Jump to content
TabletopWelt

[Bushido] Allgemeines und Treff


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 660
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Auch hier noch mal ein Paar Bilder von unseren Demotisch auf der Red Lion Con am letzten Wochen ende. Für unser nächstes Turnier peile ich gerade den 28.04. an, aber ich brauche erst noch ein p

Die Tiere will ich auch!   In den letzten Wochen hat mein Streifzug auch Bushido öfters berührt. (Armeeprojekte Sonstige - Rabendämmerung)     Ich kann das Spiel nur empf

Moin,   ich habe mir die Templestarterbox geholt und meine ersten Spiele hinter mir, macht echt Spaß und man hat echt ein starkes Mikromanagement (ist mein erster richtiger Skirmisher) und j

Posted Images

Habe die Karte jetzt aber auch nicht zur Hand, aber

 

Kami: When this model ..... This model may
not gain or lose Ki Tokens as a result of the Channel or
Leech traits...

 

Könnte dagegen sprechen. Schau ich nachher mal nach. Ansonsten sehr nette Kombo. Ist mir so noch nicht unter gekommen...

 

PS:

http://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=12787

Da mach ich wohl doch nicht die Orga. Das schöne daran ist natürlich das ich dann auch mitmachen kann. *anmeld* :D

bearbeitet von randis
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Luftpost war da!

 

Hanami

ist aus EINEM Stück gegossen. Das hätte ich bei der Figur nicht für möglich gehalten.

 

Oda und Tautolu

ebenso je ein Stück (bis auf den "Tron" natürlich). Wobei Tautolu so gross wie Manu ist. Bissl Schade für den "Zwerg" der Buto Fitiamua, aber gut.

 

Ashinaga und Tenaga's

Base ist tatsächlich so gegossen. Bin mal gespannt was unser Templer draus macht um das ihm anzupassen.

 

Keihei Alpha

Die Hörner werden (seitlich) hinter die Ohren geklebt. Wer keine Hörner will kann die Löcher leicht schliessen da sie im Fell sind (leicht zu stuffen). Meiner kriegt seine Hörner aber einigen hat das ja nicht so zugesagt.

 

Golden Sentinel

Der ist ein Stück. Was echt seltsam ist da es 2 Artworks zu der Figur gab und das eine war exakt die Figur. Das Artwork der Karte ist aber nun das 2. Artwork. Seltsam, seltsam. Ich dachte es würde 2 Köpfe geben um später einen generischen Guardian nachzulegen. (So wie bei Madoka der Präfektur z.B.)

 

Akio Takashi

tolles Modell nix auszusetzen

 

Taisho Tenbatsu

ist so gross wie Tautolu. Also quasi der Samurai aus 47 Ronin. Da bemalt man ja fast ein 54 mm Modell. Beide Schwerter haben die gleiche Gravierung und des selben Knauf. Da hätte ich mir eigentlich etwas anderes gewünscht, da es ja ein "Yurei"- und ein "Oni"-Schwert sind. Das eine ist aber leicht grösser und beide haben unterschiedliche Tsuba.

edit:

Ansonsten erzählt die Figur selbst eine schöne Geschichte. Das Onischwert (linke Hand) macht gibt ihm die Särke und Grösse (Zuba-Bobata Level) eines Oni, während der Pakt mit dem Schwert der rechten Hand ihn Unsterblichkeit beschert, aber auch mit Verwesung einhergeht. Das setzt in der Rüstung fort. Vom "Yurei"-Schwert an, zersetzt sich die Rüstung und das zieht hoch bis in Tenbatsu's Gesicht.

Vermute mal das Onischwert verhindert das er komplett verwest... tolle Mini.

bearbeitet von randis
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer findet die unveröffentlichte Figur?

 

PS: Die neuen Turniercoins sind aber mal ein ganzes Ende grösser als erwartet. (Silber und Bronze sind aber glaube ich kleiner)

10615496_10152318648682945_6504551551804

Quelle: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10152318633147945.1073741858.107517222944&type=3&uploaded=105

 

Das sind aber eine Menge Wächter in Rise of the Kage... bin echt unschlüssig ob ich das gut finde... bin auf Previews gespannt

1908077_10152318648172945_49613909363820

Wirkt auch grösser als die angekündigten 24x24 Zoll aber das ist ja auch alles noch Prototyp

bearbeitet von randis
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern mein erstes Spiel gegen Ito gehabt.

Gift ist gar nicht so schlimm wie erwartet. Das dauert ewig bis dadurch Modelle sterben.

Itzunagi
Wann genau darf ich das Instant Feat Lighning Reflexes machen?
Wir beide bestimmen unsere Würfel, legen die verdeckt hin und dann sagt er: haha, ich schlage zuerst zu?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt drauf an. Ein Power 2 Gift tut schon weh, wenn man nichts zum heilen hat und mit 4-6 Leben rumrennt. Ansonsten ist Gift toll für die "Jetzt hat der doch mit einem LP überlebt!"-Situationen.

Ein Instantfeat kommt entweder vor dem Nahkampf, oder beim Würfelzusammenstellen, Schritt 2. Bevor die verdeckt verteilt werden. Ansonsten geht sowas auch noch zwischen Treffer- und Schadenswurf (Schritt 8), aber dann ist es für dieses spezielle halt zu spät.

bearbeitet von markgrafgero
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kami of the Strong West Wind
Darf ich die Attacken von der Komboattacke noch zu Ende machen und wird er bereits nach der ersten zur Seite bewegt?

 

Darf ein Modell mit Intangible einfach einen Nahkampf verlassen und in einen anderen gehen?
Dito bei Automatic Disengage?

Darf sich ein Modell nach einen Push oder anderes in die Kontrollzone eines anderen Modells bewegen bzw dort stehen bleiben?


Warum sind Wraith Wrath immun gegen Gift? Als Kamis sind die sowieso immun gegen Gift und Feuer?


 

bearbeitet von De La Metallica
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@SBger

Kawa ist eigentlich mit so ziemlich allem kombinierbar. Man muss nur im Auge behalten das er vorrangig ein Supportpiece(und Tank) ist und man davon nicht zu viel in die Liste packen sollte, da einem sonst die Schlagkraft fehlt.

Wo Kawa wirklich glänzt ist im halten von Missionszielen. Steht die Kuh irgendwo im Weg kriegt man sie als Gegner auch kaum weg von dort. Da ist man dann quasi das hupende Auto an der Weide was warten muss, wenn man keinen Lackschaden wünscht... ;)

Man kann auch Hisao auf 9 Punkte "aufblasen" (Ausrüstung ala "Healing Balm" und "Arashis Fan") und Kawa durch "Inspiration" zu einer Dampframme machen, aber da stellt sich irgendwann die Frage ob man dann nicht gleich mit Kenko oder Suchiro aufschlägt.

Witzig ist es allemal... und für eine Peasant-only-liste auch durchaus sinnvoll, wenn man denn das Thema halten will, und somit auf Mönche verzichtet...

 

@ markgrafgero

Oh danke... hab ich noch gar nicht gesehen gehabt.

 

Endlich hat die Wave ihren ersten Vollblut-Nahkampf-Oni(alle anderen Oni haben noch Schussattacken ;) ) und ich kann nur sagen er war ein Traum im Playtest...First Strike mit Slam Attack(damit Knockdown) und ein "Stunned" marker obendrauf... hach... *schwärm*

und das Modell ist auch noch echt schick geworden...

 

Kioshi ist mein nächstes Highlight. Ein echtes Kleinod(und man bedenke er ist Teishin->Golden Sentinel Kombo)... Denn gerade bei der Präfektur wird es ja immer schwerer etwas wirklich Neues und Sinnvolles hinzuzufügen. Gute Kämpfer hat die Präfektur inzwischen mehr als genug. Da ist der jetzige Weg mit dem Fokus auf mehr supportende taktische Minis("Prediction" ist unglaublich gut) denke ich auch die richtige Richtung(wie schon bei Suichi). und wenn man bedenkt was die Präfektur durch Rise of the Kage noch an kampffokusierten Minis bekommt so mag dieser Weg über mehr finessefokus auch noch eine ganze Weile anhalten, wobei die nächste Ankündigung nicht unbedingt wieder Richtung staubigen Taktiker oder Mystiker gehen muss... obwohl... genau genommen.... :D

 

Ach ja für die Tempelspieler da draussen: Kaito enthält zusätzliche Teile um ihn als generischen "Peasant of the Rohkan" zu bauen. Damit hat man einen Alternativsculpt zum Starter so man den Madoka nicht als 2. Peasant gespielt hat...

 

Schade das das Southa Model noch nicht gezeigt wird. Da bin ich nämlich auch mal sehr gespannt. Ich vermute mal es ist noch nicht fertig bemalt... Aber ein 3. Kami für den Cult klingt ja auch langsam nach einer Themenliste. ;) Mal schauen ob nach Zorn und Faulheit noch ein paar Sünden verminiaturisiert werden... 

 

und das Syndikat bekommt den ersten ECHTEN Allrounder. Frontliner, Supporter, Damagedealer alles in einem... halt eigneltich alles was einen Mönch so ausmacht, und was den Kami betrifft so stellt er eine echt fiese Kombo mit den Schützen des Syndikat dar...

 

Um ehrlich zu sein glaube ich das das Syndikat als Fraktion unterm Strich wohl am meisten von dieser Welle profitiert. Dafukaya ist sehr viel fehlerverzeihender als das sehr spezialierste restliche Lineup des Syndikat. Denke er macht das Syndikat ein gutes Stück einsteigerfreundlicher als bislang... ein guter Schritt...

bearbeitet von randis
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die erste Zeichung für die Tengu Fraktion ist da. Hm Großvater Uhu auf einem fliegenden Kissen. Aber die waren als Fraktion eh nicht so meins.

http://www.bushido-thegame.com/content/mid-week-buster-tengu

 

Aber ein hübsches Konzept fürs Syndikat gibts auch.

Wo siehst du denn dort ein fliegendes Kissen!? :D

Ich finde das Artwort schon mal gelungen und bin da wirklich sehr auf das fertige Modell gespannt! Mir hat aber auch schon Sojobo sehr gefallen.

tengu_silhuette_poll.jpg

Auf C und D bin ich auch schon gespannt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...

http://www.bushido-thegame.com/content/mid-week-buster-tengu

 

Aber ein hübsches Konzept fürs Syndikat gibts auch.

Woah! War das doch schon diese Welle? Super! Im Gegensatz zum Tempel scheinen die Tiere ja beim Syndikat ja nicht an bestimmte Trainer gebunden zu sein. ;) Schöne Zeiten für das Syndikat. Auch wenn die Präfektur auch ganz gut wegkommt.

 

@Grave Violator

Sojobo wird auch eine eigene Tengu-Fraktionskarte bekommen, damit kann man ihn auch dort und nicht nur im Tempel einsetzen.

bearbeitet von randis
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die neuen Statkarten sind online!

Dann können wir ja endlich Tacheles reden. ;)

 

Wie ich schon bei der letzten Welle sagte finde ich den momentanen Weg den GCT mit der Präfektur einschlägt wirklich gut.

Der Takashi Ancestor unterstreicht es nur wieder. Ein weiteres vorrangig unterstützendes Modell(Kämpfer gibt's genug), jedoch mit einem völlig neuen Vektor durch sein Rescourcenmanagement in Reinkultur. Im Notfall kann man ihn zwar auch in Kämpfe schicken (immerhin "Sharp" und 1Ki MS-Boost) jedoch sollte man immer im Hinterkopf behalten das jede "Wunde" die er kassiert ebenso ein Buff("sixth sence" ist grossartig) auf eins der eigenen Modelle hätte sein können. So werden einem jede Runde harte Entscheindungen aufgezwungen.  

Es ist einfach schön zu sehen wie sich die Präfektur neuen Spielstilen öffnet.

 

PS: Die Kage Kaze Zoku(Rise of the Kage) scheinen ebenfalls auf dem besten Weg noch dieses Jahr, und pünktlich zur Brettspielveröffentlichung, als vollwertige Fraktion in Bushido ihren Einzug zu halten.   

bearbeitet von randis
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist tatsächlich aus Balancinggründen in der Testphase gestrichen worden. Die Entscheidung war auch nicht einstimming. ;)

Vielleicht betrachtet man es flufftechnisch ja so: Er ist "zuuu" doof, im Kampf übernehmen seine tierischen Instinkte.

 

Im Nachhinein, und spieltechnisch, betrachtet muss man aber schon sagen das er sich jetzt ganz gut eingliedert. Gerade im Vergleich zu Kano. Wo Kano die offensive Variante ist da ist der Rinsho die defensive. Brutal gg Regeneration getauscht, Though gegen 2 Lp mehr. Passt schon ;)

Ein richtig schöner Blocker ist er geworden der Mithilfe seiner kleine Artgenossen und der "outnumber"-Regel und dem geteilten Ki-Pool auch richtig zulangen kann wenns mal nötig wird.

 

Und seine Mini ist echt göttlich geworden. IMo das Highlight der Welle wenn auch dicht von Yama Uma und Yuui ito gefolgt.

Beim Kyuubi hatte ich mir figurentechnisch tatsächlich etwas anderes vorgestellt muss ich sagen, mehr "Tier", aber gut...

bearbeitet von randis
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde Bushido als Skirmisher auf kleiner Fläche und vor allem in diesem Setting höchst interessant. Allerdings bin ich eigentlich Brettspieler, spiele nur mal mit Freunden und bin superschlecht im Bemalen. Ist es daher möglich Bushido als gutes "fertiges" Spiel zu gestalten? Also z.B. vier fertige Listen für vier Fraktionen zusammen zu stellen, die möglichst ausgeglichen sind, so dass man einfach zwei der so vorgefertigten Fraktionen aus der Box nehmen und losspielen kann? Hättet ihr vielleicht ein paar passende Listen zur Hand und könntet mir sagen, was ich dann neben den Minis und dem Regelbuch sonst noch bräuchte? Ich danke schon mal!  :)

EDIT: Könnte man dafür z.B. gut die Starter Sets nehmen, oder wären diese zu unausgeglichen?

bearbeitet von Impy
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich kann man auch mit einer fixen Liste spielen. Die Starter sind solide. Nicht übermässig abwechslungsreich, was die Optionen für längere Zeit betrifft, aber sind halt 5 Figurenstarter. Sind in den vorgegebenen Szenarien unterschiedlich gut, da sollte man dann nicht immer nur das gleiche spielen.

Zusehen, daß man die neuen Karten drin hat. Falls man irgendwo was in einer dunklen verstaubten Kiste findet.

Außer Würfeln eventuell die Ausrüstungskarten. Ich hab die Punktwerte nicht im Kopf, möglich, daß der Inhalt der Starter nicht ganz punktgleich ist. Daher gibts die Zusatzausrüstung, um mal 1-2 Punkte Unterschied auszugleichen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.