Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Unglücksritter

attachment.php?attachmentid=150243&stc=1&d=1321185720

Hallo zusammen,

da es im Mordheim-Bereich des Forums recht ruhig ist, stelle ich nun bei den Armeeprojekten meine Mordheimbanden vor.

Wir spielen momentan auch eine recht offene Kampagne, wer interessiert ist möge dem Link in meiner Signatur folgen :winken:

Momentan habe ich Hexenjäger, Skaven sowie einige Söldnerbanden. Diese werde ich erst einmal weiter ausbauen, bis die meisten Ausrüstungsmöglichkeiten von Modellen abgedeckt sind,

und anschließend sollen die drei fehlenden Grundspielbanden Untote, Besessene sowie die Schwesternschaft folgen.

Den Anfang werden die Hexenjäger machen.

Momentan meine gespielte Bande, schlagen sich bisher sehr gut, vorallem weil ich dank eines Gebet des Sigmarpriesters und der heiligen Reliquie des Anführers so gut wie nie Moralwerttests ablegen muss.

post-22896-13949188806855_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hexenjäger

attachment.php?attachmentid=150263&stc=1&d=1321187041

Hauptmann der Hexenjäger

attachment.php?attachmentid=150258&stc=1&d=1321186712

Modell von Freebooter. Ist zwar deutlich größer als die anderen Figuren, sticht dadurch aber standesgemäß hervor.

Sigmarpriester

attachment.php?attachmentid=150259&stc=1&d=1321186712

Normaler Sigmarpriester aus Warhammer, Kopf und Waffe getauscht.

Hexenjäger

attachment.php?attachmentid=150260&stc=1&d=1321186712

Modelle aus der Gothic-Reihe von West Wind.

Habe es selten erlebt dass in solchen Massen Farbe von Figuren abplatzt ;)

-----

Flagellanten

attachment.php?attachmentid=150261&stc=1&d=1321186712

Wiederum normale WH Modelle

Kriegshunde

attachment.php?attachmentid=150262&stc=1&d=1321186712

Eigentlich Wölfe von Reaper, passen aber auch gut als Wolfshunde.

Bis auf Zeloten sind damit alle Truppen der Hexenjäger abgedeckt, aber wer mit den Regeln vertraut ist weiß warum ich mir auch keine Modelle dafür anschaffen werde ;)

Hoffe die Modelle gefallen!

post-22896-13949188818469_thumb.png

post-22896-13949188819139_thumb.png

post-22896-1394918882251_thumb.png

post-22896-1394918882309_thumb.jpg

post-22896-13949188823847_thumb.png

post-22896-13949188824319_thumb.jpg

bearbeitet von Erkwin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool. Gefällt!

Wie schaut denn das Modelltechnisch aus, wenn deine Kumpels neue Ausrüstungsgegenstände kriegen bzw. Körperteile verlieren.

Gibt es da Marker, säbelst du dann an den fertigen rum oder kaufst/ baust du komplett neue?

Ich meine, das kann sich ja innerhalb eines Spiels bestimmt schon ändern...?!

MFG

Denyo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super, dass es hier mal wieder etwas von Mortheim zu lesen und zu sehen gibt. Die Modelle gefallen mir sehr gut, v.a. die WW Hexenjäger sehen wirklich gut aus. Bin schon gespannt, was da noch alles so kommen wird :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die netten Kommentare!

Im Laufe der Woche werden dann die Skaven folgen.

Wie schaut denn das Modelltechnisch aus, wenn deine Kumpels neue Ausrüstungsgegenstände kriegen bzw. Körperteile verlieren.

Gibt es da Marker, säbelst du dann an den fertigen rum oder kaufst/ baust du komplett neue?

Gute Frage, kommt eigentlich immer auf den Fall an, wenn ein passendes Modell verfügbar ist wird meistens getauscht.

Als Faustregel versuche ich immer die Primärbewaffnung darzustellen.

Nehmen wir zum Beispiel den Hauptmann:

Seine momentane Ausrüstung besteht aus Armbrust, Schwert, Pistole, l. Rüstung, Glücksbringer und Reliquie.

Am Modell zu sehen ist in erster Linie die Armbrust, sowie das Schwert/Stilett, welches er mit links zieht (deshalb der komisch angewinkelte Arm).

Da er meistens eine gute Schussposition aufsucht und dann mit seiner Armbrust auf alles schießt, was sich aus der Deckung wagt, passt das Modell gut zum tatsächlichen Spielcharakter.

Wegen Verletzungen oder kleinen, zusätzlichen Gegenständen wird eigentlich kein neues Modell gebastelt.

Das Ganze muss ja auch realisierbar bleiben, und letztlich spielt ja jeder lieber mit bemalten als unbemalten Figuren.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Skaven

attachment.php?attachmentid=150617&stc=1&d=1321369451

Wie angekündigt hier also die Skaven. Leider habe ich gerade erst gemerkt, dass einige Bilder etwas unscharf sind. Muss bei Gelegenheit behoben werden.

Assassin Adept

attachment.php?attachmentid=150610&stc=1&d=1321368547

Normales Modell aus der Schattenläuferbox, einzige Plastikfigur der Truppe.

Black Skaven

attachment.php?attachmentid=150611&stc=1&d=1321368662attachment.php?attachmentid=150612&stc=1&d=1321368662

Ich nehme an, dass es sich dabei um normale Gossenläufer o.ä. handelt, habe ich freundlicherweise von einem Kumpel bekommen.

Eshin Sorcerer

attachment.php?attachmentid=150614&stc=1&d=1321369451

Altes Modell eines Grauen Propheten

Verminkin mit Nightrunner

attachment.php?attachmentid=150613&stc=1&d=1321368662

Alle möglichen alten Zinnmodelle, auf Ebay erstanden. Tippe mal auf Sklaven bei den ganz kleinen Biestern.

Kleinere Umbauten dabei, Axtköpfe etc.

Der Nightrunner (erhobener Arm) sollte eigentlich eine Schleuder anmodelliert bekommen, aber ich war bisher zu faul dafür ;)

An Auswahlen fehlen noch die Riesenratten, die ich noch nicht fertig bemalt habe, sowie der Rattenoger. Ob letzterer in absehbarer Zeit in meine Sammlung kommt ist fraglich, da haben andere Sachen Vorrang.

Anzumerken sei noch, dass die Modelle der bande sehr klein sind (ältere Editionen), was es unheimlich leicht macht sie zu verstecken und in Deckung gehen zu lassen.

Fies, aber sehr rattig.

post-22896-13949189258439_thumb.png

post-22896-13949189258725_thumb.png

post-22896-1394918925894_thumb.png

post-22896-13949189259146_thumb.jpg

post-22896-13949189263056_thumb.png

post-22896-13949189264327_thumb.jpg

bearbeitet von Erkwin
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur keine Zurückhaltung, es darf ruhig geschrieben werden ;)

Statt weiterer Modelle gibt es erstmal Bilder von Gelände im Bauprozess.

Arbeite momentan vorallem an Plattformen und einer Prunktreppe.

attachment.php?attachmentid=158423&stc=1&d=1328294563

attachment.php?attachmentid=158577&d=1328464632

attachment.php?attachmentid=158578&d=1328464632

Baumaterialien sind rosa Dämmplatten aus dem Baumarkt und Schaumpappe für die Treppen, das Pflaster ist mit einem Kugelschreiber eingeprägt. Scheint inzwischen zum Standard für Mordheimgelände geworden zu sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Kommentare.

Fein, jetz mal Farbe drauf!

Ruhig Brauner, bevor gemalt wird muss erst fertig gebaut werden ;)

Ich brauche ein wenig Entscheidungshilfe bei der Verzierung der Treppe.

Der Rohbau ist abgeschlossen, jetzt geht es ans Prägen (würg :D) und natürlich an die Details, der Name Prunktreppe soll schließlich verdient getragen werden.

Bin noch nicht sicher, ob mir die Wirkung der Statuen an den vier Ecken gefällt, also schreibt bitte was ihr davon haltet.

attachment.php?attachmentid=158714&stc=1&d=1328552996

Das Ganze ist nicht in Mordheim, wenn nicht irgendetwas kaputt wäre.

attachment.php?attachmentid=158715&stc=1&d=1328552996

Alternativ: Reiterstatuen für die obere Ebene.

Gefällt mir besser, habe aber nur noch die eine Figur, und einzeln wirkts nicht so gut.

attachment.php?attachmentid=158716&stc=1&d=1328552996

Der Minigreif aus dem Imperiumsgeneralset bietet sich auch als Eckstatue an, leider habe ich auch hiervon nur einen.

attachment.php?attachmentid=158717&stc=1&d=1328553028

Schilde und ähnliche Bitz werden natürlich auch noch angebracht, ebenso habe ich mit der mittleren Wand noch einiges vor.

Zu guter letzt noch der Hinweis auf unsere Mordheimkampagne, warum auch immer habe ich es bisher verschusselt darauf hinzuweisen:

4711 Stufen in den Abgrund - Mordheim in Köln

Freue mich über Anregungen und Meinungen ;)

post-22896-13949198381601_thumb.jpg

post-22896-13949198382214_thumb.png

post-22896-13949198382839_thumb.png

post-22896-13949198383163_thumb.png

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist ja wahnsinnig. Das habe ich mal bei einem Häuserfundament gemacht. Da war meine Geduld schon nach 10 min am Ende.

Sehen super aus.

Spielberichte fänd ich auch nicht verkehrt, bei solch schönen Figuren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du bist ja wahnsinnig.

Der Trick ist dabei Filme zu gucken, die so grottig sind, dass man sich doch lieber dem Pflaster zuwendet :ok:

Was Spielberichte angeht bist du zum einen bei unserer aktuellen Kampagne gut aufgehoben (siehe Link in der Signatur) oder zum anderen bei der unterbrochenen: Unglücksritter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzes Update, die Treppe ist vorerst fertig gebaut und ich habe mit der Grundierung angefangen.

Einige Bereiche sind noch "naturfarben", weil dort der Kleber noch trocknen muss.

Nächsten Freitag wird das nächste Mal gespielt, bis dahin soll die Treppe fertig bemalt sein.

attachment.php?attachmentid=159183&stc=1&d=1328889324

attachment.php?attachmentid=159184&stc=1&d=1328889324

attachment.php?attachmentid=159185&stc=1&d=1328889324

Und einfach nur weil das Video so klasse ist, hier noch etwas Musik:

post-22896-13949198905962_thumb.jpg

post-22896-139491989067_thumb.jpg

post-22896-13949198907409_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Treppe sieht (abgesehen von den noch farblosen Flecken) schon absolut beeindruckend aus :eek::respekt:.

Und MT gehen so richtig ab...:bang: hätte nicht gedacht, dass die hier im Forum noch jemand kennt.:ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht toll aus so weit. Die Dämmmatten-Variante kenn ich auch, bin nur zu faul zum Gelände basteln.

Umso lieber schau ich mir dafür die Werke anderer an. Daher freue ich mich schon auf dein fertiges Ergebnis.

Und MT gehen so richtig ab... hätte nicht gedacht, dass die hier im Forum noch jemand kennt.

Mortheim ist wirklich nett. Hab hier sogar noch eines der schönen Regelbücher rumliegen. :)

Wenn ich mir das alles hier so angucke muss ich mal wieder meine Bande auspacken! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schickes Gelände, wünschte ich hätte den Platz für sowas ^^

Was die Treppe noch aufwerten würde wären ein paar größere Stellen mit rausgefallenen/fehlenden Steinen hier und da (besonders oben am "Geländer")

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Treppe ist jetzt vollständig grundiert, morgen gibts dann hoffentlich erste Bilder in Farbe.

@luferox&Keep

Danke sehr ;)

Eigentlich würde ich gerne noch einige Details mehr draufpacken, aber wenn werde ich das machen wenn das Stück fertig bemalt ist.

Mir schwebt da z.B. noch ein niedriger Metallzaun als Geländer vor.

@Magna

Habe Maliglant Tumour leider verpasst, als sie 2010 in Wermelskirchen waren, weil wir am selben Tag unseren ersten Gig gespielt haben.

Da könnte ich mich immer noch drüber ärgern ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spielbereit bemalt:

attachment.php?attachmentid=159416&stc=1&d=1329078044

attachment.php?attachmentid=159417&stc=1&d=1329078044

Die Bildqualität ist bescheiden, aber die Stimmung der Farben (bzw. Grautöne :D ) kommt ganz gut rüber.

Sobald ich wieder eine vernünftige Kamera zur Verfügung habe wird es auch schärfere Fotos geben.

post-22896-13949199200097_thumb.jpg

post-22896-13949199201006_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toll gemacht, aber was die Krönung wäre:

Einzelne Lichtelemente wie Fackeln, Morrstein etc, die mit OSL-Effekt gemalt werden, das hübscht das Graue etwas auf und setzt Akztente!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal 'ne ganz andere Frage: Hast du Dir Gedanken gemacht, wie Du das lagerst?

Es ist nicht böse gemeint, wenn ich das frage. Aber ich sehe bei Geländestücken immer das Problem, das ich es nicht/ungern stapeln will.

Ansonsten finde ich die Treppen recht schick. Die Grautöne kommen schon gut rüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.