Jump to content
TabletopWelt

Dumathoin

Benutzer
  • Gesamte Inhalte

    419
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Fair

Über Dumathoin

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Armee
    Zwerge, Vampire, Eldar
  • Spielsysteme
    Warhammer 40.000
  1. Wow, und auch noch im Universum, hab eher gedacht, dass die Schauburg solche Sachen macht. Naja, find ich jedenfalss eine gute Idee. Zu schade, dass ich zu dieser Zeit schon in Freiburg wohnen werde.
  2. 20 Spiele seit knapp 4 Jahren, seit längerem aber nicht mehr dazu gekommen. Jetzt werd ich aber auch ganz aufhören....der Hochschulwechsel mit Wohnungssuche ect. verschlingt zu viel Geld, ich muss meine Figuren verkaufen....
  3. Dann hast du anscheinend richtig gut gehandelt, respekt. Wir spielen auch Pro und meine Mannschaft ist mit fast 50 Mio die bsiher wertvollste (wobei alleine Ribery davon schon ca 22 Mio ausmachen). Naja, mal schauen, was morgen auf den Markt kommt und dann vielleicht Özil und noch einer weg gegen Fenin.
  4. Ja, die Sache finde ich auch ziemlich kniffelig, obe Fenin oder nicht. Ich müsste dafür meinen Chris und Özil verkaufen. Hmmm... @Squall Das ist aber nicht deine erste Saison, oder? ICh meine, dein Team ist ja wirklich bombig, ich kann mir das nicht mal annähernd leisten, obwohl mein Team mit am Meisten Wert in unserer Community hat. Miller Riether, A. Friedrich, Eichner (Chris verletzt) Özil, Baumann, Imhof, Köhler, Ribery Iashvili, Sestak
  5. So, mal eine Frage an die ganzen Frankfurt-Kenenr: Glaubt ihr, der Fenin dreht nochmal richtig auf bzw. der macht sich in der kommenden Saison richtig gut? Ich bin in einem Online-Fußballmanager (Comunio) und der Fenin ist gerade auf den Markt gekommen und bin unschlüssig, ob er sich lohnt.
  6. 1. Neue Vampircharaktermodelle. Hässlich wie die Nacht (dann passt ja fast schon wieder ) 2. Fluchritter Pferde nicht gerüstet und Reiter sehen auich nicht gerade prockelnd aus. 3. Neue Todeswölfe Einfach nur Pfui. 4. Hammerträger Sehen fast alle gleich aus. Und das m#nicht mal wirklich gut. 5. Weiblicher Oger Also da hörts ja mal echt auf.
  7. Konnte mir bei einem Freund das neue Armeebuch durchlesen und muss sagen: Ich bin so enttäuscht wie schon lange nicht mehr. Wie Amok schon gesagt hat zuerst einmal die Atmosphäre des Buches: Mist. Wo in dem alten in fast jeder Ecke etwas zu finden war ist das jetzige fast schon abartig steril. Was mich aber am allermeisten stört ist, was GW aus den Vampiren gemacht hat. Damals gab es verschiedene Clans, das fand ich schon einmal Klasse. Ich hab mich damals für die von Carsteins entschieden, weil ich dieses klassische Vampir-Szenario mag. Arrogante Aristokraten der Nacht, die geheimnissumwob
  8. Schrecklicher Spieltag, ganz schrecklich! Der KSC hat leider wirklich schlecht gespielt, da war ja fast jeder 2. Pass ein Fehlpass. Dann pfeifft der Schiedsrichter auch noch so kleinlich.... Glück, dass Köhler seine Chancen nicht genutzt hat. Aber das ist wieder typisch KSC: entweder, es läuft ganz gut und sie spielen wirklich toll, oder fast die komplette Mannschaft versagt. An sich haben sie leider verdient verloren (auch wenn die Frankfurter für meinen Geschmack n bissl zu schnell gefallen sind und dafür heftiger gefoult haben.....)
  9. Herrlich, Chelsea raus! Nach dem Ausscheiden von Liverpool gibt es doch noch Gerechtigkeit! Nach dem Carling Cup nun der FA-Cup, und mit Meisterschaft und CL wirds auch nix.
  10. Vorletztes Jahr auf dem Southside haben sie am Freitagabend von 00.30 bis 2.00 Uhr gespielt. Sonst war nichts mehr um die Uhrzeit. Ich rechne auch fest damit, dass es wieder ähnlich wird, da man die Live-Show mit dem beleuchteten Vorhang nicht mitten am Tag zeigen kann. Außerdem passt die Musik perfekt zum Ende des Tages. Hier is das mal eingefangen. Musik und der Anfang von Sigur Ros, sind aber noch Teile des Auftrittes von Muse dazwischen. War auf jeden Fall ein fantastisches Ko0nzert, eines der besten, die ich je besuchen durfte.
  11. Southside. Sigur Ros mitten in der Nacht ist einfach ein grandioses Erlebnis. Dazu Black Rebel Motorcycle Club und ich bin glücklich.
  12. Spieltag war so Lala: Schön, dass Schalke verloren hat, schade, dass dies mit einem Wolfsburger Sieg verbunden war. Dass Frankfurt gegen Rostock verliert kam wirklich überraschend, nach den starken Partien, die sie in letzter Zeit geliefert haben. Auch Dortmund gewonnen....schade. Duisburg hätte ich den Sieg gegen den Vfb gegönnt. Mit dem Ergebniss im Wildparkstadion kann man sehr zufrieden sein, der KSC hat eine tolle Vorstellung geliefert, auch wenns (wie immer) im Abschluss hapert. Zudem wären auch mehr Tore für beide Mannschaften drin gewesen. Das einzige was einem negativ auffallen kön
  13. Das erinnert mich spontan an Szenen aus meiner Schulzeit: Ich war immer gut in Geschichte, aber bekam immer schlechte mündliche Noten Irgendwann kurz vor dem Abitur, wir bekamen gerade eine Klausur zurück, stützt sich mein Lehrer auf meinen Tisch und beugt sich über mich: "Wieso sagen sie denn nichts? So hab ich keine Bewertungsgrundlage für sie. Ich möchte, dass sie meine Liebe spüren, nicht meine Härte!"
  14. Es ist einfach nur traurig, wenn dem Verein dauernd seine besten Spieler weggekauft werden, das war schon in der Vergangenheit so (Kahn, Nowotny, Häßler, Scholl,...). Anstatt, dass Dortmund seine schwammige Leistung bei sich sucht werden einfach mal gute Spieler von finanzschwächeren Vereinen abgekauft. Eigens Talente hochziehen bzw. fördern? Nein, das wäre viel zu anstrengend, wir bezahlen lieber n Haufen Geld (welches wir stellenweise gar nicht haben, aber egal, Traditionsverein und so.....) und versuchen uns den Erfolg zu erkaufen. Wird Zeit, dass die Pfeiffen absteigen.
  15. Es ist tatsächlich etwas schwer, vom reichsten Verein zu reden. Aber man kann stattdessen vom Wert des Vereins reden, also ungefähres Kapital + Merchandise + Managementeffizienz + Medienpräsenz, ect. Und hier liegt (jedenfalls europaweit) Real Madrid mit über 1 Milliarde Vereinswert vorne. Mal was anderes: Gerade gelesen, dass Tamas Hajnal im Sommer nach Dortmund wechseln wird. Großartig! Da gelingt dem KSC eine tolle Saison in der 1. Liga und was passiert? Schon werden wieder alle guten Spieler von finanzkräftigeren Vereinen weggekauft. Rein theoretisch könnte das sogar noch mit Eggimann, F
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.