Jump to content
TabletopWelt
Engelmacher

SPACE WOLVES - Treff 12

Empfohlene Beiträge

Hi,

wenn ihr gerade schon bei den Farben seid, was ist denn das "neue" Äquivalent für das schönes BleacheD Bone für Knochen, Krallen, Zähne usw. meines ist leider leer...

VG, Necryte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus, wie baut ihr eigentlich die Kombi Waffen der wolfsgarde? Gibt es dafür umbausets oder Anleitungen? Hat jemand Beispiele mit Bildern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern habe ich zur Abwechslung mal meinen Runenpriester statt mit "leitendem Geist" in die Wollfsfänge auf ein Bike gesetzt und ihn dann an eine Einheit Donnerwölfe mit DLord angeschlossen. Ich fand bis jetzt diese Zusammenstellung viele zu teuer, war dann aber überrascht wie gut sie sich geschlagen hat.

Nun hatte ich auch noch das Glück das mein RP in der Biomanthie "Kräftigen" (gibt "Verletzungen ignorieren" und "Es stirbt nicht") erwürfelte. Das machte die Donnerwölfe noch einmal ein ganzes Stück härter beim einstecken.

Da es gegen die neuen Eldar ging, hat dann auch die vorgeschobene Geisterwolfklinge den anwesenden Runenfritzen ganz böse die Zauberschau gestört. Als es dann zum NK kam musste ich die DWölfe auffächern um einen multiplen Angriff auf insgesamt 4 Einheiten auszuführen. Dank "leitender Geist" war die fehlende Attacke durch "Ungeordneter Angriff" leicht zu verkraften. Um das massive Abwehrfeuer etwas abzumildern hatte ich zum anfeuern eine Einheit Fenriswölfe mit in den NK geschickt. Am Ende waren alle beteiligten Eldar tot oder am rennen.:)

Mein Fazit aus diesem Spiel war, das die 145 Punkte des Runenpriesters so sehr viel gewinnbringender eingesetzt waren als ihn im Hintergrund immer die Fänge pimpen zu lassen. Hat jedenfalls sehr viel Spass gemacht ihn so offensiv zu spielen und ich werde in den nächsten Spielen mal prüfen, ob sich die 50 Pkt. für "Meister der Runen" lohnen, um die Psiunterstützung für die DW noch mehr zu toppen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Als es dann zum NK kam musste ich die DWölfe auffächern um einen multiplen Angriff auf insgesamt 4 Einheiten auszuführen.

Da stellt sich mir die Frage, wie der Eldarspieler seine Einheiten gestellt hat. Kann ich mir schlecht vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spielt das eine wesentliche Rolle? Die Donnerwölfe sind Kavallerie und legen in den ersten zwei Runden mit 1x Angriff 34" (2x 12" + 3"für rennen + 7" Angriff) zurück. Die Einheit selbst ist sehr groß (6 bis 7x grosse Kavalleriebase + einmal Bike) und deckt dadurch eine ebenso große Fläche ab. Feindeinheiten reagieren auf die Donnerwölfe, indem sie sich a) zurückziehen um die Angriffsdistanz zu erhöhen oder b) auf die DWölfe zubewegen um sie in bessere Feuerreichweiten zu bekommen. Beides führt in der Regel zu Konzentrationen. Die Eldar bauten zuerst auf. Frage beantwortet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin nicht wirklich in der neuen Edition angekommen, ein paar Testspiele hier und da und dann war es das. Nun möchte ich mir trotzdem (weil ich einfach nicht vom tollen Hintergrund wegkomme^^) eine Space Wolves Streitmacht aufbauen. Nur wie sieht es in der aktuellen Edition mit den Wölfen aus? Ich mag keinerlei Arten von Fahrzeugen, spiel(t)e bevorzugt immer Infanterie und bin in der letzten Edition gut damit durchgekommen.

Geht das jetzt mit unseren Lieblingen auch noch? Landungskapseln wären noch vertretbar und Kavallerie ist auch kein Problem ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich unserem Eisenpriester Servitoren kaufe, als was zählen diese?

Zählen diese als Ausrüstungsgegenstände (vgl. Frenriswölfe) oder als Trupp?

Mir geht es darum, ob ich einen Eisenpriester mit Servitoren Graumähnen anschließen kann bzw. ob ich Eisenpriester, Servitoren und Graumähnen in einen Landraider packen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo alle miteinander!

Was haltet Ihr von folgender Kombination:

*************** 1 HQ ***************

Wolfspriester

- Terminatorrüstung

- Kombi-Plasmawerfer

*************** 1 Elite ***************

Wolfsgarde-Rudel

1 Wolfsgardist

4 Terminator-Gardisten

- 3 x Kombi-Plasmawerfer

- 1 x Sturmschild

- 1 x Cyclone-Raketenwerfer

- 1 x Energiewaffe

- 1 x Wolfsklaue

- 1 x Frostklinge

- 1 x Kettenfaust

+ - Landungskapsel

- Sturmbolter

Gesamtpunkte Space Wolves : 400

Zur Erklärung, die vier WG in T-Rüstung und der Wolfspriester treffen mit Kapsel dort ein, wo sie gebraucht werden. Der einzelne WG wurde nur ausgewählt, um Zugriff auf den Cyclone zu haben und wird normalerweise mit anderer Ausrüstung einem Graumähnenrudel angeschlossen.

Durch den Wolfspriester dürfen alle Treffer und Verwundungswürfe von "1" wiederholt werden. Bei 8 Plasmaschüssen auf 12 Zoll sollte das nicht schlecht sein. Desweiteren wird die Gefahr auf Überhitzen durch das Wiederholen von "1" minimiert. Den Cyclone bekommt der WG mit Schild und Kettenfaust, so das dieser auch schießen kann. Die Frostklinge bringt einem WG bessere Stärke, die Wolfsklaue erlaubt entweder beim Treffen oder Verwunden alle anderen Würfe, die verpatzt wurden, zu wiederholen. So dürfte diese Einheit im Nahkampf auch noch gefährlich werden. Je nachdem kann ich den Cyclone Gardisten auch den Wolfsfängen angliedern.

Habt Ihr Meinungen und/ oder Tips?

Grüße

HsB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Kombination ehrlich gesagt zu teuer. Ich werde dir nicht sagen, dass du das nicht spielen sollt, Aber ich werde meine Gedanken darstellen.

Ich persönlich mag den Wolfspriester nicht, abgesehen davon ist er richtig ausgerüstet.

Du zahlt 93 Punkte für einen Termi mit KFaust, Schild und Cyclone.

Für 114 bekommst du 3 Termis mit Kombiplasma und Energieaxt.

Außerdem wird besagter Cyclone-Termi gegen Gegner mit einer 2+ Rüstung, die ja das bevorzugte Ziel einer schockenden Kombi-Plasma Einheit sind, nichts machen!

Frostklinge ist auch einfach nur teuer und sollte gestrichen werden.

Mein Vorschlag daher:

*************** 1 HQ ***************

Wolfspriester, Terminatorrüstung, Kombi-Plasmawerfer

- - - > 125 Punkte

*************** 1 Elite ***************

Wolfsgarde-Rudel

4 Terminator-Gardisten, 4 x Kombi-Plasmawerfer, 2 x Energieaxt, 2 x Energiestreitkolben

+ Landungskapsel, Sturmbolter -> 35 Pkt.

- - - > 187 Punkte

Gesamtpunkte Space Wolves : 312

Die Wahl der Energiewaffen ist jedem selbst überlassen.

Edit: Man könnte einen 5. Termi nur mit Cyclone ausrüsten und in die Fänge stellen, dieser braucht aber weder Kfaust noch Schild.

2-You

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja kann ich nachvollziehen. Ich stehe im Moment vor dem Dilemma, dass ich nur wenig Geld für die Space Wolves abzwacken kann und es daher nur auf eine Box Wolfsgardisten in Terminatorrüstung hinauslaufen wird.

Folglich war meine Überlegung, dass ich aus der Box den Priester bauen werde und dann anschließend noch 4 Gardisten "frei" habe. Einer meiner Überlegungen bezog sich darauf, dass die Gardisten nach dem ersten Beschuss noch etwas im Nahkampf austeilen sollen und gegen möglichen Gegenbeschuss mit DS 2 Waffen zumindest etwas geschützt sein sollen. Deshalb auch der Gardist mit Schild und die Kettenfaust gegen Monster/Fahrzeuge. Ich finde einen WG mit Cyclone, der den Wolfsfängen angeschlosen ist auch sehr reizvoll und deshalb hat dieser den Cyclone noch bekommen, um ihn in anderen Spielen auch anders einsetzen zu können.

Wie du siehst, stehe ich vor einem Dilemma, da ich mit einer Box gleich mehrere Aufgaben abdecken muss, bzw. will.^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey eine Frage. Ich sehe in den meisten Listen als Standard 5 Graumähnen im Rhino, würde sich an der stelle des Rhinos auch ein Razorback mit Schwebo lohnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So jetzt ist der neue SM-Codex da. Was mich schon länger ärgert:

SW-Terminator-Gardisten mit Hammer & Schild kosten läppische 63 Punkte und die SM-Stumterminatoren mit Hammer & Schild 45 Punkte.

Wie bitteschön kann das denn sein? Ich finde nicht, dass "Gegenschlag" und "Scharfe Sinne" 18 Punkte wert sind... hoffe, dass diese Unverhältnismäßigkeit im neuen SW-Codex angepasst wird.

VG, Necryte

P.S.: Es geht mir hier nicht darum welche Waffenkombi bei den Termis am Besten ist, sondern wie unterschiedlich die Punktkosten bei vermeintlich "gleichen" Einheiten sein können ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dafür kann der SW Spieler jeden Termi im Trupp individuel anpassen und so den Trupp flexibel gestalten was der SM Spieler nicht kann. Das ist ein ziemlich guter Vorteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie bitteschön kann das denn sein? Ich finde nicht, dass "Gegenschlag" und "Scharfe Sinne" 18 Punkte wert sind... hoffe, dass diese Unverhältnismäßigkeit im neuen SW-Codex angepasst wird.

Einfach nur die Punktkosten von Modellen gegenüber zu stellen und deren Sonderregeln quasi in Punkten ausdrücken zu wollen ist wenig hilfreich, da ja noch andere Faktoren eine Rolle spielen -> z.B. kommt zu den 2 Sonderregeln ja auch noch Rudelführer - mMn eine sehr starke Option, die höhere Punkte durchaus rechtfertigt.

Außerdem gab es bisher andersrum eine ähnliche Ungerechtigkeit:

Space Marine - 16 Punkte

Graumähne - 15 Punkte dafür 1 Attacke mehr, Gegenschlag und scharfe Sinne

-> und wenn man den Gerüchten glauben kann, kostet mit dem erscheinen des neuen Dex ein SM 14 Punkte, würde dann also heißen das man bei den Wolves für 1 Punkt 2 Sonderregeln und eine Attacke kauft...ist das verhältnismäßig? Das hängt halt sehr stark von den Punktkosten der anderen Optionen sowie Einheiten und den daraus entstehenden Kombinationsmöglichkeiten ab.

Also nicht gleich immer alles schlecht reden und rum jammern und ich denke wichtiger wäre es den SW anständige Flugabwehr zu verpassen als Punkte bei der Wolfsgarde zu senken ;)

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei:

Terminator-Sturmtrupp

5 Sturm-Terminatoren

- 5 x Energiehammer und Sturmschild

- - - > 200 Punkte

VS

Wolfsgarde-Rudel

5 Terminator-Gardisten

- 1 x Sturmbolter

- 2 x Kombi-Plasmawerfer

- 2 x Sturmschild

- 1 x Cyclone-Raketenwerfer

- 2 x Energieaxt

- 2 x Wolfsklaue

- 1 x Kettenfaust

- - - > 260 Punkte

Sehe ich unseren Trupp im Vorteil was den Einfluss auf dem Schlachtfeld angeht.

Und

Graumähnen-Rudel

10 Graumähnen

- Plasmawerfer

- Plasmawerfer

- Plasma-Pistole

- Energieaxt

- Wolfsbanner

- - - > 200 Punkte

VS

Taktischer Trupp

10 Space Marines

- Plasmawerfer

- Plasmakanone

+ Upgrade zum Sergeant

- 1 x Energieaxt

- - - > 200 Punkte

Brauchen wir nicht drüber reden wer mit wem dem Boden aufwischt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und dann hätte ich noch einzuwendenden, das die SW-Terminatoren in der ersten Runde in einer Kapsel schocken können, während die SM-Terminatoren frühestens in der 2. Runde schocken, inklusive der Gefahr des Missgeschicks.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Kodos: Bei deinem Vergleich der Termis sehe ich eigentlich nur das Wort "Terminator" vergleichbar. Weder Punktkosten, noch Ausrüstung sind ähnlich.

Bei dem Vergleich SM gegen GM gebe ich dir natürlich uneingeschränkt recht ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weder Punktkosten, noch Ausrüstung sind ähnlich.

Das ist ja auch der Punkt warum die Aussage billiger=besser nicht unbedingt stimmt.

SM können aber nicht anders Ausrüsten zahlen auch weniger und SW wären dumm wenn sie Möglichkeiten nicht nutzen würden (und nur Hammer+Schild nehmen).

Außerdem haben wir die Möglichkeit sowas zu nehmen:

Wolfsgarde-Rudel

2 Wolfsgardisten

- 2 x Kombi-Plasmawerfer

3 Terminator-Gardisten

- 1 x Sturmbolter

- 2 x Sturmschild

- 2 x Wolfsklaue

- 1 x Kettenfaust

- - - > 200 Punkte

Wenn man auf gleiche Punkte aus ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.