Jump to content
TabletopWelt

Schlachtschiff der Finsternis [16] (Kölle Alaaf dä Prinz kütt..)


Empfohlene Beiträge

Off-Topic:
Normalerweise wenn Archy verschollen ist machen die Spieler einfach für sich weiter, hatten wir vorher schon ein oder zweimal. Wenn also Intresse bei mehreren besteht, schreibt einfach nen Beitrag, beendet euren Kampf und wir sehen weiter. Ist ja nicht so das ich nicht schonmal mit Grollbart alleine das Schlachtschiff am laufen gehalten hätte, da schaff ich das auch nochmal mit anderen ;)
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Off-Topic:
Na dann los! Das Schiff fliegt schließlich nicht alleine weiter!


Borkorash war nun nicht mehr nur verwundert und verärgert, sondern auch auf das Äußerste eingeschnappt, weil Grollbart hinter ihm mit einem herabwürdigenden "Komm, Bolti, Bolti, Bolti!" herrante und offensichtlich versuchte ihn mit billigen Imitationen der berühmten "Archy's Echte"-Sahnebonbons zu locken, um ihn offensichtlich zu misshandeln. Doch das ließ er sich nicht gefallen. Statt dessen hob er nun mit seinem Jetpack ab und flog immer gerade so hoch und kurz vor Grollbart, dass der den Abgasstrahl volle Kanne ins Gesicht, ihn aber nicht zu fassen bekam. So rannten sie eine Weile um die rauchenden Überreste des zerstörten Turmes herum, während Archaos (offensichtlich von der Dummheit seiner Untergebenen mental gelähmt) mit offenem Mund da stand und sich nicht rührte.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Off-Topic:
Dann les ich halt ;D
Edit: Ah, der komische Professor und seine jetzt Nurgleform. Gut, dann beenden wir den Kampf eben, ziehen uns zurück auf das Schlachtschiff und machen was wir wollen ;)


Die Mutationen ,die Ape am Anfang des Kampfes dazu gebracht hatten zu fressen wie nur ein mutierter Affe fressen konnte der noch weiter mutiert war, klangen langsam ab und hinterließen einen irritiert hereinschauenden Affen, in dem sich langsam Müdigkeit breit machte, immerhin war es schon noch Achtzehn Uhr und gegessen hatte er auch schon, aber wie es schien war dieser schleimige Typ ein Hindernis auf dem weg zum großen Ziel, also zückte Ape seine Energieschwert und stürmte auf die erste der Monströsotäten zu die anscheinend wieder lebten und katapultierte sich direkt auf die Schulter des ersten, schlang ein Kette die aus dem dritten Arm geworden war um dessen Hals und lies sich danach vor diesem zu Boden fallen, auf seinen eigentlichen Gegner zu, welcher einen Augenblick später mit einem Angriffshagel zu kämpfen hatte, der ihn genug ablenkte um nicht zu bemerkten wie die Bewegungen von Ape ihn an seinen an die Leine gelegten Diener fesselten.
Hätte einer von euch vieleicht irgendwas um die beiden hier entgültig zu eredigen, der letzte sollte dann kein Problem mehr sein und ich würde gerne noch Sandmännchen gucken und das schaffen wir nur wenn wir uns beeilen! bearbeitet von Chaosape
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Off-Topic:
Ok, jetzt ist Advent und der Archilaus hat die Imps noch nicht in den Boden beschenkt. Ich glaube, wir sollten uns auf die Tannenfall...äh...Hammersfall zurückziehen und ein bisschen Tradition auf eigene Faust machen.
"Advent Advent ein Menschlein brennt..."


Borkorash war sich nicht sicher, was da eigentlich genau passierte. Irgendwie gingen mitten im Gefecht wieder diese komischen Mutationen los, wie sie in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen losgingen, aber weniger intensiv als sonst. Seine Klingen fingen an rot, statt blau zu leuchten. Sein Raketenwerfer hatte keine Höllenfeuerraketen mehr im Maul, sondern weiß-rote Zuckerstangen. Aber eines fehlte...Archaos. Er war zwar plötzlich verschwunden (erstaunlich bei einem mehrere Meter großen Dämonenprinzen), aber das irgendwie doch gewohnt bedrohliche "Ho-Ho-Ho" dieser Tage war noch nicht zu hören. Bestenfalls ganz, ganz entfernt glaubte er etwas derartiges wahrzunehmen. Als käme es aus dem Komkanal. Aber es konnte auch ein...*zwutsch*...Teleportsignal sein... Mit einem unangenehmen Ziehen und Zerren in Regionen seines Körpers, von denen er lieber keine weiteren Details gekannt hätte, wurde er auf die Brücke der Hammersfall zurückteleportiert. Durch die Frontscheibe konnte er sehen, das das Geschützfeuer des Schlachtschiffs sich nicht mehr ausschließlich aus brennenden Geschossen der Verdammnis zusammensetzte, sondern zunehmend aus bunten Päckchen, nadelnden Hochgrüngewächsen und erfreulich ungesunden Süßigkeiten bestand. Aber irgendwie war das alles etwas inkonsequent und eher ein unvollständiges Zerrbild dessen, was er aus den letzten Jahren gewohnt war.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Off-Topic:
Kein Internet abseits meines Handys gehabt das hat das alles hier etwas verzögert :/

Ape, gerade noch damit beschäfftigt gewesen sich aufzuspielen und allen zu zeigen wie toll er doch ist, stand plötzlich auf der Brücke der Hammersfall. Borkorash war ebenfalls da und sah fürchtbar lächerlich aus was auch direkt ein unreifes kichern auslöste.
Hihihihihihihihihihi Bolter warum verkleidest du dich den so lächerlich?
Wenn der Affe etwas intelligenter gewesen wäre hätte er vieleicht das Läuten von Glöckchen gehört als er seinen Kopf während der kleines Mädchen Geräusche bewegte.
Wenn der Affe etwas intelligenter gewesen wäre hätte er vieleicht bemerkt das Borkorash in einem von ihm ausgehendem roten Licht stand, dessen Quelle etwa in Höhe des Gesichts von Ape war.
Wenn der Affe etwas intelligenter gewesen wäre hätte es ihn auch sicher überrascht das er nach vorne kippte, bedingt durch etwas schweres auf seinem Kopf das vorher nicht da gewesen war.
Aber es kam wie es kommen musste.
Chaosape the rednose idiot kippte, beschwert durch ein Glöckchen überladenes Geweih vornüber, machte seine Nase noch etwas roter und einer Welle aus Glockenklang, die jeden der es noch nicht wusste darauf hinwies das auf der Hammersfall wieder Offiziere anwesend waren und damit jegliche Diziplin und Ordnung wiedermal abgeschrieben werden konnte. Oh und natürlich biss sich Ape auf die Zunge, was nicht weiter wichtig war, aber dennoch erwähnt werden sollte.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Borko hatte auf diesem Schlachtschiff zwar schon einiges gesehen, auch dass Ape sich in die lächerlichsten Wesen und Abnormitäten verwandelte, die zwischen hier und dem Ende des Immateriums in den Tante-Emma-Kuriositätenläden zu finden waren, aber was in dieser merkwürdigen Zeit passierte, trieb ihm schneller die Tränen in die Augen, als es eine Tonne frisch geschnittener Zwiebeln aus Apes Küche je gekonnt hätte. Ob es nun Freuden- oder Trauertränen waren, konnte dabei niemand sagen. Ebenso wenig wie die Klassifizierung der Tränen als Tränen- oder Kühlflüssigkeit. In jedem Fall schien mal wieder irgendein Dichtungsring nicht ganz dicht zu halten und Borko tropfte es aus dem Okular.

"Äh...Ape. Ich bin gerade ein bisschen sehbehindert," brachte er hervor "aber warum hast du eine so rotglühende Nase? Wieder mal zu viel aus einem Fläschchen in Archaos Apothekariusschränkchen genippt?"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mama? Bist du das?

Langsam justierte sich das Gehirn von Ape wieder und es war dem Affen fast möglich einen klaren Gedanken zu fassen.

Rote Nase? Ich habe keine rote Nase. Wirklich Borko ich wäre doch der erste der wüsste wenn er eine rote Nase hätte? Manchmal glaube ich bei dir sind ein paar schrauben locker oder wie das bei euch Boltern auch immer heißt.

Irgendwie schaffte es sogar Ape zu bemerken das er nicht wirklich größer zu sein schien als der Technikdämon, was eigentlich nicht sein sollte.

Und seit wann bist du über zwei Meter Groß?

Und woher weißt du von Archaos Apothekariusschränkchen? Ich dachte nur Archaos, der mysteriöse El Boltorino, der immer schmähnachrichten hinterlässt, und ich wüssten davon.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"El Boltorino? "

Borkorash tänzelte verlegen von einem Fuß auf den anderen und schaute sich unsicher um.

"Der Rächer der Verschmähten? Hoffnung aller Bolter ohne Chance auf Beförderung zum schweren Bolter? Der soll an dem Apothekariusschränkchen gewesen sein und Schmähschriften hinterlassen haben? Kann ich mir gar nicht vorstellen...der ist doch nur ein Gerücht..."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da jede Aktion von einem der Offiziere mittlerweile Tage zu beanspruchen schien richtete sich Ape während einer seltsam anzusehenden Verwandlung langsam wieder auf.

Dem Geweih wuchs eine Diskokugel und mehrere Raketen schoben sich unter der Rüstung hervor, nur um auf die Sekunde genau nach einem Countdown der von zehn an runter gezählt wurde mehrere Kultisten nach ihrem start durch diverse Luftschleusen nach außen zu befördern wo diese in einer bunten, aber stark rot betonten, lautlosen Explosion vergingen. Zeitgleich spielte die Diskokugel furchtbar nervige Musik die ältere Leute vermutlich als "Klassiker" bezeichnen würden und all das im Verlauf von maximal einer halben Minute.

Als dieses für alle Beteiligten peinliche Spielchen vorbei war, war Ape wieder sein altes und äußerst nutzloses selbst.

Was? Ihr werdet zum schweren Bolter befördert? Ich dachte das hat was mit umbauen und so zu tun....

Aber egal, anscheinend ist niemand aus der Fürhungsriege des Hammerklans an Bord? Wir sollten vernünftig sein, auf Archaos warten und nicht auf eigene Faust losziehen mit einem der größten Schlachtschiffe aller Chaosflotten, immerhin sind loyal und zuverlässig!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Off-Topic:
Ach, ihr seid doch einfach nur alle zu sehr eingeschüchtert von unserer schrifftstellerischen Leistung. Alleine die handwerkliche Meisterschafft die präsentiert wurde dürfte dafür ausgereicht haben. Aber ich bin gütig und denke andere sollten auch mitschreiben für den allgemeinen Spaß ;)
bearbeitet von Chaosape
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Off-Topic:
Wenn Du mir ein plausibles Vorgehen nennst, wie mein Alter Ego, dessen körperliche Hülle im Astartes-Dämmerzustand auf dem Boden liegt und dessen Geist gerade ein unwirkliches Wesen bekämpft, seiner aktuellen Situation entrinnen kann, könnte ich sicherlich wieder anderweitig eingreifen.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.