Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Mal sehen, ob die Dänen zu Land oder zur See kommen, laut Hintergrund sperren die Dänen ja den Ostseezugang gegen die Briten. Aber bei dem Schwerpunkt dieses Kampagnenbuches müssten es eigentlich Landeinheiten sein.

Bunker?

Aber ich würde gerne Schiffe sehen. Bin auf den Stil gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab das für DW noch nicht durchgeschaut. Wie gesagt bei Firestorm macht es häufig Sinn, allerdings sind die Bewaffnungen da auch nicht so vielfältig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kam bisher noch nicht dazu die gemischten Kreuzer anzutesten, von daher kann ich über Sinn bzw. Unsinn der neuen Regeln noch nicht wirklich viel sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei den Russen kann es durchaus Sinn machen. Gunships und Cruiser schießen ja gleich weit, und das Gunship bringt einen anderen Generator mit.

Hat das Gunsjip der Russen denn einen Generator? Ich glaube nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch, dass russische Gunship hat einen Torpedo Breaker Generator, während der russische Kreuzer über einen Rocket Jammer Generator verfügt. Da ergeben sich schon Synergieeffekte, weil sich die Schwadron effektiver gegen Torpedos und Raketen schützen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rof hat da aber das Bewegungsproblem.

der eine ist zu lahm, der andere ein surface skimmer und der dritte hat ne fixe Hitzelanze.

der Vorteil des support cruisers der RoF, ein Turm (s) der mit Breitseiten der beiden anderen Cruiser Typen linken kann, wird durch die Bewegung von nur 6" wieder zunichte gemacht.

Dann kommt in so einer Kombo auch die Frage auf, ob der support cruisers seine 16" AA benutzen kann, wenn er nicht das Ziel eines Fliegerangriffes ist, da das ziel kein AA (>8" Entfernt) geben kann.

bearbeitet von S1nn3d1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir da momentan auch nix vorstellen, wo das Sinn ergibt, aber kennt denn hier jemand den genauen Wortlaut dieser Regel und kann die mal kundtun? Da wird doch wohl nicht einfach nur stehen "Man darf Kreuzer als gemischtes squad aufstellen", oder? Irgendwelche Vorteile müssen wir doch wohl übersehen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin mal so frei:

A reinforced Cruiser Squadron may contain Naval models, from the same Nation, designated as a Cruiser or Gunship.

An Armoured Cruiser and a Cruiser are not the same designation of Naval model.

In a Reinforced Cruiser Squadron the minimum and the maximum number of models in the Squadron is taken from the Cruiser's Stat Card. However, one the minimum Squadron size has been fulfilled, any remaining models in the Squadron may be chosen from either Cruisers, Gunships, or any combination of the two.

A Reinforced Cruiser Squadron is treated as a standard Squadron for the purposes of performing ALL relevant actions during its own, or any other, Squadron Activation, and for generating Game Cards.

aus: Spartan Games, Hurricane Season, S. 87

(Ich hoffe, das verstößt jetzt nicht gegen die Forenregeln, ansonsten bitte löschen.)

Wirkliche Vorteile kann ich hier für die meisten Nationen nicht erkennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, zumindest klingt das schon nicht mehr ganz so mies. Spontan fiele mir da ein, dass man bei der FSA zwei cruiser+ein gunship spielen kann, was wertetechnisch besser ist als 3 cruiser oder zwei gunships.

Kein großer Wurf zugegebenermaßen und nur mäßig besser, aber immerhin. Wer weiß, wenn man ein wenig herumexperimentiert, erschließt sich einem auf wunderbare Weise vielleicht die tiefere Bedeutung ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fasse zusammen:

Gunship Schwadron mit Kreuzern auffüllen ist NICHT möglich z.B. 1x Hussar Gunship (min. 1 Modell/Squad) + 1 Reiver geht nicht.

Danke auch dafür. (Nicht das es was gebracht hätte, maximal als Lückenfüller für 20 Punkte)

So wie ich das "An Armoured Cruiser and a Cruiser are not the same designation of Naval model." verstehe ist mein letzter Post hinfällig, da die RoF ja nur einen Cruiser (Marseille) haben. Sofern, Support Cruiser mit Armoured Cruiser gleigestellt ist... ansonsten macht die Kombination immer noch keinen Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe nicht ganz die Aufregung. Das ist eben eine nette Option, mehr nicht. Das ist doch besser, als wenn in Zukunft ausschließlich nur noch gemischte Schwadrone zu sehen sind, oder? Abwechslung gefällt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich verstehe nicht ganz die Aufregung. Das ist eben eine nette Option, mehr nicht. Das ist doch besser, als wenn in Zukunft ausschließlich nur noch gemischte Schwadrone zu sehen sind, oder? Abwechslung gefällt!

Ja, das denke ich unterm Strich eigentlich auch. Fluffig und stylisch ist es allemal, wenn ein Kreuzerschwadron von einem gunship angeführt wird. Man hätte aber mehr draus machen können, z.B. sowas wie eine sub-commodore Regel, dass das gunship dann für sein eigenes Schwadron irgendwelche Vorteile mitbringt, die sonst nur der commodore gewährt. So wie es jetzt ist, ist es leider idR nur eine Schwächung der eigenen Kampfkraft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Man hätte aber mehr draus machen können, z.B. sowas wie eine sub-commodore Regel, dass das gunship dann für sein eigenes Schwadron irgendwelche Vorteile mitbringt, die sonst nur der commodore gewährt.

Das hätte ich persönlich wiederum schwer nachvollziehbar gefunden. Warum soll der Kommandant der Schwadron einen besonderen Einfluss haben, nur weil er auf einem anderen Schiffstyp sitzt? Dann hätte die gleiche Regel auch dann gelten müssen, wenn es vier normale Kreuzer sind, von denen einer die Schwadron anführt. Und das fände ich dann schon wieder aufgebläht.

Ich finde das so schon in Ordnung. Der Nutzen ist, dass man ein wenig mehr Feuerkraft dabei hat. Für manche Nationen macht das mehr Sinn, für andere weniger. Umso besser, dass es keine weiteren Extravorteile bietet, auf die dann manche Nationen neidisch sind und sich angeschmiert vorkommen. Da ist das Urteil "nettes Gimmick, bringt aber eigentlich nichts" aus meiner Sicht sogar ein Qualitätsmerkmal für diese Option, weil sie dann offensichtlich auch nicht das Spielgleichgewicht stört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das neue Luftschiff sieht auf jeden Fall gut aus. :)

Oh ja, echt mal ein total einfallsreiches und kreatives Design, wenn man das mit dem langweiligen Rest der preußischen Luftflotte vergleicht ;-p (nicht beleidigt sein liebe Preußen, aber ich finde die Designs eurer Nation einfach durchgehend sterbenslangweilig ;) )

Na ja, der Wille zählt und die Fausts find ich mal echt süüüüß die kleinen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das tolle daran ist, dass die meisten Preußenspieler dieses Volk wohl wegen der Luftschiffe wählen. :D

Klar, als es nur das Sky Fortress gab, fand ich das auch total stylisch. Aber noch ein Zeppelin und noch ein Zeppelin und noch ein Zeppelin... Neee, nicht so meins... Sogar bei meinen verhassten Erzfeinden der FSA hat man es besser geschafft, Zeppelinen unterschiedliche Designs zu geben...

Na ja, Geschmäcker sind halt verschieden. Mir gefallen meine Japaner z.B. ausgesprochen gut und ich weiß, damit gehöre ich zu einer Minderheit unter den DW-Spielern ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute geht es mal wieder Schlag auf Schlag:

Polish-Lithuanian Commonwealth - Zamiec Sky Fortress:

http://www.spartangames.co.uk/problem-solver

So, dass nenne ich mal innovativ. :D Auch wenn man das Gefühl hat, dass es sich eigentlich um drei Luftfahrzeuge handelt :ok:

bearbeitet von Oberst Montan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uiiii... freu... hoffe die Elementare können auch gegen Schiffe was ausrichten.

Was mir an dem Schiff nicht gefallt ist, dass es zu nahe an einer umgedrehten Gewitterwolte liegt.

Etwas mehr Untershied... nett, abr nicht notwendig. Der Hintergrund passt ja entsprechend zum Modell.

Also gibts ne Ladung Ballons bei der nüchsten Bestellung :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.