Jump to content
TabletopWelt

[ALLG] - Galerie XXIII


Empfohlene Beiträge

@Wildjack: Dankeschön!

Hab leider nur diese zwei, brauchbaren Bilder und bessere werden bei Zeit nachgelegt. Selbst diese zwei Pics, sind nicht wirklich dolle. Beim Gold gehen die Akzente flöten und wenn ich die Pagamente sehe, dann könnte ich ko....!!!!!!!! Aber naja, hoffe er gefällt, Euch? LG, maxu!

photo-12167-68582e9e.jpg

photo-12168-d2484c35.jpg

Kommentare, sind gerne gesehen!

Du musst erst seinen Namen töten, bevor du Ihn töten kannst!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Sergant Maximus:

Bemalung ist gut, das Modell irgendwie ein wenig verstörend. Hat die nix an oder wie oder was oder warum überhaupt?

@Maxumus (ihr heißt ja alle gleich hier ;D)

Das ist mal ein wahres Schmuckstück. Die Farbverläufe (vor allem in diesen dunklen Schwarztönen) sind dir wirklich gelungen. Trotz des relativ hellen Bases erzeugt die Figur eine richtig düstere Stimmung.

Ich muss hier definitiv öfter vorbei schauen. Hier kann man sich einiges abschauen!

Bei dieser Gelegenheit steuere ich mal wieder etwas bei, eine Söldnerkanone. Na denn mal: Rohr frei!

kanone_2.jpg

Tabletopwelt - Blood Bowl - Action: Bilder Bilder Bilder

Armeeprojekt O&G Waaagh Oglok!!!
Armeeprojekt Bretonen Kreuzzug gegen die Bemalunlust

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Jaaa öh die hat wirklich nicht fiel an auser die kutte und einen kleinen Lederriemen der naja....

Die mini ist von einem kleinem Skirmish und zwar von Relics ( TOR Gaming)

http://torgaming.co.uk/shop/index.php?route=product/category&path=1_5

P.s.: Ich mag die Söldner, hab mir vor 3 Tagen auf Ebay das Söldner Armeebuch geschossen. Ist glaube ich von der 5ten EDI. gewesen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Kako K.

Was hat denn der Ingenieur da gemalt?:D Schickes Modell, was ist denn das für ne Kanone? Zwerge? Oder gar Original? Kenne nur die Bronzinos.

@Maxumus

Gewohnt interessantes Schema und saubere Bemalung.

Bei dem Ast würde ich aufpassen, der ist recht warm von der Farbe her und klaut sogar Fokus. Würde denn eher gräulich halten das man dann mit Lasuren aufbrechen kann. Auch ist es nicht wirklich ersichtlich wieso da der Ast jetzt steckt, also die Umgebung lässt nicht wirklich darauf schließen, was aber durch die Farbwahl noch mehr unterstützt wird. Würde mir hierzu echte Bilder mal anschauen, inspiriert sehr. Hauste weiter rein.:)

MfG David

Erkenne dich selbst!

Aktives Armeeprojekt:

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Wildjack

;)

Das ist eine alte Zwergenkanone. Dürfte noch aus der 4. Edition stammen. Ich habe die aus meiner Zwergenarmee, da steht sie zwischen der ursprünglichen Besatzung. Dachte mir, da brauch ich nicht eine neue kaufen ;)

Tabletopwelt - Blood Bowl - Action: Bilder Bilder Bilder

Armeeprojekt O&G Waaagh Oglok!!!
Armeeprojekt Bretonen Kreuzzug gegen die Bemalunlust

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Man man man, hier gibts wieder klasse Output!

@oobacke: Lohnt sich das DND Figuren zu bemalen oder sammelst du die nur? Da hat man ja so viele NPCs da kommt man doch gar nicht mehr hinterher mit malen.... Bei mir wird da halt mal ein Oger mit nem WH Oger geproxt... oder einfach nur ne andere Figur mit halbwegs ähnlicher Waffe.

Sehr schön, das hier auch mal sowas gezeigt wird.

@Doggar: Ich weiß das ist Geschmackssache, aber mir wäre der Kerl etwas zu bunt obwohl er mir von der Bemalung echt gut gefällt. Allerdings hätte ich der Mantelinnenseite eine andere Farbe gegeben und auf das Purpur / Lila verzichtet.

@Cainroth: Immer noch bemerkenswert was du da ablieferst. Konstruktive Kritik gabs ja schon.

@maxumus: Der Typ mit dem Kettenschwert ist von der Bemalung echt gut, aber dieses zweihändige Kettenschwert mag mir irgendwie noch nicht ganz gefallen, weiß gar nicht warum...

@Kako K: Auch ein schönes Szenario vor allem wegen der Mauer und dem Halblingskanonier...

@Sergeant Maximus: Finde die Bemalung auch interessant, aber was ist das genau? Dämonenbaby mit Brüsten? ;D

@Son of Cadia: Ebenfalls Klasse: Jetzt überlege ich ob ich bei meinen Wikingerbases auch Herbstlaub auf die Bases mache...

Armeeprojekte:
Dunkelelfen: Der Schwarze Tod aus Naggaroth - SpaceWolves Ragnars Shieldbrothers

Bretonen: Deus Vult - Die Bretonische Ordensarmee - Adeptus Mechanicus Für den Maschinengott
SAGA Wikinger: Beutezug aus dem Norden - Vampire: Die Untoten erheben sich - 18Mi3M - Das Sommerprojekt: 2017 kommt

"Alle meine Gefolgsleute sind entbehrlich. Ihr seid im Moment nur entbehrlicher als die anderen" - Malus Darkblade

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Sergeant Maximus: Finde die Bemalung auch interessant, aber was ist das genau? Dämonenbaby mit Brüsten? ;D

...

Ist eher so ne Mischung aus Iron Hand's und Emperor's children in Chibi Style...

sowas wie Sado/Techno Freaks.... aber ich hab den Fluff Dazu noch ned gelesen da es in Englisch ist und das dauert ein bisschen (hab mich eher mit den Regeln auseinandergesetzt)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ luferox:

Ganz hervorragende Arbeit! Bin schwer beeindruckt - Wunderschöne Farbverläufe, sehr gute hell - dunkel - Kontraste und durch die komplementäre Farbwahl sehr ausgewogen. Fast zu schade für die allgemeine Galerie :ok:!

Gruß, FireWok

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schöner Zwerg, den könntest du mMn auch im Showcase Thread posten. Tolle Blendings und sehr schön ausgearbeitete Details.

ich möchte euch hier auch meine neuesten Modelle meines aktuellen P250 vorstellen.

Hier ein Gruppenfoto der bisher fertigen Modelle.

gruppe2qu0v.jpg

mehr davon gibts hier

lg Kurt

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wow er kann nicht nur Hochelfen sondern auch kleine Menschen... ähm Zwerge.

Klasse ich finde den auch wesentlich besser als manch einen der Elfen, weil er nicht ganz so Metallüberladen ist (was natürlich auch am Modell liegt). Vor allem, dass das Bronze (?) nicht in zu starke helle Kontraste geht gefällt mir gut sowie das Rot und Grün.

@Darkezekiel: Schönes Gruppenbild. Die hätten aber außerhalb der Vitrine auf einem Schlachtfeld bestimmt besser gewirkt ;)

Armeeprojekte:
Dunkelelfen: Der Schwarze Tod aus Naggaroth - SpaceWolves Ragnars Shieldbrothers

Bretonen: Deus Vult - Die Bretonische Ordensarmee - Adeptus Mechanicus Für den Maschinengott
SAGA Wikinger: Beutezug aus dem Norden - Vampire: Die Untoten erheben sich - 18Mi3M - Das Sommerprojekt: 2017 kommt

"Alle meine Gefolgsleute sind entbehrlich. Ihr seid im Moment nur entbehrlicher als die anderen" - Malus Darkblade

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend,

für einen befreundeten Tabletopclub habe ich mich an meiner ersten Büste versucht. Die Büste dient als Pokal für ein Turnier. Daher wollte ich maximal 10 Stunden Arbeit in die Büste investieren - wer weiß, wie der Gewinner damit umgeht ;-).
Letztlich lässt sich da mit mehr Zeit auch für mich noch mehr rausholen. War auf jedenfalls mal eine Abwechslung zu meinen Tau.

 

post-31208-0-13526900-1395869551_thumb.jpost-31208-0-29600000-1395869567_thumb.jpost-31208-0-13589800-1395869572_thumb.jpost-31208-0-64567500-1395869575_thumb.jpost-31208-0-56154300-1395869578_thumb.j

 

Beste Grüße

derbausch

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Interessant.

Magst Du nen bissl was dazu erzählen?

Deklarierst Du die als "fertig"?

Es ist teilweise auf den Bildern schwer details zu erkennen.

Die Haut gefällt mir sehr gut. :)

Haare und Rüstung wirken Kontrastarm. ;)

Das Base ist gestalterisch schön umgesetzt. Dieser Grünstich verwirrt mich allerdings. Durch die "grellkigkeit" war ich veranlasst ständig nach einer Lichtquelle zu suchen die diesen "Schein" erzeugt. Kann sie aber nicht finden. :wacko:

"Defeat...retreat...those are none of my words. I don´t understand those definitions. I don´t understand when things go wrong. I don´t understand mistakes. But i do understand this: I understand victory and i understand never surrendering. No matter how bad things go, my heart and my mind will carry my body when my limbs are too weak."

 

Warum GW doof, AoS kacke, und sowieso viele andere Systeme besser sind als alles was GW kann, HIER KLICKEN!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Interessant.

Magst Du nen bissl was dazu erzählen?

Deklarierst Du die als "fertig"?

Es ist teilweise auf den Bildern schwer details zu erkennen.

Die Haut gefällt mir sehr gut. :)

Haare und Rüstung wirken Kontrastarm. ;)

Das Base ist gestalterisch schön umgesetzt. Dieser Grünstich verwirrt mich allerdings. Durch die "grellkigkeit" war ich veranlasst ständig nach einer Lichtquelle zu suchen die diesen "Schein" erzeugt. Kann sie aber nicht finden. :wacko:

Jo, dann erzähl ich mal.

 

Reingestellt hab ich die Figur weil ich mächtig stolz drauf bin. Sie stellt den gegenwärtigen Apex meiner malerischen und basetechnischen Fähigkeiten dar.

Darstellen wollte ich in gewisser Form die Dualität die so eine Dämonette verkörpert - als feminines Wesen und gleichzeitig eine klauenbewährte Bestie. Daher auch die verschmierte Schminke unter den Augen und der helle Hautton. Friedhof deswegen weil dort eine ihr naheliegende Person begraben ist, oder sie selbst, bzw ihre menschliche Hülle, vielleicht verraten von einer geliebten Person.

Ob sie fertig ist... im Moment würd ich sagen JA. Ich glaube das es sicher noch Punkte gäbe die man verbessern könnte, die Stellen die du angesprochen hast. Ich möchte sie aber in diesem Zustand lassen wie sie ist, einfach um mal in ein paar Jahren genau sehen zu können wie meine erste wirklich mit Herzblut bemalte Miniatur aussah bei der ich trotzdem wieder das gleiche freudige Gefühl hatte wie bei meiner allerersten Figur.

Foto - ich kann ja mal versuchen nähere Aufnahmen verschiedener Stellen zu machen, gäbs da Punkte die du genauer sehen möchtest? Vielleicht die rosa Maus aus der Hölle hinten auf der Base? ;)

Rüstung - Wollte ich ursprünglich in einem grün schimmernden Ton bringen, wurde aber leider zu dunkel. Da hab ich Romans Tips nicht vollständig ausführen können.

Haare -  sind in "echt" etwas voluminöser, kann da mal gern eine Nahaufnahme machen.

Base - die Übung für zenithales Licht hab ich beim Stein vielleicht etwas extrem aufgefasst, währe der etwas weniger Hell würde die Dame vielleicht etwas mehr in den Vordergrund rücken. Als Lichtquelle erfinde ich jetzt mal einen wirklich grellen Mond und ein seltenes, reaktives Friedhofsgestein :D

 

Danke für die netten Worte. Muss sagen dieser Workshop und dessen Ergebnisse haben mich mit Motivation gefüllt wie eigentlich nichts zuvor,

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also lieber Hangman,

 

mich würden Closeups der Haare, des Gesichts und (NATÜRLICH) der Ratte/Maus of dOOOOOm interessieren. ;)

Wegen der Baselichter...ok...man kann sich alles irgendwie hinmogeln. Leuchtet der Mond heute Nacht halt in Morstein-Grün. :D

Hauptsache Du weisst dann nachher wie es richtig umzusetzen ist... :lach:

 

@Dark: Nettes Diorama...aber wo sind die Menschen?^^

Und dreh das Teil mal bitte. Würd gern sehen wo der "Torero" sein Tuch vorhält. Da is doch bestimmt ne Mauer wo das Schweinchen gleich gegenrennt...oder nen stuhlgängiger Goblin? :lach:

"Defeat...retreat...those are none of my words. I don´t understand those definitions. I don´t understand when things go wrong. I don´t understand mistakes. But i do understand this: I understand victory and i understand never surrendering. No matter how bad things go, my heart and my mind will carry my body when my limbs are too weak."

 

Warum GW doof, AoS kacke, und sowieso viele andere Systeme besser sind als alles was GW kann, HIER KLICKEN!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Dark: Nettes Diorama...aber wo sind die Menschen?^^

Und dreh das Teil mal bitte. Würd gern sehen wo der "Torero" sein Tuch vorhält. Da is doch bestimmt ne Mauer wo das Schweinchen gleich gegenrennt...oder nen stuhlgängiger Goblin? :lach:

 

Das Diorama ist schon wieder auseinander gebaut, da nicht alle Teile mir gehört haben und es nur für den Wettbewerb war. Es gibt aber Größaufnahmen der beiden einzelnen Regimentsmonstern:

 

post-24688-0-32309400-1395438637.jpg

 

post-24688-0-22062600-1395438627.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Möchtest du auch die Farbpalette preisgeben die du für die Base verwendet hast?

Soweit ich mich erinnern kann wäre der glaub ich Caliban Green, ins Licht gings per Kabalite Green und Skull White, in die Schatten warns glaub ich Vallejo Brown Violet und Schwarz, beim Vallejo bin ich aber nicht sicher...

Dazu kommt dann noch etwas Hawk Turquoise in den "kalten" Zonen, also beim Schädel, hinten am Base bei der Maus und vorn beim Abhang

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab endlich Bilder für Die Hupe gemacht

 

f9nmo6.jpg

 

Und ich hab auch ein weiteres Modell begonnen um am Ball zu bleiben. Hab mir aus dem Bauhaus eine 2m Holzleiste zu Sockeln zuschneiden lassen ( 3€ :D ) ͹nd durchwühle meine Figurenaltbestäde um

a) Figuren die seit Jahren rumliegen mal zu bemalen

b) zu üben. Viel viel üben weil mir diese Art von malen einfach unendlich Spaß macht :ok:

 

35bxglg.jpg

 

Allerdings bin ich mit dem Gesicht nur mäßig zufrieden, das verschwimmt etwas mit dem Hemd, wollte aber einen bleichen Hochländer machen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.