Jump to content
TabletopWelt

Alanthir

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.920
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

14 Fair

10 User folgen diesem Benutzer

Über Alanthir

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Armee
    Hochelfen
  • Spielsysteme
    Blood Bowl
    Mortheim

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wow, ganz schön tot hier.... Ich wollte mal fragen, nach sehr langer Warhammer Abstinenz, wie sich das AoS denn nun als HE so spielt? Gibt es mehr Erfahrungsberichte nach längerer Spielzeit oder ist das System eine Totgeburt?
  2. Zwei erfahrene Rollenspieler suchen nach zusätzlichen Mitspielern für eine Pathfinder Runde in Kiel, wir würden auch gerne in eine bereits bestehende Runde einsteigen. Wir sind seit über 20 Jahren am spielen verschiedener Systeme, bei mir ist da die große Varianz drin, von Earthdawn, Shadowrun über MERS und Rolemaster bis zu PP&P oder Machoweibern mit dicken Kanonen habe ich fast alles irgendwie mal durchgemacht. Mein Mitspieler orientiert sich da eher "klassisch" bei Rolemaster, Pathfinder, Cyberpunk und Shadowrun ein mit wenigen Abstechern zu exotischeren Systemen. Wir spielen in Kiel, Spielort und bereits bestehende (kleine) Gruppe könnten wir bieten, wären aber auch sehr interessiert daran, in eine andere Gruppe einzusteigen. Schreibt mir bei Interesse einfach eine PN.
  3. Die Sache mit Reif sollte man aber auch mal in der Gesamtheit betrachten. Wer direkt vor einem Fußballspiel (30 Minuten vor Anstoß), meint mit seinem PKW durch eine abgesperrte Straße zu fahren (die Strobelallee ist für PKW´s komplett gesperrt wenn gespielt wird), der muss sich nicht wundern, wenn die Leute Flüche ausstoßen und auch mal das Auto durchwackeln. Ich selbst habe auch schon gegen PKW Türen getreten, wenn die durch gesperrte Fußgängerbereiche gefahren sind wo sich Menschenmengen durchdrängeln, das gehört sich nämlich nicht (das treten auch nicht, aber im Schreck kann das ja mal passieren weil man fast überfahren wird). Es ist nicht gut zu heißen, wie da mit Herrn Reif umgegangen wurde, aber seine Taten in diesem Moment provozieren nunmal auch eine nicht mehr ganz so nette Reaktion. Das die vereinte Pressewelt nun meint, dass Klopp ein Brandstifter sei aufgrund des flappsigen Kommentares ist hingegen meiner Ansicht nach mehr als lächerlich, die Brandstifter sitzen doch eher in den Zentren der "4. Gewalt"
  4. Ich würde mir auch eher ein Italientrikot als ein deutsches anziehen....haben doch die wesentlich sympathischeren Spieler und Trainer in ihren Reihen
  5. Das Finale gegen Chelsea war tatsächlich das erste Spiel seit Jahren, wo ich mir so dachte "Na, das hätten die Bayern sich schon verdient das zu gewinnen, sollen sie mal" Und was passiert, sie fliegen uffe Nase....leider nützt es nichts sich selbst vorzugaukeln, dass man das nicht schlimm findet wenn sie gewinnen....das scheint nur zu wirken, wenn ich das ehrlich meine, doof, weil es wohl nie wieder passieren wird
  6. Ich fand den Super Bowl super genial, liegt aber wohl daran, dass ich absoluter Manning Hasser bin (irgendwie seltsam, wieviel Parallelen ich mit DieHupe aufweise). Am liebsten wäre mir ja ein Blow Out gewesen, alleine schon, damit der Negativrekord meiner Dolphins endlich mal unterboten wird Schick wäre es auch gewesen, wenn Seattle noch 12 Punkte mehr gemacht hätte...aber man hat deutlich gemerkt, dass nachher auf beiden Seiten die Luft raus war.
  7. Und am Ende ist Littlefinger der, der auf dem Thron sitzt Ich halte ihn noch immer für den gefährlichsten aller Protagonisten
  8. Pats vs 9ers mit dem besserem Ende für SF
  9. Na ja, ich war damals 14 Jahre jung, ich war abhängig davon, dass es irgendwie bezahlt wird, und das wollten meine eltern nicht (mein stiefvater war ja der Ansicht, dass ich es eh nicht durchziehen würde...)
  10. Ich habe das kotzen bekommen, dass die Fins die letzten zwei Spiele so dermaßen blamabel verloren haben, verdammt bitter, wenn man bedenkt, dass ein Sieg in einem davon schon für die Playoffs gereicht hätte. aber so besteht wenigstens die hoffnung, dass Ross endlich den unsäglichen Ireland feuert und das sich auch was im Coaching Team tut. Ansonsten waren die Playoffs ganz knackig. Es sind für meinen geschmack nur zu viele Teams dabei, die ich absolut nicht leiden kann. Da wären die Broncos, weil ich Manning einfach nur zum göbeln finde Indianapolis, weil ihr suck for Luck einfach absolut ekelhaft war. Fand es schon sehr seltsam, dass das Team erst dann anfangen kann zu gewinnen, als sie ganz ganz sicher letzter in der NFL werden. Die Patriots natürlich, schon allein aufgrund der Rivalität mit den Dolphins in der Division. Ich halte, wie die letzten Jahre, den 49ers die daumen, sind immerhin mein zweiliebstes Team. Edit: Und wenn man hier schon über frühere Football Errungenschaften schwadroniert. Ich hab in der Jugend auch gespielt, aufgrund meiner schon immer eher geringeren Größe war ich damals Halfback (tiefer Schwerpunkt und gute Stärke sowie geschwindigkeit), dafür bin ich jetzt aber fast zu groß (und das mit 1,78m ), würde ich noch spielen, dann wahrscheinlich als Outer Linebacker oder eventuell als fullback....ich fluche immer noch jeden tag, dass ich damals nicht weiter gemacht habe, aber das kleine heimatteam hat halt nicht weiter gemacht und meine Eltern waren nicht bereit mir ne komplette Ausrüstung neu zu kaufen und mich mehrfach die woche nach Kiel zu fahren.
  11. Wurde von seiten Höneß sowie einiger ehemaliger spieler der Borussia bestätigt als der BVB kurz vor der Pleite stand. Ist halt nichts illegales, aber doch höchst unmoralisches. Aber anders kennen wir ja unseren guten Moralapostel Höneß auch nicht. auch das ist quatsch. Die zwei Millionen damals waren nichtmal ein tropfen auf den heißen Stein. Wären die nicht gekommen, dann hätte die Mitgliederversammlung eben zwei Wochen vorher kommen müssen. Höneß hat hier gar nichts gerettet, er hat ein verdammt hoch verzinstes Darlehen gegeben. Das hat rein gar nichts mit Menschlichkeit oder herzensgüte zu tun und hat den BVB auch nicht gerettet. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich schon seit dem letzten Drittel der letzten Saison nur noch die spiele des BVB angucke. Ich habe in dieser Saison mehr Ligue 1 und seria A Spiele gesehen als Bundesligapartien und jetzt halt dich fest: Die sind wesentlich spannender und anspruchsvoller als 95% aller Partien in der deutschen "Eliteliga", so traurig das ist.
  12. Sagt dir der Name Wilhelm Neudecker etwas? Das ist der gute Mann, der als Präsident und Baulöwe dafür sorgte, dass mit seinen Millionen (in den 60ern, das ist also ungefähr so als wenn heute jemand mal eben eine halbe Milliarde oder mehr in einen Verein pumpt) der Regionalligist Bayern München auf einmal aufstieg und in der Bundesliga spielte. Dann kamen die 70er, in denen es unter Strauß ganz seltsame Dinge im Bundesland Bayern gab, da schoßen auf einmal Firmen hervor und es wurden Reichtümer angehäuft, wo man heute noch nicht weiß, wie das kam. Ach ja, Neudecker war prominentes CSU Mitglied in der Strauß CSU...schon wirklich seltsame Verstrickungen, vor allem, dass der FC Bayern München dann für eine relative Spottmiete das Olympia Stadion mieten konnte, wohingegen der TSV 1860, der eigentlich bis dato der größere und erfolgreichere Münchener Fußballverein war, dieses nicht zu diesen Konditionen nutzen durfte. Schon alles ein wenig seltsam im Lande Bayern...aber klar, die sind ja auch die.... Und zu deinem "Der BVB ist ja voll selbst doof, die haben sich ja voll verausgabt" Gesülze: Ja, sie haben sich hoch verschuldet, sie haben versucht mit dem FCB mitzuhalten, aber das fand der Ulli auch damals schon voll doof. Und da hat er sich gedacht, er sagt den Dortmunder Spielern einfach mal Dinge wie "Bei uns würdest du aber so und so viel verdienen, wenn wir dich haben wollen würden". Daraufhin war das Management der Dortmunder gezwungen eins von zwei Dingen zu tun: 1. Sie gehen die abstrusen (für damalige Verhältnisse) Gehaltsforderungen mit und drehen sich in eine Spirale hinein, wo nur noch dauerhaftes oben stehen den Deckel geschlossen hält 2. Sie gehen diese Forderungen nicht mit, verkaufen ihre guten Spieler oder lassen diese frei ziehen und landen wieder im Mittelfeld. Niebaum und Meier waren damals halt wahnsinnig genug den ersten Weg zu versuchen. Das heißt nicht, dass da erhebliches und übles Missmanagement betrieben wurde, aber es wurde wieder einmal von unserem allseits beliebten Gutmenschen Ulli H. mit initiiert.
  13. Vor allem muss man doch bei sowas immer die Gesamtheit der Liga betrachten. Wo letztes Jahr alle außer den Bayern hinter ihren Möglichkeiten blieben, spielen dieses Jahr einfach sehr viele Mannschaften sehr konstant starken und guten fußball. Da wären Hertha, Augsburg, Wolfsburg, Leverkusen, Gladbach, die einfach richtig gut dabei sind und sicherlich stärker als erwartet auftreten bisher. Schalke und Hoffenheim sind Kadertechnisch einfach mal wesentlich besser als Hannover, und können somit ihr schlechtes Spiel durch Glück und individuelle Aktionen noch besser ausgleichen. In Mainz wird konstant seit Jahren gut gearbeitet, die stehen ja immer so um diese Position herum und sind nie leicht zu bespielen. Die einzigen, bei denen Hannover guten Gewissens meinen könnte, sie sollten noch vor denen stehen, sind eigentlich Bremen und Stuttgart, aber hier bewegt man sich mehr oder minder auf dem selben Niveau.
  14. Dann tippe ich auch mal: München - Arsenal Dortmund - Piräus Gelsenkirchen - Real Madrid Leverkusen - Chelsea
  15. Was sollten die denn die 10 Millionen im Jahr jucken? Die werden so zugeschüttet mit Geld, nen Teil übernimmt, inoffiziell, Adidas mit nem Werbevertrag für Lewandowski. Durch ihre Monopolstellung in Deutschland ist es vollkommen egal, wieviel sie ausgeben an Gehältern, das wird getragen, da es sich für die "Strategischen Partner" lohnt da mehr und mehr rein zu buttern, solange eben das Monopol erhalten bleibt. Dementsprechend ist ja auch das Transfergebahren des FCB seit 20 Jahren maßgeblich darauf ausgerichtet jegliche mögliche Konkurrenz in der heimischen Liga direkt zu unterbinden.
×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.