Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich mache dann mal einen allgemeinen Space Marine-Thread auf. Und fange auch gleich mal an...

 

Ich möchte mir einen eigenen Orden aufbauen und habe mir zu aller erst Gedanken über Namen und Farbschema gemacht. Dabei ist folgendes Schema herausgekommen:

- Hauptfarbe: weiß

- Torso und Schulterpanzer: Regal Blue mit Akzenten in einem hellen blau, welches weis ich noch nicht

- Brustadler: wiederum weiß

- Schulterpanzerrahmen und rechter Knieschoner: Red Gore mit Blood Red akzentuiert

- Augen: vielleicht grün, blau oder rot

 

Bei dem Weiß habe ich mir gedacht, dass es ja nicht mehr akzentuiert werden kann. Deshalb möchte ich eine Grundschicht hellgrau (also wirklich hellhellgrau fast weiß) aufbringen und die dann mit weiß akzentuieren. So was haltet ihr von dem Farbschema an sich und der Methode des weißmalens?

 

Übrigens: Der Name des Ordens ist "White Dragons".

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 3k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Nach Jahren der WH40k Abstinenz bin ich jetzt mit ein paar Primaris Modellen wieder eingestiegen. idee ist es erstmal verschiedenste Orden vom Bemalschema auszuprobieren bis ich mic festlegen kann:

Ich habe mich auch mal an einem Marine probiert und bin mit dem Ergebnis eigentlich ganz zufrieden. einer fertig... X to go       

Hallo,  und Verstärkung:     Ein Armeebild:     Bewegte Bilder findet ihr auf meinem YouTube Kanal.   MfG Frank.

Posted Images

Nicht schlecht, die Idee. Deine SM sähen dann etwa so aus

whitedragons4uo.jpg

Ganz ähnlich, wie meine Storm Falcons.

stormfalcons8ov.jpg

Allerdings habe ich bei diesem Farbschema ein Problem: Das Weiß! Bei mir deckt es einfach nicht gleichmäßig. Vor allem auf großen Flächen wie Fahrzeugen oder der Kompaniestandarte macht sich das bemerkbar. Wie lößt du dieses Problem? Ich benutze Helles Grau als Grundschicht und gehe dann mit dem Weiß drüber.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss ehrlich sagen, das ich bis jetzt nur einen "Ur"-Prototyp angemalt habe. Deswegen weis ich noch nicht genau, wie ich das Weiß auf die richtigen Minis auftragen soll. Ich habe mir gedacht, dass ich die Mini mit weißer Sprühfarbe grundiere und dann mit dem Pinsel eine zweite Schicht weiß auftrage. Das sollte doch decken, oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei meinen minis deckte das weiss auch ne zeitlang net (black templars also weisse schulterpanzer) Als mein weiss allerdings alle war und ich neues gekauft hab wars nach der 2ten schicht sogut wie perfekt.

Ich würde empfehlen vor jedem weissbenutzen das wasserglas auszukippen (natürlich nicht über tisch sondern ins klo oder waschbecken) und den pinsel dann mit sauberen wasser auswaschen und dann gründlich abtrocknen (nicht zu dolle sonst gehen die borsten ab und auch nicht zu wenig sonst wird die farbe zu flüssig) und dann bemalen bei mir siehts gerade sehr gut aus kann ja bald ma pics posten wenn mein bruder mir endlich ma wieder cam gibt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komisch... Bei mir deckt Dark-Angels Green gerade auf schwarzer Grundierung sehr gut. Ist deine Farbe schonwas älter? Schüttelst du sie immer gut vorher? Ansonsten versuch mal das Umrühren der Farbe mit einem Zahnstocher o.ä. um die Komponenten alle zu vermischen, denn manchmal kann es sein, dass die Farbe zum Schütteln schon zu dickflüssig ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast White Panther

Also ich finde das die Farbe schon gut deckt,aba nich so gut.Und irgendwie wirkt die Farbe auf meiner Mini viel dunkler als in den Bildern des Codex´s :heul2:

PS:In welcher Farbe bemalt man die Gürteltaschen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Das 'Eavy Metall Team benutzt selten die reine Grundfarbe, wie sie in den Farbtöpfen ist, sondern mischt sich die Farbtöne meistens selbst. Entweder wurde im Fall der DA das DA-Green mit einem helleren Grün gemischt, oder mit einem solchen akzenturiert (oder beides), so dass die Miniaturen weit heller sind, als wenn man sie nur mit reinem DA-Green bemalt.

2. Die Pistolenholster bemale ich erst mit Scorched Brown und bürste dann ganz leicht mit Bestial Brown, um einen rauheren Ledereffekt zu erzielen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus Alt wird Neu :D

Ich hatte mir eigentlich überlegt, dass ich einen neuen Orden mit einem eigenem Farbschema anfange (siehe weiter oben). Dazu müsste ich allerdings neue Minis kaufen. Das wird mir nun aber doch zu teuer, weil dass dann immerhin meine vierte Armee innerhalb von dreieinhalb Jahren wäre. Also, habe ich mir meine alten Ultramerines noch mal angeschaut und bin zu dem Schluss gekommen, diese einfach farblich nur ein wenig aufzufrischen, anstatt eine neue Armee komplett von vorn zu beginnen. Übrigens waren diese UMs auch meine erste Armee und dementsprechend schlecht ist auch die Bemalung. Also habe ich zuerst das Base eingeweicht und das Streu entfernt und die Mini neu bemalt. Das Ergebnis ist nicht übel. Nur der Bolter ist nicht so gut geworden, weil die Farbe ein wenig zu dickflüssig war. Hier das Bild: Rechts alt links neu.

post-14761-13949041247922_thumb.jpg

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe vor, alle Modelle so zu bemalen, die ich für meine neue Armee verwenden möchte. Das sind so ca. 1500 Punkte also rund 50 Modelle. Dann kaufe ich mir noch mal irgendwann 500 Punkte dazu, damit ich 2000 Punkte zusammen bekomme. Die bemale ich dann logischerweise gleich im neuen Design.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ich habe mal ne frage, hat jemand zufallig eine Anleitung zum bemalen der IF..ich will gerne Imperial Fist sammeln habe auch schon 4 figuren angemalt die schon recht gut aussehen, aber da fehlt noch was irgendwie!Könnt ihr mir genau sagen welche Farben ich alle braucheUnd wie ich die Grundiren soll?Weil meine IF jetzt hell gelb sind, und überall auf fotos sind die etwas dunkler, wie kommt das, wurden die einfach mit schwarz grundiert=?(weil ich meine mit weiß grundiert hab)?Oder ist es ein anderer grund?Wäre gut wenn mir einer alle meine Fragen beantwortet!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also im Grundegenommen z.b bei Imperial Fist, ein herlleres gelb, als die grundfarbe, das alle ecken kanten ervorhebt!und deutlicher macht!

Mal ne andere frage...kann ich den Bolter auch Blood Red von meinen IF machen=?oder muss mein Orden unbedingt schwarze Bolter haben?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, hier sind dann auch mal meine ersten paar ultramarines...kritik etc. wünschenswert!

p.s. : nach ewigen hin und her im bildbearbeitungs programm musste ich meinen sergeant drehen damit er upgeloadet werden konnte....

also verdreht einfach den kopf oder zieht es euch auf den rechner und dreht es :)

post-15627-13949041667833_thumb.jpg

post-15627-13949041668567_thumb.jpg

post-15627-13949041668785_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo der Seargent find ich auch gut, schön sauber bemalt, allerdings wirkt die Farbe teilweise sehr dick und "brockig" also vllt. solltest du lieber in mehreren dünneren Schichten malen. Außerdem könnte er noch 1-2 Akzentstufen gebrauchen (da du das aber eh vorhast...), es sieht zwar schon ganz gut aus und eigentlich könntest du ihn so lassen, aber hey er ist ein Seargent ^^ kein normaler Standart-Marine (nun gut irgendwie schon :D)

Was aber sehr gut gelungen ist, ist das Blacklining. Wie hast du das so gut hingekriegt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.