Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.

Recommended Posts

Liebe Freunde des gepflegten Umbaus, herzlich Willkommen!

 

Ich falle am besten direkt mit der Tür ins Haus. Was erwartet euch in diesem Thread?

 

- eine weitere bretonische Armee mit Kreuzzugsthematik

- kleinere und größere Umbauten aus den Modellen verschiedener Editionen

- mittelmäßiger bis größerer Bemalaufwand (nach meinem Verständnis)

- eine nicht zu unterschätzende Bilderanzahl von Modellen im WIP-Zustand

- und last but not least: eine weitere Armee, die wohl niemals richtig fertig werden wird :ok:

 

Wem das nicht genügt, der sollte spätestens jetzt den Thread wieder verlassen. Wer Lust auf mehr hat, der lese die folgenden einführenden Worte. In späteren Threads wird es eher um Bilder als um Text gehen.

 

Kurz zur Armeekomposition und dem Stand der Arbeiten:

Ich habe mit Bretonen nach Erscheinen des aktuellen Armeebuchs begonnen. Ursprünglich hatte ich die Idee, einen Kreuzzug gegen die Untoten Khemris darzustellen. Ich war von der Idee angetan, dass sich nicht nur Menschen einfänden, sondern auch Zwerge, Halblinge, Oger und anderes Volk. Im Prinzip hat sich diese Idee bis heute in gewissen Einheiten erhalten. Die Modelle stammen also aus den vergangenen 6-7 Jahren, der Bemalstand entsprechend auch.

 

Als ich vor ca. einem Jahr davon erfuhr, dass ein neues Bretonenbuch in den Startlöchern steht, habe ich begonnen, meine bestehenden Figuren aus den Kisten zu kramen und nach und nach zu überarbeiten. Dann kam der große Frust: GW verschiebt die Erscheinung des Buches auf unbestimmte Zeit. Konsequenterweise hätte ich jetzt den Kauf aller weiteren GW-Produkte boykottieren sollen. Aber wie es der Spieltrieb verlangt, habe ich meine Armee weiter aufgestockt. Diesmal aber nahezu ausschließlich um Figuren aus der 5. Edition, um mehr Abwechslung vor allem in die Ritter des Königs zubringen.

 

Wie werde ich vorgehen?

Das große Problem mit den Bretonen ist, dass die Bemalung eines Ritters mehr Geduld als Zeit frist. Ich bin kein Freund von großen, unstrukturierten Flächen. Daher arbeite ich mal an dieser Figur, mal an jener, ohne je fertig zu werden. Da ich momentan mehr Spaß an Umbauten als an Bemalung habe, und Umbauten erst dann richtig wirken, wenn die Bemalung einigermaßen fertig ist, habe ich mich mittlerweile davon verabschiedet, den Bemalstandard meiner Orks zu halten. Erwartet hier also nicht zuviel! ;)

 

Zunächst einmal möchte ich euch einen Überblick über die Umbauten und den aktuellen Stand vermitteln. Dazu werde ich den Thread in den nächsten Tagen mit einigen Bildern aus der Vitrine füllen. Dann wird es immer wieder Updates geben, wenn etwas nennenswerte Fortschritte gemacht hat. Es handelt sich also um kein Projekt, bei dem man in kurzen Zeitabständen neue Bilder erwarten darf. Trotzdem hoffe ich, dass ich den ein oder anderen von euch bei der Stange halten kann (nicht falsch verstehen :naughty:).

 

Was erhoffe ich mir davon?

Wahrscheinlich das gleiche, wie alle anderen Warhammerspieler hier auch: FAME :ok: Oder in anderen Worten, eine Motivation weiterzumachen, indem Ihr mir das Gefühl gebt, dass ich die Figuren nicht nur für mich alleine Bemale. Ich selbst genieße es, mich durch anderer Spieler Projekte zu klicken und die neuesten Meisterwerke im Bemalforum zu bestaunen. Ich hoffe, ich kann mit diesem Projekt meinen bescheidenen Beitrag dazu leisten!

 

Also dann, ran ans Werk! Viel Spaß!

 

Gelände passend zur Armee:

gruppenbild.thumb.jpg.6fc5e6a0aeca4fcac7cefcb84b33596f.jpg

 

felsen1.thumb.jpg.c56d87f77c9ed430e991feee24008a00.jpggel_nde1.jpg.a07df746e706a486a2fd021b739908fd.jpgruine2.jpg.5da20e0a947df99d9556a936a98270f5.jpgruinen1.jpg.478f9cfd989d37b10f3196a73d4789da.jpgtempel1.jpg.380f617109ac5c1ca179fca0cc4cf673.jpgtempel1b.jpg.65624213ad8b68dfcfabe204f27d525c.jpgtempel2.thumb.jpg.45d4d3f5aa1da881b9618c116dd58771.jpg

 

Turm.thumb.jpg.a83b58534b5cac546218e81f353efea8.jpg

 

bearbeitet von Kako K.
Anpassung der Threadtags

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beginnen möchte ich mit den Bildern einiger Charaktermodelle.

Das erste ist ein Paladin, der hoffentlich irgendwann mal als Barde verwendung findet, sollte GW sich in einem neuen Bretonenbuch um mehr Abwechslung in der Charaktersektion bemühen ;) Ihn habe ich gerade für einen Bemalwettbewerb fertig gemacht:

 

knight2_20111113_1680548082.jpg.4e7559bfc31b14113e03279b7ab9b65d.jpg


Bei dieser Gelegenheit verweise ich auf das Forum roundtable-bretonnia.org, das eine Fundgrube für alle Bretonenspieler und solche, die es gerne wären, ist!

Weiter gehts mit einem meiner ersten Charaktermodelle, das ich vor 6 Jahren bemalt habe: Meinem Herzog mit der Heraldik meiner Heimatstadt im Taunus, oder zumindest der des Ritters, der im Mittelalter dort sein Unwesen getrieben haben muss:

Paladin2-a.jpg.031675ae9123c4af3e8bbed3d10d9016.jpg

 

Paladin2-b.jpg.79a113a4d67805e02984e25bf733f9d9.jpg


Und zu guter Letzt noch einen Herzog, der entstanden ist, als ich mich schließlich für das Kreuzzugsthema entschieden hatte:

Herzog-a.thumb.jpg.90f67f61fe082bd3309581aeac465302.jpg

 

Herzog-b.thumb.jpg.e2c7e9f06e34ba2dea76e0e2851e5aca.jpg

Auch aus den Weiten meiner Galerie hervorgeholt: Meinen aktuellen General.
 

Paladin1.jpg.955f3396306d9ecff82a99e518ee10dc.jpg

 

Magier zu Fuß
lvl_4_mage.jpg.16692f7301c8a72ca1b534e46d96090f.jpg

Die überarbeitete Armeestandarte:

ast1.jpg.cd4b42613a52ab96ddf1abbaab235808.jpg

ast2.jpg.000f0e4779eb87e8e9a9596a29e194f7.jpg

Maid zu Pferd:
zauberin1_fertig.jpg.67ad3761038ab4c6b8e885e2eaa4800b.jpg

Paladin zu Fuß:
paladin_zu_fu.thumb.jpg.25cf95a9cef832749cae1e9fba0cd0de.jpg

 

Herzog auf Greif:

Greif6.thumb.jpg.8d2768357501e5b1996d6d39e110b1a6.jpgGreif1.thumb.jpg.2cd0a474d2c05bd43dd6ee4a5454976c.jpgGreif3.thumb.jpg.b5504542c93d1fb122958b10406c647d.jpgGreif4.jpg.44de5a36601c4f66e027e0d67bfacb1a.jpgGreif5.jpg.577ab7da3503a37b67cbfaaa559659c4.jpg

 

 

 

Maid beritten:

 

post-1015-0-46648600-1420024185.jpg

 

post-1015-0-74510800-1420024221.jpg

 

Zahlmeister:

post-1015-0-82203000-1421420230.jpg

bearbeitet von Kako K.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fußvolk:


Bogenschützen:
a2.thumb.jpg.e3ec0f8bc3cc4c87d07e224df13f5e07.jpg

Trebuchet Nr. 1
trebuchet1.jpg.07c0b8c3882b92a85439baa105f78448.jpgtrebuchet2.jpg.9c633d815aab6fb436cc828efd6c9736.jpg
besatzung3.jpg.f49f5b3def52aa6b04de25bdce8942b9.jpg

 

Trebuchet Nr. 2
_991510.jpg.efd93356f7207628a723975dfe969f9c.jpg

besatzung_2.thumb.jpg.2ae118692af810e7f3ef8fb8f8e27c80.jpg

Gralsreliquie

Beitrag2.thumb.jpg.dfeccc5515682dbf615e943beca7b1c8.jpgBeitrag1.thumb.jpg.7f4bac0d38ef87b90d3128a128e341be.jpgBeitrag3.thumb.jpg.a79ff2c13bf5dd7e427932b7dca7a8f9.jpg

 

Gralspilger WIP

Garde.jpg.edcac2ffe6a49112b76578851cf02939.jpg

 

Knappen zu Fuß
Knappen1.thumb.jpg.2a2e528c1cab00e9762668e977050c40.jpgKnappen3.jpg.7d53ed669fa5228a83a2efa4155ec519.jpg

Ogersöldner

ogereinheit_2.thumb.jpg.21019039520796cfb292ffd3894563b9.jpg
ogereinheit_1.jpg.78b82ac1b159d136a100bc4a681b2184.jpg

ogereinheit_reihe_1.thumb.jpg.d0425c0aef44e7de246f8222f0e57765.jpg

ogereinheit_reihe_2.jpg.0b010789d14f33590098b1cfc530a4f4.jpg

oger1_fertig.jpg.d8572a710a24294bccc3e94aa439ccdd.jpg

Bretone2.thumb.jpg.c04d0255f85b43ad1ebb0d463b7bcad3.jpg5d17584f9846c_Ogreatarms2.thumb.jpg.530a1642721299409308345e067519b5.jpgArabia2.thumb.jpg.cb86141abbbbc33cf3bc8e019d875539.jpgnippon.jpg.c6d0e370532736bd0309683c1747147c.jpg

oger3b_fertig.thumb.jpg.fa80c14253de663dba4f33bb8f00543d.jpg

 

 

Dreadmaw
Dreadmaw2.thumb.jpg.aa47c09b1d6d2636e92060bacaa89e46.jpg

Leichte Kavallerie
Reiter2a.jpg.6c35d460e38c883ef73636a0d63c5440.jpgReiter2b.thumb.jpg.b01e9df25665362b73180e628105b538.jpg

 

Landsknechte:
landsknechte5.thumb.jpg.63ca8ae943942db5aab847325f4db90c.jpg
landsknechte2.jpg.5ff0319dad204cb2ef125184eea99882.jpg

Landsknechte1.thumb.jpg.4bcea0f3a26c2cf7feb80ae818a9716c.jpg

 

Söldnerkanone:

5d17593f53aa0_Kanone1.jpg.7d031c8de3860c6becb37ea7983501ca.jpg

5d1759457bc5d_Kanone2.jpg.b155aa8a5ae27b7057edb87a51d49ded.jpg

 

 

 

bearbeitet von Kako K.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ritterregimenter:

Ritter des Königs:

post-1015-0-05701800-1403101587.jpg

 

 

Die dazugehörigen Schulterpanzer:
post-1015-0-21231300-1403167139.jpg

 

RdK1Schilde.jpg.47f3eeb9d1bc4f75c096f1471b4476f7.jpg

 

Schulterpanzer:

RdKSchultern.jpg.f677c520922f4f7fa84caf3d0953a5b8.jpg

 

Regimenter WIP

5d175ade67d8f_RitterWIP1.jpg.6c27bad5da02c165f539a1abf9e044d6.jpg

 

5d175af45fd30_RitterWIP3.jpg.df075eab95d45b55b65520473235796d.jpg

 

5d175aff67972_RitterWIP2.jpg.3b495816223649e8cd7a9f3494f45b94.jpg

 

Einzelne fertige Ritter:

ritter_2.thumb.jpg.9bdc5300b422644fca1839f39d8c91a3.jpg

ritter_3.jpg.f5d075234c437626aea7125eeca1bfb2.jpg

ritter_vip.thumb.jpg.5a51113fc629f2c705ab8bf373c244be.jpg

 

Pegasusritter:
post-1015-0-25973000-1410008616.jpg

 

post-1015-0-08717700-1410008533.jpg

 

post-1015-0-78211700-1404559335.jpg

 

post-1015-0-68734000-1404679131.jpg

 

post-1015-0-79519200-1409640306.jpg

 

 

Questritter Musiker:
q-ritter_2.jpg.03cf26f7293339369a0f3535ad331521.jpg

 

Gralsritter:

post-1015-0-58239500-1411393211.jpg

 

post-1015-0-19440500-1416741958.jpg

 

post-1015-0-76484900-1412266407.jpg

 

post-1015-0-66291900-1412266379.jpg

 

post-1015-0-94805700-1413813676.jpg

 

post-1015-0-22850900-1416742011.jpg

 

Bretonisches Blood-Bowl-Team
bb_team.thumb.jpg.09d55e4d5cec0878bd489b950a3ee1e1.jpg

 

oger2.jpg.87af2a46c63f30367980e08f78b731a5.jpg
 

bearbeitet von Kako K.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was isn los? Muss jetzt jeder nen Bretonenprojekt starten, wo ich mich zu einem durchringen will? :D

.

.

.

.

:ok:

bearbeitet von DieHupe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
- eine weitere bretonische Armee mit Kreuzzugsthematik

Och nööö... naja, mal sehen, wie es wird. Bisher immerhin nicht zu befürchten, hier Black Templar mit Handwaffen und Pferden zu sehen zu bekommen. Immerhin ein Thema.

- kleinere und größere Umbauten aus den Modellen verschiedener Editionen

Yeah Baby, yeah!

- mittelmäßiger bis größerer Bemalaufwand (nach meinem Verständnis)

Den bisherigen Bildern nach zu urteilen (okay, Modelle von vor Jahren, und dann auch noch Chars und einer für nen Wettbewerb) wird das trotzdem ansehnlich hier.

Der Ritter der verstimmten Laute ist klasse mit seiner Ente.

(Ich dachte auf dem ersten Bild wirklich kurz, da flattert eine aufgeschreckte Ente rum - das hätte das ganze zu einem höchst amüsanten Spaß werden lassen... denk drüber nach...)

- eine nicht zu unterschätzende Bilderanzahl von Modellen im WIP-Zustand

Wird in zu vielen Armeeprojekten sträflich vernachlässigt. Und in manchen (Ulfgar) arg übertrieben.

- und last but not least: eine weitere Armee, die wohl niemals richtig fertig werden wird

Ach...als hätte das jemals irgendeinen Hobbyisten von irgendwas abgehalten...

Long story short: Abo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das motivierende Feedback. Wenn jemand noch ein Thema für seine Psychologie-Bachelorarbeit sucht, sollte er mal den Zusammenhang zwischen Photoposting fertiger Miniaturen und Malmotivation untersuchen ;) Ihr baut mich definitiv auf!!!

Ich habe oben den Paladin auf Pegasus erweitert. Wer dort nachschauen möchte, ist herzlich eingeladen!

Zwischenzeitig hatte ich ihm mal die Lanze gegen ein Schwert getauscht, mittlerweile bin ich aber wieder bei der alten Lanze angekommen. Er bringt Pegasusritter und eine Einheit Ritter des Königs mit in die Schlacht.

bearbeitet von Kako K.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich denke, es ist an der Zeit, mal ein Bisschen über den aktuellen Bemalstand der Figuren zu sprechen. Heute gibt es erst mal Bilder meiner Lowborns zu sehen.

Aktuell arbeite ich an meinen Bogenschützenplänklern: Diese Aufgabe erfüllen Halblingbauern in meiner Armee. Nachdem ich bereits lange Zeit mit 10 neueren Halblingen gespielt habe, konnte ich eine ganze Reihe richtig alter Halblinge ergattern. Die passen leider nicht so ganz von Größe und Detailgrad, aber ich versuche, durch die Bemalung das Beste draus zu machen. Die Einheit begleitet meinen roten Herzog. Einer seiner Leute führt, in seiner Heraldik gekleidet, die Einheit an. Das Banner wird in der Mitte auch mit seiner Heraldik versehen. Das Drumherum des Banners wird dem der Landsknechte (siehe unten) entsprechen. Alle meine Standarten haben außen das Kreuzmuster und in der Mitte das abgewandelte Wappen ihres Herren.

pl_nkler.jpg

Als nächstes wären da die normalen Bogenschützen: Bauern aus dem Land meines blau-gelben Herzogs. Seine Heraldik findet sich im Banner und in den Farben seines Musikers wieder. Hier gibt es noch einiges zu tun, aber zum Spielen reicht es schon mal. Ein paar Gesichter sind schon fertig. Sie bestehen aus aktuellen Schützen und den Schützen der 5. Edition, denen ich neue Köpfe verpasst habe. Sie stehen einfach imposanter da. Die Bauern sollen wie die Plänkler in schlichten, erdigen Farben gehalten bleiben.

bogner.jpg

Eine meiner ersten Einheiten, die nahezu fertig geworden sind, sind meine Knappen. Die Idee ist, dass jeder meiner Helden seinen persönlichen Knappen mitgebracht hat, welcher dann auch seine Heralik zeigt. Hier findet sich der rote und der blau-gelbe Herzog, der Paladin auf Pegasus in grün und die Heraldik meines Armeestandartenträgers (schwarz, orange, weiß) wieder. Die Hunde stammen von Mordheim und waren damals eine willkomme Möglichkeit, kein weiteres Modell kaufen zu müssen, wobei mich die Asymmetrie der Bases so immer wieder anekelt ;) Ordnungszwang wahscheinlich ;)

knappen.jpg

Zu guter Letzt meine Landsknechte. Ursprünglich habe ich mal mit den neuen Landsknechten angefangen, die ich aber für absolut hässlich halte (es sei denn, man bemalt sie so genial wie Firewok ;)

Dieses Regiment begleitet unschwer erkennbar meinen blau-gelben General. Die Speerspitzen habe ich durch Helebardenspitzen des Imperiums ersetzt, die Schildmotive variieren im gelben Bereich. Das soll zeigen, dass die Landsknechte aus verschiedenen Regionen des königlichen Reiches zusammengestellt wurden. So wirkt die Einheit nicht ganz so langweilig und statisch. Die Klamotten und vor allem die Schilde sollen späte mal abgenutzt aussehen, so wie der Schild des Champions und der des Knechtes rechts dahinter.

Das Problem: Weitere 25 warten in der Kiste auf ihren Umbau. Das Ganze soll nämlich eine 60er Horde ergeben. Die ist ja aber leider bekanntlich auf den meisten deutschen Turnieren verboten. Schade. Gerade sie macht das Spielen von Landsknechten wieder einigermaßen Lohnenswert.

In der ersten Reihe sieht man meinen aktuellen 4er Magier, den lustigen Pete. Der ist aber auch noch WIP, weil ich erst einen feineren Pinsel brauche, um das Karomuster auf seiner Hose ordentlich hinzubekommen.

landsknechte.jpg

So, die Farblogik ist erklärt. Da die Figuren aber noch weitestgehend unfertig sind, sind eure Anregungen und Ideen herzlich willkommen. Immer her damit!!!

bearbeitet von Kako K.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Kako,

nur kurz 2 Anmerkungen bevor Du zu tief ins projekt einsteigst.

- Baseränder: Die sind aktuell zu dunkel. Das sticht derzeit bei dem Sand zu sehr heraus. nimm lieber Graveyard Earth.

- Landsknechte: Die Farbwahl ist leider unglücklich. Der Sand und die gelben Schilde neutralisieren sich gegenseitig. Bei dem helgelben Sandton solltest Du gelbe Farben auf dem Waffenröcken und sonst wo an den Minis selbst meiden.

Gruß,

Drukhi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hast du einen wunden Punkt erwischt ;D Ich bin von den Wüstenbases gar nicht mehr begeistert, habe aber mittlerweile so viele Figuren damit bemalt, dass es sich einfach nicht mehr lohnt, ein normales Grasschema durchzuziehen. Auch die Statuen, die ich auf vielen Bases habe, müsste ich von Sandstein zu Granit ummalen. Aber die Idee mit dem Graveyard Earth will ich bei nächster Gelegenheit ausprobieren. Ich muss die Farbe aber erst mal kaufen. Dann probier ich es aus und ihr gebt mir am besten mal eine Rückmeldung dazu.

Ähnlich problematisch sieht es bei den Schilden aus. Du hast Recht, irgendwie wirkt es nicht. Das ist immer das Problem bei hellen Bases und den hellen Farben der Bretonen. Auch meine weißen Ritter bilden keinen tollen Kontrast. Nur kann ich die Schilde nicht neu machen. Da stecken so viele Stunden Arbeit drin. Da mache ich lieber erst mal was anderes fertig. Hätte ich mich mal früher ans Forum gewendet :notok: Vielleicht eine Idee, wie ich das noch ohne "große" Mühe in richtige Bahnen lenken kann?

Grüße und danke für die hilfreiche Kritik!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mir darüber vorerst keine Gedanken machen. Natürlich ist der Einwand berechtigt, aber da das Wüstenthema bei deinem General z.B. super wirkt, würde ich hier einfach eine rationale Erklärung anbringen: Die beige-gelbliche Uniform ist ja mit dem blauen Teil etwas konrastiert und wer kann was dafür, dass sie gerade JETZT alle über Wüstenboden aufmarschieren? ;)

Es gibt doch sicher noch eine etwas hellere Farbe als graveyard earth? Das könnte vielleicht auch noch zu dunkel sein!?

Rhunki

An deinen (überarbeiteten) berittenen Knappen erkennt man aber, wo es hingeht. Echt schön. Nur, möchtest du wirklich die vielen Bogenschützen und vor allem die zig Landsknechte noch überarbeiten? Klar, einige Verfeinerungen in Akzenten/ Schatten usw. wären möglich. Aber ich denke das kann man auch noch angehen,wenn du mit deinem derzeitigen Malkönnen Neuzugänge fertig gestellt hast, oder?Ich bin so jemand, der ewig und drei Tage an alten Minis rumdoktort, nur um Monate später neue "Unstimmigkeiten" festzustellen (vgl. AP). Irgendwann muss man auch mal zufrieden sein. Zumindest für eien längere Zeit....

bearbeitet von Rhunki Grund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, die Bogenschützen haben ja nur ein Wash erhalten, die Gesichter sind bei der Hälfte der Figuren noch gar nicht bearbeitet. Spielfertig mache ich sie schon. Die Landsknechte sind auch noch nicht gewashed. Mal sehen, ich versuche den Mittelweg zwischen Anspruch und Pragmatismus zu finden ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also bauern sind ja nicht das Thema:Grundfarben drauf und die ultimative tusche, devlan mud, drüber klatschen :D

Ketzer! Bauern verdienen viel mehr Aufmerksamkeit als die Ritter, denn im Gegensatz zu den geschlossenen Visiren haben die Gesichter des Pöbels echt Charakter. Gerade die Ritter kann man eher mal mit Metallfarben trockenbürsten und dennoch sehen die gut aus. (Pferde sind ein anderes Thema.)

Aber jetzt zu den Bildern: Mir gefallen die Schilde der Bauern recht gut! Ich denke auch, der Untergrund ist nicht so tragisch, denn die Heraldik wurde ja zu Hause in Bretonia aufgepinselt und nicht auf dem Kreuzzug. Das passt schon. Nur die Flagge der Landsknechte ist mit Persil gewaschen. Da fehlt Schmutz...Der Pegasusritter gefällt mir ebenfalls sehr gut. Die Bogenschützen würde ich allerdings schon auf ein einheitliches Niveau mit den berittenen Knappen bringen, ebenso die Landsknechte. Die berittenen Knappen sind mMn der ideale Kompromiß zwischen schnelle Technik und schöne Mini.

Tolles Projekt :)

lg, FireWok

PS: Danke für die Blumen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke!

Ich weiß, dass du diesen Verwitterungseffekt bei deinen Figuren super hinbekommst. Hast du einen Rat, wie man da vor geht? Nur ein ganz kurzer, muss ja nicht gleich ein Tutorial sein ;D

Das gleiche Problem ergibt sich nämlich bei den Rittern. Da sollten zumindest die Harnische der Pferde am unteren Saum etwas staubig aussehen.

Ich hatte das eigentlich vor, nur war die Standarte noch nicht fertig. Und mir fehlt gewissermaßen das Know-How. Ich habe mal mit braunem Bürsten experimentiert, das hat aber Streifen gegeben. Auch Spritzen hat nicht funktioniert, das gab dann große Flecken. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm mal gaaaanz stark verdünntes Graveyard Earth, also eigentlich Wasser mit einem leichten Braunstich, wenn man so will. Mit einem weichen Pinsel über die Fahne tupfen, kurz warten (30sec) und dann mit Toilettenpapier punktuell wieder wegtupfen. Das kannst Du dann einige Male wiederholen und evtl nochmal mit Devlan Mud oder Badab Black.

lg, FireWok

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Graveyardearth scheint ja ein absolutes Wundermittel zu sein ;D Werde ich mit gleich kaufen gehen. Vielleicht wollte mir jemand ein Zeichen geben, als er meine Braun hat auslaufen lassen, mit der ich sonst die Baseränder bemale :naughty:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin im Moment auf der Zielgeraden bei der Bemalung meines Bauern-Standartenträger-Halblings.

halbling.jpg

Ich bräuchte mal dringend euren Rat:

Die Standarten der Bretonen sind von oben gesehen immer so fett. Wie kann ich per Bemalung den Eindruck erzeugen, dass das silberne Band oben und unten aus kleinen Fransen, wie die am Ende eines Teppichs, besteht? Hat damit schon jemand seine Erfahrungen gemacht und ist bereit zu teilen? ;D

Edit:

Und Graveyardearth habe ich noch nicht. Wenn ich die habe, dann wird die Standarte auch ordentlich besudelt. Versprochen ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber klaro! Illusionen auf glatten Flächen zu erzeugen ist sozusagen meine Spezialität! Allerdings ist das ein bisschen aufwendig. Wenn Du am unteren Ende eine dunkle Farbe als Grundfarbe nimmst und dann mit einer helleren Farbe senkrechte Streifen aufmalst (nicht immer vollkommen gerade, bei der Wölbung sollten sie etwas gebogen sein) und diese dasn weiter aufhellst, die Grundfarbe als rillen aber sichtbar lässt, kannst Du Fransen erzeugen.

Eine andere Methode wäre es einfach mit einem Cuttemesser oder sonstigem Schneidewerkzeug, echt Rillen ins untere Ende der Fahne einzukerben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu den Bases: Ich würde dann einfach noch mal mit Badab Black oder Devlan Mud drüberwashen, um es abzudunkeln, oder iene beliebige andere Farbe, ich habe bei meinen Grey Knights auch einen Wash (Gryphonne Sepia) verwendet um die Farbe der Wüstenbases in die richtige Richtung zu lenken, kann ich nur empfehlen. Oder nochmal mit helleren Farben drüberbürsten. Gibt ja verschiedenste "Wüsten" bzw Landschaften im Heiligen Land (was auch immer das bei Warhammer sein soll, Arabia?)

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9c/Moon_desert_in_ladakh_001.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/02/SALAR1.JPG/220px-SALAR1.JPG

http://www.biologiedidaktik.at/Bilder/Medien/wueste1.jpg

http://alexsafari.net/wp-content/uploads/2009/11/agypten-wueste.JPG

http://www.planet-wissen.de/laender_leute/spanien/andalusien/img/tempx1_andalus_wueste_g.jpg

http://www.heise.de/tp/artikel/24/24799/24799_4.jpg

http://imageseu.fewo-direkt.de/vd2/files/VV/400x300/17/130767/500377_3.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.