Jump to content
TabletopWelt

Chosen One

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    7.176
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Profile Fields

  • Gender
    Male

Profile Information

  • Titel
    Senior-Benutzer

Converted

  • Armee
    Eldar
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Chosen One's Achievements

Senior-Benutzer

Senior-Benutzer (4/6)

  1. Ja, vermutlich werden sich einige Teile auch noch ändern und verschieben, das bleibt ja nie aus. Arbeit zieht gerade auch echt wieder an, aber denke das Ziel einer spielbaren bemalten Armee ist nicht so ewig weit weg. Ja, hab bisher immer Biel-Tan gespielt, war auch okay. Ich denke Ulthwe ist schon um einiges stärker und ich hab aus dem 3" Battle Focus leider noch nicht das richtige rausholen können, das ist dank der Terrain-Regel deutlich weniger stark und oft fast nicht wirklich entscheidend, selbst mit fest 3. Aber ich bin da sicher auch noch am Ende der Weisheit angekommen 😎
  2. Wie man sieht wars mal wieder ne längere Pause... 😮 Habe einigermaßen regelmäßig gespielt zuletzt und war sogar auf nem Turnier angemeldet, das ich leider dann absagen musste, aber ich bin mit vielem gut weitergekommen und hätte das Battle Ready auf jeden Fall geschafft. So fehlten jetzt am Ende noch ein paar Kleinigkeiten, als es absehbar war, aber ich will das Zeug jetzt zumindest komplett fertig stellen und immer mal was anderes mit einschieben. So sieht mein Maltisch gerade einigermaßen aus: Ich hatte für das Turnier folgende Sachen vor: 2 Nightspinner Exarchen der Skorpione und Asuryans Jäger (WYSIWYG) Baharroth (im Speedpaint wegen des passenden Bases) Serpent Turm (WYSIWYG) Danach habe ich mich daran gemacht noch weitere Sachen mit zu machen: 10 Gardisten mit Laserlanze 5 Warpspinnen (hatte ich Lust drauf sie zumindest zu basen und zu grundieren - haben jetzt keine Priorität) 4 Kriegsfalken (damit der Trupp 10 Mann groß sein kann) 3 Unterstützungswaffen mit Monofilament Karandras und weitere 4 Skorpione und ich hab noch den Plastik Runenpropheten gebastelt, weil wir danach war... und die beiden alten Droiden, die ich ganz cool finde. Ich hatte davor auch noch mit einigen anderen Dingen angefangen: 5 Banshees inkl. Exarchin weitere 10 Gardisten und 6 Asuryans Jäger mit neuen Bases ausgestattet (beide bisher nur begrenzt Farbe bekommen) Eldritch Omens angefangen zu basteln Größere Bases die vorhandenen Speere angefangen - allerdings gefallen mir die neuen auch ganz gut 😮 Mein Ziel für April ist: Beide Nightspinner zumindest das Grün und das weiß fertig bekommen Baharroth und die beiden Exarchen fertig bekommen alle Grundfarben auf die Falken, die Unterstützungswaffen und Gardisten Eventuell den angefangenen Serpent auf das gleiche Level wie die beiden Nightspinner 5 Bases für die Speere fertig stellen (plus die für die Fahrzeuge) Entweder Banshees, Skorpione oder Asuryans Jäger zumindest mit 1-2 Schichten mehr versehen Ich würde ganz gerne auch noch was dazu basteln, aber das malen hat diesen Monat definitiv Priorität. Aber wenn mir danach ist würde ich ganz gerne die neuen Speere basteln, vielleicht nochmal 3 Shroud Runner. Der Rest hat erstmal keine Priorität, weil ich eigentlich von allem sonst genug habe. Maugan Ra vielleicht noch. Beim Avatar bin ich mir noch sehr unsicher, wie ich den überhaupt bauen wollen würde... Bis dahin
  3. So, ich habe mich jetzt erstmal daran gesetzt etwas zu basteln. Bilder hoffentlich Ende der nächsten Woche. Ich habe 20 Gardisten, die noch nicht fertig bemalt sind auf 28,5mm Bases gesetzt. Dazu einen alten Autarchen mit Raketenwerfer rausgekramt und auf 32mm gesetzt und vorsichtshalber mit Flügeln ausgerüstet. Dazu habe ich mich daran gemacht 5 Phantomdroiden zu magnetisieren. Das dauert auch sicher noch etwas, aber ich bin ganz optimistisch. Dann würde ich die Bases soweit fertig machen und mit Grundfarben versehen. Werde auf jeden Fall von allem meine Finger lassen, wo ich unsicher bin, was für Bases die Sachen bekommen werden. Die Fahrzeuge haben eigentlich auch Priorität, aber das wird sich dann sicher auch nach und nach zeigen, was sinnvoll ist. Ich werde mich sicher auch nochmal daran machen die Gardisten, die ich bemalt habe umzubasen sowie die Ranger, aber das werde ich dann sicher in einer großen Aktion machen, die ich hoffentlich an einem langem Wochenende oder so über die Bühne bekomme. Ja, denke vielleicht sehen wir ihn ja schon Montag oder die Woche drauf 😎 Ich hoffe ja vor allem auf neue Warpspinnen und Speere, die würden für mich schon ziemlich weit oben auf der Prioritätsliste stehen.
  4. Ich finde die Modelle soweit sehr gut. Es ist kein riesiger Umbruch und ich mochte das Gardisten Design auch und bin daher auch zufrieden damit. Das weinende Auge ist allerdings dann dafür, dass ich den Großteil meiner Armee wohl umbasen muss und ich bin gespannt, ob die alten Gardisten dann nicht nur optisch passen, sondern auch von der Größe nicht zu schlecht aussehen neben den neuen. Von den Posen her finde ich die Modelle okay, ein paar sind extrem schick und ein paar zumindest okay - bin auf jeden Fall gespannt, was man aus dem Gussrahmen dann machen kann. Besonders krass ist der Unterschied denke ich bei den Gesichtern, die jetzt natürlich um Längen vorne sind. Ich hätte persönlich auch gut damit leben können, wenn es nur ein Update gegeben hätte wie für die Cadianer (und ewas anderes neu gemacht worden wäre), aber ich will mich natürlich auch nicht beschweren. Die Sturmgardisten sind logischerweise mit in der Box und sehen auch gut aus, hätte aber auch damit leben können, wenn sie in die Legends gewandert wären... Freue mich aber definitiv auf die nächsten Previews. Ihr könnte gerne alles mit posten - ich bin der Erste der gerne gespoiliert wird bei sowas 😎
  5. Frohes neues Jahr euch allen! Ich bin sehr gespannt, was uns das Jahr so bringen wird, ein paar Gerüchte sind ja im Umlauf und ein paar Bilder haben wir auch schon gesehen. Ich hoffe wir bekommen die Box vielleicht schon im Februar, dann würde ich mich natürlich gleich daran machen alles soweit zusammen zu basteln. Ich hab die aktuellen Ranger noch nicht bemalt soweit, aber sie kriegen ja so oder so neue Bases und ich denke man braucht schon die neuen Ranger als Vergleich, um zu sehen, ob das von der Größe her passt. Wären zumindest noch mal einige Posen mehr, allerdings ist Plastik doch schon was schönes... was haltet ihr so von den Ranger Jetbikes? Hätte lieber nen Aspekt plus Phoenix dafür gesehen, aber irgendwas neues müssen sie ja vermutlich auch bringen... Beim Autarchen hoffe ich ja schon auch darauf, dass die Köpfe echt auf den alten Skizzen von Jes basieren und daher bin ich vor allem auf den gespannt, der eventuell keinen Helm tragen wird - genauso welche Optionen dann wirklich alle dabei sind...
  6. So... kurz vor Ende des Jahres nochmal schnell die paar Bilder zum Nachreichen. Die Warpspinnen haben ihre letzten 3 Modelle bekommen und können jetzt entweder in einem 10er Trupp oder in 2 5er Trupps gespielt werden. Zumindest kann ich sagen, dass ich sie fertig bekommen habe, bevor GW es geschafft hat neue zu bringen 😎 Die Energieklingen vom Exarchen sind jetzt nicht das schönste was ich je gemacht habe, aber ich denke es ist zumindest okay, vor allem weil mich die Form der Waffen echt vor Probleme gestellt hat. Als zweites der dritte Runenprophet auf Jetbike - den braucht man auf jeden Fall ganz dringend! Aber ich mag das Modell einfach und daher musste es fertig werden. Wie schon erwähnt mein früheres Lieblingsmodell jetzt auch auf Jetbike! Man sieht an ein paar Stellen leider, dass ich etwas schlampig grundiert habe und es dann nicht mehr wirklich repariert bekommen habe, aber auf der Platte sieht er schon ganz gut aus 😋 Für meine Verhältnisse zumindest. Und nochmal die andere Seite: Und zu guter letzt ein Test und gleichzeitig der neu gewählte König für 2022: Ich bin mit dem Schema soweit ganz zufrieden. Ich mag das GW Farbeschema der Drachen überhaupt nicht und das Modell ist jetzt auch eigentlich nicht besonders genug als Junger König, allerdings muss ich ja auch irgendwie starten. Ich wollte eine relativ dunkle Rüstung und dazu etwas, was nach Biel-Tan aussieht. Habe mich dann für den weißen Helm entschieden. Bei den beiden Bändern war ich unsicher und wollte sie erst in Grün haben, habe es dann aber nochmal auf weiß geändert. Ich denke, ich werde das nochmal überlegen und gucken, wie es beim Rest des Trupps wird. Man sieht auch, dass mir die Edelsteine nicht so sensationell gut gelungen sind, kann also gut sein, dass ich da nochmal nacharbeite. Aber ingesamt gefällt mir das Modell vom Schema her gut und in meiner bisherigen Einheit Feuerdrachen sieht er auch in der Tat besonders aus... So viel für 2021... ich hoffe ihr kommt alle gut ins neue Jahr und nehmt euch nicht zu viel vor. Mein Ziele für den Anfang des Jahres: Mindestens zwei Panzer fertigstellen aus Serpent, Falcon, Nightspinner und Illum Zar. Ein bisschen an meinen Autarchen basteln, da geht ja demnächst wieder mehr. Die Box wird sicher noch etwas auf sich warten, aber ich habe genug Modelle und Teile, damit das kein Problem sein sollte. Einer mit Raketenwerfer sollte schon drin sein und eventuell baue ich den Flügeltypen auch so um, dass er nen Fusionsblaster anstelle der Pistole bekommt, aber das muss ich mir echt nochmal überlegen... Soweit!
  7. Vermutlich sollte ich aufhören so ne große Klappe zu riskieren 😅 Das Jahr ist quasi vorbei, ich habe viel weniger geschafft als geplant und auch als möglich war. Insgesamt muss man sagen, dass ich einfach nicht konstant genug bin momentan und mein neuer Job dieses Jahr hat dann noch das übrige dazu getan. Aber natürlich ist es schön zu sehen, dass 2022 dann doch etwas für die Eldar bieten wird. Meine Box ist vorgestellt und auch wenn Ranger Jetbikes auf meiner Prioritätenliste nicht so sonderlich weit oben gestanden hätten (looking at you Spiders, Spears and Phoenixes! ), ist es zumindest etwas. Mega unerwartet ist der Autarch, der komplett kompatibel mit dem aktuellen ist und somit echt einige Möglichkeiten bietet ganz GW untypisch - verdientermaßen allerdings. Ich werde mal gucken, was sich daraus machen lässt, denn rein zufällig hab ich den anderen noch im Gussrahmen hier Alles in allem gibt es ja auch viele Leaks, denen ich nicht allzu sehr traue (Regeln vor allem, Miniaturen ändern sich ja eher weniger schnell). Trotz allem möchte ich gerne meine Panzer aufrüsten und jeweils einen Serpent, einen Falcon und den Nightspinner fertig stellen, bevor der Codex kommt. Dazu werde ich immer mal ein paar Kleinigkeiten hier und da machen (Shadow Spectres u.a.) - auf Sicht muss ich mich dazu auch damit anfreunden, dass mir mein altes Catachan Green leider langsam ausgeht und ich mir eine Alternative ausdenken muss... kann also gut sein, dass sich mein Grün etwas verändern wird und im Zuge dessen vermutlich auch noch zwei, drei andere Kleinigkeiten. Kurzes Update, was für mich die Kleinigkeiten an Hobby waren zuletzt und was ich die letzten paar Tage noch machen möchte. Ich habe mir endlich Feldherrtaschen geholt, allerdings muss ich da noch gucken, wie ich die am besten bestücke. Dazu habe ich einige Dinge zu reparieren, die leider etwas beschädigt worden sind. Garthor hat mich auch überredet meinen Kram endlich zu lackieren und das bietet sich ja gut an, dass damit zu verbinden - das ist allerdings insgesamt sicher mehr als für dieses Jahr. Bei Garthor hatte ich die letzten 3 Warpspinnen, den letzten Propheten auf Bike und einen Exarchen bemalt - die Bilder kommen. Weil es Stil hat, ist mein Ziel dazu, jedes Jahr einen neuen Jungen König zu wählen - also natürlich zu basteln und zu bemalen. Dafür muss ich mir noch ein bisschen was durch den Kopf gehen lassen und ich starte erstmal damit noch alte Modelle zu benutzen - sobald die Plastikaspekte dann hoffentlich da sind, werde ich das auch ausweiten und hoffentlich mehr umbauen, einzigartigere Farbschemata und Verzierungen einzubauen, um diese auch optisch abzuheben. Vielleicht kommen am Anfang auch gleich 5 für den Start, um das Gefolge darzustellen, aber ich werde da auf jeden Fall noch warten bis der Codex da ist oder zumindest bekannt ist, welche Basegrößen dann aktuell sind. Soweit!
  8. Sooo... war jetzt lange nichts los hier, die Arbeit hat mich fest im Griff und hab auch echt nichts geschafft, nicht mal zocken... dafür war ich ein verlängertes Wochenende bei @Garthor und wir haben ordentlich gemalt und auch gezockt und uns ziemlich ausgewogen ernährt! In seinem Thema findet ihr ein paar schicke Bildchen von nem Fun-Game T'au gegen Eldar: Die Updates von dem, was ich geschafft habe, kriegt ihr hoffentlich diese Woche noch. Ist natürlich nicht super viel, aber ein paar Kleinigkeiten.
  9. Jo, war mega nice! Hab sogar mal wieder was geschafft seit langem! Updates poste ich sicher auch die Woche nochmal, aber Arbeit hat mich schon wieder ordentlich im Griff. Wiederholen wir definitiv, dann aber mehr Pizza! 😎
  10. Ja, oder weil man so langsam ist, dass sich die Liste so stark geändert hat 🤣 Gesagt getan 😎 Ich habe mich spontan (heute abend) dafür entschieden die Energiewaffen/Hagun Zars mal anders zu machen. Dafür, dass ich den Effekt das erste mal probiert habe, gefällt er mir echt ganz gut - auch wenn er an ein paar Stellen vermutlich noch etwas Ausbesserungen vertragen könnte... Hier die Bilder: Von oben: Und die andere Seite: Als nächstes kommen denke ich die Warpspinnen auf den Tisch und hier und da ein paar Striche am Nightspinner. Soweit!
  11. Bin die letzten Tage ganz okay voran gekommen, aber generell hab ich momentan echt recht viel zu tun... Kurzes Update zum Runenleser - bis auf das Schwert und kleine Ausbesserungen ist der soweit fertig, das Jetbike braucht aber noch. Vielleicht gibts davon noch diese Woche Bilder in fertig: Ich hatte einige Probleme ihn auf das Jetbike drauf (und dann wieder runter) zu bekommen, weshalb ich ihn öfter kleben und feilen musste - ganz weg kriege ich es nicht, aber denke das wird kaum noch auffallen, wenn er denn dann fertig ist 😅 Nächste Woch werde ich dann versuchen mich an die letzten drei Warpspinnen zu setzen - die zweite Einheit im letzten Spiel war besser als ich erwartet hatte. Und tendenziell sollte ich auch an der Schattenspinne zumindest noch ein paar Sachen weiter machen, wenn ich das diesen Monat schaffen will. Ich habe nebenbei ein Schema für Feuerdrachen getestet, weitere Teile von Exarchen rausgesucht und vorbereitet die alten Banshees auf die neuen Bases zu packen. Die Frage wäre, ob ich in dem Zuge dann gleich nochmal 5 weitere bemale, um Trupp voll zu machen oder ob ich die einfach so lasse und dann gleich die neuen Banshees bemale... Je nachdem wie gut ich durch den Monat komme und meine Motivation so ist, würde ich gerne den Exarchen der Asuryans Jäger abschließen und dazu 4 weitere Modelle in dem Schema bemalen. Ich habe allerdings auch noch ein paar in meinem normalen Schema vorbereitet (unter anderem zwei Exarchen, damit ich auch mal WYSIWYG spielen kann), die könnten auch die Fertigstellung vertragen und natürlich zig andere Sachen. Ich werde diesen Monat hoffentlich auch noch mindestens zwei Spiele schaffen, dass ich meine weitere Liste etwas daran anpassen kann - aber grundsätzlich soll es schon noch ausgewogen bleiben. Aber wie jeder, spiele ich auch deutlich lieber mit bemalten Armeen und da bin ich noch ein gutes Stück von entfernt. Gefühlt bin ich echt nur ein großes Talent darin Sachen zu bemalen, die ich dann hinterher nicht mehr wirklich spiele 🤣
  12. Danke für die Tipps! Habe bisher ehrlich gesagt noch nirgends Lack benutzt 😅 sollte ich vielleicht allgemein mal machen, würde aber definitiv zu Mattlack bei allem tendieren. Wie verändert sich denn der Effekt, wenn man Glanzlack hinterher nochmal mit Mattlack bearbeitet? Du meintest soweit nochmal alle rundlichen Dinger als Kristalle? Das hätte ich vermutlich früher machen sollen - ich hab ehrlich gesagt auch keine Ahnung, warum ich mich hier und da für Edelsteine entschieden habe und hier und da nicht. Grundsätzlich sind ja die meisten keine Kristalle und ich habe hier schon einige mehr als Kristalle bemalt, als ich das normal gemacht hätte. Glaube ich habe mich noch relativ an meinem Phantomlord orientiert. Vielleicht mache ich das aber beim nächsten!
  13. So... ganz kurz... zumindest den Wraithseer habe ich noch fertig bekommen. Ich habe mich gegen die letzte Schicht am schwarz entschieden - zumindest vorerst. Aber in Realität sieht es ganz ordentlich aus. Dazu sind einige Stellen sehr schwer zu erreichen und ich froh, dass ich das Modell spielbereit habe! Für Juli ist mein Ziel, dass ich den Runenleser und die Warpspinnen fertig bekomme und einen Panzer zumindest ziemlich weit bekomme...
  14. So, der Monat ist fast rum und ich bin vermutlich nicht mehr in der Lage mein Ziel zu erreichen - wollte eigentlich zumindest den Wraithseer noch fertig zu bekommen, aber ich hab den Speer versaut gehabt und bin dementsprechend viel weniger weit als ich wollte. Außer leichten Ausbesserungen muss ich die Edelsteine noch fertig machen, dann das schwarz und knochige zu Ende akzentuieren. Und natürlich noch weiß hier und da ausbessern und sowas alles... So sieht es gerade aus:
  15. Ja, da ich noch andere Sachen vor der Flinte habe, werde ich da sicher nicht allzu viel Zeit investieren können, sondern eher immer mal wieder ein bisschen, bis es denn soweit ist. Aber reizt mich schon und so wie ich mich kenne, werde ich dann doch irgendwann deutlich mehr Zeit reinstecken. Das schöne ist, dass das Projekt am Anfang klein sein und dann am Ende Modell für Modell ergänzt werden kann. Mehr Plastik-Aspekte wären natürlich eine coole Möglichkeit, um die Optionen zu erhöhen, aber das ist sicher noch etwas hin. Auf jeden Fall möchte ich die Dudes glaube ich schon auf 28,5mm Bases stellen, weil sie ja für Turniere sowieso nicht relevant sind und ich hinterher auch nicht die Bases wieder abreißen möchte, falls sie doch mal umgestellt werden (was ich für wahrscheinlich halte) und dann der eine oder andere doch mal nen Einsatz findet. Da ich fast nur Metall-Modelle hier habe, ist das verändern der Posen sicher etwas schwieriger, vielleicht muss ich mir nochmal ein paar aus Finecast holen, aber generell bin ich nicht so super begeistert davon... vor allem, weil sie ja nicht einzeln zu haben sind... aber falls jemand von euch einen verkaufen will 😎 Ich mag das Modell des Visarchen ehrlich gesagt nicht so - jedenfalls nicht ohne super viel Arbeit. Die Verzierungen sehen nicht nach Asuryani aus (möchte das auch eher über Bemalung hinbekommen), das Fell passt überhaupt nicht (man sieht an meinem Asurmen Umbau ja auch, dass ich da nicht so viel Erfolg mit hatte) und im Endeffekt ist der Junge König ja einfach auch nur ein Exarch - deshalb werde ich ihn auch so zeigen - aber klar mit Umbau. Alle Exarchen werden auch nen Helm tragen, ich bin zumindest bei Exarchen kein Freund davon, dass diese ohne Helm rumlaufen, das gehört für mich irgendwie dazu. Aber gibt ja einige Möglichkeiten, wie man da noch dran arbeiten kann Ansonsten bin ich nicht so richtig voran gekommen in den letzten Tagen - der Runenleser auf Jetbike habe ich weiter gemalt, am Wraithseer ein paar Kleinigkeiten und das wars im Endeffekt. Dazu habe ich einen Exarchen mal etwas bearbeitet, aber nicht wirklich am Ziel angekommen. Soweit!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.