Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Armeeprojekt des Monats - Endspurt der Nominierungsphase   12.07.2019

      Bis Montag Abend läuft noch die Nominierungsphase zum Armeeprojekt des Monats. Einige Kandidaten wurden bereits als Hut in den Ring geworfen, aber Platz für weitere Vorschläge ist gegeben - auch die Möglichkeit, einen der bereits genannten Kandidaten aus dem Teilnehmerfeld zu drängen, besteht ebenfalls.
    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Thurin Eichenschild

Talent Schnell wie der Blitz Pathfinder

Recommended Posts

Hallo,

kann mir jemand das Talent Schnell wie der Blitz näher erläutern?

Man soll dort 50 % Tarnung haben in der Bewegung. Man ist 50 % schwerer

zu treffen in der Bewegung.

Gilt dies auch bei Nahkampfangriffen??

Das benötigte Vortalent heiß schnell wie der Wind. Dort soll man bei Fernangriffen 20 % schwerer getroffen werden. Dort wird aber der Fernkampf extra erwähnt.

Beim Blitz nicht, dann würde die im Nahkampf getroffen werde Chance dann um 50 % sinken???

Erklärt mir dieses Pathfinder Talent bitte etwas genauer.

Würde meinen Kämpfer evtl. etwas länger im Kampf mit 2 Waffen am Leben erhalten.

Danke vorab

Gruß

Thurin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wind Stance (Combat)

Your erratic movements make it difficult for enemies to pinpoint your location.

Prerequisites: Dex 15, Dodge, base attack bonus +6.

Benefit: If you move more than 5 feet this turn, you gain 20% concealment for 1 round against ranged attacks.

Das wäre die Voraussetzung, heißt: wenn du eine Aktion als Bewegung ausigibst tritt der Bonus bis man wieder dran ist in Kraft. Damit wäre dann auch kein voller Angriff mehr möglich und man sollte aufpassen, dass man nicht in Gelegenheitsangriffe (heißt das so auf deutsch? ich kenn D&D nur auf englisch ...) rein- oder rausläuft.

Lightning Stance (Combat)

The speed at which you move makes it nearly impossible for opponents to strike you.

Prerequisites: Dex 17, Dodge, Wind Stance, base attack bonus +11.

Benefit: If you take two actions to move or a withdraw action this turn, you gain 50% concealment for 1 round.

Wenn man hier seine kompletten Aktionen dafür ausgibt sich zu bewegen oder vom Kampf zurückzuziehen bekommt man eben 50% um nicht getroffen zu werden bis man wieder dran ist.

Naja, level 11 um es zu nehmen ... und um beim Ansturm oder bei der Flucht "nur" halb so oft getroffen zu werden. Ansturm sollte man eh so wählen, dass man nicht beim Versuch umkommt, bzw. in der Runde danach. Und bei der Flucht ... die sollte man zeitlich so wählen, dass man anschließend nicht von einer Mücke umgehauen werden kann. Also wer seinen Charakter geschickt spielen kann braucht diese beiden Feats nicht.

Und ja, concealment geht auch im Nahkampf, und genau genommen auch für die meisten direkten Zaubersprüche. Diejenigen, die das abkriegen (durch Rauch, Nebel, tiefe Schatten oder eben diese Effekte hier) müssen ja schauen, ob sie die betreffenden Ziele überhaupt sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke kyeran,

hatte gedacht ich kann hier nen Paladin in seine Schranken weisen.

Er ist außerhalb des Spiels auf die Idee gekommen., mal zu sehen wer im Würfelduell der Stärkere Kämpfer ist. Sein Paladin, oder mein Kämpfer ( Halbelf, mit 2 Waffenkampf. Regel, nur mit Standardwaffe und Standardrüstung(Schienenpanzer/Langschwert/Kurzschwert gegen Paladin mit Brustplatte/2-Händer).

Das ganze auf Stufe 20 nach Pathfinder Regeln.

Ich habe meine 21 Talente auf alles gelegt was ordentlich Schaden legt, alle Focusse(mächtig...), Waffenspezialiesierung und alles was Rüstung hochsetzt.

Habe 4 Angriffe Langschwert nd 3 Angriffe Kurzschwert in einer Angriffsrunde.

Alle Kritischen Meisterschaften die wichtig sind. Das was Rüstung hochsetzt (Ausdauer, Verteidigung mit 2 Waffen.....)

Aber irgendwie glaube ich, daß er mit seiner Waffe des Glaubens (Lichtstrahl) meine Rüstung mit einem Wert von RK23 (Defensivtalent sogar 29) auf 17 runtersetzt. Und ich suche hier jetzt eine Schutzmöglichkeit, mit einem Talent das Ihn irgendwie einschränkt.

Meine Angriffbonusse liegen auch bei 24,20,19,15, 10, 9 , 4.

Sein bester soll allerdings bei 35 liegen mit diesen ganzen Glaubensgeschichten. Und nun wollte ich irgendwie etwas mit Schnelligkeit dazu bringen, was Ihn im treffen einschränkt.

Ich habe ST18, GE 20, Ko 16, Rest so bei 12-13.

Er liegt bei St 20 Ge 17, Ko 18 Rest ...?...

Ich denke ich kann bei Würfelglück Ihn Erblinden lassen Krit Treffer usw.

Ach ja INI =+9 / er +7

Und dann entscheidet das Würfelglück.

Evtl. habt Ihr ja noch nen Tip.

Leider ist der Paladin nicht der bessere Kämpfer, er überlebt die Kämpfe halt einfach nur durch seine Heilerei. Tränke sind nicht erlaubt.

Nur Grundausstattung und keine Magischen Gegenstände.

Danke

Thurin:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, du kannst bei einem Stein/Schere/Papier-System mit einem simplen Krieger und der Begrenzung "nur Grundbuch" und "keine magischen Gegenstände" auch nicht wirklich viel anstellen.

Das meiste liegt einfach daran, dass der Paladin an sich kein Kämpfer ist und auch nicht so viele Feats braucht; der Fighter braucht beim normalen D&D 3.5 zu mindest das Complete Warrior und das Players Handbook II um für die zweite Bedingung (kein magisches Zeug) halbwegs eine Option zu haben. Der Paladin versucht halt irgendwann auf Distanz zu kommen, seine göttlichen Sprüche zu nutzen um dann wieder im Kampf Initiative zu ergreifen.

Wer hat sich die Bedingungen ausgedacht? Falls er, dann hast du dich von Anfang an auf einen unfairen Kampf eingelassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke noch einmal.

Ja ja, war halt so eine Laune.

Ich denke auch, daß ich nur eine klitzekleine Chance habe, das Würfelglück.

Aber ich schau mal was ich hinbekomme.

Kann ja mal berichten, was rauskommt.

.... und wir müssen ja eingestehen, wir sind ja eigentlich ein Team.

....just for fun halt.

Grins

Cu

Thurin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.