Jump to content
TabletopWelt

the real Deus

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.102
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

54 Fair

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über the real Deus

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    Dark Angels; Tau; Tyraniden; PanOceania; Word of Blake; Davion; Cryx; Legion of Everblight
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
    Raumflotte Gothic

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Glanzlack nutze ich, wenn ich den Großteil eines Modelles washe. Einmal kurz mit dem Airbrush drüber und gut ist. Eine Schicht Glanzlack schützt ja auch alle anderen Farben gleich mit und ist selten verkehrt. Bei kleineren Flächen kann man den Lack ja auch einfach aufpinseln. Vor allem bei "technischen" Teilen aka Servorüstungen und Co. bekommt man so einfach einen viel saubereren Verlauf hin. Probiert es einfach mal aus. Next Level Painting zeigt das hier und hier ganz gut.
  2. Ich benutze Washes von Citadel, Armypainter und Vallejo. Bei jedem Wash mische ich ca. 50% Thinner von Vallejo bei. Das ist ein super Zeug und wirkt der Fleckenbildung extrem stark entgegen. Man muss evtl. dann noch ein zweites Mal washen, aber das ist mir die Mühe wert. Zusätzlich kann ich noch empfehlen, der Figur erstmal mit Glanzlack eine schön glatte Oberfläche zu verpassen. Dann fließt jedes Wash nochmal um einiges besser. Aber den Lack vorher gut durchtrocknen lassen.
  3. Sehr schön zusammengeschrieben @Swanky. Beim nächsten Mal wird mir der Omnissiah gnädiger gestimmt sein, ich bin mir sicher.
  4. @JanSee Die Algoryn-Schweber sehen ja schick aus. Gefallen mir. Da bin ich auf den ersten Bericht gespannt, was die so im Spiel machen. @hakon Wieder ein schicker Trupp. Wieviel Concord hast du jetzt fertig? @Woyzech Ja, die Ghar können mit ihren Plasmaverstärkern schon schlimme Dinge tun. Aufgrund der wenigen Trupps brauchen sie sowas aber auch. Und wenn die doofen Teile nach einmaliger Benutzung ausbrennen, steht man doof da. Generell sind die Kampfanzugtrupps sehr anfällig gegen Pins. Meist spielt man ja nur 3er Trupps. Beim dritten Pin muss man schon gegen 5 testen oder ist gleich Down. Das kann schon nerven. Wie habt ihr denn bei 750 Punkten Attack Scutter in die Armee bekommen? Da hat man doch nur eine Support-Auswahl und die muss ja ein Command Crawler sein. Oder habe ich mich da verlesen? Und was Command Crawler angeht: Den sollte ich in den nächsten Tagen fertig stellen können. Beim ersten Testlauf wurde ihm gleich das MBW2 weggeschossen und der Plasmaverstärker ist sofort ausgebrannt. Damit hat er dann nicht mehr viel gemacht. Aber das kommt davon, wenn man mit nicht fertig bemalten Modellen spielt... Beim nächsten Mal wird alles besser.
  5. Danke, danke. @JanSee: Wir haben an dem Abend sogar 2 Spielchen geschafft. Das erste Spiel, aus dem das Bild stammt, ist mir gleich mal ein Battlesuit aus dem Assault Squad durch einen Lucky Hit explodiert. Zum Glück ging nicht auch noch der Rest hoch. Um die ganzen Pins los zu werden, wollte einmal den Rally Befehl geben. Dummerweise war das dann Plasmaamplifier Befehl, der natürlich mit einer 10 für eine Detonation des selbigen (und 3 weiteren Pins) gesorgt hat... Der Trupp stand also nur noch doof herum. Dafür konnten der andere Battlesuit Squad mit Unterstützung durch Flitters und einer Disruptor Cannon sich einmal durch die Concord Truppen metzeln. Disruptortreffer haben die Barrier Drone der Plasma Drones zerschossen und dann konnte ich gemütlich durchbrechen. Damit ging dann das Gefecht an mich. Beim zweiten Spiel hat mein Mitspieler schnell die Flitters und die Disroptor Cannon ausgeschaltet. Dann sind noch meine beiden Plasmaamplifier durchgebrannt (aber immerhin ohne weitere Pins zu verursachen. Und dann wurde ich weggepinnt... Spiel verloren. Insgesamt ein super Einstieg in das Spiel. Ich bin völlig begeistert. Die Regeln sind solide und lassen sich flüssig spielen. Die zufällige Aktivierung durch die Order Dice sind sehr witzig und mann muss echt überlegen, wo wann man was macht. Nächsten Dienstag kommt das nächste Gefecht. @hakon: Ich drücke dir die Daumen, dass du bald zu deinem ersten Gefecht kommst. Motiviere deinen Kollegen doch durch einen gemeinsamen Mal- und Bastelabend. Sowas klappt immer ganz gut. @Khorgor: Bei den Linsen wollte ich es bewusst einfach halten. Das ist dieses Waystone-irgendwas von GW. Zwei Schichten über ein sehr helles Silber und fertig. Für den Zeitaufwand bin ich damit sehr zufrieden. Bei anderen Minis werde ich aber mal mit einer anderen "Grundfarbe" experimentieren. Mal schauen, wie sich ein dunkleres Silber oder Gold macht... Mit dem Plasma bin ich auch noch nicht ganz zufrieden. Das ist viel zu dunkel geworden. Wahrscheinlich werde ich da mit Pink leicht drüber sprühen. Aber ich komme erst in zwei Wochen wieder nach Hause an meine Airbrush. Bis dahin muss das reichen ;-)
  6. Der Crawler ist ja schon nicht so klein. Gefällt mir aber durchaus. Danke für das Video. Ich war in der Zwischenzeit auch nicht unfleissig. Die 9 Battlesuits sind fertig. Ebenso die Flitters und die Disruptor cannon samt Ladeschütze. Auch wenn die Haut des Ladeschützen (und des noch kommenden Outcast-Trupps) einen völlig anderen Farbton haben, werde ich das so lassen. Der Schütze der Kanone hat eben schon ein bisschen zuviel Plasma abbekommen oder so Und hier stampfen die Kollegen in ihrem ersten Gefecht auf ein paar armselige Concord-Truppen zu:
  7. Sehr schicke Minis. Die saubere Rüstung und die andersfarbigen Schulterpanzer passe sehr gut zusammen. Was deine Regelfrage angeht, sagt das englische Buch folgendes: Automatic Breaks A unit which has at least as many pins as its raw commandstat is automatically broken and destroyed as if it had takenand failed a break test on the roll of a 10.If a unit with at least as many pins as its raw command stat istaking a break test following hand‐to‐hand fighting then it isautomatically broken and destroyed. Auto‐breaks happen at the conclusion of the current action.During an assault they apply at the end of point blankshooting and at the end of each round of hand‐to‐handfighting when break tests would otherwise be taken. Wie bekommt man über die mobile Absicht die Spoiler wieder weg?
  8. Manchmal ist primitive, alles verstrahlende Technik doch von Vorteil
  9. Moin moin @Schokoladenmann, Washes fließen auf mit Glanzlack versiegelter Oberfläche wesentlich "besser". Dadurch gelangen sie besser in die ganzen Vertiefungen und es bilden sich weniger Flecken auf größeren Flächen. Zusätzlich mische ich immer noch ein bisschen Thinner von Vallejo in das Wash rein. Zumindest gefühlt reduziert das Trocknungsränder. @hakon, Die Jungs sind doch grundsolide. Wie viel Zeit hast du in den Trupp jetzt gesteckt? Ich war gestern Abend noch fleißig und habe an den Flitters und der Outcasts Disruptorcannon gemalt. Es wurde mit Braun und Silber ein wenig getupft. Da ich danach hier und da ein wenig mit Ryza Rust drüber gegangen bin, ist das ziemlich dezent geworden. Da werde ich mich bei den Battlesuits etwas mit dem Rust zurückhalten müssen. Hier und da ist noch ein bisschen Smokey Ink aufgetragen worden um ein Öl und Schmier darzustellen. Die Optiken sind mit dem Waystonegreen von GW gemacht. Einfach über eine Grundschicht Aluminium von Vallejo relativ dick aufgetragen und fertig. Geht ziemlich schnell aber ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich das so haben will... p.s.: Ich muss noch mit dem Licht spielen. Die Hautfarbe von dem Ghar hier unterscheidet sich doch schon deutlich von den anderen Outcasts. Aber vielleicht habe ich gestern auch einfach zuviel Wash drüber gekippt...
  10. Vielen Dank. Dein Wunsch ist mir Befehl: Die Flitters und Battlesuits wurden noch mit Blood Red gebürstet. Habe ich ewig nicht mehr gemacht. Gefällt mir richtig gut. Die Battlesuits haben noch ein paar graue Striche zum Auflockern bekommen. Als Nächstes kommt ein bisschen Weathering. Ich möchte mal mit 'nem Schwam Braun und Silber hier und da Tupfen. Danach kommen dann Metallics. Ich dachte an Kupfer bis Bronze. Aber das sehe ich dann. Und im Hintergrund sind auch schon die gewashten Outcasts zu sehen. Deren Anzug mache ich wohl Dunkelbraun und das Equipment dann auch in Kupfer/Bronze mit ein wenig Rot. Morgen Abend geht es weiter. Keine Ahnung, wann die nächsten Bilder kommen. Was freue ich mich schon auf den ersten Einsatz der Truppe. Aber dafür müssen sie eben erst angemalt sein.
  11. Mich hat BtGoA nun auch gepackt. Die Ghar-Starterbox ist eingetroffen und gestern war Basteln und ein wenig malen angesagt. Hier die Ghar Assembly Line: 1) Bases und der Metalkram 2) Und jetzt die Battlesuits aus den Rahmen pulen und stundenlang Gussgrate etc. entfernen. 3) Feuer frei für die Airbrush: Braun, Rot, Glanzlack und ordentlich washen: 4) Und heute morgen noch schnell die Haut für die Outcasts gemacht und Glanzlack drüber. Heute Abend werden die dann auch gewasht. Neben den Outcast werde ich auch bei den Flitters etwas Bürsten und ein paar Highlights setzten. Bilder folgen in Bälde.
  12. Da ich eigentlich nur gegen 40k-Armeen spiele, schätze ich die Truppen manchmal anders ein. Durch Preferred Enemy und BS5 treffen die eigentlich immer mit allen Schuss. Die Photon Thruster Cannon ist gut. Man bekommt sie zwar am robusteren Castellax, aber hier trifft sie noch sicherer. Die Volkite Culverine ist gegen etwas schlechter gerüstete Gegner der absolute Killer. Orkhorden und Eldartruppen platzen einfach. Aber auch gegen SMs sorgt die Stärke für genug Verwundungen. Die Irradiation Engine nimmt alle Dosen einfach auseinander und der Graviton Imploder zerfetzt Termies und dergleichen. Ich finde die Jungs im allgemeinen ziemlich gut und kann nur positives von ihnen berichten.
  13. Cortex Controller ist mMn absolut kein Muss. Wie Gorgoff schon sagte, wird es nur problematisch, wenn der Gegner auf 12" steht. Und das kann man doch recht gut durch die eigene Bewegung steuern. Die wird ja nicht beeinflusst. Und solange kein CC in der Nähe ist, dürfen die lieben Automata 3 Waffen abfeuern. Da freuen sich Castellax mit 2 Flamern und Mauler Boltcannon! Ordentlich ballern und dann in den NK. Ich bin mir nicht sicher, ob das Djinn-skein wirklich soviel bringt. Da der Thanatar eh auf BS5 aufgewertet wird, ist eine Sichtlinie nicht sooo wichtig. Aber an sich sieht die Liste nicht fies aus. Probier das mal so und berichte bitte wie es gelaufen ist. Der CC hat nichts mit Cybertheurgy zu tun! Dadrauf hat nur der Magos Dominus zugriff.
  14. Zielgrößenmodifikatoren kommen im Kreuzfeuer als optionale Regel dazu.
  15. War ein sehr lustiges Spielchen. Ich durfte mit Astra Militarum gegen Jetbike-Eldar und Imperial Fists ran. Nach 5 Runden hatten alle ca. 75-85% Verluste und das Spiel ging mit 11 zu 10 Siegpunkten gaaaaanz knapp an Mechanicum und Co. Das ganze war also ein sehr ausgeglichenes Gefecht. Wir haben uns alle gut auf 's Maul gegeben. Niemand hatte überwiegend Würfelpest oder Glück. Und es fühlte sich niemand durch den Mechanicum-Kram völlig überfordert. Die Jungs freuen sich schon, wenn meine Blechköppe das nächste Mal auf sie zustampfen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.