Jump to content
TabletopWelt

Koalas im Weltraum (Koalis erste 40k-Schritte)


Empfohlene Beiträge

Wie man solange suchen muss... nunja in meinem Regelbuch steht.... S.16

When a Wound (or unsaved wound) is allocated...

Heißt für mich, dass ich auch nach den Saves verteilen kann.

Deswegen komm ich darauf! :)

Hab es auch schon in etlichen Videobattlereports so gesehen... deswegen war ich irritiert... vieleicht sollte ich Noobig mal im KFKA Thread auch nochmal nachfragen! :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falsch Gorgoff, bzw nur teilweise richtig.

Wenn der Lord einen anderen Schutzwurf wie sein Trupp hat ist Achtung Sir zu machen, bevor der Lord seine Wunden saven möchte.

Hat er jedoch den gleichen Schutzwurf wie sein Trupp, darf ich nach dem saven mit Dem Lord die verpatzen Wunden weitergeben mit Achtung Sir.

Edit:

Das mit unsaved Wound geht dann aber nur in der gleichen Schutzgruppe. Darfst nicht nur diesen Teil zitieren sondern musst dir die gesamte Wundverteilung dazu durchlesen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab jetzt durch ein Studium verschieenster Blogs und Qellen auch endlich gerafft.. Bei unterschiedlichen Schutzwürfen gibt ein Chara WOUNDS an seine Einheit weiter... bei gleichen Schutzwüren UNSAVED WOUNDS. Deswegen die Klammer auf S.16.

Echt sehr DÜMMLICH geschrieben von GW...

Und hätte ich nicht 1000 verschiedene Regelausleger gehabt wäre ich NIE auf einen zusammenhang zwischen diesen beiden Regelstellen gekommen!...

Das ganze hätte man sich spaaren können, wenn man einfach ganz normal von Wounds gesprochen hätte...

Denn im Beispiel mit gleichen schutzwürfen würde es keinen Unterschied machen dann...

Also einfach die Klammer streichen und es wäre besser formuliert gewesen.

So läd das ganze doch eben zu Missverständnissen ein...

Traurig.. naja..

ich denke ich habs jetzt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr wolltet es... naja ich weiß nicht ob ihr es wolltet aber... ihr kriegt es...mein erster 6th Edition und generell erster VIDEO Battle Report....ich denke da wirds in Zukunft mehr von geben! ;)

Wer Fragen, Anregungen oder Tips hat... her damit... ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was fehlt dir denn?

Außer der Aufstellung des Blood Angel Spielers?...

Die wird ja nachgereicht beim Auswürfeln der Roten Wut oder wie das heißt.... ;)

Leider ist mein Mitspieler beim Aufnehmen auf die Austaste gekommen udn hat so seine Armeevorstellung vorzeitig abgebrochen!

Beim nächsten mal schaun wir, dass wir die voll drauf haben... :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So der zweite Teil ist da:

1500 Punkte Necrons vs. Imperiale Armee

Ich wurde ziemlich schnell nach dem letzten Video angeschrieben udn von einem Zuschauer herausgefordert...

Immer gern... vorallem, wenn er auch noch in der lernphase von 40k ist, so wie ich... :)

Ich hatte keine Ahnung was mich bei Imperialer Armee so erwartet... hab also ganz ins Blaue rein meine Liste geschrieben und wollte eigentlich nur meine beiden Mnströsen Kreaturen, die ich diese Woche bemalt habe (C-tan und Tomb Stalker) einsetzen.

Seht selbst wie sie sich geschlagen haben!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich tue mein bestes! ;)

Aber meine Gegner wollen omentan etweder nicht ins Fehrsehn oder haben nur Silberfische..., die sie niemandem zumuten wollen...

Dazu kommt, dass ich auf der Arbeit grade viel zu tun hab und außer den regelmäßigen spieletreffs keine oder nesser gesagt kaum Zeit hab für Herausforderungen habe... :(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.