Jump to content
TabletopWelt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Branner

1000 PTestliste gegen Echsenmenschen

Empfohlene Beiträge

da meine freundin und ich anfangen, haben wir noch kein gelände und wollen auch erstmal weiterschauen, ob das spiel uns langfristig spaß macht.

hier meine liste für die chaoten:

1 chaoszauberer, stufe 2, nurgle --> 140

1 chaoszauberer, 2 bannrollen --> 135

2x 5 Hunde --> 60

10x Barbs mit Slaanesh (als Magierblocker) --> 50

5x Nurgleritter mit Banner der Wut und dementsprechenden Standartenträger --> 285

5 Khorneritter --> 230

5 Barbreiter mit Flegel, Musiker, Slaanesh, Leichte Rüssi --> 101

--> 1001P

Taktikidee:

1 Einheit Hunde soll Umlenken und ein Spielfeldviertel zum Schluss kontrollieren.

1 Einheit Hunde blockt die Khorneritter.

Einheit Nurgleritter frontal drauf.

Chaoszauberer hinten halten aber idealerweise auf 24 Zoll fürs snipern. Da die Stachelsalamander und die Blasrohre nur 12 Zoll haben, geht das schon.

Barbreiter fürs Umlenken, eventuell Teradonreiter jagen, ...?

Würde mich über Anregungen, Kritiken, Spielhilfen etc. freuen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also um zu sehen ob das Spiel spaß macht ist es, für mich jedenfalls, sinnvoller mit Proxis eine 2150P Akitoschlacht zu spielen und danach zu entscheiden.

Oder halt 2000-2500P unbeschränkt.

Bei Spielen unter 2000P macht es nämlich mMn ohne echtes Gelände und angemalte Figuren keinen Spaß, da man weder die großen Brocken einer Schlacht über 2000 Punkte einsetzen kann, noch eine richtige Atmosphäre aufkommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen Echsen ist das eine gute Liste, da viel Rüstung (schützt vor Stachler und Blasrohrskinks) viel Geschwindigkeit (gleicht die zahlenmässige Unterlegenheit ein wenig aus), und n bissel Magie (ist immer schön) Musst einfach aufpassen das die Khorne jungs nicht Umgelenkt werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erstmal vielen dank für das lob und die anregung mit dem 2000p spiel.

jedoch möchten wir mit proxies erstmal nicht so weit expandieren und wenn das spiel bei 2000p und gelände/einheiten noch schöner wird...umso besser :-)

habe aber nochmal ne allgemeine frage: ich finde nirgendswo eine anfängerfreundliche definition des "umlenkens". was genau versteht man darunter? wie kann man umgelenkt werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stell dir folgende Situation vor: eine gegn. Einheit wird im nächste Zug eine deiner Einheiten angreifen können und diese erheblich schwächen oder gar ganz vernichten und ist dann durch deine Reihen gebrochen. Um dies zu verhindern stellst du eine eigene entbehrliche Einheit so vor den Gegner das a) bei einem Angriff du fliehst und er dir dann die Flanke zeigt, sodass du ihn in deiner Runde in die Flanke angreifen kannst oder b) du den Angriff annimmst und der Gegner bei der Vernichtung oder Verfolgen in der Pampa steht.

Annehmen oder Fliehen ist Situationsabhängig, je nach dem ob du den Gegner selbst angreifen willst oder für 1-2 Runden aus dem Spiel nehmen willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wunderbar..vielen dank nochmal. :-) nun hab ichs verstanden.

habe aber gleich eine weitere frage:

khorne-einheiten unterliegen mit ihrem mal der regel raserei. schwindet diese wie nach den normalen wh-regeln nach einem verlorenem nahkampf? lediglich beim banner der wut ist der hinweis darauf gegeben, dass einheiten mit dieser standarte auch bei verlorenen nahkämpfen niemals ihre raserei verlieren. wäre es bei den einheiten mit dem mal des khorne so, würde ich mich doch sehr wundern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.