Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.

Recommended Posts

vor 4 Minuten schrieb Zavor:

 

Siehst Du, @Gilles, da bemerkt man schon die Grünhaut-Verbundenheit. Auf meine Anfragen hat Namezahl anders reagiert. ;)

Sorry. Aba da andrä'n Jungz muz ma halt zeigä'n wä da Bozz is!

 

Davon mal ab sind es jetzt schon 5 Tau :) Das Bild ist nicht so dolle aber es vermittelt einen Eindruck, hoffe ich.

 

20190111_213316.thumb.jpg.4e5da2cf07190bd88fa803ee249d1c41.jpg

 

Damit ist eigentlich auch schon die erste Auswahl bemalt. Das Farbschema gefällt mir auch in der Gruppe gut und damit ist es jetzt massentauglich. :) Es wird also am Wochenende die Airbrush ausgepackt denke ich. Und für Herrn @pockels Ich habe mir auch zum Ziel gesetzt dieses WE den Frostgrave Block fertig zu bekommen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich arbeite grade an einem Prototypen für die basegestalltung. Im Sinn habe ich eine Waldlandschaft mit einer Ruinenstadt des Imperiums. Also grüne Bases mit ein paar Steinen ;D

 

20190112_180402.thumb.jpg.aa7d5fc53b1814201c7a720645c3308e.jpg

 

Das ganze wird jetzt hoch gebürstet. Dann kommen ein paar Tupfer Tusche drauf zum Schluß das Grünzeug. Mal sehen wie es am Ende ausschaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Namezahl:

20190112_180402.thumb.jpg.aa7d5fc53b1814201c7a720645c3308e.jpg

 

Soll das eine von der Natur zurückeroberte Ruinenstadt sein? Da würde ich mehr auf aufgebrochenen Stahlbeton, Asphalt und Pflasterstein setzen, mit Pflanzen, die in/aus den Spalten wachsen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Zweiundvierzig:

 

Soll das eine von der Natur zurückeroberte Ruinenstadt sein? Da würde ich mehr auf aufgebrochenen Stahlbeton, Asphalt und Pflasterstein setzen, mit Pflanzen, die in/aus den Spalten wachsen.

 

Hast recht. Die Steine passen da nicht so ... Hab ich nicht drüber nachgedacht. Bin noch zu sehr in Fantasyspielen verhaftet. Dann mach ich die Base mal für Frostgrave oder so und mach mich dann an einen neuen Versuch. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.1.2019 um 21:43 schrieb Namezahl:

Das Farbschema gefällt mir auch in der Gruppe gut und damit ist es jetzt massentauglich.

 

Mir gefällt das Farbschema auch - 'mal etwas Anderes als das Weiß, das bei vielen Tau-Armee zu erblicken ist.

 

Vielleicht ergibt sich die Chance, eine neuerliche Partie Warhammer 40.000 zu spielen - als Alternative zu Warhammer Fantasy. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Drachenklinge:

Gibt es eigentlich außer den Imperialen ÜBERHAUPT jemand, der "echte" Tarnmuster in 40k verwendet?

2echte" Tarnmuster findest Du auch bei den Tau. Aber davon mal abgesehen auch bei den Orks. OK, da gibt es eine kleine Gruppe von Orks die benutzen Tarnschema. Aber wenigstens etwas.

Tarnmuster passen auch nicht recht zum Tabletop denke ich. Darin liegt das wohl begründet. Die Minis sollen sich ja abheben und aussehen und nicht auf der Platte in der Landschaft verschwinden. Ich finde es im Historischen manchmal etwas langweilig wenn alles gleich aussieht und zu einer wusten Masse an Grün und Brau verschwimmt. Ja, so soll es in der Realität sein aber im Spiel brauche ich das nicht.

Andere legen da den Fokus eben anders und malen lieber realistisch. Ich brauch das nicht. Es ist ein Spiel, eine erdachte Welt (selbst die historischen Spiele) und soll mich aus der Realität reißen und nicht mit ihr verbinden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, ok.

Das mit dem Fluff sehe ich schon ähnlich, aber das Bemalen wäre nicht ganz so hart, da man idR selten auf dem zu den eigenen Minis passenden Tisch spielt.

Ich war eigentlich auch nur neugierig auf Bilder von SM in Tarnanzügen  egal, was DEREN Fluff sagt. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktuell in der Pipeline sind folgende Modelle:

 

20190113_173030.thumb.jpg.8eea33eedf43249cfe29cea0b349dd10.jpg

 

Ich wollt erst nur den Trupp Feuerkrieger machen. Habe mir aber dann gedacht das sie mit Pulsesturmgewehren eher als mobile Einsatzgruppe dahin müssen wo schnell Feuerkraft benötigt wird. Dafür braucht es einen Transportpanzer. Und weil es einfach irgendwie dazu gehört noch die Drohnen. Auch wenn die nicht mehr wirklich in den Panzer passen. Was soll :D

 

PS: Ich habe noch ein paar Minis für den Counter fertig bekommen :) Die findet Ihr in meinem Frostgrave-Projekt. Aber damit steht der Counter jetzt auf 8.

bearbeitet von Namezahl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute Abend habe ich wieder etwas fertig gemalt. Das geht grad ganz gut. Immer ein oder zwei Stunden über den Tag verteilt am Maltisch. Drei weitere Feuerkrieger sind fertig. Dazu kommen zwei Angriffsdrohnen ... Ich weiß nicht wie die Heute heißen :D und einen Himmlischen habe ich angefangen. 

 

20190114_180443.thumb.jpg.44b64ef4e736ecd9d3eca833076bbe60.jpg

 

20190114_204110.thumb.jpg.de8fa2aa819490c2a2ff1f0557a2e51e.jpg

 

20190114_204146.thumb.jpg.ff655de112e7a78b0a06ec4e9559bc80.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb xAureliusx:

Sollen die Panzerplatten matt bleiben oder kommt da noch Glanzlack drauf a la Stormtrooper?

 

Ich werde da kein Glanzlack drauf malen. Das mag ich nicht. Auf Metalle, Augen, Kristalle oder so gerne. Aber nicht auf lackierte Panzerplatten. Bei den Sturmtruppen sieht es auch nicht aus, wie ich finde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So geht dieses Hobby Wochenende nun dem Ende entgegen. Der Besuch ist auf dem Heimweg und die Hobbygarage bleibt ein Chaos^^ Aber wir haben ordentlich was geschafft.

Gestern habe ich noch ein Infinity Spiel gehabt, das mal wieder gezeigt hat das ich das Spiel noch immer nicht drauf habe. Das galtt aber auch für meinen Mitspieler und so haben wir viel Zeit mit Regeln nachschlagen verbracht.

Heute ging es dann an das Tau-Projekt. Vorher habe ich aber eine Runde Frostgrave mit meinem Sohn gespielt.

 

Danach kamen dann @Bastinator und @xAureliusx vorbei. Wir haben die neue Airbrush-Pistole angeschlossen und gleich großzügig eingeweiht:

 

DSC03116.thumb.JPG.f176c9beecc5e0d2baccd2d3e0fa764b.JPG

 

DSC03117.thumb.JPG.e31d2e80fa55322cfde89f5b8bb61102.JPG

 

Vorher mussten wir allerdings erst mal meine ganzen Tau aus irgendwelchen vergrabenen Kartons raus kramen und sortieren:

 

DSC03118.thumb.JPG.d79ee703c25bd9061ec95d876e4253b7.JPG

 

Das war schon recht nett was man da alles gefunden hat. Jede Menge Crisis und Angriffsdrohnen, zwei Hammerhai Panzer, drei Devilfish, etwa 30 Feuerkrieger, 10 Späher, 3 Sniperdrohen Teams, 15 Geist Kampfanzüge, 3 Piranha und vor allem keine Kroot. Die hatte ich nähmlich schon vor Jahren mal einen Freund gegeben für seine Kroot Söldner.

 

Bastinator hat sich wieder an seine Orks gemacht und an den Megarüstungen rumgeschraubt:

 

DSC03119.thumb.JPG.19607c20f1d7a37ae2e29f6ef8eacc09.JPG

 

Ich habe für seine Jungz ein paar Grotze bemalt:

 

DSC03113.thumb.JPG.03f77d1b33bfcd2c3f766253956b0a3a.JPG

 

DSC03123.thumb.JPG.f4ca10f4ccd7244b2fae099b360ec7b4.JPG

 

Das interessanteste Projekt war aber der etwas verbaute Riptide, den xAureliusx mit gebraucht hatte. Er hatte sich bei dem einen Bein verbastelt und so stand er nicht mehr mit beiden Beinen auf der Base. Statt dessen war eines etwas erhöht. Es musste eine Lösung her und er hat auch gleich etwas Material mitgebracht. Die Grundplatte der GW Ruine. 

Die habe ich auf die Base geklebt und dann mit der Stichsäge etwas angepasst:

 

DSC03120.thumb.JPG.f3a36d660f8d5e3f014474fbb95cff85.JPG

 

Den Hohlraum habe ich mit einem Stück Styrodur gestopft, welches ich dann passen zurecht geschnitten habe. Dnach habe ich die Kante dann großzügig verspachtelt. Wenn alles trocken ist schleif ich es noch glatt. Einen ersten Standtest habe ich auch schon gemacht:

 

DSC03121.thumb.JPG.025e0c0157fe6f93b00ff95cec7b4f02.JPG

 

DSC03122.thumb.JPG.6d5394390c20083fb775006358df6561.JPG

 

Kann sich sehen lassen. Und damit ist die Basefrage dann auch entschieden :lol2: Es werden doch altertümliche Ruinen ;)

 

Meine Feuerkrieger habe ich auch fertig bekommen. Der Panzer fehlt och aber dank der Airbrush-Arbeit von Aurelius hat er schon mal Grundfarge drauf.

 

DSC03124.thumb.JPG.13a6db865f9b1f30d8a88c5559ac7c7c.JPG

 

DSC03125.thumb.JPG.a0f90a42ae25550e8dcfd35a6f7e3a8a.JPG

 

Damit sind 23 neue Minis diesen Monat fertig geworden. Schön wenn man den Counter hoch zählen darf :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab' Dank für diesen ausführlichen Bericht, Namezahl. Es freut mich, wenn sich bei Euch etwas tut und Ihr Miniaturen vorantreiben und fertigstellen könnt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich stelle immer wieder fest, dass es gut und sinnvoll ist Projekte gemeinsam zu machen. Wir pushen uns gegenseitig, was die Motivation am leben hält. Außerdem kann jeder andere Ressourcen und Fähigkeiten einbringen, die es ermöglichen aus vermeintlichen Mißerfolgen Chancen zu generieren. Insbesondere der Riptide ist ein Symbol für die Möglichkeiten einer Gruppe für mich geworden, da er jetzt ein deutlich cooleres Base hat, als es bei einem Bau rein nach Anleitung geworden wäre.

 

Ich bin überzeugt davon, dass der gemeinsame Weg zum Abschluß des Projekts mir viel Freude bereitet und bereiten wird und auch das Endergebnis um Längen besser wird, als wenn jeder von uns sein eigenes Projekt für sich allein durchgezogen hätte.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komisch. @xAureliusx Immer wenn ich Deinen Avatar sehe denke ich drüber nach ob ich nicht doch einen anderen wählen sollte:

 

 

 


latest?cb=20140531035837

"Ein Schwarzer und ein Spinner sind immer die Gewinner!"
 

 

bearbeitet von Namezahl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.