Jump to content
TabletopWelt

Gerüchte zu den Waldelfen


Empfohlene Beiträge

Also, wenn hier alle so skeptisch sind mach ich das mal ganz anders und sehe die Gerüchte einfach als feste Zusagen an!;D

Das hilft mir auch gleich noch viel mehr - als ich es sowieso schon tu - mich auf das neue Buch zu freuen und den Zygor mit grünem Zeuch in einen Baummensch :baum: mit Stein zu verwandeln!:lach:

Heidewitzka, das wird ein Spaß!

P.S.: Mehr Gerüchte braucht der Wald, der lebt davon! Ruhe ihr neunmalklugen Biologen!!!:verbot:

P.P.S.: Mit dem neuen Buch sollte dann doch bitte auch ein echter Falkenbreaker möglich sein, gell?!:naughty:

Und Edith hat mit gebeichtet, dass sie gern mehr Tiere in der Liste hätte ...

bearbeitet von rEsiSTanCe
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1,5k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Was für eine tolle Idee :) bin dafür :D

Naja aber mal im ernst, das wäre aufjedenfall eine lösung. Es gibt ja die Regel das Waldelfen einen(1) Baum in ihrer eigenen Aufstellungszone platzieren dürfen, diese halt erhöhen. Wäre schon cool da die Waldelfen eh meistens ihr Wald verteidigen.

z.B.: WE bekommen W3 Wälder am Anfang des Spiels....oder es gibt nen Spruch, der nen Wald wachsen läßt, so kann der WE-Spieler das Feld zuwachsen lassen :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So lange das hier mit Spekulatius, Wünsch-dir-was und Biologengebashe weitergeht,

finde ich den Threattitel passend, das Thema muss jetzt nur noch in die Taverne verschoben werden...

;)

PS: Bitte seht dieses Thema nicht als Freibrief für Spam. Sonst muss hier womöglich doch gerodet oder abgesperrt werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wegen Quelle hab ja gesagt ein Bekannter von mir wegen Arbeit bedingt da ein paar Einblicke hat. Genauer will und werde ich mich nicht aeussern.

Hab auch vorgestern wieder mit ihm geredet, und er hatte ein paar neue Infos:

Scheinbar ist man inzwischen in Testspielen nun doch mit einer Regel unter dem Arbeitstitel "Can't see death coming" zufrieden. In der Quintessenz bedeutet sie dass jeder Waldelf fuer jede Profilattacke einmal schiessen duerfen mit Profilstaerke. +1s auf kurze Reichweite.

D. h. Ein hochgeborener schiesst auf kurze Reichweite 4 Schuesse s5.

Bei den Waldlaeufern sind sie auch weiter:

Jeder Charakter der Waldlaeufer ist, und jeder Champion der Waldlaeufer darf alle seine Schuesse gegen ein Schuss mit der Blattschuss Sonderregel tauschen. Auch einzelne Charaktermodelle und Champions bei -2 auf den Trefferwurf. Waldlaeufer werden dann auch 1+, wobei der Champion quasi der Waldlaeufer ist und weitere Einheitenmitglieder eher so "Trainees".

Baumschrate und die Baumschrat Inf soll Steine werfen koennen, was regeltechnisch gilt als waeren sie mit Wurfwaffen ausgerüstet....

Die neuen Einheiten soll auch schon für viel Spass n diveresen Testspielen gesorgt haben.....aendern sich wohl aber noch taeglich in den Regeln...

Weil sich viele Tiere gewünscht haben hab ich mal gefragt: Aber bis auf dass mann sich dagegen entschieden hat Orions Hunde als normale Einheit in die Armeeliste aufzunehmen hat er davon zumindest nichts gehört...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Genauer will und werde ich mich nicht aeussern.
:schreck:

Ich stell mir grade vor, wie der Kumpel in jeder Mittagspause mit dem Enterhaken wie Batman und Robin zu nem kleinen Fenster im dritten Stock hochkraxelt, um Gerüchte abzustauben und dann nach der Arbeit zu "Anonyme Gerüchte" rennt, um sie ihm brühwarm zu erzählen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde den Eindruck nicht los, dass es hier nur zwei Möglichkeiten gibt:

1. "Anonyme Gerüchte" möchte sich einfach etwas Aufmerksamkeit erschleichen und streut mit der zuletzt angedeuteten Personenbeschreibung des GW-Mitarbeiters sogar etwas Authentifizierung mit rein.

2. Er hat wirklich recht und wir stehen hier wie die Römer vor Jesus und nennen ihn falscher Heiland.

Eigentlich wünsche ich mir im Gerüchtethread konkrete Gerüchte mit seriösen Quellenangaben.

Das mit dem GW-Mitarbeiter, der angeblich geschützt werden soll aber durch eine Personenbeschreibung nun doch langsam hervortritt könnte dazu führen, dass dieser arge Schwierigkeiten bekommt.

GW liest hier mit und kann Verstöße gegen die Verschwiegenheitsregeln sogar arbeitsrechtlich strafen.

"Anonyme Gerüchte" gibt vor, seine Quelle zu schützen, aber gefährdet den Arbeitsplatz derselben.

Ich würde mir wünschen, dass hier erstmal dicht gemacht wird, bis der Release-Termin konkreter wird....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hatte da zu meiner Schande nicht weiter drüber nachgedacht. Gottseidank war es jetzt ja nicht beonders viel.

Und DAMIT wissen wir jetzt auch schon, dass derjenige eben nicht in einer Firma NEBEN GW, sondern BEI GW arbeitet. Sonst hätte er ja keine Konsequenzen von GW zu erwarten. :naughty:

Das spräche für Sargonaths Heilandtheorie...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warten wir doch einfach ab. Sollten sich die Infos irgendwann mal bestätigen, editiere ich persönlich den Titel in Waldelfengerüchte um. Ich nehme das jetzt einfach mal als frühzeitige Insiderinfo.

Sollte das hier doch ein blöder Witz sein, was solls. Dann haben wir alle schön über die zukünftigen Waldelfen spekuliert. Die Gerüchteküche besteht größtenteils nur aus Spekulationen.

Generell sollte man jeglicher anonymen Quelle mit Skepsis begegnen.

Aber wenn man nicht anderes hat, kann man auch darüber reden, oder?

Gruß Grathkar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es vor allem verwunderlich, warum andere Foren, die in solchen Gerüchtedingen ja meist eine Nasenlänge vor uns liegen, diese Gerüchte noch nicht aufgegriffen haben. Viele User sind ja bei mehreren Foren aktiv.

Wie auch immer, es wird Zeit, dass sich im Bereich WE was tut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Forderung nach konkreten Gerüchten ist wirlich etwas... naja, komisch?! Ich mein, wer bestiimt denn bitte, wann ein Gerücht konkret ist? Bei Harry und co. auf Warseer hat sich eben über lange Zeit herausgestellt, dass deren Gerüchte der Wahrheit immer sehr nah kommen.

Wie sich das hier mit Anonyme Gerüchte verhält wird sich im Laufe der Zeit, spätestens zum WE Release, herausstellen. Sicher ist ein gewisses Misstrauen nicht unbedingt verkehrt, aber nur weil er nicht Harry heißt, bedeutet dass nicht, dass er auf jeden Fall ein Troll ist.

Mir ist eigentlich egal, ob die Gerüchte nun wahr sind oder nicht, Hauptsache es gibt was zu diskutieren. Bisher hört sich ja auch alles recht plausibel an.

Also Daumen hoch!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Oxymoron

konkrete Gerüchte... man man... hier muss ich zurückrudern, konnte wohl meinen Eindruck nicht anders in Worte fassen. (Lob an den Germanisten in euch)

So wie uns diese Gerüchte präsentiert wurden, erinnert mich das ganze an den Spielstil der Waldelfen der sechsten Edition. Vorpreschen - zurückziehen - vorpreschen - zurückziehen - vorpreschen...

Uns werden hier einerseits Gerüchte im Twitterstil präsentiert, andererseits werden sie gleichzeitig bereits zurückgenommen. Ich vermisse Harrys unverschämte Zuversicht, was die Authentizität der weitergegebenen "Insider"-Facts betraf. Es sollte doch wohl nicht zuviel verlangt sein, die bereits konkreteren Ideen der Spieldesigner zu fixieren.

Hier sind so viele Möglichkeiten angedeutet, dass man nicht mehr von nem Gerüchtethread sprechen kann, sondern von nem Werksspionagethread!

Ich weiss gar nicht, warum ich mich so dazu äussere, aber ich habe auch nicht vor, Pontius Pilatus nachzueifern ;-)

Ausserdem kam mir die Abwesenheit von Einhornreitereigerüchten verdächtig vor.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Gerüchteküche ist halt eine gut durchgemengte Mischung aus Rätselraten, "Wünsch-dir-was" und "Stiller Post", auf leichtem "Flame" geröstet und dargereicht mit ein paar Stücken Spekulatius. :)

Ist doch nichts Neues?

bearbeitet von Tuladrias
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zitat:

Stickmonkey has said that he just picked May as the next likely slot.

My guess on the Necron/Nid thread was that slot would be for the Necron wave.

This is my predicted 2012 first posted around Christmas time ...

You will see it has CSM right before or right after 6th in July.

This is still my best guess.

2012

Jan : Vampire Counts

Feb : Lord of the Rings relaunch. Fantasy scenery “Deathwatch knell” / Necrons?

Mar : Tyranids and more LotR stuff?

Apr : Empire

May : Necron wave and more LotR stuff?

Jun : Chaos Space Marines?

Jul : 6th edition.

Aug : Warriors of Chaos / Chaos Space marines?

Sep : Starter set : Dark Angels v’s Chaos (from Hastings)

Oct : Chaos space marines?

Nov : THE HOBBIT!!!! BLOODBOWL???

Dec :

So sehen momentan die Gerüchte aus, mehr kann man dir nicht sagen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird dieses Jahr wohl nichts mehr.

Liegt meiner Meinung nach daran, dass es schwierig wird, die Guerilla-Armee schlechthin in das neue "mehr von allem und große Einheiten"-System einzugliedern, ohne dass sie ihr Gesicht verliert. Die werden viel rumprobieren (passiert ja aktuell wohl schon),

und selbst wenn das Buch und die Minis an sich dieses Jahr noch fertig werden sollten,

braucht das i.d.R. ein halbes Jahr Vorlauf, um alles für einen weltweiten Release zu produzieren.

Weil Gerücht natürlich nicht bekannt, ob der Plan oben stimmt, aber ich halte es für mehr als unwahrscheinlich, dass Waldelfen jetzt noch schnell so irgendwo reinrutschen.

Waldelfen und Bretonen brauchen sehr feinfühlige Änderungen, um in die 8. Edition zu passen ohne der Abklatsch einer anderen Armee zu werden.

PS: Nachfragen, obs was neues gibt hat praktisch noch nie neue Gerüchte heraufbeschworen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich surfe ab und an auf "roundtableofbretonia" herum, die die gleiche Frage im Bezug auf Bretonen diskutieren. Die haben einen Brief an Mr. Johnson geschickt, der wohl einige Fragen immer in WDs beantwortet. Laut seiner Antwort aus einem italienischen WD sind viele Sachen gleichzeitig in der Mache. Was erscheint bzw. weiterentwickelt wird, hänge maßgeblich davon ab, worauf das Designteam gerade Lust habe und wofür sich jemand innerhalb des Teams begeistern könne. Da scheinen WE und Bretonen einfach nicht oben zu stehen. Ich behaupte, das spiegeln auch die Verkaufszahlen für die beiden Völker wider. Ergo werden erst mal die goldenen Kühe gemolken, bevor man sich an den hölzernen und blechernen versucht ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wird dieses Jahr wohl nichts mehr.

Liegt meiner Meinung nach daran, dass es schwierig wird, die Guerilla-Armee schlechthin in das neue "mehr von allem und große Einheiten"-System einzugliedern, ohne dass sie ihr Gesicht verliert. Die werden viel rumprobieren (passiert ja aktuell wohl schon),

und selbst wenn das Buch und die Minis an sich dieses Jahr noch fertig werden sollten,

braucht das i.d.R. ein halbes Jahr Vorlauf, um alles für einen weltweiten Release zu produzieren.

Weil Gerücht natürlich nicht bekannt, ob der Plan oben stimmt, aber ich halte es für mehr als unwahrscheinlich, dass Waldelfen jetzt noch schnell so irgendwo reinrutschen.

Waldelfen und Bretonen brauchen sehr feinfühlige Änderungen, um in die 8. Edition zu passen ohne der Abklatsch einer anderen Armee zu werden.

PS: Nachfragen, obs was neues gibt hat praktisch noch nie neue Gerüchte heraufbeschworen.

Das klingt leider sehr plausibel und macht wenig Hoffnung :notok:

Aber wer weiß wie lang schon hinter verschlossenen Türen Versuche gemacht werden und wie weit sie sind. Ich war zwar ein paar Monate inaktiv, aber das Vampir Buch ist doch mehr oder weniger überraschend in den Releaseplan geschoben worden, oder? Mit dem bald erscheinenden Imperium ist man zudem auch überrascht worden.

Ich hoffe es kommt entgegen aller Vermutungen doch noch dieses Jahr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.