarvt zu haben...ZZZzZZzZzz AUßerdem hässlich wie die Nacht.
  14. Off-Topic:Habs verschlafen. Bin jetzt als 17 aut der Warteliste und komm denke ich vorbei. Wenn noch wer abspringt klappts vllt auch mit dem Spielen. ontopic is nüscht im moment... ^^
  15. Nichts, ich hab wenig Zeit. Zivis müssen unter der Woche trinken, also bleibts vorerst beim philosophieren...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.