Jump to content
TabletopWelt

Draco

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    396
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

52 Fair

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Draco

  • Rang
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Converted

  • Armee
    zu viele ;)
  • Spielsysteme
    Warhammer Fantasy
    Warhammer 40.000
    Blood Bowl
    Mortheim
    Inquisitor
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo zusammen, ich interessiere mich für die Goblins, mag vom Hintergrund aber die Trolle nicht so wirklich. Kann man mit einer reinen Goblinarmee etwas schaffen oder braucht man zwingend die Trolle? Danke, Draco
  2. Bei der Wirkung von Pfeil und Bogen mit den Rüstungen solltest Du ggf. noch berücksichtigen, dass Feuchtigkeit und Nässe der schlimmste Feind der Bogenschützen war. Bögen konnten aufquellen, Sehnen wurden dehnbarer oder lösten sich auf. Wenn Du also mit Wetterregeln spielen solltest, werden aus Superbogenschützen auf einmal Stöckchen werfende Bauern (übertrieben dargestellt). Ich hatte früher mal mit Wetterregeln gespielt. Bei Regel hatte ich regelmäßig ein ziemliches Problem. bei Trockenheit hatte mein Gegner dieses Problem. 😊 .
  3. Das Baseproblem habe ich mit Magnetbases erledigt. Die Figuren sind dann zwar geringfügig größer, da sie zwei Bases haben, aber für verschiedene Systeme einsetzbar. Für AoS sah ich es ehrlich gesagt nicht ein, meiner bestehenden Armee neue Bases zu verpassen. Und neue Figuren kaufen, wenn die alten noch ok sind, ist für mich sinnbefreit.
  4. Marketing hat zwei Seiten: Verkaufsförderung und die Kunden nicht vergraulen. Verkaufsförderung hat geklappt. Kunden nicht vergraulen leider nicht. Das war auch bei loon curse schon so. Leider. Die mehrfachen Käufe hätte man erschweren können, hat man aber nicht. Ich stimme dir zu. Es ist sch...
  5. Ich finde, dass dies wieder eine Sternstunde für Marketingversagen war. Erst alles huschig machen und dann nach 5 Minuten keine Ware mehr haben. Passt. Ärgerlich finde ich es für die Fans, die sowas haben wollen, um damit spielen zu können. Die A...löcher, die die Boxen nur weiterverkaufen sollte man mit Würfen steinigen... Ach ja, die waren ja nicht in der Box. Meine Frau und ich werden erst einmal bei der alten Edition bleiben. Da GW sicher wieder weitere Grundboxen rausbringt, haben wir Zeit.
  6. Eigentlich eine interessante Frage, über die Erdbeeren zu Weihnachten macht man sich Gedanken. Recyclingfähigkeit: ich entsorge Gussrahmen und co. über den gelben Sack . Wie geht es nach der Entsorgung weiter? Metall wird ausgeschleußt und als wertvollster Rohstoff wiederverwendet. Auf Grund der Masse ist das Zinn aber nur Spurenelement in einer späteren neuen Legierung. Blei oder ähnliches findet durch RoHS oder REACh keine Anwendung mehr. Kunststoff kann inzwischen gut recycelt werden. Das Recyklat wird auch sehr gut genutzt. Da keine Glasfaser oder Kohle
  7. @Buap Es kommt auf den Charakter des Videos an. Wenn es als Werbung laufen soll (Auslegungssache) MUSS man eine Kennzeichnung vornehmen. Sonst freuen sich die Herren Abmahnanwälte. Man sollte klar und deutlich sagen, von welchem Hersteller die Figur ist. Ein anderes Problem können auch Kritiken sein, wenn Du dort eine Bewertung vornimmst sollte diese möglichst objektiv sein bzw. begründet sein. Sonst kommt jemand auf den Gedanken, dass Falschaussagen oder Verleumdung ins Spiel kommt. Gerade größere Marken wie GW und Lego sind bekannt dafür. Wo wir bei Urheberrechten sind. Es
  8. Die Spielfeldgröße ist IMHO sehr wichtig. Bei mir steht auch ein normaler Esstisch im Zimmer. Für das Spiel habe ich mir eine Auflage aus einer Siebdruckplatte gemacht. Funktioniert einwandfrei. Ich habe halt gerne einen vernünftigen Spieltisch. Was die Matten angeht, ich habe von diversen Herstellern Matten. GW ist nicht so dolle. Letzten Endes habe ich aus der Restebox des Teppichzuschnitts Sachen gekauft. Funktioniert hervorragend. Was die neuen Maße angeht, geht GW auf die Kunden ein, die nicht so viel Platz haben. Einerseits für Anfänger gut, für mich als Veteran nervig.
  9. Hallo Zalantar, danke für Deine ausführliche Antwort. Das Spielumfeld meines Sohnes ist Anfänge bis Normalo Umfeld. Die bunte Sammlung kam aus dem WH40k Zeitschriften Abo, diversen Geschenken von Nerd Freunden und seinen Eltern zu Stande (ja, meine Frau spielt auch ). Als Orden hat er mit den Ultramarines angefangen, er hat aktuell aber einen Plan für einen Nachfolgeorden der Ultramarines, bei dem Drachen als Reittiere für die Helden vorkommen und spezielle Drachenreiter als Sturmeinheiten aufgenommen werden (ähnlich der Space Wolves, nur mit Drachen an Stel
  10. Hallo zusammen, mein Sohn hat vor einiger Zeit mit den Space Marines angefangen und einen soliden Grundstock erstellt. Aktuell hat er folgende Truppen: HQ Ordensmeister / Captain Primaris Librarian Primaris Lieutenant Standard 2x 10er taktischer Trupp 2x 10er Intercessor Trupp Elite Kommandotrupp bestehend aus Company Ancient Company Champion 2x Company Veteran 1x Apothecary Redemptor Dreadnought 4x5er Revier Trupp 3er Aggressor Squad Sturm 3
  11. Draco

    The Day after Corona

    Das mit dem Abstand beim Einkauf ist sehr angenehm. Man bekommt endlich nicht mehr die Wagen in die Hacken, riecht nicht mehr den Mief der anderen und hat endlich genug Platz auf dem Band.
  12. Danke für die Infos. Ich denke, dass ich dann von den Platten besser die Finger lasse und selbst was baue.
  13. Hallo zusammen, ich überlege mir die modularen Geländeplatten von Ziterdes zu kaufen. Hat die schon einer von Euch? Wie ist die Qualität? Ich kenne bislang nur die Gebäude, die sind sehr gut. Kann man vernünftige Spiele auf den Platten machen? Wir spielen meistens AoS und WH40k. Grüße, Draco
  14. Zu dem Thema Fernsehprogramme: Ich, Baujahr 1978, zu meinen lieben Kleinen: Damals gab es auch nur 3 Programme. Mein Ältester, 9 Jahre: Phhh, haben wir auch Netflix, Disney Plus und YouTube. Ohne Worte...
  15. Ist das nicht Pro 7? Eigentlich ist es auch egal, das Format ist so schlecht, dass es noch nicht mal als Mist auf dem Feld was taugt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.