Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.
Grathkar

Bit- und Miniaturberatungs-Thread-Teil 3.

Recommended Posts

Der alte ist voll und da ein bestimmter User es nicht erwarten kann, bekommt ihr halt gleich einen neuen. Ich persönlich hätte ja noch gewartet, bis die Frage von chaoslort beantwortet wurde, aber gut:).

Den alten Thread findet ihr hier.

http://www.tabletopwelt.de/forum/showthread.php?t=113320

Damit nichts untergeht, die letzten unbeantworteten Fragen als Zitat, wie üblich bei mir;).

wo habt ihr eure Flügel für den Tyrant her?

Gruß Grathkar.

bearbeitet von Grathkar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Bitzteil von GW kann man sich die Plastedrachenflügel bestellen oder du schlachtest den Balrog von GW aus ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

gibt es einen alternativen Anbieter zu GW für 60 mm Rundbasen aus Plastik? Wenn es einen solchen Anbieter gibt, über welchen Shop könnte ich die Basen dann beziehen?

Gruß

Marauder135

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abend,

ich würde gerne von Besitzern des Sauron Modells wissen, wie gross das Ding in etwa ist. Ich möchte mir gerne einen imposanten Archon für meine DE basteln und wollte schon immer mal das Sauron Modell haben. Zumindest den Helm und den Oberkörper möchte ich benutzen. Kommt das irgendwie hin, ohne dass ich gleich in Dämonenprinz-Bereiche komme was die Grösse betrifft?

Vielen Dank auch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mhm ich hab den irgendwo durch die Gegend fliegen und ich weiß grad net genau wo der is aber der is bestimmt so um die 5cm groß, vielleicht auch größer. Wie gesasgt bin aber nicht sicher.

Määx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal! ich war nicht sicher, ob der nicht evtl so im Bereich eines Eldar Phantomdroiden ist. Wenn ich ein Termi-Base nehmen kann werd ich's versuchen, aber wenns eher richtung "monströs" geht, lass ich's sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(1)Ich wollte wissen, ob bei SW Rudel Box die Felle und Zähne schon an Rüstung und Waffen etc. dran sind oder ob ich die individuell ran kleben kann.

(2)Sind in der Taktischen Marine Box auch je 2 HB,RakWe,Melter,Fäuste etc. drin?

Ich will n normalen Orden spielen der die Taktiken der SW kennen und schätzen gelernt hat und nun der selben Kampfdoktrin folgt.Gibt es Leute die sich über so was beschweren, wenn ich nach SW Codex spiel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ et kein plan sry ^^

@chaoslort

1) kein plan ^^

2) ne alles nur je einmal

und zu deiner idee nach SW Codex zu spielen,sag einfach dasses ein Nachfolgeorden der SW ist und guti ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich suche einen Kelch/Gral, der ca. 1-2cm groß sein sollte.

Ich dachte an den alten Blutkessel der DE, aber vielleicht kennt einer von euch noch weitere Modelle.

Vielen Dank

Ist zwar kleiner als der Kessel, dürfte aber so im Bereich 1cm bis 1,2 cm sein: Elghir von Confrontation! Ich hab das Modell selber nicht, aber für mich siehts so aus, als wärde der Kessel ein separates Teil.

http://underthemountain.files.wordpress.com/2010/01/elghir-the-resolute.jpg?w=438&h=640

http://underthemountain.files.wordpress.com/2010/01/elghir-nafi01-back.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heyho!

Gibt es außer dem Großinquisitor Karamasow ein anderes sitzendes Modell in einer Robe oder in einer Rüstung (am besten WHFB)?

Würde so etwas für meinen Kriegsschrein benötigen, der Thron o.ä. würde dann aus Plasticard gebaut werden.

Grüße

KB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von WHFB fällt mir bis auf ein paar Seuchendämonen (die Dir ja nichts bringen) auch nix ein. Vor Urzeiten gab es auch mal einen sitzenden Gruftkönig, aber an den wirst Du nicht kommen.

Aber die Beine eines sitzenden Modells müsste man doch auch recht leicht selber modellieren können, wenn das Modell eine Robe trägt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem bei meinen Modellierkünsten ist, dass ich außer Lückenfüllen gerade mal Kampfröcke, die vorne offen sind, bei Kriegern hinbekomme. Da kann man aja auch nix großartig versauen ;)

Aber gleich eine Robe zu modellieren traue ich mir dann doch noch nicht zu, daher suche ich eben nach sitzenden Modellen. Meinetwegen auch Reaper oder andere Hersteller...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich suche nach einem einzelnen Kopf/Helm. Also am besten einen bärtigen Kopf mit Helm. Wobei der Helm geflügelt sein sollte, und zwar so, dass die Flügel geschmiedet aussehen und nicht wie Federschmuck. Weiß irgendjemand eine gute Quelle für so ein Bit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab mal für irgendwelche Ritter aus Zinn eine Helmzier in Gestalt von Flügeln. Für den Kopf empfehle ich einen Kopf der Chaosbarbaren mit Helm, bei dem du einfach die Hörner abschneidest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

ich plane einen Telemarker zu bauen.

Das schwierigste wird vermutlich sein, die Beine entsprechen hin zu bekommen. Ich bräuchte also in etwa so einen Unterkörper. Gibt es irgendeine Figur mit vergleichbaren Maßen? Wenn nein, gibt es Leute, die zB knieende Scharfschützen mal gebaut haben, am besten mit Tutorial oder ausführlichen Bildern dazu?

Gibt es noch irgendwelche Tipps zum Oberkörper? Ich versuche, mich etwa an dieses Bild zu halten.

Wie sieht es mit Köpfen aus? Irgendwelche Gasmasken würde ich eher ungern verwenden, passen nicht so gut ins Gesamtbild ;). Dachte da an etwas neutrales. Gibt es überhaupt neutrale Köpfe?

Kann ich Zahnstocher als Stöcke verwenden oder sind diese zu dick im Maßstab?

Entschuldigt die vielen Fragen, aber meine Erfahrung auf diesem Gebiet ist äusserst dürftig. Während meiner eigenen Shopsuche wurde ich von hunderten Minis erschlagen, wäre gut, wenn jemand mir eine Richtung geben könnte oder gar mit einem Link aufwarten kann.

vg

josch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das soll also ein moderner Zivilist in 28mm werden, ja? Ich frage, weil es in größeren Maßstäben nicht schwer sein wird, das Modell eines Gebirgsjägers zu nehmen und entsprechend auf Zivilist zu machen.

Das erste, was mir aber für 28mm einfällt, wäre, einfach einen Plastik-Cadianer zu nehmen:

http://www.games-workshop.com/gws/catalog/productDetail.jsp?catId=cat440249a&prodId=prod2070014

Da sind einige schon in leichter Schrittstellung, der Funker zB. Ggf kann man für den Ausfallschritt den Unterschenkel am Knie amputieren und gestiftet in einer leicht anderen Position wieder anbringen. Noch ein bißchen Green Stuff und fertig. Hab ich mal bei Ogerbullen gemacht, um sie rennend darzustellen, war gar nicht kompliziert. Die Hosen der Cadianer sehen ja schon fast wie Skihosen aus mit der richtigen Bemalung und die Helme wie Skihelme, wenn man die Totenköpfe abfeilt. Nur beim Oberkörper stört die Panzerung. Zum Glück ist eine Skijacke ja meist nur ein unförmiger Blobb, den kann fast jeder mit GS darstellen.

Alternativ kannst Du vielleicht den jungen Mann hier links als Umbaugrundlage verwenden:

http://www.miniaturicum.de/product_info.php?products_id=7907

Und Zahnstocher werden in 28mm bestimmt zu dick, nimm lieber Draht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde nen Cadianer nehmen die panzerung an der Brust abscheiden bzw. feilen und dann evtl. kerben oder so mit GS nachmodellieren.

als Stöcke würde ich einfach Büroklammern/Draht nehmen da aber halt nen bisschen Dickeren halt so ca. Büroklammer.

Ok dann jetzt mal zu meiner Frage ich hab vor meine Komplette Eldar Armee aus Plastik zu bauen so ich hab jetzt für fast alles grobe Ideen nur der Abatar wird ne harte Nuss...

zuerst dachte ich einfach dran nen Phantomlord zu nehmen bei dem die Beine ein bisschen kürzen den Oberkörper evtl zu verlängern dann dass ganze mir Green Stuff verbreitern ne "lavakruste" drauf, den Kopf müsste ich halt selbst modellieren und dann fertig.

So der Phantomlord is eh nicht mehr zu sehn also nur als Grundgerüst dann dachte ich jagut nehm ich ich halt gleich Gussrahmen und mach aus denen nen grundgerüst kommt ja ca. aufs selbe....

So jetzt ist mir dass alles zu viel Arbeit was denkt ihr was man als Grundgerüst nehmen könnte?

Aber sollte kein Fremdhersteller sondern GW sein da ich den auch in GW einsetzen will so jetzt bin ich gerade beim schreiben auf die Idee gekommen den Dämonenprinz aus plastik zu nehmen der ist aber fast zu muskulös aber dass sollte ein geringeres problem sein... Riese wäre noch aus Plastik aber fast zu groß wobei vielleicht gar nicht so schlecht wird aber auf jeden Fall viel arbeit...

Oder halt gleich der Avatar von FW... wobei ich nich so gerne bei FW bestelle die brauchen immer so lang zu liefern bzw. is/wa bei mir immer so.. und dann hat was gefehlt oder etwas wa kaputt und dann dauerts no länger.....

was denkt ihr ich hoffe ihr könnt mir helfen

Is zwar hier falsch aber habt ihr noch nie Idee für Pose am anfang dachte ich so Leicht griechisch mit Speer Schild der dann wie bei Troja am anfang den Großen so absticht....(da würd ich dann nen Dämonenprinz nehmen wobei dass dann wieder nicht gehen würde wenn ich nen Dämonenprinz als Grundgerüst nehmen.....) ahh ich verzweifle

Määx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schönen guten Morgen zusammen,

kennt zufällig irgendjemand ein Modell mit Dudelsack, welches von der größe her als Imperialer Soldat durchgehen könnte.

Das Modell (oder besser gesagt der Sack) von Brin Milo aus der Ghost-Box gefällt mir nicht besonders, eher etwas in die Richtung:

http://www.dalcassiansept.com/genealogy/tartans.htm

Es geht mir im wesentlichen um das Instrument.

schonmal Danke im vorraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.