Jump to content
TabletopWelt

Wrestling Treff II


Helle

Empfohlene Beiträge

Kann ich gar nicht, aber so hat Punk doch Cena und ihrer "Unterhaltung" genannt ;)

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss den Threat jetzt einfach mal wieder abstauben.

Leute was meint Ihr zu CM Punk?

Ich werd echt wieder zum absoluten Fanboy, CM Punk in seiner aktuellen Form und so wie er momentan dargestellt wird ist einfach nur göttlich. Es ist schon lage her das ich so von Wrestling gefellst wurde.

Leider kann das Creativ Team von RAW nicht auf einem vergleichbaren Niveau arbeiten. Was könnte man aus der aktuellen Situation alles machen.

Zur aktuellen RAW Ausgabe. Für die Story hätte man das Anfangssegment über die gesamte Ausgabe ausdehnen sollten und erst zum Ende hin Vince in den Ring schicken sollen. Zwar schade für die Fans vor Ort aber Storymässig wäre das ein ganz großes Cliffhänger geworden.

Ich finde man sah es den vieren richtig an das sie Spaß hatten an dem was sie machten.

Wisset, dass der Tag kommen wird, da jeder seine Blutschuld in vollem Maße wird begleichen müssen.

Armeeprojekt Zwerge: Khazukan kazakit-ha

Bemalt 2014: 32

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich geb darauf mal einfach nen LINK ab, der es eigentlich ganz gut beschreibt.

Vince war jetzt in meinen Augen weg. Hätte vllt den ein oder anderen Gastauftritt haben können, aber eigentlich war er Gedanklich schon gestrichen.

Punks Rolle gefällt mir, teile da deine Meinung voll und ganz. ALLERDINGS hätte man da noch soooo viel mehr rausholen können.

Es müssen dringend neue SUPERstars her. Ganz, ganz dringend. Diese Magneten, wegen denen man einschaltet. Wenn man es nun also versäumt neue aufzubauen, muss man versuchen alte wieder zurück zu bekommen und wie das dann aussieht, sieht man ja bei Flair leider immer wieder zu genüge.

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, hole den Thread mal wieder nach oben.

Wie fandet ihr denn so das letzte Jahr im Wrestling?

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus meiner Sicht eher enttäuschend. TNA wurde mehr oder weniger an die Wand gefahren und bei der WWE waren die Wyatt Family der einzige Lichtblick. Punk wirkt ausgebrannt, Cena kann ich nimmer sehen und Kanes turn und demaskierung war völlig aus dem nichts.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mal nur zur WWE (was anderes verfolge ich nicht wirklich, nur sporadisch):

Mäßiges Jahr, vor allem was WWE mit Ziggler macht finde ich extrem schade, der ist ein echt talentierter Kerl der durchaus Charisma hat, wird aber in die Undercard gesteckt weil man angeblich keine Ideen für ihn hat...

Ansonsten wahr es wohl definitiv das Jahr des Daniel Bryan und des Shields(mit kleinem Durchhänger), was die auch absolut verdient haben :)

Punk ist immernoch gut, aber irgendwie fehlt was frisches...

Vielleicht ja jetzt mit einem Push für Roman Reigns (den ich gut finde, aber den Shield noch mindestens ein Jahr zusammen gelassen hätte...)

Ich freu mich jetzt erstmal auf den Rumble und schaue was man so für Wrestlemania aufbaut, freue mich dazu wieder mehr von Brock und Batze zu sehen :ok:

Brot für den Brotgott! Krümel für seinen Thron!

****Sergeant

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Punk ist immernoch gut, aber irgendwie fehlt was frisches...

Vielleicht ja jetzt mit einem Push für Roman Reigns (den ich gut finde, aber den Shield noch mindestens ein Jahr zusammen gelassen hätte...)

Mason Rayen oder wie man den schreibt steht ja schon bereit um seinen Platz einzunehmen.

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die ganzen Charaktere sind nur schlechte Abbilder vergangener Zeiten. Wirklich originelles kommt da nicht mehr rum.

Von den Storylines will ich gar nicht erst anfangen.

Zudem ist diese Richtlinie von der WWE mit Superstars statt Wrestler, WWE Universum statt Fans usw ja wohl nur noch lächerlich.

Guck mir dann doch lieber die alten RAW is War usw. Zeiten auf Youtube an. Falls ich aber durch zufall auf Sky mal drauf zappe bleibe ich komischerweise trotzdem immer dran hängen.

"Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht." (Joachim Ringelnatz)

***Necronkrieger

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mason Rayen oder wie man den schreibt steht ja schon bereit um seinen Platz einzunehmen.

Fänd ich gut und man sollte Ambrose und Rollins auch nicht opfern, die beiden sind sehr talentiert, würden aber als Single Wrestler aktuell denke ich noch untergehen. Ob Reigns schon so weit ist, sei mal dahingestellt...

@Korbi

Stimmt schon irgendwo, ich schaue mir auch gerne ältere Matches an, aber ich würde schon Potential in den aktuellen Leuten sehen, wenn man nur tatsächlich wieder ein paar Storylines hinbekommen würde...

Gerade wenn es nicht um einen Titel geht existiert da ja zumeist nichts :notok: Auch müsste man die kleinen Titel wieder mehr pushen indem man die einfach mal gegen auch mal jemand größeren verteidigen würde...

Wie fandet Ihr denn Old-School Raw vom Montag?

Hat mich gut unterhalten, die Legends wiederzusehen war klasse :)

Das letzte Raw des Jahres und das erste waren also schonmal gut, dann schauen wir jetzt mal was weiter kommt.

Brock gegen Big Show dann demnächst?? Ob der Ring das aushält... :bking:

Brot für den Brotgott! Krümel für seinen Thron!

****Sergeant

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Old School Raw fand ich so naja.

Die alten Leute waren unterhaltsam, auch wenn man den Godfather, den Million Dollar Man und IRS ja nur ganz kurz zu Gesicht bekommen hat.

Rikishi usw. durften dann mal Heath und seine Jungs verpruegeln, aber das tut jeder, das war nix neues.

Das Ergebnis des Main Events war vorher klar, die Frauenkaempfe sind immer dasselbe, und Flair, der mittlerweile kaum noch ordentlich sprechen kann, ist jetzt wieder auf der Seite von Cena, was ja nun auch nichts zu sagen hat, weil da ja schon damals jede Woche der beste Kumpel von jemand anderem war.

Ansonsten haette ich ja spaetestens bei der Neujahrsparty gedacht, dass Bad News Barret auch mal wieder kaempft, als er da den halben Lockerroom beleidigt hat, aber da wird man wohl noch drauf warten muessen.

Ansonsten finde ich es garnicht so uebel, das Shield jetzt zerfallen zu lassen. Die Matches von denen waren in der Form eh nicht mehr so sehenswert wie noch zu Anfang. Da guckt man 20 Minuten Kampf, obwohl man eh weiß, wie es ausgeht. Eigentlich habe ich immer nur noch auf den Spear gewartet, damit es dann vorbei ist. Die Charaktere an sich sind gut, nur waren die Kaempfe halt immer identisch.

Im Moment fehlen coole neue Leute, die mal aufsteigen.

Man holt Batista zurueck, das ist schonmal nicht so verkehrt. Cena macht dasselbe wie immer, kann man moegen, oder auch nicht. Orton hat wieder seine Hosenscheisser-Rolle wie vor n paar Jahren. Ist langweilig, aber immerhin ist er wieder der boese. Brian muss man abwarten, Kane ist erstmal richtiger Bloedsinn...

Und auch bei den mittelgroßen Stars tut sich wenig spannendes, finde ich. Curtis Axel verliert nur noch, Ryback ist auch nicht mehr wichtig, solche Leute wie Sandow, The Miz oder Ziggler wirken mittlerweile eher nur noch wie Lueckenfueller, ... aber ich glaube am bescheuertesten finde ich momentan echt das Segment von Brodus Clay...

Und Tag Team und Divas Division ist immer nur dasselbe. Und wo wir grade bei dasselbe sind, neue Kommentatoren waeren mal angesagt, zumindest JBL ist fuer mich mittlerweile mehr oder weniger der Fritz von Thurn und Taxis des Wrestling. "Pound for pound the strongest man in the locker room", "mexicos greatest export", "if you would build a sports entertainer from the ground, he would look exactly like Randy Orton"... Da kriegt selbst Great Khali mehr verschiedene Saetze raus...

Ich warte mal ab, was das naechste halbe Jahr bringt. Vielleicht faellt denen ja noch was ein. Bin momentan auf jeden Fall erstmal auf Daniel Brian und auf den Verlauf mit dem Shield gespannt, da koennte echt was draus werden.

Und TNA... kA, fand ich zwischenzeitlich echt cool, als ich wieder angefangen hatte, das zu gucken. Aber irgendwann konnte ich Bully nicht mehr sehen/hoeren. Und die ganzen Storyluecken haben genervt. Die Limousine mit dem entfuehrten Kurt Angle steht einfach wieder vor der Tuer. Bully sagt "Wir haben D.O.C. verloren.", aber man weiß nicht warum, der ist einfach gegangen. Dixie sagt kurz zu Hogan "Wir muessen Tito Ortis und Rampage Jackson wieder abgeben", Thema erledigt, weg sind sie, nie wieder n Wort von gehoert...

Da habe ich vor nem Vierteljahr wieder aufgehoert, es zu gucken.

Ist irgendwie schwierig. Die einen hatten zu wenig Sendezeit, um die Story konsequent voranzutreiben, die anderen haben zuviel und eiern deswegen nur im Kreis.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist das große Problem, es ist oft einfach vorhersehbar was passiert.

Selbst wenn das qualitativ gut dargestellt ist, macht es das so auf Dauer langweilig.

Den Shield hätte ich schon noch zusammengelassen, nur halt auch die anderen beiden wieder ein paar mal siegen lassen.

Die 3 waren ja früher eigentlich in fast jedem Match der Showstealer.

Das Flair jetzt auf Cena's Seite ist war doch schon vorher klar, der wird eh bejubelt -> also stellen wir ihn zum Face.

Das Axel wieder verliert ist ok, den fand ich eh langweilig.

Ryback müsste einfach sauberer worken, denn ein authentischer Big Man ist immer was gutes, fand ihn als Kommentator eigentlich ganz witzig^^

Könnte ja dann vielleicht JBL ersetzen. ;)

(Auch wenn ich mir lieber JR zurück wünsche :()

Laut Gerüchten war ja für Ziggler wieder was geplant, aber da der jetzt eh wieder verletzt ist fällt das wohl leider flach :(

Ich wäre dafür, einige Leute zu entlassen und das vorhandene Potential dann besser zu nutzen (vor allem bitte mal ne gute midcard Fehde)

Der Kader ist einfach viel zu groß und wenn dann viele nur 1-2x im Monat auftreten, könnte man sie auch weglassen und dafür gute Storys für andere fabrizieren.

Was Kane und Brodus Clay angeht geb ich dir recht, das ist einfach Mist. :notok:

Brot für den Brotgott! Krümel für seinen Thron!

****Sergeant

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den Shield hätte ich schon noch zusammengelassen, nur halt auch die anderen beiden wieder ein paar mal siegen lassen.

Die 3 waren ja früher eigentlich in fast jedem Match der Showstealer.

So ist das ja leider immer. Wenn das jeweilige Story-Segment zuende ist, weren aus Gewinnern Loser und andersrum. Alberto del Rio gewinnt mit Not mal n Match, bei den Diven ist Kaitlyn mittlerweile nur noch Kanonenfutter, Ryback ist auch nicht mehr der fiese Endgegner... Alles Leute die vor nem halben bis Dreivierteljahr noch fast jedes Match gewonnen haben.

Das Axel wieder verliert ist ok, den fand ich eh langweilig.

Finde den ganz gut, was aber eigentlich hauptsaechlich daran liegt, dass ich seine Einlaufmusik richtig gut finde.

fand ihn als Kommentator eigentlich ganz witzig^^

Da fand ich ihn auch gut. Ambrose war da allerdings auch nicht so schlecht. Und damals hat man Samstags ja auch immer mal andere Leute am Kommentatorenpult gesehen. Ziggler fand ich da z.B. auch gut. Miz gefaellt mir da eigentlich auch, bis auf seine ewige "Wenn man Money in the Bank/Royal Rumble gewinnt, kommen neue Vertraege, Talkshows, Mainevents, siehste ja an mir"-Nummer.

(Auch wenn ich mir lieber JR zurück wünsche :()

Den fand ich auch super.

Hab das aber eh nie verstanden damals. King und JR verlieren gegen Coach und Snow, duerfen deshalb nicht mehr kommentieren, und nun sitzt King wieder da. Fast genauso wie Undertaker wird von Kane begraben, muss deshalb die WWE verlassen und ist sofort wieder da. Oder wie jetzt mit Big Show und Cody.

Ich wäre dafür, einige Leute zu entlassen und das vorhandene Potential dann besser zu nutzen (vor allem bitte mal ne gute midcard Fehde)

Der Kader ist einfach viel zu groß und wenn dann viele nur 1-2x im Monat auftreten, könnte man sie auch weglassen und dafür gute Storys für andere fabrizieren.

Ja, aber wen willste entlassen? Das finde ich auch schwierig.

Mittlerweile finde ich die Mittwochs-Kaempfe fast besser, weil da auch mal nicht immer dieselben Leute gegeneinander kaempfen. Allerdings geht da die Story eben nicht weiter.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So ist das ja leider immer. Wenn das jeweilige Story-Segment zuende ist, weren aus Gewinnern Loser und andersrum. Alberto del Rio gewinnt mit Not mal n Match, bei den Diven ist Kaitlyn mittlerweile nur noch Kanonenfutter, Ryback ist auch nicht mehr der fiese Endgegner... Alles Leute die vor nem halben bis Dreivierteljahr noch fast jedes Match gewonnen haben.

Ne, da hast du mich nicht ganz richtig verstanden.

Es geht sich mir nicht generell um die Anzahl der Siege der Jungs oder so, ich finde jeden Member vom Shield immer besser als z.B. einen Del Rio.

Ich hätte die anderen einfach auch wieder ein paar mal gewinnen lassen, damit es nicht so vorhersehbar ist.

Finde den ganz gut, was aber eigentlich hauptsaechlich daran liegt, dass ich seine Einlaufmusik richtig gut finde.

Die ist allerdings klasse, aber sonst ist der halt ein Badehosenmodell ohne besondere Ausstrahlung.

Da fand ich ihn auch gut. Ambrose war da allerdings auch nicht so schlecht. Und damals hat man Samstags ja auch immer mal andere Leute am Kommentatorenpult gesehen.

Stimmt, hatte mich aber doch überrascht, da er ja sonst nicht so stark am Mic ist.

Hab das aber eh nie verstanden damals. King und JR verlieren gegen Coach und Snow, duerfen deshalb nicht mehr kommentieren, und nun sitzt King wieder da...

Storylücken gibts (leider) ab und zu, ist natürlich auch davon abhängig wie die Akteure mitspielen.

Ja, aber wen willste entlassen? Das finde ich auch schwierig.

Also ein paar würden mir durchaus einfallen, wie Great Kahli, David Otunga, Justin Gabriel, Tatsu, Ryder, Primo und Epico, vielleicht Clay...

+ natürlich so ca. 3/4 der Divas...

Ein paar vielleicht gegen welche von NXT austauschen.

Mittlerweile finde ich die Mittwochs-Kaempfe fast besser, weil da auch mal nicht immer dieselben Leute gegeneinander kaempfen. Allerdings geht da die Story eben nicht weiter.

Stimmt, auch NXT ist meist sehr klasse, da hauen sie regelmäßig Matches raus, welche locker PPV würdig wären.

Ich wünsche mir für dieser Jahr wieder einen Push von Ziggler und Cesaro(der eh sehr beliebt ist, die Halle geht fast immer mit, wenn er sein WE THE PEOPLE anstimmt :))

Brot für den Brotgott! Krümel für seinen Thron!

****Sergeant

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Justin Gabriel

Den finde ich eigentlich ziemlich cool. Typischer Midcarter, der immer tolle Aktionen im Ring zeigt.

Tensai kann weg, Del Rio auch, R-Truth und dieses Fandango Gimmik kann ich auch nicht mehr sehen.

Generell müssen Maineventer aufgebaut werden und ich glaube Cesaro ist so einer, aus dem könnte was werden, zeigt coole Aktionen bis auf diesen albernen Swing, sein Gimmik ist gerade auch äußerst lächerlich, aber das wird ja sicherlich nicht immer so bleiben.

ist eigentlich jemand in Oberhausen?

bearbeitet von Helle

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum finde ich den Thread jetzt erst? Man, hier muss ich häufiger aktiv werden.

Ich bin erst mal nicht mehr bei WWE-Events, mein Ziel ist eine WM und die ist teuer.

5 Freunde von mir waren da letztes Jahr, benötigten allerdings ein Fernglas...

Jetzt "Kings of War" spielen! Von enttäuschten Ex-GW-Mitarbeitern für (enttäuschte) Ex-Warhammer-Spieler.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

WM war auch mal in meinem Freundeskreis geplant hat sich mittlerweile aber wieder zerschlagen die Idee.

So wie es aussieht steht TNA ja leider immer wahrscheinlicher vor dem aus. Das sollte jetzt dann mal für alle anderen zukünftig aufstrebenden Ligen eine Lehre sein die Finger von Hogan und Bischof zu lassen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

WM war auch mal in meinem Freundeskreis geplant hat sich mittlerweile aber wieder zerschlagen die Idee.

So wie es aussieht steht TNA ja leider immer wahrscheinlicher vor dem aus. Das sollte jetzt dann mal für alle anderen zukünftig aufstrebenden Ligen eine Lehre sein die Finger von Hogan und Bischof zu lassen.

Hoffentlich verirren sich dann einige TNA Stars zur WWE, könnte für die wichtigen Meineventer sorgen, wenn da einige zurück/neu dazu kommen würden.

WM war bei uns auch mal ein Thema, hatte da auch mal irgendeine reisebüro gefunden, was das von vorne bis hinten organisiert/betreut hat. Lag dann glaube ich bei EUR 2.500 für 5 Tage. Allerdings war RAW dann auch noch dabei.

Helles Heerschau   >> 2022 <<    2021 2020 

- Grimrukks apokalyptische Horde - ORKSSons of Horus Horus Rising - Sie lauern in den Schatten - Genestealer Cult -

Bemalte Modelle 2022: 1!, '21: 190! '20: 80!, '19: 112!, '18: 171!, '17: 94! '16: 38! '15: 50! '14: 38! '13: 16! '12: 53! '11: 39! '10: 256! '09: 52! '08: 123! '07: 114! '06: 12! '05: 9! '04: 104!

 

Fordere viel von dir selbst und erwarte von anderen wenig, so bleibt dir mancher Ärger erspart! - Konfuzius

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, dann sollte man die aber auch mal bis zum Ende zuechten und nicht auf der Haelfte der Strecke verdursten lassen.

Immerhin sind ja viele der guten TNA-Leute Ex-WWEler. Bezweifle es aber auch. Man wird dann vielleicht mal Kurt Angle wieder fuer nen Gastauftritt zurueckholen oder so, aber ich fuerchte auch, dass da nicht viel kommen wird.

Generell müssen Maineventer aufgebaut werden und ich glaube Cesaro ist so einer, aus dem könnte was werden, zeigt coole Aktionen bis auf diesen albernen Swing, sein Gimmik ist gerade auch äußerst lächerlich, aber das wird ja sicherlich nicht immer so bleiben.

Ich denke aber, dass gerade der Swing (und das er dauernd bei NXT war) dazu gefuehrt hat, dass die Fans ihn gerne sehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also jetzt mal eine Frage an die Fachleute :

Was findet man an einem "Sport", der reine Show ist und wo sich die Jungs ja nicht wirklich "kloppen" ????

Heil der Herrin und ihrem Champion

Windeln und Politiker sollten regelmäßig ausgetauscht werden - aus dem selben Grund!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dasselbe was man an Krimis findet, die keine echten Mordfaelle behandeln, Actionfilmen, in denen nicht wirklich geschossen wird, Liebesfilmen wo die beiden Schauspieler nach dem Dreh garnicht zusammen sind, Oder Science Fiction-Filmen, wo es die Planeten und Voelker garnicht gibt.

Es ist einfach Unterhaltung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.