Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

wilkommen zu meinem neuen Großprojekt. Nach einer längeren Pause widme ich mich wieder dem Bepinseln von Figuren. Ich konnte einen guten Freund und alten Spielpartner endlich überreden sich WAB zu widmen. Er entschied sich sogleich für späte Römer/frühe Byzantiner und so musste eine entsprechende Armee her. Nach langem Überlegen entschied ich mich für die Spätgermanen, weil sie sehr generisch sind, ich damit drei WAB Bücher abdecke und die Minis einfach cool sind. :D

 

Eine Armeeliste gibt es nicht, denn je nach Einsatzgebiet ändert sich diese sehr stark. Geplant ist diese Armee als:

- Visigoten in Spanien gegen Calaidans frühe Araber

- Vandalen in Afrika gegen Späte Römer

- Sachsen in Großbritannien gegen Romanobriten

 

Ich wünsche euch viel Vergnügen beim verfolgen des Threads.

 

Los gehts!

 

bearbeitet von Zavor
Anpassung der Threadtags
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Goten

goten1.jpg

Die Goten sind ein Nordgermanischer Stamm der aus skandinavien nach Europa kam, sich zuerst entlang des Weichselufers im heutigen Polen ansiedelte, dann südweärts zog. Von dort aus von den Hunnen vertrieben zogen die Goten nach Rom um Schutz zu erbitten und ihre Dienste anzubieten. Von Rom betrogen und ausgenutzt haben diese einstigen Bauern letztendlich das Imperium zur Fall gebracht und seine Nachfolge angetreten. Die Goten wanderten über ganz Europa, es gab eine Trennung in West und Ostgoten und um die letzteren soll es hier gehen. Von den Franken besiegt zogen sie letztendlich nach Spanien, wo sie ein mächtiges Königreich gründeten, bis der Islamische Sturm über sie kam. Das Westgoten Reich wurde zerstört und Spanien blieb bis El Cid und der Reconquista in moslemischer Hand.

(Mehr Hintergrund folgt...)

hier die Wanderung der Westgoten:

visigothmigrations.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abo! :yeah:

Da freue ich mich echt drauf! Deine Projekte waren bisher immer schick und das Setting verspricht Abwechslung vom Einheitsbrei. :)

Welche Minis nimmst Du denn? Wargames Factory oder was in der Richtung? Deren letzte Sachen sahen gar nicht übel aus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank :)

Die Minis sind von Gripping Beast, nachdem ich hier versucht habe erfolglos ein paar WF Früh-Germanen so zusammen zu bauen, dass sie halbwegs anatomisch korrekt aussehnen, lasse ich erst mal die Finger von deren Minis.

Ich werde mit Sicherheit einige Musketeer Figuren einbauen und um die Masse zu füllen auch New Line Design verwenden (wenn die mir mal endlich Bilder ihrer Figuren schicken).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jepp, kann mich Avalus da nur anschliessen, soweit alles ok, ab und zu ein wenig unsauber, aber auf Spielentfernung sicherlich nicht mehr zu erkennen. Aber die beiden solltest du zumindest noch entgrasen^^.

Wie wird der einsame Gassigeher denn im Spiel eingesetzt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh mann, oh mann. Gibs zu: du hast für die Bemalung der Armee 2 Jahre gebraucht, sie steht jetzt fertig im Regal bereit, aber du präsentierst uns hier nur nach und nach einzelne Schnipsel! Die Geschwindigkeit haut mich um. Und die sehen trotz Wash/Fap (hat bei denen vermutlich gerade geregnet und alle sind ein wenig matschig...) auch noch gut aus!

Einziger kleiner Kritikpunkt: die "bewegteren" Modelle mit Speer würde ich wenn es geht ins erste Glied stellen, sonst sieht die Truppe in meinen Augen etwas zu chaotisch aus. Oder vielleicht für die entsprechenden Modelle kürzere Speere? (konkret sind zwei Herren in der zweiten Reihe gemeint: der eine im blauen Kittel und einer im grünen Kittel, der ganz am linken Rand fällt aufgrund seiner Randposition nicht weiter auf ;) )

Und immer her mit Hintergrundinformationen! :ok: Du könntest vielleicht auch die gotisch-byzantinisch-griechische Schrift irgendwo (auf Bannern) einbauen?

http://de.wikipedia.org/wiki/Gotisches_Alphabet

bearbeitet von Athelion
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du haust uns die Goten ja regelrecht um die Ohren, sehr schicke Minis, wieder einmal. Ich muss zugeben, das ich ein wenig den Überblick verloren habe und zu faul bin, ihn zu suchen, daher die Frage: wie groß ist das Freemen-Regiment denn mittlerweile?

Lg,

Gervin

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.