Jump to content
TabletopWelt

[Leviathans - Monsters in the Sky] Allgemeines und Treff


Empfohlene Beiträge

Bin jetzt beim Surfen mal auf diese Seite gestoßen: http://monstersinthesky.com/

und bin irgendwie von dem Konzept und dem ersten Promomodell ziemlich begeistert:

British-Leviathans-Prototype-Miniature-21.jpg

Erinnert so ein bisschen an den Animefilm "das wandelnde Schloss" (wer den gesehen hat), außerdem war ich schon immer ein großer Steampunk-Fan. Leider habe ich noch nicht viele Informationen zu dem Siel gefunden. Auch im dortigen Forum steht noch recht wenig. Offensichtlich gibt es bisher die Planung für Amerikaner, Briten, Franzosen und Deutsche, dazu erstmal zwei Sorten Schiffe und ein paar Sonderregeln für die jeweiligen Schiffskapitäne.

Weiß da schon wer genaueres? Kosten, Masstab? Erscheinungsdatum? Scheint ja alles noch nicht so weit fortgeschritten zu sein, aber so vom "Style" her finde ich es irgendwie viel ansprechender als Raumflotte Gothic oder sogar Firestorm Armada... :ok:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mal Demo oder Vorabregeln in den Händen. Für mich klag das alles etwas verwirrend, mit verschieden farbigen Würfeln und so. Ansonsten würde mich das Ding vom Hintergrund her schon reizen, aber diese Sache mit den Verschiedenen Farben für verschiedene Würfel ist erst mal recht unintuitiv. Ach, gespielt wird das Ding auf Hex-Feldern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

sieht interessant aus.

Das werde ich im Auge behalten.:D

Erinnert aber mehr an Sky Galleons of Mars.

Und auf dieser Seite gibt es ein paar Airships für

Sky Galleons zum ausdrucken und basteln:

http://www.mayheminpaper.papermakeit.com/Squirmydad%27s_Madness/Downloads.html

Regeln gabs auch mal irgendwo, leider ist mir der Link entfallen...

Grüße

Bluebaer

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bereits im September hat Catalyst Games angekündigt, „Monsters in the Sky“ znun wirklich und tatsächlich zu veröffentlichen. Das Ganze sollte in einer Art „Starterbox“ geschehen, die folgendes beinhaltet:

Spring 2010 will see the publication of this much anticipated box set game. The Leviathans Core Box Set will include the following:

  • 3 rulebooks to ease players from the quick-start rules all the way to enhanced play for endless fun.
  • 8 high-quality plastic miniatures representing ships from the British and French fleets.
  • 12 Ship Cards that expand a player’s fleet, including a battleship, two light cruisers and three destroyers.
  • 12 full-color Recognition Cards that correspond to each Ship Card, including the ship’s service history on the back.
  • Leviathans Primer that details the alternate history of Leviathans, the technology behind the great ships, the eight major air powers of 1910, along with minor powers, and the growing hot spots of conflict around the world.
  • 2 novellas throwing you directly into the action of the universe.
  • Templates to aide game play.
  • 2 18 x 22 board-game quality maps, printed on both sides.
  • 12 dice

Auf der Gen Con wurde nun näheres zu den Modellen bekannt gegeben:

„If my feed doesn't explain enough, Randall was excited too, and was lamenting no new minis to demo as of yet, but he did announce that they were currently working towards pre-assembled, pre-painted minis (probably by who did the Loki & Thor), that the paint could be used as a primer by those who wanted to make their own fleets.”

http://forums.monstersinthesky.com/index.php/topic,219.msg2865.html#msg2865

Offensichtlich scheint man hier einen ähnlichen Weg gehen zu wollen wie bei AT-43. Bleibt zu hoffen, dass der Preis vertretbar bleibt und man – anders als bei AT-43 – für eine Bemalung nicht mit bezahlen muss, die sicher viele nachher sowieso übermalen wollen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Staffel habe ich heute genau deswegen komplett geschaut und Darkover im ICQ mit den Details genervt... :ok:

Ich hoffe Catalyst Games veröffentlicht bald mal ein paar Bilder, bisher gibt es ja absolut noch nix zu sehen von dieser ominösen Box...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Juhu!

Das hört sich doch gut an...diese Stylemix gefällt mir einfach (ähnich wie Bioshock, Crimson Skies und Skycaptain and the World of tomorrow)

"Ich hätte die Rakete bei Apo gerne als Warpfeld Rakete!" sprach der Unwissende, sodann ihm der Prediger antwortete "Mach doch!"

Todeskult-Assasinen Anwärter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Muss sagen, dass mir das Design auch sehr zusagt und ich zwischen Leviathans und Dystopian schwanke, was denn nun besser aussieht.

Auf Brückenkopf war auch nochma was von Leviathan zu hören, auch wenns schon etwas älter ist.

Find es allerdings sehr ernüchtern, dass es immer noch keine "echten" Bilder gibt und stattdessen mit nicht zu beurteilender, vage formulierter Bestqualität geprahlt wird.

Die höchstangepriesenen Produkten bergen doch meist die größte Enttäuschung, aber seien wir mal gespannt.

DIESMAL...WERDET IHR...MEINEN RÜCKEN SEHEN!!

"Wer nicht an den Teufel glaubt, glaubt nicht an das Evangelium."

Papst Johannes Paul II

III-Black roses in my heart since 10.12.04, but I will stand the pain inside. We are only slaves to our temptation-III

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Prepainted Plastik bei dem Spiel ist bei mir aber ein dicker Minuspunkt. Und Hexfeldmatten eigentlich auch.

Sowas lass ich mir bei einem Spiel wie Monpoc gefallen, weils zur Comicatmosphäre beiträgt, aber bei einem "ernsthaften" wenn auch wohl mehr Pulp-SF-Spiel weniger. Wenn man dann noch 3 Jahre im Rückstand ist...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal wieder nichts wirklich neues: Leviathan News vom Brückenkopf.

Muss sagen, dass ich damit mit dem Spiel praktisch abgeschlossen hab. Da muss einfach ganz gewaltig was schief laufen, es kommen einfach keine produktiven Infos mehr raus. Modelle bleiben weiterhin ein großes Geheimnis und dieses Hexafeldsystem ist auch veraltet, echt schade...

DIESMAL...WERDET IHR...MEINEN RÜCKEN SEHEN!!

"Wer nicht an den Teufel glaubt, glaubt nicht an das Evangelium."

Papst Johannes Paul II

III-Black roses in my heart since 10.12.04, but I will stand the pain inside. We are only slaves to our temptation-III

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt. Das ist sehr schade. Es hat den Anschein, dass die Leute das einfach nicht gebacken bekommen. Spartan Games scheint da mit ihrem Steampunksystem deutlich weiter zu sein.

Mein aktuelles P250 Projekt: Konflikt 47: Japaner gegen Australier

 

Mein altes P250 Projekt: Japaner für Bolt Action

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tjoa, ist leider das alte Problem: CAD ja, Modelle nein. Ich habe ja echt auf das Spiel gehofft, aber inzwischen sehe ich nicht nur viele Leute - mich inclusive - ziemlich verprellt (auch mit Dingern wie 3 Monate Wartezeit auf das beantworten einer Mail), sondern auch dank Dystopian Wars die Marktlücke ziemlich gefüllt. Ich glaube der Sache erst wieder, wenn ich ein Photo eines der Modelle sehe und keine CADs mehr, da war ja der erste Probeguss schon vor einem Jahrt fertig. Wenn die für jedes Modelle ein knappes Jahr brauchen, sehe ich für das Spiel wenig Erfolg.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es tut sich was

Leviathans_Cavity-Production-Mold.jpg

Leviathans_Core-Production-Mold.jpg

Grund der Verzögerungen

Ein Mitarbeiter mit Zugriff auf die Konten hat diese etwas leer geräumt und sich dann "verabschiedet". Inzwischen hat Catalyst die Sache wieder im Griff und einen Teil der Gelder wieder auf dem eigenen Konto. Sie haben auch Vorkehrungen getroffen, dass sowas nicht nochmal passiert. Fazit: Selbst unter Freunden hört das Vertrauen bei Geld auf.

Und heute der erste Probeguss:

HML-Leviathans_Bow-photo.jpeg

Noch ein kleiner Hinweis: Das durchsichtige Teil war ein Rapid Prototype und kein Guss.

bearbeitet von Duncan_Idaho
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok das ist natürlich eher "unschön" und erklärt die Verzögerung.

Das Modell als solches finde ich sogar ganz hübsch! Jetzt noch das Hexfeldsystem abschaffen und gut ist :D

"Ich hätte die Rakete bei Apo gerne als Warpfeld Rakete!" sprach der Unwissende, sodann ihm der Prediger antwortete "Mach doch!"

Todeskult-Assasinen Anwärter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm, irgendwo zwischen Spielzeug und Modellbau haengen geblieben. Ueberzeugt mich leider nicht, und die Modelle waren das letzte, was L:MitS noch haette retten koennen.

Sorry, das wird eine Totgeburt. Wer Steampunk will hat bei Dystopian Wars zugeschlagen, wer Pseudo-historisch will spielt seit Jahr und Tag Aeronef oder aehnliches.

L:MitS hat IMHO einfach keinen Markt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie wärs mit einer Begründung warum?

WoW wurde seinerzeit ähnliches von einigen vorgeworfen und verkauft sich inzwischen recht gut.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie wärs mit einer Begründung warum?
Wer Steampunk will hat bei Dystopian Wars zugeschlagen, wer Pseudo-historisch will spielt seit Jahr und Tag Aeronef oder aehnliches.

Lesen, denken, posten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nicht wirklich ein Argument. Unsere Spieler hier z.B. sind BT-Fans und spielen auch gerne WoW, konnten aber den Spartanregeln bisher nix abgewinnen und kannten Aeronef nicht freuen sich aber auf das vernesque Leviathans. Die fallen dann wohl aus dem Raster.

WoW wurde seinerzeit ähnliches von einigen vorgeworfen und verkauft sich inzwischen recht gut.

Und darauf bist du auch nicht eingegangen.

Und zumindest scheint es einigen Leuten anderswo auch zu gefallen: http://www.beastsofwar.com/leviathans/leviathans-test-firing/

bearbeitet von Duncan_Idaho
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hoi,

ich finde das sieht doch gar nicht schlecht aus.

Und hoffe das da noch mehr kommt.

Außerdem muß man immer sehen für was die Minis

eingesetzt werden. Und ein Testmodell ist es ja auch noch.

Wenn ich einen Bausatz mit mehr als 1000 Teile haben will kaufe

ich mir zb. die Arizona in 1:200.

Dystopian Wars dagegen gefällt mir gar nicht.

Einzig die fliegenden Franzosenschiffe gefallen.

Grüße

Bluebaer

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nach neusten Infos ist das oben gezeigte Schiff etwa 13 cm lang.

@DW

Einige Modelle haben mich interessiert, aber dann hat Spartan wieder mit dem reinen rumskalieren angefangen und auch beim Lektorat wie üblich geschlampt. Und da ich eh kein Fan der explodierenden 6 bin, werd ich mein Geld wohl in nächster Zeit eher in Leviathans, TYW und Römer stecken.

Die Gebäude von DW könnten sich aber vielseitig einsetzen lassen, da bin ich gespannt, wie die rauskommen.

Und noch eine neue Info: Es soll nur "light prepaint" sein.

bearbeitet von Sir Leon
Doppelpost
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mehr Bilder

Schiff im Maßstabsvergleich

HML-Leviathan_scale.jpg

Das ist nur eine Testbase, die endgültige Base wird anders aussehen und durchsichtig sein.

HML-Leviathan_On-make-shift-posts.jpg

"Rammangriff!!!"

HML-Leviathan_2-miniatures-on-country-map.jpg

HML Leviathan

HML-Leviathan_On-Countryside-map.jpg

Sprue

HML-Leviathan_On-Sprue.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deutsches Leviathans-Forum

Da unsere Spielergruppe hier sehr an Leviathans interessiert ist, hab ich alle Infos, Bilder etc. aus dem Netz und Blog zusammengetragen, komprimiert und in ein eigenes Unterforum gegossen.

Alle anderen sind natürlich auch herzlich eingeladen sich über das Spiel in diesem Unterforum auszutauschen.

http://www.at43-forum.de/viewforum.php?f=84

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.