Jump to content
TabletopWelt

KFKA Tyraniden - Kurze Fragen und kurze Antworten


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,6k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Frage: Schuss einer 3er Rotte Biovoren weicht ab und es werden 3 Sporenminen in Basekontakt aufgestellt. Zu Beginn der nächsten Bewegungsphase bewegen die Sporenminen sich in eine Zufallsrichtung. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich z.B. die erste Mine durch eine der beiden anderen hindurchbewegt ist nicht gerade klein, so dass sie sofort entfernt werden würde. Noch schlimmer ist dies bei Sporenminenhaufen, die als Schocktruppen aufgestellt werden. Ist das so gewollt?

Edit: Gilt die Explosion einer Sporenmine durch das Driften weiterhin als Speerfeuerwaffe? Im alten codex stand dies explizit dabei auch das neue Biovorenprofil ist eine Speerfeuerwaffe, aber bei der Explosion der Mine steht dies nun nicht mehr (->Niederhalten). Gilt die Explosion überhaupt noch als Beschuss und ist dementsprechend überhaupt ein Deckunswurf erlaubt?

Grumbler

bearbeitet von Grumbler
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, wie ich es verstehe, gilt eine driftende Sporenmine nicht mehr als Sperrfeuer. Klingt komisch, is aber so.

Bei 3 Sporenminen ist, wenn Du sie in einer Reihe aufstellst, die Chance, dass Du eine Mine (logischer Weise eine an der Seite) in eine andere steuerst, bei 1/3: 1/3 der Würfe sind Treffer, also darfst Du dir aussuchen, wohin sie scattert. Ansonsten hast Du eine 50% Chance, dass sich die Mine so bewegt, dass sie die andere nicht berührt. Also kein echtes Problem. Ob das so gewollt ist, weiß ich nicht, aber es ist definitiv die Regellage.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zum Hornschwert:

Sensenklaue sense bis auf so 5mm abschneiden, dann den anfang der sense abschneiden und auf nen arm Kleben so das es so aussieht als würde er die "mini" sense wie ein schwert halten. Dann aus plastikcard oder Pappe oder irgendwas flachem stabilen ein Hornschwert ausschneiden und drauf kleben (bei gelegenheit mach ich mal bild)

mfg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal eine Verständnisfrage zu den Toxinkammern an monströsen Kreaturen.

Die Giftregel besagt ja verwunden auf 4+. Die meisten monströsen Kreaturen verwunden ja gegen den Standard W4 bereits auf die 2+. Das hieße nach meinem Verständnis, dass der erste Absatz der Giftwaffenbeschreibung nicht greift.

Weiterhin gibt es ja noch den zweiten Absatz von Giftwaffen, das bei höherer Stärke die verpatzten Verwundungen wiederholt werden dürfen. Diese sollte doch gelten, auch wenn Einser wiederholen von der Statistik nicht so häufig auftreten sollte.

Korrekt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein. Der Absatz, den Du ignorieren möchtest, sagt eindeutig, dass Modelle mit Giftwaffen keinen Vergleich von Stärke und Widerstand durchführen, sondern immer auf die feste Zahl verwunden. Das heißt, dass selbst ein Carnifex mit seiner S9 eine Sporenmine mit W1 auf die 4+ verwundet. Wenn jedoch deine S gleich oder höher ist als der W des Gegners, dann darfst Du den Verwundungswurf, der in diesem Fall 4+ beträgt (dank des Giftes), wiederholen. Gift auf einem Carnifex macht also wenig Sinn, da er fast alles auf die 2+ verwundet. Wenn Du mit vielen Phantomlords und/ oder C'tan rechnest, und diese nicht mit Ganten erschlagen möchtest, dann macht Gift für den Fex Sinn. Alles in allem ein sinnfreies Upgrade.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja in gewisser weise kann man aussuchen...(um mal wieder auf die beliebte Tyraniden NK waffen diskussion zu kommen ;) ). Wenn Giftwaffen als Spezielle NK waffe gelten muss man ja nicht mit ihnen kämpfen man kann es sich also aussuchen 2x auf 4+ versuchen oder S gegen W, würde ich zumindest so annehmen.

mfg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab gerade mal die Hornschwerter ausprobiert. hatte mir schon ne negativ Form vom original Zinnschwert gemacht für nen Greenstuff Abdruck, war aber bischen groß für die Krieger.

Hatte noch ewig viele Sensenklauen von Symbionten übrig plus ne alte EC-karte und 5 Minuten pro Schwert ergibt echt nen tolles Ergebnis. Und man kann die Größe für die Krieger anpassen.

Danke für den Tipp :ok:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja in gewisser weise kann man aussuchen...(um mal wieder auf die beliebte Tyraniden NK waffen diskussion zu kommen ;) ). Wenn Giftwaffen als Spezielle NK waffe gelten muss man ja nicht mit ihnen kämpfen man kann es sich also aussuchen 2x auf 4+ versuchen oder S gegen W, würde ich zumindest so annehmen.

mfg

Ich denke, dass es in die Richtung geht. Entweder man nimmt die Giftwaffenattacken mit allem drum und dran oder eben nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie gesagt momentan nach RAW (bzw nicht ganz RAW da es in dem fall ja 2 interpretationsmöglichkeiten gibt) sind es spezielle NK und somit kann man sie einsetzten oder auch nicht bzw man wählt aus was man nimmt da sie nit kombinierbar sind auser 2 gleiche.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, nur eine psionische Schussattacke darf pro Spielzug verwendet verwenden, siehe S 50 Psychic Shooting attacks...

Even if a psyker has a special rule, allowing him to use more psychic power per turn, he can use only one psychic shooting attack ....

Was allerdings gehen würde, wäre eine psionische Schussattacke und eine Psikraft die beispielsweise in der Bewegungsphase gewirkt wird.

Mfg :joker:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joker das is flasch er kann nur eine Psikraft pro Runde wirken.

Ich merk grad deine Aussage ist sogar DOPPELT falsch er dürfte wenn er 2 Psikräfte verwernden dürfte auch 2 Psionische Schussattacken benutzen da er eine Monströse Kreatur ist und somit auch 2 Fernkampfwaffen benutzen darf (der Satz hinter deinem Zitat)

Einschränkungen zusammengefasst:

-Soviele Psionische Schussattacken wie er Fernkampfwaffen benutzen dürfte

-ABER jede Psikraft nur EIN mal

-ABER nur soviele wie er Psikräfte benutzen darf

bearbeitet von Andy001
Doppelt falsch...
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geil, hab doch sogar den Regelabschnitt gepostet, was is denn daran nicht verständlich.

Die Psychic Shooting Regel überschreibt die Monströs = 2x Schießen Regel insofern, dass man nur 1x schießen und halt 1x blitzen kann, nicht jedoch 2x blitzen.

Edit: Zu spät, egal.

Mfg :joker:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NEEEEEIN gott verdammt ^^ ich hab doch sogar gesagt wo das steht ok ich zitiere es einfach aus dem Buch:

Psionische Fernkampfattacken

...(unwichtig)...

Selbst wenn ein Psioniker über eine Sonderregel verfügt, die es ihm erlaubt, mehr als eine Psikraft pro Spielzug zu verwenden, kann er nur eine psionische Schusstattacke einsetzten (da Modelle auch nur eine Fernkampfwaffe pro Spielzug benutzen drüfen). Wenn das Modell jedoch mehr als eine Schusswaffe pro Spielzug einsetzen darf, kann er den Einsatz jeder seiner erlaubten Waffen durch eine Psionische Schussattacke ersetzen (er darf die gleich Psikraft jedoch nicht zweimal pro Spielzug verwenden).

Ergo ein Schwarmtyrant KÖNNTE 2 Psionische schusswaffen verwenden wenn er 2 Psikräfte verwenden dürfte (darf er nicht ich weiß). Der Schwarmherrscher dürfte 2 Psionische Schussattacken verwenden da er 2 Psikräfte verwenden darf und aufgrund der Tatsache das er eine Monströse Kreatur ist auch 2 Schusswaffen verwenden darf.

Ergo deine Begründung war in dem zusammenhang einfach falsch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andy du uebersiehst den zweiten Absatz bei Psyker: One psychic power per player turn.

Der Tyrant darf nicht 2x blitzen sondern nur 1x blitzen 1x schiessen.

Der Herrscher darf 2 x blitzen. Und auch nur er darf generell zwei Psikraefte einsetzen.

FRAGE:

Toxotroph Sporenwolke: Alle in 6" kriegen 5+ Deckung. Gilt das auch fuer Monstroese? Generelles Ja oder Nein? Ich seh keine Ausnahme.

Oder die 50% Regel, wenn sie zu mehr als 50% (folglich 50% der Base) in den 6" der Sporenwolke stehen kriegen sie den 5+?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.