Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 511
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wyrd bringt jedes Jahr eine alternative Crew raus, die eine bereits bestehende Crew einfach mit alternativen Modellen ersetzt. Du kannst Hamelein also weiter wie gehabt mit seinen Ratten spielen, oder

Das deutsche Regelbuch kann kostenlos runtergeladen werden   https://www.wyrd-games.net/mfx-rules-and-translations

https://www.wyrd-games.net/bad-things-happen   Die Malifaux App ist online. Momentan leider noch nicht ausserhalb der USA verfügbar, sieht aber schon interessant aus. Bin schon sehr gespannt

Posted Images

Am 23.6.2016 um 20:52 schrieb CorlissEngine:

Hier habe ich noch ein Bild auf einem Blog gefunden:

2016-08-20%2B14.24.27.jpg

 

"One thing I’m surprised hasn’t gotten a bit more coverage in the weeks after Gencon is the pamphlet they slipped into the shopping bags regarding the upcoming army scale game, The Other Side. It has a handful of images I haven’t seen anywhere else and some details regarding the game itself. I thought, perhaps, I could share them with you.

                As we know already, The Other Side is a combat game featuring larger scale armies battling earthside against an invasion of creatures from Malifaux. From the Ripples of Fate fluff, we can infer that the cause of this invasion is a general disruption of the aetheric barriers between Malifaux and Earth caused by the Governor-General’s failed attempt to become a Tyrant. The year is 1906, and a blazing light has appeared over London, portals to Malifaux through which aquatic creatures are pouring en masse to invade Earth. They’re opposed by the forces of The King’s Empire, aka British troops that are defending the city from the Gibbering Horde. These two forces will be included at the launch of the game in the Battle of London, with others being introduced later. The pamphlet’s a little vague on the details, but presumably the rate of their inclusion will depend on the success of the coming TOS kickstarter and could feature the Cult of the Burning Man and the advanced steampunk armor and weaponry of the African nation of Abyssinia (one individual from the latter is responsible for building the Infamy, Captain Zipp’s stolen skyship.) The ultimate goal of this, according to Wyrd, is to plunge the Earth into a true World War, so this is likely just the beginning of the possibilities for future allegiances.

                Mechanically, the game will be played on a 6x4 table with scattered, light terrain. It will keep the alternating actions format from Malifaux and will still feature players trying to complete objectives that will lead to ebb and flow of the battle. Rather than the traditional morale rules from most games (IE your unit fails a test and runs away/has something bad happen to them) TOS will feature Glory, where your troops are inspired to greatness by things happening in the game. Every unit’s stat card will have a normal side and a glory side. When certain conditions occur on the board a player flips them over and the unit gains better stats, actions, and abilities. Additionally, armies will have Stratagems they can use during the battle to represent lines of supply, hovering zeppelins, and magical rituals that are activated by the commander at strategic portions of the game to give your side an advantage. At the beginning of the game you’ll select your allegiance and choose a commander to lead their company into battle. You still hire your troops after you know the mission, so you can still customize your force to the scenario.
 
Perhaps most welcome of all to those who have fallen victim to the curse of Yan Lo’s beard, all models from TOS will come preassembled and ready to play. Models will be placed together on movable bases to allow small fireteams to act independently during the game. Models are 32mm scale and “highly detailed”. Their stats in the game are represented on stat cards that include their abilities, and actions are resolved via the Fate Deck as per Malifaux."
 

 

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am Thursday, September 22, 2016 um 16:52 schrieb Daikirai:

Gibt es schon einen ungefähren Zeitplan, wann mit der Veröffentlichung zu rechnen ist?

 

Leider nein. Freu mich auf jeden Fall auf den Kickstarter. Der darf aber gerne auch erst Anfang nächsten Jahres kommen...dann sieht mein Geldbeutel wieder besser aus :D

 

Gruss

Raute

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ist der neue Newsletter mit den Angeboten zum Black Friday:

 

https://www.wyrd-games.net/news/2016/11/9/black-friday-newsletter

 

Unter anderem endlich Render von Sachen, die wir bisher nicht gesehen haben.

 

U.a. (teilweise leider sehr kleine Bilder, warum auch immer):

 

 

Spoiler

 

WYR20727-Yasunori.jpg?format=300w

WYR20438-WillOWisps.jpg?format=300w

WYR20237-Hayreddin.jpg?format=500w

 

 

Und natürlich gibt's wieder umsonst Special Editons bei gewissen Bestellmengen:

84525164-3a05-40a0-a8ff-9ac8ba002d34.jpg

7bd278e2-d742-489a-a4f2-3bd5575bcdb7.jpg

 

 

bearbeitet von CorlissEngine
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Crazy Stuff. O.o

Ist ja echt ziemlich umfangreich. Chapeau, dass sie den Mut dazu haben ...

Auch wenn die Tatsache, dass es langsam etwas unübersichtlich wird, es nicht unbedingt einfacher macht. Aber besser so, als zu viel Imbalance.

 

*edit: Hier die Kurzzusammenfassung von Aaron:

General Clarity Changes (minor gameplay impact)

Tara: Clarified Stutter Time per FAQ, gained Infiltration (Void).
Void Wretch: Gained the Void Characteristic.
Scion of the Void: Gained the Void Characteristic, lost the now redundant Followers of the Void.
Death Marshal: Gained the Void Characteristic.
Dead of Winter: The now redundant The Darlings has been replaced with The World is Empty.
Brewmaster: Drinking Contest reworded for clarity and to work better with Sensei Yu.
Black Blood Shaman: Changed the Black Blood Condition given by the Blood Infusion trigger to the Black Blood Ability.
Nerfs!

Francisco Ortega: El Mayor is now a Condition that ends when Francisco activates or leaves play.
Papa Loco: Hold This is now a Condition that ends when Papa Loco activates or leaves play.
Guild Austringers: Lost enhanced raptor range while focused.
Colette: Prompt is now once per turn per model.
Lenny: No longer gives +Rams to Masters.
Rooster Riders: No longer Reckless.
Rotten Belles: Casting of Lure reduced by 1, Wounds reduced by 1.
Daydreams: Lucid Dreaming rewritten to only apply to one Cast.
Buffs!

Nothing Beast: Became a Henchman, gained the Void Characteristic.
Guardian: Reduced to 7ss cost. Upped minimum damage on the sword to 2.
Lucius: The Austringers sent Lucius a fruit basket with a nice card, and now he doesn't hate them as much. Gained +Mask to Defense (Re: Surprisingly Loyal upgrade). Devil's Deal reduced to 2 damage. Elite Training works on Melee attack and Horror flips of Minions, Mimics, and Guardsmen. Commanding Presence works on all friendly models, range reduced to 12”, TN dropped. Governor's Authority lasts until this model's next Activation. Guild Intelligence made a (0), lost its TN, and now works with all friendly models. TN of Issue Command lowered, Triggers changed around.
The Scribe: Became a Minion. Insignificant changed to The Secretary's Eyes and Ears. Butler now affects all friendly models. Governor's Authority lasts until this model's next Activation. Removed Flurry, gained "Do You Have An Appointment?" Action.
Ironsides: Gained a Tome to her Defense.
Misaki: Deadly Dance changed to a (0) Action, now lasts until the start of Misaki's next activation. Downburst reworded slightly, TN of Defense duel increased. Rolling Thunder Trigger added.
Montresor: The Choking Death now triggers when models activate, instead of at the end of the turn. Gained +2 Wounds. String 'em Up weak damage increased by +1.
Union Miners: Improvised Weapon gained +1 Range. Modified Welder increased to Burning +2. False Claim only discards a Scheme Marker if both are still in play, instead of one Marker no matter what; restriction on only being able to be used when they can Interact changed to only being able to be used when unengaged.

bearbeitet von CorlissEngine
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke es wird einfach ein Erweiterungsbuch, wie Shifting Loyalities oder Ripples of Fate sein. Ich bin schon sehr gespannt, was es da so neues geben wird. Einen Master und ein paar Minions pro Fraktion wie im letzten Buch fände ich etwas langweilig.

Persönlich hoffe ich ja drauf, dass die existierenden Master (besonders die aus Wave 1) ein paar zusätzliche Upgrades spendiert bekommen, die die Spielweise verändern bzw die Balance ein bisschen anpassen. Oder noch ein spezielles Modell pro Fraktion alà Emissaries?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könntest du das mit den "anderen Versionen" konkretisieren? Ich kenne mich mit Warmahordes nicht aus. Wie funktioniert das? Wäre "Cyber-Schill" nicht ein völlig neuer Master? Da man nicht zwei Master haben kann, kann er wohl kaum mit dem alten Schill gemeinsam in eine Crew (ganz zu schweigen davon, dass das unsinnig wäre). Im Endeffekt würde das darauf hinauslaufen, dass man eine völlig neue Crew vor sich hat - was genau ist dann der Sinn davon, nicht gleich einen neuen Master zu kreieren? Alter Wein in neuen Schläuchen? Das wäre meiner Meinung nach noch langweiliger.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Daikirai:

Wäre "Cyber-Schill" nicht ein völlig neuer Master? ... Im Endeffekt würde das darauf hinauslaufen, dass man eine völlig neue Crew vor sich hat - was genau ist dann der Sinn davon, nicht gleich einen neuen Master zu kreieren? Alter Wein in neuen Schläuchen? Das wäre meiner Meinung nach noch langweiliger.

 

Genau, ein neuer Master, aber halt mit (evolviertem) Fluff. Ob man das besser oder schlechter findet - puh, das kann ja jeder für sich selbst entscheiden. Ich glaube, es gibt Leute, die finden so etwas cool, weil es die Story vorantreibt und ihnen vielleicht die Möglichkeit gibt, 'ihren' Master noch etwas anders zu erforschen.

Ich selbst habe da keine wirkliche Meinung zu. Eigentlich möchte ich bloß, dass Wyrd mal ein paar Jahre lang keine Sachen rausbringt, die ich geil finde. Damit ich mit dem Malen und Kaufen nachkomme ... ^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich würd es schon reichen wenn der Master garnicht neu aufgesetzt wird, sondern z.b. ein neues Limited Upgrade und 1-2 normale Upgrades dazu bekommt. Einfach damit die alten Master eine andere Spielweise eröffnet kriegen, bzw. mal etwas an die neueren Master angepasst werden. Im offiziellen Forum bei den Ressern läuft grade eine Diskussion über Seamus z.b., der wie ich finde immernoch ein guter Master ist. Aber wenn man gemaxt spielen will (Turniere z.b.) hat man kaum einen Grund ihn wirklich einzupacken, weil eben Reva im Prinzip so ziemlich das gleiche macht, nur dass sie dabei AP effizienter ist. Eine kleine Anpassung in der Form von Upgrades wäre da wirklich wünschenswert. Ausserdem kommt man halt wirklich kaum noch hinterher neue Sachen zu kaufen / zu bemalen, besonders wenn man mehrere Fraktionen spielt.

Oder die Avatare neu auflegen. Ich glaube das würden sich einige Spieler wünschen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.