Jump to content
TabletopWelt

Alternativmodelle für die Tiermenschen


Falk

Empfohlene Beiträge

Horde bedeutet 10 Mann breit. In den Genuss der Sonderregel kommst du allerdings erst, wenn du mindestens 3 Glieder hast, weil die Horde aus 2 anstatt 1 Glied zusätzlich zuschlagen darf.

***** Gesandter des Phönixkönigs
Von Bretonii am 24.09.2013 zum "vortragenden Hofrat für Verhaftungen" ernannt.

Imperial Fists Primaris Projekt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee mit den Monstern als Einheitenfüller ist garnicht so schlecht. Nur solltest du sie auf größere Bases stellen bzw. ein größeres (selbstgemachtes) Base unter das eigentliche Base schieben damit du mehr als 4 B.Gors ersetzen kannst. Denn Monster sind ja auch nicht billig ;) . Wobei du halt auch Minotuaren oder ähnliches nehmen kannst. Die sparen ja auch einigen Platz.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es wird ja immer wieder über alternative Harpyen diskutiert.

Ich habe mir auch 2x5 Harpyen aus den Tyraniden-Gargoyles gebastelt. Aber jetzt brauchte ich noch eine dritte Einheit und da dachte ich mir, ich stell die mal vor:

Ungorkörper+Flügel der Chaosgargoyles+Köpfe von Dämonetten

harpye2.JPGharpye1.JPG

harpye3.jpg

harpye4.jpg

harpye5.jpg

Mittelalter Challenge (viele Ritter und Co um 1209)

Litus saxonicum (Römer, Sachsen, Pikten... Wikinger... und mehr Saga)

Ein Armeeprojekt von Eis und Feuer (A Song of Ice and Fire-/Game of Thrones-Armeen nach Saga/AFS-Regeln)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi, ich finde den unteren mit dem Ungorkopf am coolsten. Warum nicht alle so?

Meine anderen 10 Harpyen haben schon alle Ungorköpfe, ich hatte aber noch genau 4 Dämonettenköpfe in meiner Bitzbox, da dachte ich mir zur Abwechslung bau ich mal ein paar Harpyen, die in die klassische - eher weibliche - Richtung gehen.

Habe sie übrigens gerade bemalt, Fotos kommen bald...

Mittelalter Challenge (viele Ritter und Co um 1209)

Litus saxonicum (Römer, Sachsen, Pikten... Wikinger... und mehr Saga)

Ein Armeeprojekt von Eis und Feuer (A Song of Ice and Fire-/Game of Thrones-Armeen nach Saga/AFS-Regeln)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

dann leg ich mal nach:

Hier zunächst ein Bild von den 10 Tyraniden-Gargoyle-Harpyen. Ich habe da keinen großen Aufwand betrieben, nur diese Stachelschwänze abgeschnitten und Ungorköpfe benutzt.

h01.JPG

Dann ein Gruppenbild mit dem neuesten Zuwachs:

h04.JPG

und noch ein paar Detailaufnahmen:

h06.JPG

h07.JPG

h08.JPG

Die Harpyen sind jetzt malerisch nicht gerade eine Offenbarung. Dazu muss ich allerdings sagen, dass die ersten 10 sehr schnell entstanden sind und ich die neuen bewusst einfach gehalten habe, damit sie nicht zu detailliert herausstechen. Ich hoffe mir ist einigermaßen gelungen, dass es ein relativ harmonisches Gesamtbild ergibt und man die Einheiten evtl. mischen kann?

Mittelalter Challenge (viele Ritter und Co um 1209)

Litus saxonicum (Römer, Sachsen, Pikten... Wikinger... und mehr Saga)

Ein Armeeprojekt von Eis und Feuer (A Song of Ice and Fire-/Game of Thrones-Armeen nach Saga/AFS-Regeln)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Gruppenbild ist toll, aber im ersten Moment haben sie mich doch stark an Vampirfledermäuse erinnert... vom Konzept her vielleicht etwas zu bestialisch für meinen Geschmack. Wobei, ich hab ja auch eher spezielle Alternativmodelle (Rabenschwärme).

"Ich musste mich immer besaufen, wenn ich was malen wollte." - Janosch

 

Fantasy <<-RAUS RAUS->40k

Hive Tarsus + In der Kristallfestung + Jenseits der Kristallfestung + Schatten über Bögenhafen + 

Blutnebel um Steinbachthal + Die Kinder des Drakenwaldes + Melekh der Wandler 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Gruppenbild ist toll, aber im ersten Moment haben sie mich doch stark an Vampirfledermäuse erinnert... vom Konzept her vielleicht etwas zu bestialisch für meinen Geschmack. Wobei, ich hab ja auch eher spezielle Alternativmodelle (Rabenschwärme).

Stimmt, bei den Vamps sieht man die auch sehr häufig. Und die Ungorköpfe sehen den Ghulköpfen, die dann meist Verwendung finden, ziemlich ähnlich. Die haben z.T. ganz schön fiese Visagen :sgrin:

Kann mich dem Lob nur anschließen, sieht wirklich sehr gut aus. Ich finde die neue Harpye mit dem behaarten Dämonettenkopf am besten. :)

Okay, dann haben wir eine Stimme für den kleinen Ungor und eine für die Behaarte. Ich weiß gar nicht, welche mein Favorit ist...die ganz links vielleicht, die sieht jedenfalls ziemlich fies aus...

Mittelalter Challenge (viele Ritter und Co um 1209)

Litus saxonicum (Römer, Sachsen, Pikten... Wikinger... und mehr Saga)

Ein Armeeprojekt von Eis und Feuer (A Song of Ice and Fire-/Game of Thrones-Armeen nach Saga/AFS-Regeln)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich gerade bei Mantic Games gefunden und eignet sich meiner Meinung nach gut als Alternative zu den Tuskgors:

http://www.manticgames.com/Shop-Home/Kings-of-War/Goblins/Product/Goblin-and-Mawbeast-Blister.html

Liebe Grüße

Stephan

persönliche Malchallenge 2020: 38/52

Malmotivation 2019: Es gab ein Jahr 2019???

2018: 85/52; 2017: 44/52; 2016: 40/52

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ok es geht sogar noch hässlicher als das original Teil...wahnsinn!

"Leute die versuchen etwas total idiotensicher zu gestalten, unterschätzen oftmals den Einfallsreichtum totaler Idioten" - Douglas Adams

Bemalte Modelle 2013: 0

AP:Der Sturm tobt, die Uralten sind erwacht! :http://www.tabletopwelt.de/forum/showthread.php?t=160350

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab im Tiermenschen Treff ein paar "Vergleich-Bilder" für verschiedene Gnargors geposted.

http://www.tabletopwelt.de/forum/showpost.php?p=4703982&postcount=957

1x ist es das Banelord-Schweinchen

1x Spiked Warboar von MaxMini (gefällt mir pers. am besten)

Und die Wildschweine der Orks.

Grüsse

Kris

attachment.php?attachmentid=201848&d=1364388395

bearbeitet von Krog-Gahr
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also... ich hab den als teil meiner ks-lieferung hier rumliegen und würde meinen, dass das gut funktionieren sollte... die kette ist an einer hand festgemacht, die von der größe her wunderbar an einen gor-arm passen sollte (ohne das jetzt versucht zu haben... aber vom danebenhalten passt es)... hab ich jedenfalls auch vor! ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Zavor pinned this Thema

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.