Jump to content
TabletopWelt

Die Blutraben

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    6.392
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Not Telling

Profile Information

  • Titel
    Innerer Zirkel a.D.

Converted

  • Armee
    4.Çorum Alay (IG/Militia); Imperial Fits (30k); Legio Charbydis (AT)
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Die Blutraben's Achievements

Senior-Benutzer

Senior-Benutzer (4/6)

  1. Nach heftigen Kämpfen um Uulda hat Legio Charbydis leider einige Schlappen kassiert und einen überbordenden Hass auf Vortexraketen entwickelt... Familienfoto Ein paar Impressionen im Kampf gegen Legio Atarus, von den anderen Schlachten hab ich vor lauter Stress keine Bilder gemacht. 😄
  2. *Angry Warhorn-noises* Behold the creature called Machai! Fertig auf den vorletzten Drücker. 😅
  3. Danke 😄 Der Schrein ist ein altes Teil von MaxMini, dass ich vor Jahren gekauft und vergessen hatte. Das Zeichen an der Tür ist tatsächlich ein Decal, ich glaube von Fallout Hobbies. Danke, dachte erst das wäre zu bizarr, aber dann dachte ich mir das passt schön zum Horrorsetting. Dia de los Muertos auf Speed. 😅
  4. Offiziell ist Transpodonien ein christliches Land aber insbesondere in den abgelegenen Tälern der Arkadischen Berge sind die alten Traditionen noch nicht vollständig vergessen. Und selbst dort wo die heiligen Haine schon vor Jahrhunderten gefällt wurden liegt oft unter dem dünnen Mantel des Christentums so mancher alte Aberglaube verborgen. Insbesondere der Brauch an Allerseelen die Köpfe der Verstorbenen aus ihren Gräbern zu holen und in feierlicher Prozession durch die Gemeinde zu tragen löst bei vielen Ortsfremden ungläubiges Entsetzen aus. Nach Abschluss der Prozession werden die Schädel oft nahe des Grabstein abgelegt, dass die Verstorbenen sich am Anblick der Welt erfreuen können. Hierbei wird penibel darauf geachtet, daß sie jedes Jahr in eine andere Richtung blicken, auf dass Sie keine Langeweile verspüren.
  5. *Irres Lachen* Die Decals, sie sind komplett! Jetzt noch Lack und Ölwash, wird sportlich.
  6. Bin schon gespannt sie in Orginal zu sehen. Hoffe ich kriege meinen Reaver noch rechtzeitig fertig. 😬
  7. Saubere Bemalung und WB sind immer ein Projekt gut. Machst du noch Decals mit Runen drauf?
  8. Jedes Decal einzeln auftragen : Nimm W20 Schaden an deiner geistigen Gesundheit...
  9. Danke, das Farbschema hab ich irgdwann mir mal so einfallen lassen. Theoretisch ist die Grundfarbe eigentlich ein Olivgrün und desto korrumpierter der Titan umso mehr Seegrün hat er. In diesem Fall soll er auch als besessener Titan spielbar sein und deswegen ist er komplett Seegrün. 😈 Das Schwert ist von Conversion World. Vom Maßstab alles etwas größer aber super detailliert.
  10. Ein verlassener Schrein mit einem mysteriösen Siegel... Soll es etwas abhalten oder etwas gefangen halten? Und viel wichtiger... Funktioniert es?
  11. Erste Decals. Was für okkulte Siegel? Ach, diiiee okkulten Siegel... Die sind nur Deko... Ich meine man müsste völlig verrückt sein um sie zu benutzen um Dämonen in den Titanen zu binden.. Ich meine wer macht denn sowas?
  12. Zufallsfund, die Mahdisten-Box von den Perry's ist eine Fundgrube für gute Speerspitzen:
  13. Verzettel mich in Bastelarbeiten...hatte noch einiges Miliput vom Basebasteln übrig und habe die Gelegenheit ergriffen endlich mal diese wunderschönen Grabsteine von Rotten Factory zu nutzen:
  14. Wenn ich eine Knoblauchzehe in 28mm finde setzte ich die oben aufs Speer 😂
  15. Krieg und Hunger und wären alleine für sich genommen schon schlimm genug. Doch seit einiger Zeit häufen sich Gerüchte über Wiedergänger und Untote. Aus den Moarte-Sümpfen sollen giftige Nebel aufsteigen die ganze Dörfer verschlingen und die Ortschaften in gespenstischer Leere zurück lassen. Immer mehr von Alpträumen in den Wahnsinn getriebene Untergangspropheten treten auf und verkünden die nahende Rückkehr des ewigen Prinzen. Dieser solle sich erheben und das Elend Transpodoniens mit eiserner Faust beenden. Auf strikte Anweisung von Prinz Kasomir werden diese Unglücksboten mit aller Härte verfolgt und hingerichtet. Was Viele jedoch beunruhigt und verwundert ist, dass diese Wahnsinnigen entgegen des alten Brauchs verbrannt und nicht wie üblich lebendig begraben werden. Die meiste Hobbyzeit geht gerade in den Reaver, aber hab nebenbei 2 alte GW Skelette zusammengebaut. Mit richtig skalierten Waffen sehen die gar nicht so übel aus.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.