Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Am 25.7.2019 um 23:08 schrieb Ezze:

Weiter gehts. Ein kleiner Drache :D

6CE6A8D2-751F-4A1E-AA40-314E25DA6B25.jpeg

 

...

Alter Falter, was ein Gerät. :D 

Der sieht klasse aus und ist ein ganz schöner Brocken! Bei was liegt der denn preislich für so ein Viech?

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen


Heute Mittag konnte ich mich eh nicht mehr hinhauen, also habe ich mal eines der Schiffe in einer knappen Stunde fertig gemacht.
Was will man da auch groß bepinseln an dem Teil?
Die 2. Wahl (von http://starfightershipyards.com/) tut der Miniatur keinen Abbruch, die paar Gussfehler passen gut zu Kampfschäden in den winzigen Maßstab.
_________________________________________________________________________

Die Michael (Kennnummer 34) war wie die Galactica ein Kampfstern, welcher seine besten Tage schon weit hinter sich hatte und zuletzt als Ausbildungsschiff genutzt wurde.
Diesem Umstand verdankt die Besatzung wohl ihr Leben, denn während des großen Zylonenüberfalls befand sich die Michael auf einem langstrecken Navigations-Trainingsflug.

Ihre Feuertaufe erlangte sie auf der Rückkehr zu den Kolonien, wo diese auf zwei verbliebene Basisschiffe mit entsprechenden Geleitschutz traf.
Die noch grüne Besatzung konnte gerade noch entkommen und die größten Schäden notdürftig flicken.
Seit Wochen ist die Michael (von Ihrer Besatzung nun liebevoll "altes Narbengesicht" genannt) auf er Suche nach weiteren Überlebenden und konnte zumindest eine kleine Anzahl ziviler Schiffe um sich sammeln...

https://i.ibb.co/7gBmPSd/1.jpg
https://i.ibb.co/12XjYZb/2.jpg
https://i.ibb.co/zxMRnc9/3.jpg
https://i.ibb.co/9gNgY70/4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kennt ihr das?

 

Ihr seid der Meinung, dass ihr, wenn ihr mit dem Modell das ihr gerade baut, bei einem Wettbewerb alleine schon den ersten Platz verdient habt, weil ihr mehrmals der Versuchung widerstanden habt das Teil einfach gegen die Wand zu werfen?

Ich sage nur ICM+19x Klarsicht-Teile.

 

Zur Erinnerung die "typischen" ICM-Probleme:

-Der Kunstoff löst sich stellenweise bei Kleberkontakt auf
-Teile sind Teilweise verformt
-Die Passgenauigkeit der Teile ist "Gewöhnungsbedürftig" was zu bösen Spaltmaßen führt (Bei diesem Model bis zu 2MM! SPachtelmasse ist muss!)
-Teile teilweise bereits in der Verpackung mit Brüchen oder Fehlgüssen geplagt
-Die Decals halten kaum

 

Wenn ihr Mal etwas "Besonders" oder euren Lebenspartner auslasten wollt, dann holt euch das Model.

Naja, immerhin ist es doch schon mal ein Hingucker so ein Teil auf dem Schlachtfeld zu sehen, wenn man es fertig bekommen habt.... (Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt!)
Immerhin sieht man eine FW 189 selten bis niemals auf einem Tabletop-Schlachtfeld.

Hier mal meine in für meinem typischen "used look" Stil:

 

Arminace-FW189-ICM-1.jpg

 

Arminace-FW189-ICM-2.jpg

 

Arminace-FW189-ICM-3.jpg

 

Arminace-FW189-ICM-4.jpg

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mich mal an einem Thunderbolt aus der AI-Box versucht. Da ich keine Idee für ein Farbschema hatte und mir die normalen Militärfarben zu langweilig waren, hab ich mich von "Käpt'n Balu" inspirieren lassen.

15679416569431507691894.jpg

  • Like 16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb derbo:

Ich hab mich mal an einem Thunderbolt aus der AI-Box versucht. Da ich keine Idee für ein Farbschema hatte und mir die normalen Militärfarben zu langweilig waren, hab ich mich von "Käpt'n Balu" inspirieren lassen.

15679416569431507691894.jpgDas gefällt mir sehr

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, wow, hab schon lange nicht mehr in die Galerie geschaut und jetzt sehe ich dieses grossartige Modell... gefällt mir richtig gut, vor allem die Effekte auf der Rüstung sind beeindruckend!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für eure Bilder! :maler: :ok:

 

Mein erstes BLITZ Bowl Team ist fertig.

Ja Blitz, nicht Blood!

 

Bild001.jpg

 

Mehr in meinem Sammelthema:

https://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/139477-jans-sammelthema/&do=findComment&comment=5152968

 

Oder auch zu Blitz Bowl allgemein:

https://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/139477-jans-sammelthema-okt-19-nur-etwas-infos-werbung-zu-blitzbowl-ja-ja-ja/&do=findComment&comment=5143033

 

Besten Gruß,
Jan

bearbeitet von Aun Jan Kauyon
  • Like 15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ratten gefallen mit gut, schönes Farbschema mit kräftigem Kontrast! Teams aus 6 anstatt aus 12+ Figuren machen so ein Projekt auch gleich deutlich reizvoller. :-)

 

Ich hab ein sehr ergiebiges Malwochenende hinter mir, neben einer eigenen Figur habe ich mich auch überreden lassen, einem Freund bei der Bemalung der Figuren seines Blood-Rage-Brettspiels unter die Arme zu greifen. Ich habe festgestellt: Das Bemalen von fremden Brettspielfiguren hat noch einmal einen ganz eigenen Reiz. Der Anspruch ist deutlich entspannter als bei meinen Tabletopfiguren, deswegen kommt man zügig voran, und vor allem bietet sich oft die Gelegenheit, an ungewöhnlichen Figuren neue Techniken und Malweisen auszuprobieren, die man sich sonst nicht unbedingt trauen würde.

Dieses Mal kamen zwei Ergebnisse dabei raus, mit denen ich sehr happy bin:
Einmal ein Eisriese. Das ist ein ziemlich massiges Modell, und ich hatte von Anfang an die Idee, ihn blass und in "verfrorenen" Tönen zu bemalen. Um zügig fertig zu werden, habe ich den Großteil der Figur fast nur mit Washes und einem großen 4er-Pinsel angemalt: Hellgraues Contrast als Start, dann Lasuren mit Violett, Fleischfarbe, Rot, Braun, Sand (bei den Haaren), auch teilweise ineinander wenn die vorherige noch nicht ganz fertig war - Ich kam mir ein bisschen vor wie beim Malen mit Wasserfarben. Dann zweimal großzügiges Drybrush, zuerst mit Weiß plus ein ganz bisschen Blau und dann nochmal mit Reinweiß. Die meisten der Lasuren kamen auch gleich mit auf den grau vorgemalten Felsen und Fußboden, was Arbeit gespart hat. Am Schluss noch ein bisschen Nacharbeit mit dem feinen Pinsel und Blacklining mit Wychwood und Schwarz, das Metall und ein bisschen Feinarbeit ums Gesicht, und final alles mit reichlich Valhallan Blizzard eingekleistert.

Das beste: Die Figur hat vielleicht insgesamt 2-3 Stunden gebraucht, was ich sonst für ein normalgroßes Modell auf mittlerem Standard investiere.

 

Bloodrage_Eisriese.thumb.jpg.f51aade0eb7bfc54e7f6517114e8d846.jpg

 

Beim zweiten Experiment habe ich einige Sachen ähnlich gemacht, allerdings mit anderem Ziel: Im Spiel gibt es Figuren für die nordischen Götter, und wir hatten uns überlegt, dass es nett wäre, wenn die sich farblich deutlich von den anderen Spielfiguren abheben würden, obwohl sie nur normal groß sind. Deswegen ein bisschen Überlegung: Vielleicht geisterhaft? Aber nicht unbedingt giftgrün...
Dabei herausgekommen ist folgendes, wie ich finde, ein durchaus edler Effekt:
1364070679_Bloodrage_Gtter.thumb.jpg.2b3ceaa92589a5c258b7cbb3c13a6103.jpg

 

Die Umsetzung war aber derart einfach, dass die sechs Figuren zusammen auch nur 2-3 Stunden gedauert haben. ?

Erste Schicht war auf weißem Basecoat Nighthaunt Gloom, was dann zur Base hin mit zwei kräftigen Lasuren in dunkelblau und dann violetter Ink (mein geliebtes Vortex Blue) bemalt wurde, um den Farbverlauf hinzubekommen. Auch hier war, ähnlich wie beim Frostriesen, die Devise: Richtig großer Pinsel und großzügig drauf, anschließend ein bisschen mit Wasser vermalen damit es keine Trockenränder gibt. Nach oben hin ergänzt wurde das ganze durch zwei Schichten Drybrush, erst mit Weiß plus ein bisschen Türkis, danach mit reinem Weiß, mit einem großen, flachen Synthetikpinsel. Die Base simples Schwarz.

 

Dann kam der Sternenhimmel, dieser wurde einfach mit Weiß und einer alten Zahnbürste aufgespritzt. Sah schon ganz nett aus, aber irgendwie noch wie Spritzer. Wenn man dann aber noch pro Figur mit einem feinen Pinsel ein paar kleine Kreuze als "Sterne" aufmalt, hat man plötzlich einen überzeugenden Sterneneffekt.

Odins Thron ist übrigens einfach Wyldwood der auch ein bisschen türkis-weißes Drybrush abbekommen hat.

 

Wenn die es jetzt noch hinbekämen, ihre Figuren so zu bauen, dass man gerade Speere hat und die Hämmer nicht aussehen, als hätte Loki seinem Bruder den alten Trick mit dem Gummi-Mjöllnir gespielt...

 

 

  • Like 16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse Sachen hier! Das Blitz-Bowl Team sieht super aus...das Spiel reizt mich ja immer noch, konnte aber noch nicht spielen. Töchterchen war auch mal interessiert, vielleicht sollte ich das mal ausnutzen und das wäre auch Motivation meine Amazonen anzufangen.

 

Kernspalts Wash- und Lasur-Minis sehen auch richtig stark aus. Tolle Effekte! Und der Oldschool-Riese von bucks mit den Tattoos ist auch der Knaller. Sehr schön und sauber gearbeitet. :) Wobei ich mir immer denke, der arme Tättowierer, der braucht große, dicke Nadeln. :D

 

Bei mir wandert der Cult of Yurei Starter für Bushido vom Malplatz. :)

327DF409-8D5A-4A24-AEC6-AB60A32863BB.jpeg

9BD64DC8-6F45-472F-9B51-52A9787A7723.jpeg

bearbeitet von blackmail82
  • Like 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow hier sind ja Sachen dabei die könnten ja ins showcase (looking at you @Ezze ) Die Gobbos und Ratten sind auch sehr schick. @Kernspalt Idee für die Bloodragepüppies gefällt mir auch sehr, was Lasuren an Zeit sparen können :D 

Der klassische Riese sieht richtig genial aus die Tattoos sind der Hammer!

Beim Cult of Yurei finde ich die Schwarzen kutten ziemlich gelungen beim Rosa Geist und vorallem am roten Kleid sieht es aber sehr"pfützig" aus als wäre zuviel wash eingetrocknet, Aber overall eine hübsche Truppe.
Man traut sich ja fast selbst gar nichts zu Posten :D ich machs trotzdem und damit gleich mal Werbung für meinen SDE Fred ;)  Ein Paar Zombies meiner Stelzenstatt Zombies.

20191222_214152.thumb.jpg.9bebf338e8f91e7c8c4579e5ca5bc12d.jpg

  • Like 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es echt schade, dass hier nicht mehr so viel gepostet wird, die Sachen sind echt klasse, würde sehr gerne mehr sehen ;).

 

Ich hab einen weiteren Gyrokopter für meine Zwergenarmee fertig bekommen, da er auch ein Teil meiner Oldschool GW Sammlung ist, da aus der 3. Edition dachte ich, ich poste ih auch mal hier :)

 

13923-b7605724.jpg

 

13928-e5866488.jpg

 

13924-a0526861.jpg

 

13925-a9438b29.jpg

 

13926-a55696be.jpg

 

13927-a48050ca.jpg

  • Like 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woooow! Geiler Gyro! Saubere Arbeit und tolle Farbwahl. Woher hast du denn den Foto Hintergrund?

 

Mein kleines Dio ist fertig..

46028B3C-AF36-409B-8226-8B2841C1DD0A.jpeg

2AA85030-2572-499A-8648-31683A3E0997.jpeg

5082ECE8-C663-4E4C-BF9D-27A3CCFCB38A.jpeg

  • Like 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.