Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Da ich beruflich bedingt demnächst evtl. nach Essen ziehen muss, und dort wirklich keine Sau kenne, dachte ich mir der GW dort könnte ja mal ne Anlaufstelle sein, um Kontakte zu Gleichgesinnten zu knüpfen.

Jetzt gibt's bei den Läden ja leider doch ziemliche Unterschiede.

Gibt's hier Leute aus Essen und Umgebung, die mir etwas über den GW in Essen erzählen können?

Geht ihr gerne hin?

Wenn ja, was gefällt Euch dort, was gefällt euch nicht?

Wenn Ihr gar nicht erst hingeht, warum nicht?

(Jetzt bitte kein "Weil ich eh nie in GW-Läden gehe" - kostruktive Kritik, bitte)

Ist das für Euch wirklich ein Laden, wo man das Hobby ausleben kann, also der den Begriff "Hobbyzentrum" auch verdient, oder taugt der nur zum Miniaturen kaufen und schnell wieder weg?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich gehe sehr gerne hin. Allerdings fand da gerade ein etwas umfassender Belegschaftswechsel statt und die neuen Jungs kenn ich noch nicht so gut. Für den einen Verbliebenen der alten Garde kann ich aber sagen, dass ich mich sehr gerne mit ihm unterhalte. Allgemein herrscht da ein etwas rauerer Umgangston, was vielleicht nicht jedermanns Sache ist, aber das wird auch nur soweit betrieben, wie man selbst eingrenzt.

Besonders gerne gehe ich dahin, weil man es dort in der Mehrheit mit Menschen zu tun hat, die neben dem Tabletop-Hobby auch noch ein Privatleben haben und sich auch zu hobbyfernen Themen mal äußern können. Ich mein, man kennt das, oder? Man sitzt am Bemaltisch, quatscht über dies und das und kommt irgendwie auf irgendein aktuelles Thema und auf einmal haben 90% der Anwesenden keine Ahnung mehr von der Materie...

Und man trifft dort auch Leute, die eine gewisse Bereitschaft zum Spielen der Nebensysteme haben. Necromunda, BFG und BB hab ich jedenfalls schon - teilweise häufiger - dort gespielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, das ist cool.

Hab vor einem Monat zum ersten Mal ein wenig bei BFG zugesehen und richtig Bock bekommen meine eigene kleine Chaosflotte aufzubauen, wenn ich die Jungs bei 40.000 schon nicht mehr spielen kann.

Hmmm, eine Frage hab ich dann aber doch noch speziell an Dich:

Wie ich sehen kann, kommst Du aus Düsseldorf. Wieso dann GW Essen, wenn die Drakenburg direkt in der Nähe ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht liegt es an Johannes "Macho" Jordan, einem der Mitarbeiter des Ladens.

Und über ihn kannst Du ganz sicher Kontakte zu Warhammerveteranen wie McGor, Akito & Co kriegen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hey, das ist cool.

Hab vor einem Monat zum ersten Mal ein wenig bei BFG zugesehen und richtig Bock bekommen meine eigene kleine Chaosflotte aufzubauen, wenn ich die Jungs bei 40.000 schon nicht mehr spielen kann.

Leider gibt es da in Moment nicht sooo viele Gegner, fürchte ich. Unter Vorbehalt: 1x Tyraniden, 1x SM, 1x sehr kleine Impse und mich mit Chaoten. Aber das Chaos wäre ja nicht das Chaos, wenn es sich nicht mal untereinander kloppen würde.

Hmmm, eine Frage hab ich dann aber doch noch speziell an Dich:

Wie ich sehen kann, kommst Du aus Düsseldorf. Wieso dann GW Essen, wenn die Drakenburg direkt in der Nähe ist?

Ich bin Düsseldorfer. Das bleibe ich auch. Ich sehe da absolut keinen Anlass, die Ortsbezeichnung zu ändern, nur weil ich jetzt für ein paar Jahre in Essen wohne. :)

Vielleicht liegt es an Johannes "Macho" Jordan, einem der Mitarbeiter des Ladens.

Und über ihn kannst Du ganz sicher Kontakte zu Warhammerveteranen wie McGor, Akito & Co kriegen...

Leider geht das nicht, weil Johannes nicht mehr da ist. :notok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leider gibt es da in Moment nicht sooo viele Gegner, fürchte ich. Unter Vorbehalt: 1x Tyraniden, 1x SM, 1x sehr kleine Impse und mich mit Chaoten. Aber das Chaos wäre ja nicht das Chaos, wenn es sich nicht mal untereinander kloppen würde.

Macht mir absolut nix aus. Hab ja noch nicht mal ne Flotte, geschweige denn schon mal gespielt. Wollt's halt mal antesten, und bei vielen GW's hat man dazu nicht mal die Möglichkeit, weil BFG da niemand auch nur kennt.

Und wenn Johannes nicht mehr da ist, kann man ja vielleicht den neuen Ladencheffe anspornen ne echte BFG-Community aufzubauen ;)

Ich bin Düsseldorfer. Das bleibe ich auch. Ich sehe da absolut keinen Anlass, die Ortsbezeichnung zu ändern, nur weil ich jetzt für ein paar Jahre in Essen wohne. :)

Ah, OK.

Dachte du würdest halt in D'dorf wohnen und hättest ne perönliche Abneigung gegen die Burg, dass du lieber auf nen anderen GW ausweichst.

(kenn da so Fälle)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben hier im Stuttgart einen aus der Drakenburg, der Typ sieht aus wie ein Bodyguard von der Körperform. Wenn da alle so drauf sind, wie der, würde es mich nicht wundern, wenn man den GW dort meidet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der Typ sieht aus wie ein Bodyguard von der Körperform

Seit wann sehen "echte" Bodyguards denn anders aus als "average Joe"?

Du meinst eher Disco-Pumper...hm? :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibts irgendwelche infos ob Macho jetzt in nem anderen GW arbeitet? Wollte ihn demnächst eigentlich mal dort besuchen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dachte du würdest halt in D'dorf wohnen und hättest ne perönliche Abneigung gegen die Burg, dass du lieber auf nen anderen GW ausweichst.

(kenn da so Fälle)

Nee. Die Burg ist super. Da war ich total gerne, weilm man sich einfach mal den ganzen Tag nach hinten verdrücken und nur auf hübschen Platten zocken konnte. Haben da die coolsten necromunda- und Mortheimspiele gehabt.

Gibts irgendwelche infos ob Macho jetzt in nem anderen GW arbeitet? Wollte ihn demnächst eigentlich mal dort besuchen...

Nein. Die Infos gibt es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal, frag ich ihn einfach auf dem MOPs Turnier selbst :facepalm::lach:

Ist der GW Essen nicht etwas, naja, klein? War dort bisher nur einmal im Leben, sah von außen nicht sonderlich groß aus, und es hing ein Schild hinter der Tür "Bin gleich wieder da", Mittagessen oder so, von der Zeit her hätts gepasst, aber welcher GW-Laden macht schon tagsüber zu, und sei es nur für 15 Minuten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist der GW Essen nicht etwas, naja, klein? War dort bisher nur einmal im Leben, sah von außen nicht sonderlich groß aus, und es hing ein Schild hinter der Tür "Bin gleich wieder da", Mittagessen oder so, von der Zeit her hätts gepasst, aber welcher GW-Laden macht schon tagsüber zu, und sei es nur für 15 Minuten?

#

Ich schätze mal jeder, der nur einen Mitarbeiter hat. Und der arme braucht schliesslich auch mal ne (Nerd-)Pause.

Dass die Läden klein sind hat eben den Vorteil, dass sie dann immer voll aussehen, auch wenn nur 3 Leute drin stehen. Ausserdem ists billiger und das freut dann die Aktionäre. Aber wer kann sich heutzutage schon eine große Spielfläche leisten, das ist wohl bei deren Umsatz einfach nicht mit drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, es ist eigentlich ganz okay. Ich bin immer wieder überrascht, wie wir die Veteranenabende überleben, ohne dabei zu ersticken, aber so zehn Leute passen da schon rein, ohne das einer im Regal sitzen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.