Jump to content
TabletopWelt

KFKA (Tabletop Hersteller, Magazine und Co.)


Empfohlene Beiträge

KFKA (-kurze Frage kurze Antwort)

Wird in diesem Board zwar wenige verwendung finden, aber ich finde, manchmal gibt es auch hier "kurze Fragen".

So wie meine:

Weis jemand von euch, ob Feldherr irgendwo etwas über die (anscheinend) vollzogene Preiserhöhung geschrieben hat(Statement/Erklärung etc.)?

Danke.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 230
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Weiß jemand einen Händler in Europa, der Brigade Games im Angebot hat, konkret deren WW2 - Japaner? Northstar scheint kein Brigade Games mehr im Sortiment zu haben, und Wargames Command Post mach

Ich wüsste jetzt keinen. Evtl. mal nachfragen bei Miniaturicum.de oder Frontlinegames.de ob die da was machen können.

Du meinst außerhalb von EBay und Amazon, nehme ich an? Habe jetzt so spontan nur den hier gefunden, aber keine Ahnung, ob der Laden was taugt: https://www.fanen.com/miniaturen_tabletops/s--1_191_

Posted Images

Ich hätt da mal ne Frage:

Ich hab mir Harlequine gekauft und bei dem einen waren die falschen Beine dabei und deshalb passen die Beine jetz auch ziemlich schlecht au das Oberteil. Dummerweise hab ich des erst im nachhinnein gemerkt sprich, nachdem ich grundiert und angefangen habe zu malen. Könnt ich des so zurückgeben, oder muss ichs erst entfärben oder kann ichs überhaupt zurückgeben? Vielen Dank für eure Antwort.

Mfg Ork Blade

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wirst du wohl im Laden, wo du die Figuren gekauft hast, nachfragen müssen.

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, das du, nachdem du die Mini grundiert und mit der Bemalung angefangen hast, da noch irgendwas erreichen wirst.

Aber Fragen kostet ja nix...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weis jemand von euch, ob Feldherr irgendwo etwas über die (anscheinend) vollzogene Preiserhöhung geschrieben hat(Statement/Erklärung etc.)?
Eine Preiserhöhung fand meines Wissens nur beim großen Koffer statt und hier wurde mir von meinem Händler gesagt, dass Feldherr den alten Preis als Einführungspreis sahen.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hoffe es ist ne KfKA,

Weis jemand, wo ich die Preisschiene/Preistabelle von GW finde?

Habe hier bei Suche beides mal eingegeben, kam aber ncihts gescheites raus, auf der GW Seite sind ja direkt die Preise.

Es geht dadrum, das ich hier einige Minis in Ihren Blistern habe und mit B,E..... und so spontan nichts anfangen kann.

Auf meinem alten rechner hatte ich die mal, daher muß es die ja irgend wo gegeben haben.

Google hat mri auch irgend wie nciht richtig zugehört, was ich von ihm will^^.

Also wäre lieb, wenne s so ne Tabelle gibt, die mal zu posten oder als PN, falls Preise heir nicht erlaubt sind.

LG

-GI-

edit, meint ihr den Rucksack von Feldherr? Ja wie der rauskam, war es ein Einführungspreis, der 10 euro weniger war als gedacht.

Aussage von Feldherr vor 2 Jahren Messe^^. Im shop habens ie es glaube cih aber nicht kenntlich gemahct gehabt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Preisbänder sind bei GW nicht mehr existent. Inzwischen haben sie zwar bestimmte Preisgruppen, diese stellen jedoch die Regel dar und sind nicht so bindend wie die alten Preisbänder.

@ Feldherr:

Nein, da meine ich schon die XL-Koffer, die bis Ende letzten Jahres ca. 50€ gekostet haben, jetzt kosten sie ca. 70€.

32_0.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir ist aufgefallen, dass es eine alte Seite von Feldherr gibt, da kostet der Koffer auch 50 euro leer und es gibt da coole günstiger 3er Sets an Einlagen, beispielsweise die 100 er Matte selbstklebent für 27, nochwas und im neuen 2.0 onlineshop kostet die im dreierset 35 euro irgend was, man soltle also noch schnell im alten onlineshop bestellen.

http://www.figurecase.com/index.php?cat=c6_Feldherr-KOFFER-XL.html

irgend wo links bei Schaumstoffmatten doer so gibt es auch die 3er Sets.

Oh interesannt, im neuen onlineshop ist der xl Koffer leer 5 euro günstiger

aber die matten halt viel teurer

http://www.feldherr.net/de/hard-case/hard-case-xl.html

Ach ja und im glaube im KfKa warhammer 40. haben wir auch schonmal diskutiert, wo man die günstiger her bekommt, gibt da eingie Shops, die Rabatt anbieten und ab 50 euro portofrei und so.

kannst da ja mal noch nachschaun.

@Preisband, habe es gemerkt, habe hier ne mini rumliegen, wo ich genau weis, GW wollte dafür 10 euro und es hat ein B auf der Packung, das haut nicht hin. Eine andere Figur die angeblich gleichviel ksoten soll hat ein E drauf.

Naja, was solls.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

mal eine Frage. wenn falscher Thread, bitte verschieben.

Bekommt diese Meldung noch wer?

Als attackierend gemeldete Webseite!

Die Webseite auf www.thearmypainter.com wurde als attackierende Seite gemeldet und auf Grund Ihrer Sicherheitseinstellungen blockiert.

Attackierende Webseiten versuchen, Programme zu installieren, die private Informationen stehlen, Ihren Computer verwenden, um andere zu attackieren oder Ihr System beschädigen.

Manche Webseiten vertreiben bewusst Viren und ähnlich schädliche Software, aber viele Webseiten sind auch ohne das Wissen oder die Erlaubnis des Betreibers kompromittiert.

Oder nur eine falsche Einstellung bei meinem Rechenknecht?

Ich kenn mich mit sowas nu gar nicht aus...:???::???:

Danke und Grüße

Bluebaer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jep, bekomme auch die Meldung.

Gut möglich, dass die Seite mal (unbewusst) Viren oder dergleichen verbreitet hat und dann diesen Status erhielt.

Habe mich mal kurz auf der Seite umgeschaut, bisher kam aber keine Virenmeldung.

Sofern du also ein aktuelles Antivirenprogramm hast, würde ich also einfach mal auf die Seite schauen.

Wenn natürlich die Seite etwas installieren möchte bzw. man etwas davon herunterlädt, sollte man die üblich gebotene Vorsicht walten lassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen :),

da ich grade so einen tollen Fred zu Battle Foam gesehen habe drängt sich mir die Frage auf was es denn alles für Hersteller von solchen Transporttaschen-Koffern gibt. Ich würde mir auch gerne Vorschläge anhören was denn recht gute Hersteller sind. Battle Foam ist schon echt gut aber das muss es doch auch im etwas unteren Preisgebiet geben (250 € wtf :???: ) Ich bräuchte eben einen recht großen Koffer (wie der 1520 von Battle Foam) Habe seit 10 Jahren nen selbergemachten und der geht mir langsam auf die Nüsschen..

Ralf

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hast Du Dir schon einmal die Taschen und Koffer von Feldherr angesehen? Ich habe selbst zwei der großen Koffer und eine Tasche und bin sehr zufrieden damit.

Jop habe ich schon. Ich frage mich eben bloß ob ich da gut Panzer Cybots etc. reinbekomme. Es sollte eben schon einiges reinpassen, nicht das ich da Massen davon rumschleppen muss. Ich nehme an du hast den Hardcase XL. Wie viele Figuren kriegst du denn da rein? (Gehen Termis in die kleinen Aussparungen? Passen alle Panzer in die Panzer-Aussparungen? Wie siehts mit Bikes Landspeeder etc. aus?)

Würdest du dir diese Battle Foam kaufen wenn du noch nix hättest oder denkst du das ist hoffnungslos überteuert? Es ist nicht so das es nicht bezahlbar ist aber eben doch etwas sehr Überzogen mM. Gibt es denn ausser Feldherr noch andere Hersteller?

Ralf

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Anzahl der Minis ist schwer zu schätzen, da es darauf ankommt, welche Armee ich mitnehme. 72 Minis, ein paar Panzer und eine Einlage mit imperialen Waffenteams sind aber schon drin.

Für Panzer würde ich entweder die 60er oder die 100er Einlagen nehmen, je nach Größe des Panzers. Die Einlagen sind variabel gestaltbar (hast Du ja selbst bemerkt ;)), da passt das. Meine Termis werden stehend in 60er Einlagen kommen, Bikes würde ich liegend in 30er packen, normale SM in 25er.

Ich würde übrigens jederzeit wieder zu Feldherr greifen, da sie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis haben und in meinem LSG verkauft werden. Battlefoam ist mir zu teuer, die GW-Koffer sind nicht mit variabler Bestückung erhältlich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Selbstrupf"Einlagen sind eh das einzig Wahre wenn man nicht grade 08/15 SM spielt... mit den Standard Einlagen bin ich eigentlich nie wirklich zufrieden gewesen, da machen ja immer schon Standarten oder abstehende Waffen, ausladende Posen und sowas Probleme...

Ich hab selbst einen Feldherr Medium, einen Feldherr Mini und einen Reaper Koffer.

Finde persönlich den Reaper SEHR geil, aber für große 40k Armeen mit vielen Panzern ist der wohl weniger geeignet.

http://www.fanen.de/allgemeines/p-143_571_-1_17551/katalog/837021856/reaper-miniatures-transport.html

Da steht zwar 5x 2" Einlagen, aber der Laden bei dem verlinkt ist füllt den auch mit anderen in der selben Höhe.

Außerdem hat er seitlich Clips, mit denen man 2 oder mehr davon übereinander schnallen kann so das man 2-3 davon hat aber nur einmal tragen muss, find ich ne sehr gute Idee.

Die Einlagen haben als Boden keienn normalen Schaumstoff sondern härteren Schaumstoff so das sie beim rausnehmen nicht so "schlabberig" sind wie normale und sie sind alle "rupfbar" ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.