Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

@Arminace

Der Schutt auf dem Flieger, ist der fest drauf? Und wenn ja, wie hast du den befestigt, mit Sprühkleber? 

 

Sieht richtig klasse aus! 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Carabor:

Der Bomber ist mir persönlich dann doch noch zu "ganz"... aber die Idee ist klasse und das Stück auf dem Spieltisch sicher ein Blickfang - und für Missionen etc. bestens geeignet.

Danke fürs Zeigen!



Klaro kein Problem.

Früher habe ich abgestürzte Flugzeuge immer zertrümmert, bis ich viele Bilder von Wracks aus dem 2. WK gesehen habe.
Es ist schon erstaunlich wie Robust die Konstruktionen teilweise waren.

Bei flachen Notlandungen (welche häufig vorgekommen sind) zum Beispiel, blieben die Flugzeuge selbst bei nciht ausgefahrenen Fahrwerk häufig intakt.

Selbst bei direkten Crashes frontal in Häuser blieb oft ein Großteil der Flugzeuge noch ganz.

Passt also so, auch wenn es etwas ungewohnt ist :D

Beispiele:
images?q=tbn:ANd9GcRQ8WM4BEnlpHLYMHnxEi3
f7c7073d4192e8f6f8896731db4b9094.jpg
a96c3e67b050a96b2d5f27ecad3c9103.jpg
60092b03c4f705c693092b9383a4d15b.png
la-1556736152-3qwblxe2ai-snap-image
daf3fbca7e0064266327c4446ac4250a.jpg

bearbeitet von Arminace
  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Ghur:

@Arminace

Der Schutt auf dem Flieger, ist der fest drauf? Und wenn ja, wie hast du den befestigt, mit Sprühkleber? 

 

Sieht richtig klasse aus! 

Jop, korrekt ...

Siehe Tutorial:

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht super aus. 

Das einzige was ich  ändern würde ist der Torbogen. Da hättest du ein paar Fugen in den Bogen ritzen können 

vor 5 Minuten schrieb Maddin_odw:

20200908_115934.thumb.jpg.2b1a52058b1bae9bd2dd801678dd9827.jpg

 

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo des kann ich ja mit einem Bleistift noch nachholen 😉

vor 7 Minuten schrieb The M:

Sieht super aus. 

Das einzige was ich  ändern würde ist der Torbogen. Da hättest du ein paar Fugen in den Bogen ritzen können 

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Urzwergisches Gelände:

IMG_2027.JPG.0bb5afdcc0ddb2c240d38eee47da68a0.JPG

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

IMG_2141.JPG.ed5db4b66b8aa007e67aaa459e5e1fda.JPG

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

IMG_2142.JPG.cc66c6e205583e0459bfe38c662c2edb.JPG

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

IMG_2143.JPG.a553236f910af63c4c16d77dde313797.JPG

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

IMG_2196.JPG.79be02505b8cb2d423ea6182a454d0f5.JPG

Prost!!!

  • Like 22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb tanzbaer60:

 

Was machen Zwerge in einer Brauerei mit einem Pümpel!?   :nachdenk:

 

Äh...Das isn Insider.....

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Milluz:
vor 11 Stunden schrieb tanzbaer60:

 

Was machen Zwerge in einer Brauerei mit einem Pümpel!?   :nachdenk:

 

Äh...Das isn Insider.....

 

Was ist der Unterschied zwischen einem Pümpel und einem Insider? :gruebel::)

 

 

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Mr. V:

 

Was ist der Unterschied zwischen einem Pümpel und einem Insider? :gruebel::)

 

 

Das eine holt den anderen raus :)

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Mr. V:

 

Was ist der Unterschied zwischen einem Pümpel und einem Insider? :gruebel::)

 

 

Das hört sich in meinen Ohren an wie der kleine Bruder von "Warum liegt den da Stroh in der ecke?" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kessel sind gekauft, aber zum Teil verändert. Der Rest ist selbst gebaut. (PVC Hartschaum, Polystyrol, Alu Rohre, Bits aus Zwergenboxen)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Leolyn:

Wo hast du die Kessel gefunden?

 

Bei uns - schick mir einfach mal ne E-Mail worum es geht oder was du vor hast :-)

info@meine-dioramawelt.de

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht gut aus :bier:

 

Hast du da eine Beleuchtung eingebaut? Das Foto mit dem Zwerg in der Tür sieht so aus.

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb NogegoN:

Sieht gut aus :bier:

 

Hast du da eine Beleuchtung eingebaut? Das Foto mit dem Zwerg in der Tür sieht so aus.

Gruß NogegoN

es gibt kein blaues Licht! Das ist eine Illusion vom Bierkonsum.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb NogegoN:

Hast du da eine Beleuchtung eingebaut? Das Foto mit dem Zwerg in der Tür sieht so aus.

Gruß NogegoN

Nur Provisorisch. Demnächst werde ich @Zweiundvierzig in meinen Keller verschleppen und er soll dann alles elektrifizieren.

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Milluz:

Nur Provisorisch. Demnächst werde ich @Zweiundvierzig in meinen Keller verschleppen und er soll dann alles elektrifizieren.

 

Nix da. Wenn, dann wird Dein Keller von der Minengilde säuberlich exhumiert und auf die DOMINATOR - meinen kürzlich in Dienst gestellten persönlichen Sternzerstörer gebracht - und dort kannst Du dich dann mit meinen Technikern über die Elektrik unterhalten. :D 

 

STD_Dominator001new.thumb.png.a56d08d61465d7ad8435dfd4d166b8cf.png

 

STD_Dominator006b.thumb.png.9e954988bbc7f5253ee22676eec0d916.png

 

 

Oh... Edit: Ist fliegendes Gelände. 1600 Meter lang - größer als was die meisten anderen Geländestücke darstellen. :D 

 

MOULDKING 21007 The Empire Over Jedha City MOC 18916 - LEPIN™ WORLD

bearbeitet von Zweiundvierzig
  • Like 11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Zweiundvierzig:

die DOMINATOR - meinen kürzlich in Dienst gestellten persönlichen Sternzerstörer

:herzen:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.9.2020 um 10:20 schrieb Maddin_odw:

So weiter mit dem Mortheim/Frostgrave Gelände

20200917_101132.thumb.jpg.f13549bd203af8bcfea7bcff7add3aa1.jpg20200917_101145.thumb.jpg.d1b17712bfab7dd5fdab8d83c5d3d2b8.jpg20200917_101113.thumb.jpg.7a2fb75e34fc8f69fa455f0509543828.jpg20200908_115934.thumb.jpg.2b1a52058b1bae9bd2dd801678dd9827.jpg

 

 

oh super! Noch jemand der Mauergelände baut! Die ganzen Büschel geben dem Gelände einen schönen Konstrast. Was waren deine Gedanken bei der Farbwahl des Bodens?

 

 

Ich habe mir auch erste Mauersegmente als Gelände für mein Fantasy/ zukünftiges Mortheim-Projekt gebastelt. Es soll nun an die Bemalung gehen und ich versuche hier Ölfarben einzusetzen, als mein neues "Spielzeug".

Die Idee ist weg von dem häufigen schwarz-grau-weiß, zu einem anderen Farbschema. Ich orientiere mich dabei an Bilder von alten Gebäuden aus der Bretagne / Coté d'Armor. Es wird dadurch alles etwas "heller", ist eben anders, nicht ganz so düster.

Ich hadere nun mit der Farbwahl für Holz und den Boden. Sollte der Boden im üblichen Braun sein oder eben auch eher die Farbe der Mauern, da er ja mit deren Schutt überseht ist. Andererseits ist im Mittelalter (wahrscheinlich) überall schlamm gewesen? Gerade in einer verlassenen Stadt wie Mortheim? Das Holz schließlich soll auch verwittert aussehen, aber sich dennoch vom Schlamm abheben (=Kontrast)?

C6F39E75-2921-40CA-AADB-DF0FC00461AA.jpeg.302e6f59056bf756c1610efd7de30bf4.thumb.jpeg.88c9393141b5f0f08a9abe606c5fcc2f.jpeg

Spoiler

561FED62-5C72-4FF7-A505-04FA41C0DF3C.jpeg.f19b396f7fd7df522b3395b8a02fd6d9.thumb.jpeg.ca4f549a1d7fca66bbf6439b9aabd79a.jpeg

299848B7-DEB1-47CB-8A6A-8D774AD051B3.jpeg.8633996a38286c946248997682a0e25e.thumb.jpeg.aee460a24d41a0eccc0bd19ddcdd4f65.jpeg

 

Ist alles noch WIP.

 

 

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gedanken zur Farbwahl 🙄

Da ich hier noch diversen Wald dazupacken will, natürlich bräunlich und leichte unterschiedliche Töne hier und da.

Mann erkennt es glaub ich wegen den Grasbüscheln nich aber im unteren Bereich ist die Mauer auch eher bräunlich.

Hatte auch überlegt mit Pigmenten das ganze noch etwas staubiger zu gestalten.

Vor Urzeiten bei einer Aschenwüsten Platte mal gemacht,

die gibt es aber leider nicht mehr.😐

 

Kenn jetzt nicht die geologischen Einzelheiten über die Region um Mortheim, wegen der ansessigen Gesteinsart, die dann wie in den meisten Fällen auch lokal verbaut wurde.😆

Würde dem Holz vielleicht eine verbrannte Note geben, oder halt ähnlich dem Schlamm.

Da kuck ich mir immer gern alte Hütten im Wald an, die meistens einen grünlichen Ton aufweisen, durch den bewuchs mit Mossen oder anderem Grünzeugs.

Fals das irgendwie hilft 😅

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.