Jump to content
TabletopWelt

Freebooter Miniatures


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,7k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Die Dezemberneuheiten sind da: Liname und ein neuer Spezialist für die Piraten:

 

http://www.freebooterminiatures.de/index.php/de/news/57-dezember-neuheiten-liname-der-schwarze-nick-und-kartenboxen

 

Schade, weder Eugenie noch Schwalbe oder Cäsar :(. Mal schaun, ob meine Weihnachtsbestellung dann nicht erst im Januar oder Februar kommt.

bearbeitet von Threkk Skreggson
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch als Zwergenspieler muss ich sagen, dass Liname optisch eine Augenweide ist.

Als Zwergenspieler solltest du eh nicht so wählerisch sein ;-)

Die Anzahl der Bücher ist natürlich so eine Sache. Wenn ich als Neueinsteiger in eine Welt reinkommen will und massenweise Quellenbücher vorfinde, schreckt mich das ab (bspw. Warmachine/Hordes, bei denen ich das Setting total cool finde. Aber es ist halt too much).

An Hintergrundmaterial für Fantasypiraten ist aber echt nicht so leicht zu gelangen, da das Meiste eher in die historische Ecke geht. Longfall macht mich einfach immer wieder extrem neugierig. Ich will wissen, was es da für Höhlen gibt, wie die Architektur aussieht, welche Inseln man besser meiden sollte, welche Hotspots es für reiche Söhne und Töchter aus der alten Welt zu besuchen gilt undundund. Ich stehe einfach total auf Karten und solch Gedöns. Da kann gerne noch nachgelegt werden:-) Sehr froh bin ich auch immer, wenn in den Bücher noch irgendwelche Skizzen oder Illustrationen von Nichtspielerfiguren oder gar Landschaften verwendet werden. Dadurch wird das Ganze für mich dann so richtig rund, spricht aber nicht unbedingt die große Masse der Spieler an :-(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Zwergenspieler solltest du eh nicht so wählerisch sein ;-)

Die Anzahl der Bücher ist natürlich so eine Sache. Wenn ich als Neueinsteiger in eine Welt reinkommen will und massenweise Quellenbücher vorfinde, schreckt mich das ab (bspw. Warmachine/Hordes, bei denen ich das Setting total cool finde. Aber es ist halt too much).

An Hintergrundmaterial für Fantasypiraten ist aber echt nicht so leicht zu gelangen, da das Meiste eher in die historische Ecke geht. Longfall macht mich einfach immer wieder extrem neugierig. Ich will wissen, was es da für Höhlen gibt, wie die Architektur aussieht, welche Inseln man besser meiden sollte, welche Hotspots es für reiche Söhne und Töchter aus der alten Welt zu besuchen gilt undundund. Ich stehe einfach total auf Karten und solch Gedöns. Da kann gerne noch nachgelegt werden:-) Sehr froh bin ich auch immer, wenn in den Bücher noch irgendwelche Skizzen oder Illustrationen von Nichtspielerfiguren oder gar Landschaften verwendet werden. Dadurch wird das Ganze für mich dann so richtig rund, spricht aber nicht unbedingt die große Masse der Spieler an :-(

Die Leute (wie auch ICH) beschweren sich darüber das sie 5 Bücher brauchen um so spielen zu können wie sie wollen. Comic bzw Romane... da kann es nie zu viele geben ! Da gibt's dann leider 0 von ..HEUL....ich will FF Romane...AHHHHH

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.freebooterminiatures.de/index.php/de/news/65-februar-neuheiten-schwalbe-und-tipo-duros

Februar Neuheiten: Schwalbe, Tipo Duros, neuer Becher und Ruinen

 

Mit Schwalbe erscheint der letzte noch fehlende Charakter für die OLHG aus dem Tales of Longfall 2 - Corporate Piracy. Sie st eine Söldnerin, die für alle Mannschaften kämpft. Sie trägt etliche Pistolen bei sich, so dass sie nur selten nachladen muss und ist ein Söldnerlieutenant.
Außerdem haben wir es im Moment mit Tieren. Nach dem Krokodil im letzten Monat erscheint nun der Hundeführer Tipo Duros mit seinen Mastins für die Imperiale Armada. Damit erfüllen wir auch einem langjährigen treuen Fan einen lang gehegten Wunsch. Allerdings werden wohl alle Spieler der Imperialen Armada diese im Nahkampf wirklich fiesen Hundileins zu schätzen wissen.


Abseits neuer Miniaturen haben wir nun auch ein neuer Freebooter Becher im Angebot, dieses Mal in nachtschwarz und in einem neuen Design.


Um das Ganze abzurunden haben wir zahlreiche neue 4 Ground Ruinen in den Shop eingepflegt, unter anderem einen richtig großen Ruinenturm.


Schwalbe ist MEIN und Tipo Duros könnte ich mir in einer piratigen Dezette-Liste vorstellen ;) Der ist einfach nur gut geworden! icon_igitt.gif

bearbeitet von SicRat
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Idee mit dem Hundeführer finde ich großartig. Die Hunde an sich sind aber nicht wirklich mein Ding. Überhaupt finde ich die Tendenz, dass immer mehr Spezialisten von dem K-Projekt erstellt werden nicht so gut. Das Krokodil vom letzten Monat fand ich auch schon ziemlich *meh*. Das alte Verfahren, bei dem immer mal wieder Gefolge von unterschiedlichen Künstlern gestaltet worden ist, hat mir persönlich mehr zugesagt (oder war bis auf Mono irgendwo mal ein anderer Kneter am Start - vielleicht übersehe ich auch wen?)

bearbeitet von Gast
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.