Jump to content
TabletopWelt

Goblinbändiger - Skaven


Empfohlene Beiträge

Ich hatte ja schon länger keinen Pinsel mehr in der Hand, aber ich denke, mit etwas dünner dunkelgrüner oder brauner Ink lässt sich auf Metall- und Holzteilen ein muffiger, ranziger Effekt erzielen.

Was ich früher bei den Waffen meiner Orks gemacht habe: Auf der noch nicht ganz getrockneten Metallfarbe mit einem Wattestäbchen herumtupfen. Das hat lauter kleine Löcher ergeben. Sah aus wie eine ganz unebene, poröse (rostige?) Oberfläche. Ich glaube, die Farbe für das Metall muss hierfür ziemlich dickflüssig sein.

Eine rieeeesen große, löchrige, fledderige Fahne würde mir gefallen. Die von dem Standartenschlepper in all ihrer verfallenen Pracht weit nach oben gestreckt wird.

Ist mir schon klar, dass das Royo-Poster sind. Das macht sie aber noch nicht zu etwas Anderem als Mädchenpostern in anrüchigen Posen, mit fast nix an und einem irgendwo gruftigen touch *g*.

*wink* Fee

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wegen dem Foto werd ich nächste Woche mal meine Cam von der Arbeit mitnehmen, die macht dann doch bessere Bilder. Da ich aber 2 Tage in Berlin und 1 Tag in Stuttgart sein werde, wirds wohl erst Ende der Woche was werden mit update.

Dafür bin ich grad beim auspacken der Sachen an der Warpblitze hängen geblieben......

Grundfarben sind schon drauf :-) ich konnte einfach nicht wiederstehen. So und jetzt gehts weiter, muss die Zeit in der die kleine im Bett ist noch ausnutzen, so ein Mittagsschläfchen ist halt doch fein für den Vati.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zustimmung! Sehr cooles Teil. Die Farbverteilung, wieviel Grün, wieviel Gold, wieviel Braun ist meiner Meinung nach sehr Stimmig. Wobei dafür ja neben dir als Maler auch die Designer des Modells verantwortlich sind *zwinker*.

Liegt das am Foto, oder sind die größeren Goldteile in der Nähe der Aufhängung (Verbindung Kanone-Gefährt) dunkler als die kleineren Goldteile weiter vorne am Lauf der Waffe? Könnte ein Schatten sein oder so. Jedenfalls finde ich diese dunklen Stellen gut, die sind etwas siffig, modrig, schlampig, schmutzig. Wäre cool, wenn das nicht nur durch Schattenwurf, sondern durch Bemalung zu erzielen wäre.

Schon weitere Bewerbungen für das Bedienerteam?

*wink*

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also erstmal danke für das Feedback zu meiner Blitze.

Die Goldteile gefallen mir auch noch nicht so richtig, hab hier teilweise aber sehr dick, und teilweise auch nur dünn gemalt. Hab so versucht ein paar Stellen so darzustellen, wie sie anscheinend auch rüber kommen :-) Da das Teil noch WIP ist, wird aber noch etwas dran gearbeitet, eben auch weil das Gold noch zu "toll" aussieht.

Ich brauch aber unbedingt noch Tipps wie ich Rost, Schmutz und Abgeranztheit super darstellen kann. Hierzu hab ich aber schon mit einem der besten Maler (Drukhi) hier im Forum kontakt aufgenommen. Leider hat es diese Woche nicht geklappt auf Malabend zu erscheinen.

Hab jetzt noch Vorstellungsgespräche wegen der Besatzung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so mein XBox Gold ist ausgelaufen, werds mir erstma nicht verlängern, weil sonst komm ich wieder nicht weg von der Kiste.

Daher dürft ihr euch auf viele fertige Sachen in der nächsten Zeit hier freuen.

Frisch grundiert: 40 Clanratten, 6 Rattenoger, Treiber.........und ich hab endlich Personal gefunden für die Bltizkanone. Wird dann demnächst hier auf diesem Sender fertig sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auch wenns der dritte Post hintereinander ist.

Kanone ist bis auf die Base jetzt fertig, außerdem hab ich heute Vormittag mein Todesrad begonnen, ist jetzt mit Grundfarben bemalt und zusammengebaut. Morgen stell ich dann mal wieder Bilder rein. Ich denke das ich Phase drei noch im laufe der Woche fertig haben werde.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so und aller guten Dinge sind VIER!!!!!

Hier meine Phase III, die so gut wie fertig ist.

Häuptling

+ - Hellebarde

- Schild

- - - > 49 Punkte

Todesrad

- - - > 150 Punkte

Warpblitzkanone

- - - > 90 Punkte

Gesamtpunkte Skaven : 289

sdc11069ct4h.jpg

sdc11075lqp6.jpg

sdc11077qsvu.jpg

Hier dann mein geplanter AST, allerdings weiss ich nicht ob ich eine der beiden Standarten nehmen soll, oder vllt die Standarte vom Todesrad. Finde ich auf dem Rad nicht so passend.Mal sehn.......

sdc11079vtbv.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Blitze und der Häuptling sind leider unscharf und überbelichtet.

Am besten ohne Blitz und nicht zu nah ran gehen. Man erkennt nämlich, dass der Turm (oder was das Geländestück im Hintergrund ist) scharf ist, also hat die Kamera das falsche Objekt im Fokus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja da geb ich dir recht.

Die Kamera ist echt nicht besonders. Ich nehm heute Abend wieder mal meine von der Arbeit mit, die macht bessere Bilder, auch der Blitz ist nich so extrem, bzw. kann man den besser einstellen. Wollte aber die gestern abend versprochenen Bilder zeigen :-)

Aber ich gelobe Besserung, wohl aber erst wenn dann die Sachen fertig sind, und ich werd versuchen das heute Abend noch zu schaffen. Will die Phase abschliessen das ich den Rest des Monats Zeit hab mich um meine Weißen Löwen zu kümmern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Rot für die Schläuche finde ich eine gute Wahl, passt schön zu den anderen Farben.

Die Orkstandarte könnte etwas wuchtig wirken für den Ratten-AST, mit so einem rieeeesen Schädel drauf.

Liegt es am Blitz, dass die Haut der Kriegsmaschinenbesatzung etwas wenig Tiefe zu haben scheint? Sah auf den Bildern nach etwas wenig Unterschieden zwischen Hautfalten und herausragenden Stellen aus. Vielleicht magst du da noch eine andere Farbmischung dazumalen oder die tiefsten und/oder höchsten Stellen noch etwas deutlicher akzentuieren. Lohnt sich bei der Besatzung auf jeden Fall, die steht ja sehr sichtbar und alleine auf dem Spieltisch herum. Oder es liegt eben nur am Blitz der Cam ....

*wink* Feenchen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ola,

es sei soviel gesagt, es ist vollbracht. Phase drei ist fertig. Hab gestern noch etwas Nachtschicht gemacht.

Jetzt darf ich heute nicht wieder meine Cam vergessen, dann gibts auch heute Abend noch Bilder von den fertigen Sachen, und auch dann erst werde ich sehen wo ich noch nachbessern muss. Weil erst auf den Bildern sieht man jeden Fehler bei den Minis.

Hab gestern auch schon angefangen meine Sturmratten zu kleben (ich hasse klebearbeit) die Körper sind fertig.

Hat jemand erfahrung damit Minis in einzelteilen zu bemalen? Also erst den Körper dann die Armee ankleben und diese bemalen. Ich glaube halt das man an die Körper dann besser ran kommt um die Rüstungen zu machen. Über Feedback dazu würde ich mich freuen.

Danke

bearbeitet von Goblinbändiger
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abgabe Phase 3 - Projekt Skaven 250

Häuptling

+ - Hellebarde

- Schild

- - - > 49 Punkte

Todesrad

- - - > 150 Punkte

Warpblitzkanone

- - - > 90 Punkte

Gesamtpunkte Skaven : 289

Hab die Cam von einem Kollegen mitgenommen, die macht richtig schöne Bilder, ich befürchte nur das es meine "Malkünste" zu sehr aufdeckt.

Hier zwei Gruppenbilder (die sind leider etwas unscharf):

100_1409vmjs.jpg

100_1414mm3a.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So und hier alles woran grad irgendwie gearbeitet wird:

Sturmrattenkörper:

100_1434qmw5.jpg

Klanratten:

100_14356mvs.jpg

100_1436dmll.jpg

Mein AST ohne Standarte und zweiten Arm. Da bin ich noch am überlegen.

100_14378mrv.jpg

Weiter gehts jetzt aber erstmal mit den Sturmratten, ich finde die Modelle einfach zu geil!!!!

So das warn jetzt mal alle aktuellen Bilder, hoffe die gefallen besser als viele der alten :-)

Würde mich über viel Feedback freuen, auch wenns nicht gut für mich ausfällt.

bearbeitet von Goblinbändiger
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hier kommt Feedback:

Mir gefällt das Todesrad am Besten. Da sehe ich unterschiedliche Farbtöne an den Holzteilen (das Gleiche hätte ich mir bei der Blitze etwas mehr gewünscht, da sieht das Holz etwas arg einfarbig aus). Diese zackenförmigen Goldteile, womöglich sind es reißgefährliche Klingen, sind auch gut fleckig.

Oh oh, der hintere Bediener der Blitze, hat aber ein schlampig bemaltes Auge abbekommen ... solltest du dir bei so herausstechenden Figuren nicht erlauben.

Größter Kritikpunkt meinerseits bleibt die Haut, vor Allem bei den Kriegsmaschinenbetreibern, Waffenteams etc. . Die scheint leider wirklich nur einen hellen und einen dunklen Ton abbekommen zu haben. Für die Meute ist das zu vertreten, aber bei den exponierteren Ratten ... nee nee. Ich fände eine Grundfarbe für die Haut im Generellen, 2 Farbtöne für die tieferen Stellen und 1 oder 2 Farbtöne für die erhabenen Stellen fein.

Gesamtbild stimmt, allemal Spieltischtauglich ist der Haufen auch, und die Kombination mit blau sagt mir ohnehin zu.

Für die grünen Flammen und Kristalle habe ich ja schon Lob ausgeschüttet und dich gefragt wie du's gemacht hast *gg*.

Grüße,

das Feenchen

EDITH:

@ Figuren in Einzelteilen anmalen:

Hab ich noch nicht gemacht, kann mir aber gut vorstellen, dass es zu empfehlen ist, wenn man sonst an einige Stellen nicht gut hin kommt. Da du die Tierchen ohnehin komplett anmalst ehe sie auf das Schlachtfeld kommen - nur zu, probier's aus. Wirst halt die Teile mit einer Pinzette halten müssen (anstrengend) oder dir einen Ständer basteln wo du sie dransteckst oder irgendwie auf eine Nadel spießt oder so.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und hier kommt Feedback:

Mir gefällt das Todesrad am Besten. Da sehe ich unterschiedliche Farbtöne an den Holzteilen (das Gleiche hätte ich mir bei der Blitze etwas mehr gewünscht, da sieht das Holz etwas arg einfarbig aus). Diese zackenförmigen Goldteile, womöglich sind es reißgefährliche Klingen, sind auch gut fleckig.

Das verrückte daran ist, das ich das Todesrad in ca. 6 Arbeitsstunden komplett fertig hatte, also vom aus dem Gußrahmen trennen, bis auf die fertige Base kleben. Alles in einzelteilen bemalt und dann zusammen geklebt. Bissi die einzelnen Klebestellen nachgemalt und gut. Diese "Rostbraune" Farbe af dem Rad ist übrigens ne Mischung aus "Shining Gold"-"Scorched Brown"und "Gore Red". Das verrückte ist, das trotz einiger unsauberer Stellen, das dennoch so aussieht, als würde das so gehören weils einfach ne dreckige Rattenarmee ist :ok:

Oh oh, der hintere Bediener der Blitze, hat aber ein schlampig bemaltes Auge abbekommen ... solltest du dir bei so herausstechenden Figuren nicht erlauben.

Oha, jetzt wo dus sagst ist mir das auch aufgefallen, und das liegt daran das ich vergessen hatte dem die Augen zu bemalen bevor ich den reigeklebt habe. so musste ich das zwischen dem Holz durch machen, und dadruch ist es so unsauber.

Größter Kritikpunkt meinerseits bleibt die Haut, vor Allem bei den Kriegsmaschinenbetreibern, Waffenteams etc. . Die scheint leider wirklich nur einen hellen und einen dunklen Ton abbekommen zu haben. Für die Meute ist das zu vertreten, aber bei den exponierteren Ratten ... nee nee. Ich fände eine Grundfarbe für die Haut im Generellen, 2 Farbtöne für die tieferen Stellen und 1 oder 2 Farbtöne für die erhabenen Stellen fein.
Gesamtbild stimmt, allemal Spieltischtauglich ist der Haufen auch, und die Kombination mit blau sagt mir ohnehin zu.

Jepp find ich auch, meine Lieblingsfarbe "GRÜN" hätte nicht gepasst :-)

Für die grünen Flammen und Kristalle habe ich ja schon Lob ausgeschüttet und dich gefragt wie du's gemacht hast *gg*.

Hab ich dir ja gesagt, und auch hier erschreckend wie simpel das ganze ist, aber dennoch (meiner Meinung nach) sehr geil aussieht.

Grüße,

das Feenchen

EDITH:

@ Figuren in Einzelteilen anmalen:

Hab ich noch nicht gemacht, kann mir aber gut vorstellen, dass es zu empfehlen ist, wenn man sonst an einige Stellen nicht gut hin kommt. Da du die Tierchen ohnehin komplett anmalst ehe sie auf das Schlachtfeld kommen - nur zu, probier's aus. Wirst halt die Teile mit einer Pinzette halten müssen (anstrengend) oder dir einen Ständer basteln wo du sie dransteckst oder irgendwie auf eine Nadel spießt oder so.

Ich werds wohl versuchen, werde dazu auch Armee und Waffen erstmal im Gußrahmen anmalen und nach den austrennen und entgraten dann diese Stellen wieder nachbessern, ich glaube das ich damit besser fahren werde. vorallem was die Rüstungen betrifft, ich tu mir immer sehr schwer wenn da Waffen und Arme davor sind. Kommt auf jeden Fall mal auf eine Versuch an. Bei den großen Modellen wie Bltize und Rad hab ich auch alles in Einzelteilen bemalt, weil anders wär das wohl sehr sehr nervig gewesen. Hab ich an der Glocke bemerkt die ich fast komplett geklebt bemalt hatte, da kommt man einfach an viele STellen nicht gut hin.

Danke schon mal für das Feedback.

Einwas noch zu dem Holz der Blitze, das war das einzige Modell bei dem ich mir mit dem Holz echt Mühe gegeben hab, und ich finds kacke das dieses so schlecht ankommt. Werd bei den nächten Modellen dann wieder etwas schlampiger Arbeiten :yeah: Schließlich fehlt mir ja noch ein Katapult. Und vllt auch ne zweite KAnone, aber das werd ich sehn in wie weit sich die Beschränkungen entwickeln, da ja im Moment alles dahin geht das nur eine erlaubt sein wird.

EDIT sagt grad danke für die vier Sterne :-)

Da freut man sich doch drüber das die Sachen doch irgendwie ankommen. Auch weil ich nicht unbedingt ein Mal Ass bin.

Die ist auch wie so vieles in dieser Armee total simpel bemalt, Tanned Flesh und Devland Mud Wash drüber und tada fertig ist dir Rattenhaut. Hier werde ich nach beendigung des Projektes noch nachbessern, für das Projekt fehlt mir aber wohl die Zeit, will ja viel fertig machen. Aber du hast recht, gerade bei solchen "Einzelmodellen" sollte man sich etwas mehr mühe geben.
bearbeitet von Goblinbändiger
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da das Feedback sehr mickrig ausfällt, bin ich halt wieder mal ein Doppelposter.

Hab mir jetzt noch ein paar Imperiale besorgt um diese dann als Sklaven zu benutzen.

Muss das Projekt jetzt auch schneller vorran bringen, im nächsten Monat kommen die neuen Grünhautsachen, da bleiben die Ratten erstmal auf der Strecke.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade das hier keine Kommentare kommen, hält die Motivation neue Bilder und Ergebnisse zu posten doch sehr im Keller.

Ab heute werd ich erstmal weiter an meinen Sturmratten arbeiten..... mal sehn vllt gibts zwischendurch doch noch ein paar Bilder, aber so wies aussieht interessierts eh niemanden, von daher wohl erst am Ende der Phase.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach.

Jetzt verfolg ich Dein Projekt seit Anfang an, da kann ich trotzt absoluter Postfaulheit mal ein Dankeschön da lassen. :ok:

Bin sowiso ein Ratten Fan und wenn ich mal sehr viel Zeit irgendwo finde mach ich mich auch an die Arbeit. Momentan reichen mir aber meine paar Ritter und selbst die halten mich arg auf Trapp.

Finde das ja eher seltene blaue Farbschema sehr gelungen umgesetzt. Manchmal hab ich den Eindruck es beisst sich mit dem grün der Energie, aber letzendlich ist es für mich stimmig.

Highlight Deiner Armee sind für mich die "großen Gerätschaften" gerade die Glocke ist wirklich Super.

Freue mich auf mehr. Viel Spass noch und weiter so

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abonniert hab ich das auch schon länger.

Mir gefällt das Farbschema gut.

Ich denk bei den Klanratten dass die irgendwie mehr Wash hätten gebrauchen können.

Die Haut find ich übrigens so ganz gut. Ich mach sie schließlich genauso ;)

Das einzige was mich stört is der hintere Typ beim Todesrad, dem hätte man einfach den Gürtel und die Kapuze halt in anderen Farben bemalen müssen. Dann sieht der auch nicht mehr nach einem Teil aus...

Bleiben die Bases so ? Oder kommt da noch statisches Gras mit bei ?

@in Einzelteilen malen: hab ich bis jetzt nur beim Todesrad gemacht und auch da nur im Sinne von in 3 Teilen (2 Außenräder, Innenleben) bemalt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ui, hab dein Armeeprojekt erst jetzt entdeckt - besuche nicht so oft "Projekt 500".

Ich finde deine Minnis alle recht schön bemalt, klar geht immer mehr mit Akzenten etc. aber der Gesammteindruck deiner Armee mact schon ordentlich was her!

Hoffe es kommt noch Gras auf die Klanratten Bases.

Das Feuer bei der brennenden Ratte beim Warpflammenwerfer gefällt mir in grün nicht so. Es erweckt irgendwie den Eindrouck, als würden Warpsteinsplitter aus dem Rücken gucken.

Bei den Charaktermodellen könntest du auch noch das Metall etwas akzentuieren. Ansonsten aber alles sauber bemalt.

Besonders die hölzernen Teile der Kriegsmaschinen sind gut geworden. Hast du die nach Eavy Metal Anleitung gemacht?

Ich bin gespannt auf den fertigen AST und die Sturmratten!

greetz defender

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oha, es lebt. Da schaut man mal ne Woche nicht rein und dann gleich mehrere Leute :-)

Da kommt doch fast wieder Motivation auf. Bin aber grade dabei meine Weißen Löwen für Samstag in Aschaffenburg fertig zu machen, von daher wirds sau eng mit den Ratten bis zum Ende des Monats, vorallem weil ich noch die nächsten drei Wochen immer wieder für 3 Tage in ganz Europa unterwegs bin.

Hab aber heute eine Lieferung von Ratten bekommen, zum Teil schon bemalt, allerdings in dem Farbschema in dem ich es auch machen wollte. Werde also ein paar Sachen nur noch überarbeiten, diese aber nicht zu den fertigen Sachen dazu zählen. Ich hoffe ich komm Anfangs der nächstne Woche dazu bei den Ratten weiter zu machen.

Jetzt erstmal wie gesagt noch WL fertig (spielfertig) machen und morgen gehts dann erstmal für 3 Tage auf reisen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.