Jump to content
TabletopWelt

OGERKÖNIGREICHE - Treff 9


Red Fox 69

Empfohlene Beiträge

Beim Cathaylangschwert könnte es daran liegen, dass die im Errata gestrichenen Passagen (die verboten, dass ein AST gewöhnliche Gegenstände, außer schwerer Rüstung, erhalten können) nicht in den Army Builder übernommen wurden.

Beim Schild ist es im Endeffekt das gleiche, da Oger vor der 8. Edition ja keinen Zugang auf Schilde hatten (Eisenfäuste ausgenommen). Eigentlich müsste es jetzt funktionieren (wobei ich selbst bei meinen Ogern keine magischen Schilde verwende.)

Wenn der Armybuilder mit der neuen Edition nicht aktualisiert wurde, wäre es zu überlegen vielleicht den OnlineCodex zu verwenden, zu dem es in jedem Völkertreff einen Link gibt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich spiel keine Rhinox-Reiter würde aber sagen, dass sie monströse Kavallerie sind.

Zum Thema formieren. Hieß es nicht in den Regeln dass sie sich nur neu formieren können und ihre komplette Bewegung dafür nutzen müssen? In dem Fall würde ich sagen, dass keine schnelle Neuformierung bei ihnen möglich ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Frage:

Ich dachte ich hätte irgendwo was dazu gelesen aber finde es nichtmehr.

Aufpralltreffer von Ogereinheiten gibt es erst ab ner 6 " Angriffsbewegung, oder?

Also für Bullen, EW, Rhinox, Schrottschleuder usw. oder wird differenziert?

und 2. Frage, gibt es eigentlich bald n neues Armeebuch, sodass einheite wie Maneater, Yhetis, Hunter etc. mal wieder spielbar werden?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Aufpralltreffer: Alle Oger mit der Sonderregel "Walze" machen Aufpralltreffer wie auf Seite 16 des AB beschrieben.

Die Schrottschleuder dagegen verursacht Aufpralltreffer wie jeder normale Streitwagen, also auch wenn sie 0,00023 Zoll angegriffen hat.

@ neues AB: Wir alle beten. Und warten. Und beten und warten. :)

Es gab allerdings Gerüchte, dass wir nach den ägyptischen Untoten dran sind. Wann auch immer die jetzt kommen, wo sie den Dauerbrenner Orks&Goblins schon wieder neu auflegen wollen.

Dicke Grüße

Tobias

Wenn Sicherheit ein Supergrundrecht ist, dann müssen Eis und Wasserdampf Superwasser sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sie stehen nicht im Armeebuch, sondern es gab ihre Regeln mal im White Dwarf Nr. 117.

In der siebten haben sie eine Armee der Oger noch sehr gut aufgewertet, aber in der achten braucht man sie meiner Meinung nach nicht mehr unbedingt.

MfG

Wenn Sicherheit ein Supergrundrecht ist, dann müssen Eis und Wasserdampf Superwasser sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal so eine Frage zu den Vielfraßen. Wenn ich eine Einheit mit zwei Gliedern spiele, und die Modelle in im zweiten Gleid sind mit Musketen ausgerüstet, dürfen die dann schießen auch wenn im ersten Glied kein Modell mit Schußwaffe ausgerüstet ist?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

aber wo is der sinn? ich meine Musketenpaar +1 A, also warum die in die 2. Reihe packen, die dürfen ja nur 3A maximal mitbringen in Nahkampf.

Und ma ne Frage du spielst ernsthaft Vielfraße und dann auch noch mit mehreren Gliedern? Mutig mutig, die werden doch wegen der hohen Punktekosten normalerweise schnell zerschossen oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach, ich spiel eigentlich auch ganz gern Vielfrase.

So ein 5er Trupp mit Cathay Langschwert oder Musketenpaar und schwerer Rüstung. mit Tyrann (auch öfter mit Musketenpaar) und Ast.

Man kann den Gegner mit dem Beschuss schon etwas nerven und wenn sie im Nahkampf sind bleiben die meisten Gegner wegen Unnachgiebigkeit stecken. Klar ist der Trupp teuer, dennoch sind sie mir lange nicht so oft überrannt worden wie Eisenwänste oder Bullen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich einen unnachgiebigen Trupp will, dann nehme ich die Krone mit.

Dann muss ich nicht 80-90 Punkte für ein "normales" Truppmodell ausgeben.

Wenn ich eine große Einheit Maneater aufstelle, fressen die so viel Feuer, dass nichts auf der gegnerischen Seite ankommt, das dem Gegner ernsthaft Sorgen macht.

MfG Tobias

Wenn Sicherheit ein Supergrundrecht ist, dann müssen Eis und Wasserdampf Superwasser sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe es auch so, dass Vielfrasse in der 8. Edition noch schlechter sind als in der letzten.

Beschuss und Magie sind heftiger geworden und schicken sie noch schneller ins Jenseits. Für 1 Vielfraß bekommt man fast 2 Eisenwänste oder sogar fast 3 Bullen, welche durch die neue Krone auch unnachgiebig sein können, doppelt bis dreimal soviel aushalten und auch viel heftiger zuschlagen.

Außer vielleicht mal einem einzelnen Vielfraß sehe ich für die Jungs kein Einsatzgebiet mehr.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde man sollte es dem Gegner so schwer wie möglich mache:ok: und in der 8en Edi. kann man ruhig mal etwas Inovative Listen mit den Ogern aufstellen. Ich finde es im moment super spannend Listen zu schreiben und etwas zu knobeln.

Greeez Button

DA-Statistik 2012

S/U/N

11/5/6

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich finds grade schwierig schöne listen aufzustellen. denn selbst bei ner 3.000 pkt schlacht reduziert sich alles doch auf recht wenige einheiten, dicker block bullen oder wänste, 1-2 kleinere blöcke bullen, wänste und dann wirds schon eng - mit dem aufstellen einer schönen liste... mal warten, was das neue buch so sagt, wenn es denn irgendwann dieses jahr kommt.

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.