Jump to content
TabletopWelt

Gerüchte zu den Waldelfen


Empfohlene Beiträge

Hey Leute,

nicht zu aufgeregt werden. Ich hab aus meiner Schulzeit in Grossbritannien noch nen Freund (also mehr als einen aber den halt auch :ok:). Der arbeit inzwischen bei/fuer/zusammen/in der Firma neben Gw (versteht sicher dass ich es nicht so deutllich sagen moechte.)

Er ist an ein paar Geruechte gekommen, also er war und denke ist noch immer sehr ehrlich, aber sagt auch selbst: Dass Projekt ist in einem Stadium wo noch alles umgeworfen werden kann und vermutlich vieles wird. Dass sind hier also nur Ideen die im Raum stehen, also besser mit nem riesen LKW voll Salz nehmen. Aber gut genug geschwaffelt, wenn es interessiert solls lesen wenn nicht eben nicht:

Arbeiten haben begonnen. Ziel ist es dass Armeebuch dieses Jahr, Anfang naechsten Jahres rauszubringen.

Name wer dass Buch schreiben soll hab ich vergessen, kannte ich auf jedenfall nicht (heisst bei mir nicht viel). An grundlegenden Ideen soll die Armee wohl grob so strukturiert werden dass man sie wettbewerbsfaehig macht ohne sie zu einer statischen RnF Armee zu machen. Dass soll durch verschiedene Aspekte unter anderem eine Punkterniedrigung fast durchs Bord hinweg erreicht werden.

Da Gw ja aber auch immer neue Modelle verkaufen will steht als besonderer Clue im Gespraech verstaerkt in Richtung Waldgeister zu gehen, und zwar auch in dem man sie aufspaltet. Es soll grob zwei Hauptgruppen von Geistern geben, mehr oder weniger: Frauen und Maennliche Waldgeister. (Wird irgendwie andersgeregelt werden, offensichtlich, aber dass soll so die grobe Idee sein.)

Wobei "Frauen" die eher schnellen aggressiven Geister sein sollen mit hohem Schadensoutput, und dynamischer Spielweise. "Maenner" hingegen sollen stabile, starke defensiv orientiere Beschuetzer der Waelder werden. Beide Klassen sollen in allen Sektoren vertretten sein.

Sprich noch eine "maennliche" WG Kerneinheit, vermutlich RnF. Und "weibliche" Schrate sowie Baummenschen. So ist zum beispiel im Gespraech der weiblichen Baumfrau S7 zu geben, sie rasend zu machen ihr dafuer aber die Unnachgiebigkeit zu nehmen. Solche Sachen.

Als extra Clue sollen die Probleme die die jetztige Waldelfen-Armee mit Infantriebloecke und grossen Monstern etwas dadurch gemildert werden dass die WG double Duty alls KMs schieben. So wird wahrscheinlich der Baummensch wie die Ents in HdR Steine schmeissen koennen, was dann im prinzip wie ne Steinschleuder funktionieren soll (beweglich aber nicht maschieren vermutlich) und es im Gespraech ob die weibliche Baumfrau eine Atemattacke in Form eines "Bienenschwarm" oder dergleichen kriegen soll. Ob die Einheiten schon auf dem Schratenlevel eine gewisse Schussattacke kriegen sollen ist im Gespraech.

Desweiteren gab es die Idee Waldgeister vielleicht in Richtung dunkler Wald (Diese schwarze abgestrobene Region da), oder guter Wald (da wo sie zusammen mit den Elfen leben) trennen soll. Ob und wie man dass macht ist aber noch unklar (Speziellle Charaktere? Oder vielleicht wird dass die Unterscheidung zwischen maennlich weiblich?)

Bei den Elfen ist auch einiges im Gespraech. Allerdings ist hier wohl vieles noch etwas konfuser. Zum einem sollen wohl ziemllich sicher die Streitwagen wiederkehren.

Zum anderen wird ueberlegt ob Bogen Lorens vielleicht Armeesonderregel wird. Also dass Waldelfen grundsaetzlich fuer jede Attacke im profil einmal den bogen abfeuern duerfen.

Auch ist im Gespraech Sippen etwas umzuformen. Jeder Charakter muss sich einer Sippe anschliessen, jede dieser Sippen hat dann einen Pool an Faehigkeiten, Grossen namen oder Vampirfaehigkeiten nicht unaehnlich aus dennen man dann waehlen kann. Man darf aber nur aus Faehigkeiten der eigenen Sippe kaufen, also keine Kampftaenzer Sippenfaehigkeiten mit Waldlaeufersippenfaehigkeiten mischen.

Darueber hinaus ist angedacht Orion quasi zu einer neuen Charakterklasse zu machen, also einfach Kommandanten/Helden (noch sehr unklar gerade) die quasi halb Elf halb Hirsch sind und so aussehen wie Orion. Diese sollen auch einen starken Jagd Charakter haben und ziemlich stark fuer einen Elfen sein. Hoert sich so en bisschen fuer mich an als ob dass dass fuer die Waldelfen sein koennte was damals diese komische Kommandanten Auswahl fuer den Dunkelelfen-Slaanesh Kult war wenn sich jemand daran erinnert. Aufjedenfall sollen die wohl ne mobile Speerschleuder sein, ihre eigene Sippe haben und der Armee weiter helfen gegen die probleme die sie momentan mit grossen Monstern hat. Vielleicht sowas wie heldenhafter Todesstoss oder W3 Wunden gegen grosse Ziele mutmasst mein Freund. Keine Hunde fuer nicht orion aber wohl...

Auch ist eine neue Einheit fuer die Elfen im Gespraech. Erinnert sich jemand von euch an den Spezial-Falkner Charakter damals? Im Prinzip sowas. Plaenkelnde Elfen mit "Falkenklauenpeitschen" (Flegeln) die eine Schussattacke machen koennen mit ihren Voegeln. Wohl sowas wie w3 (oder w6? - habs vergessen) automatische Treffer der s3 pro modell oder sowas. Dass wirklich besondere soll aber sein dass der Champion auf besondere Voegel zugreifen koennen soll, darunter einen der quasi einen Marker auf eine gegnerische Einheit legen kann dass sie dann von Bf Schuss besser getroffen werden koennen soll. (Der Vogel fliegt ueberm Feind und kreischt laut, was seine Poisition offenbart oder sowas im Fluff).

Was genau dass heissen soll wird wohl noch diskutiert. Im Gespraech ist wohl (Einheiten die auf die markierte Einheit schiessen treffen um +1, Einheiten die auf die markierte Einheit schiessen duerfen Trefferwuerfe wiederholen) oder aber der momentane Favorit: (Einheiten die auf diese Einheit schiessen duerfen 1sen bei den Trefferwuerfen wiederholen).

Was in Verbindung mit besser schiessenden Helden und Regelaenderung bei den Waldlaeufern (komme gleich dazu) vor allem der Armee ermoeglichen soll gezielt sollbruchstellen in der gegnerischen Armee zu schaffen und gezielt einzelne Elemente zu entfernen.

So jetzt zu den Waldlaeufern, hoert sich fuer mich von alllem am unglaubwuerdigsten an, und hoffe als Waldelfenspieler selbst dass es nicht so kommt. Aber man will sie wohl auf jedenfall staerker machen und zu einer "echten Konkurrenz" im seltenen Bereich machen und ihr "Profil als die besten Schuetzen der Warhammerwelt" weiter ausarbeiten. Eine Idee wie dass gelingen soll ist wohl ihnen Snipern zu geben. Also dass sie auch gezielt Charaktere und Champions anvisieren koennten. Kann mir wie gesagt kaum vorstellen dass das kommt, vor allem wenn sie Blattschuss behalten waere dass ja wohl wirklich einfach die Pest....

Ansonsten versichert mir mein Freund dass da noch viel viel mehr im Gespraech ist. Zum beispiel Kampftaenzern dass Plaenkeln zu nehmen, es wird ueberlegt eine Art Waldbestie mit in die Liste zu nehmen, Wege gesucht Falkenreiter und andere wenig gesehen Elfeneinheiten besser in die 8te zu integrieren.....und wie gesagt: Vieles mehr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1,5k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

So hab versucht den Post moeglichst als neutrale Berichtserstattung zu halten. Ich spiele selber Waldelfen, also meine Meinung:

Ich selber denke dass wir nicht wahnsinnig viel davon, zumindest nicht in der Form im AB dann auch sehen werden. Auch dieses Jahr noch, Anfang naechstes Jahr schein mir doch sehr frueh zu sein. Aber dass Unterforum heisst ja Geruechte....

Ich denke aber wohl dass wir die ein oder andere Sache davon irgendwann im Ab nachlesen koennen werden und es zumindest vielleicht mal einen fruehen Eindruck verschafft in welche Richtung dass AB gehen soll.

Persoenlich finde ich die Idee von agressiven und schnellen Waldgeistern ziemlich interessant, auch ein stein schmeisender Baummensch faend ich ganz gut.

So halb Daemon halb Waldelf Orionjaeger faende ich auch ganz cool.

Allgemein gefaellt mir dass man die Armee wohl als schnellen und toedlichen Zirkus spielen koennen wird.

Auch die Falkner gefallen mir an sich als Idee gut, vor allem wuerde mich freuen wenn damit der alte Besondere Char auch wieder seinen Weg ins Buch findet. Habe aber etwas Angst dass die Armee den Gegner einfach zu gut kompromisslos zusammmen schiessen koennen wird.

Vor allem Waldlaeufer die mit Blattschuss Snipern faende ich einfach nur albern....und wuerde ich wohl auch nicht einsetzen.

Die Idee mit Sippen faende ich genau so in der Form ziemlich gut. Befuerchte aber dass es dann am Ende als zu kompliziert angesehen wird und der Axt zum Opfer faellt....

Andarierls alte Eichel mit der man Waelder erschaffen kann als Gegenstand wiederzubringen faend ich von taktischen Moeglichkeiten her total interessant. Vor allem falls der Mondstein bleibt koennte man so mit einem Adlerhelden als "Eichelrampe" und nem Mondsteincaddy im Prinzip jede eigene Einheit in der ersten Runde an jedem beliebigen Punkt auf dem Schlachtfeld bringen sofern man nen Wald in der eigenen Aufstellungszone hat.

hmm...achja dass die Streitwagen wiederkommen laesst mich ziemlich kalt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das so kommen sollte, dann sind Waldelfen die besseren Zwerge. Viel Feuerkraft, standhafte Einheiten zum Blocken und dann noch die schnellen, kampfstarken einheiten um die Reste niederzumachen. Hört sich gefährlich für den Rest der Warhammerwelt an. Aber wie immer gilt, bis die ersten Spiele gespielt sind, ist alles halb so schlimm;-)

Der Streitwagen ist bei den Welfen aber echt fürn Hugo. War die beste Designentscheidung damals, den aus der Liste zu werfen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich alles sehr nett an, auch wenn es bisher nur ein sehr spekulatives Durcheinander ist.

Speziell auf Orion-Chars würde ich mich sehr freuen, da ich das Modell (das aktuelle und das alte) sehr mag. Momentan stellen sie bei mir jeweils den Champion der wilden Jagd dar. Fände es aber cool, sie richtig zu spielen.

Ansonsten ist das natürlich alles sehr wage, aber zumindest macht es doch ein wenig Hoffnung, dass das Erscheinen der Waldelfen irgendwie noch absehbar ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
für wage Gerüchte wirst du doch schon sehr präzise :P würde das Ganze allerdings noch mit ziemlicher vOrsicht geniesen, ist nicht das erste mal das Gerüchte zu den Woodies auftauchen, die von GW nahen Personen bestätigt werden...

MFG

Naja ich wusste auch ehrlich gesagt nicht genau wie ich dass titulieren soll. Es sind halt noch sehr viel mehr Geruechte als Fakten. Aber natuerlich ist da schon vieles relativ genau wenn sie denn wirklich im Laufe des naechsten Jahres rauskommen sollen. Zumindest was fuer neue Einheiten es geben wird, welche in Dualkits gepackt werden etc duerfte wohl schon bald entgueltig getroffen werden wenn es nicht schon laengst der Fall ist. Die Modelierer etc brauchen ja auch ihre Zeit....

Fuer die mangelnde Struktur entschuldige ich mich. Ist mehr oder weniger einem Chatverlauf entnommen....

Was ich noch vergessen hatte (obwohl ich mich sogar in meinem Post drauf bezogen habe), was aber wohl auch nicht so wahnsinnig wichtig ist:

Als magischen Gegenstand will man wohl die Eichel wieder holen dass Woodies sich wenn sie wollen also einen Wald erschaffen koennen.

Und wegen der Wache ist noch sehr unklar wie man sie staerken moechte, aber man ist sich wohl einig dass man ihnen keinen Zugriff auf ASF geben moechte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deinen Post. Aber ich bleibe misstrauisch. Heute muss man wohl nur neben GW arbeiten, um an Informationen zu kommen, die nach GWs neuer Politik sonst erst 1 Tag vor Erscheinen des Buchs bekannt werden ;) Und dein Name trägt leider auch nicht dazu bei, Vertrauen zu erwecken. Hättest du einen Link gepostet, ich hätte ihn nicht klicken wollen ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass dich von entsprechenden Comments nicht entmutigen.

Mich haben deine Gerüchte zumindest auf interessierende Art unterhalten. Ich mag die Baumkuschler - und wünsche ihnen ein konkurrenzfähiges AB. Und das so bald wie möglich natürlich.

Wenn es auch nur teilweise in die von dir beschriebene Richtung geht gönne ich dir auch das "I said so..."

Gerne mehr wilde Gerüchte!

Kuschelt mehr Bäume Jungs...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich mache das demnächst auch mal: neuer Login, eine Reihe Wünsche als Gerüchte und Zack: super thema! :notok::notok::notok:

Ich bin gespannt :ok: Wär cool, wenn du gleich noch irgend nen Link posten könntest, den Kako K. dann nicht anklickt ...

Echt mal, Jungs: n bisschen Piano! Das Thema ist im Gerüchte-Thread bestens aufgehoben und weiß zu unterhalten. Für Fakten ist es einfach noch zu früh.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eine Idee wie dass gelingen soll ist wohl ihnen Snipern zu geben. Also dass sie auch gezielt Charaktere und Champions anvisieren koennten. Kann mir wie gesagt kaum vorstellen dass das kommt, vor allem wenn sie Blattschuss behalten waere dass ja wohl wirklich einfach die Pest.

naja

1.) sie müssen auf 15" ran (idR im Frontbereich der Einheit da sonst [harte]deckung).

2.) Für den Statistisch sicheren Blattschuß müssten es 7-8 sein (außer die Loren-Regel kommt und sie bekommen 2 Profilattacken)

das sind dann schon annähernd 200 Punkte und wenn es sich dabei um General oder Stufe 4 handelt sollte ein ReW schon vorhanden sein. Da mache ich mir bei anderen dingen jedenfalls mehr sorgen.

Meine Hoffnung wäre ja das "Kriegerbögen" wie die spalta-Regel wird. Also das es jeden bogen betrifft, auch magische. Wäre mir lieber als Armeeweit plötzlich "repetier Bögen"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja

1.) sie müssen auf 15" ran (idR im Frontbereich der Einheit da sonst [harte]deckung).

2.) Für den Statistisch sicheren Blattschuß müssten es 7-8 sein (außer die Loren-Regel kommt und sie bekommen 2 Profilattacken)

das sind dann schon annähernd 200 Punkte und wenn es sich dabei um General oder Stufe 4 handelt sollte ein ReW schon vorhanden sein. Da mache ich mir bei anderen dingen jedenfalls mehr sorgen.

Meine Hoffnung wäre ja das "Kriegerbögen" wie die spalta-Regel wird. Also das es jeden bogen betrifft, auch magische. Wäre mir lieber als Armeeweit plötzlich "repetier Bögen"

Es hiess von meinem Kumpel explizit dass das nur fuer Charaktere gelten wuerde. Muss sagen ich persoenlich faende dass ok, da man so mit vielleicht netten magischen Boegen oder Pfeilen auch mal nen richtigen Legolas Charakter bauen koennte und dass gibt es soweit ich dass sehen kann noch nirgendwo in der Warhammer Welt.

Also vielleicht hast du recht. Manche Sache lesen sich immer haerter als sie sind....vor allem da wir ja nicht wissen ob es dann bei Kosten bleiben wuerde....

Wobei wenn Charaktere dann auch Waldlaeufer werden koennen...ein Highborn mit 4 Schuss...nunja kostet dann aber auch schon 300 Punkte...

Gut aber fuer solche konkreten Ueberlegungen ist wohl nun wirklich noch viel zu viel zu frueh...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich ignoriere einfach mal diese Sticheleien mancher User und sage danke für die Infos/Gerüchte :)

Würde mich freuen wenn einiges davon umgesetzt würde, vor allem sollte das Flair der WE um jeden Fall beibehalten werden und nicht nur auf Biegen und Brechen des Fluffes die Stärkeschraube bis zum platzen angedreht werden :)

mfg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unterhaltsam ist der Thread alle Male, wirkliche Gerüchte sind es imho aber (noch) nicht. Manches klingt durchaus "realistisch", so wäre bspw. der Kriegerbogen als Armeesonderregel oder eben Lorenbogen als Armeesonderregel durchaus im Sinne einer einfachen, generell gültigen Sonderregel.

Die Ausführungen zu den Sippenauf- und Ausrüstungen widersprechen aber recht stark der Politik, möglichst simple Baupläne für Armeen zu verfolgen (vgl. Vampire ohne Blutlinien).

Ich bin jedenfalls gespannt auf die neuen Waldelfen und hoffe keinesfalls auf eine zu grosse Verstärkung des Waldgeistaspekts. Mehr Auswahlen sind aber grundsätzlich nicht verkehrt.

Rufus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lustig, ihr seid die einzigen, die ich kenne, die sich über ein "Mehr" in neuen Büchern beschweren. Ihr könnt eure Armeen doch weiterhin so zusammenbauen wie jetzt. Ich hoffe nur, dass mehr Elfeneinheiten dazu kommen. Und schon sind wir im wünsch-dir-was-Thread.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Waldelfen haben halt fluffmäßig einen ganz großes Problem mit den Anforderungen der 8ten Edition:

Woodies sind laut Fluff Skirmisher, Plänkler- will sagen: Kleine Hit and Run- Truppen und keine großen Regimenter in breiten Phalanxen.

Was man aber derzeit in der 8ten braucht, um erfolgreich zu sein:

Riesige, standfeste Regimenter in enger Schlachtenreihe, die eine Menge an Attacken oder Geschossen rauspumpen können und durch ihre Glieder, die des Feindes negieren. Ist der selbe Grund, warum auch die Kavallerielisten ausgestorben sind.

Deshalb glaube ich, dass wenn die Woddies renoviert werden für die 8te, es folgendermaßen aussehen wird:

Dicke Waldgeister- oder Kampftänzerregimenter, massive Bogenschützeneinheiten und große Monster, die den Breaker oder Stopper spielen können. Das wäre aber halt nun nicht mehr "Robin Hoods Räuberbande aus Loren" sondern eine Art Dunkelelfenarmee in Grün...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da gibt es schon noch Möglichkeiten - Wald in Verbindung mit Plänklern ist da so eine Sache - passt vom Fluff wie die Faust aufs Auge und lässt sich durch Erschaffen von Wäldern auch verstärken.

Und Kavallerielisten gibts wohl schon noch (Brets anyone?).

Ich warte ja noch drauf, dass irgendwer dann mal mit nem Konzept für Ritter ankommt, was wohl auch funktionieren könnte (vielleicht beim neuen ImpBuch oder mit Chaos).

Und wer weiß - vielleicht schaffen es die kreativen Geister bei GW ja doch einen Brückenschlag zwischen Waldelfenfluff und Spielmechanik zu finden. Ich bin jedenfalls sehr gespannt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch ganz einfach:

Sonderregeln Waldelfen:

- Waldgänger:

Alle Einheiten mit dieser Sonderregel gelten weiterhin in allen Belangen als Plänkler, außer im Nahkampf in welchem sie wie eine normale R&F Einheit behandelt werden.

- Kriegerbögen:

Waldelfen sind so kundige Bogenbauer, dass alle ihre Bögen +1 auf den Stärkewert bekommen (alle Bögen - analog zu Spaltaz nur eben immer)

- "cruise arrows"

Waldelfen sind es gewohnt um Bäume herum zu schießen, daher ignorieren sie jeglichen Malus wegen Deckung durch Gelände jeglicher Art sowie eigene Einheiten "im Weg" (feindliche Einheiten geben weiterhin Deckung)

- Waywatcher:

Wähle eines der folgendes upgrades zu Anfang des Spieles:

Zielsicher, heroischer Blattschuss, Doppelschuss (ohne Malus), keine Rüstungswürfe, Blattschuss auf 25 Zoll.

Du kannst für 10 Punkte pro Modell ein weiteres, kummulatives Upgrade wählen.

- Das Herz des Waldes:

Das Herz des Waldes ist der größe Baum der Welt, er ist Äonen alt und seine Äste überspannen ganze Wälder.

Er steht auf einer 200*200 Base, hat B3 KG0, Ini1, BF0, AT*, T10, W30 MW10

Lege in jeder Nah- und/oder Fernkampfphase eine 6-ZollSchablone irgendwo um den Baum herum, jedes Modell was berührt wurde erhält einen S10 Treffer mit W6 LP Verlust. Der Baum ist aufgrund seiner Größe immun gegen jegliche Magie (außer für Buffs der Waldlehre) und unerschütterlich. Er kann zu jeder Zeit beliebig oft seine Position mit jeglichem Wald auf dem Spielfeld tauschen, feindliche Modell welche in dem anderen Wald stehen werden dabei automatisch ausgeschaltet. Er kann jede Runde einen Zauber aus der Lehre von Athel Loren (oder LEbensmagie) automatisch wirken (dies kann nicht gebannt werden).

...

Gut, die ersten Punkte sind natürlich reiner Humbug, bis auf das letzte, da bin ich mir fast sicher!

;)

Spaß beiseite, irgendwie wie oben grob angedacht die Regeln verdrehen und schon hat man immer noch seine Plänkler aber kein Problem in der 8.

BF ist schlecht wegen Gelände? Wird halt ignoriert.

Man brauch standfeste Blöcke? Dann gibt man denen halt Sonderreln (Schrate unnachgiebig, nicht brennbar...) oder führt eben eine neue Sonderregel ein.

Der Fluff bleibt - oder wird beliebig geänder oder ignoriert (Dämonen/Chaoten mit ihrem Göttergemisch).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Waldelfen haben halt fluffmäßig einen ganz großes Problem mit den Anforderungen der 8ten Edition:

Woodies sind laut Fluff Skirmisher, Plänkler- will sagen: Kleine Hit and Run- Truppen und keine großen Regimenter in breiten Phalanxen.

Was man aber derzeit in der 8ten braucht, um erfolgreich zu sein:

Riesige, standfeste Regimenter in enger Schlachtenreihe, die eine Menge an Attacken oder Geschossen rauspumpen können und durch ihre Glieder, die des Feindes negieren. Ist der selbe Grund, warum auch die Kavallerielisten ausgestorben sind.

Deshalb glaube ich, dass wenn die Woddies renoviert werden für die 8te, es folgendermaßen aussehen wird:

Dicke Waldgeister- oder Kampftänzerregimenter, massive Bogenschützeneinheiten und große Monster, die den Breaker oder Stopper spielen können. Das wäre aber halt nun nicht mehr "Robin Hoods Räuberbande aus Loren" sondern eine Art Dunkelelfenarmee in Grün...

Das alles kann man sehr leicht korrigieren, wenn man den Walfelfen, einfach zwei-drei größere Wälder zugesteht. Schon dreht sich die ganze Geschiche nämlich um. Auf einmal haben die Blöcke ein riesiges Problem.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das alles kann man sehr leicht korrigieren, wenn man den Walfelfen, einfach zwei-drei größere Wälder zugesteht. Schon dreht sich die ganze Geschiche nämlich um. Auf einmal haben die Blöcke ein riesiges Problem.

Ja, aber wer gibt Woddies schon 2-3 Wälder freiwillig, das ist ja so, wie wenn du gegen Zwerge spielen würdest, dennen nen Artilleriehügel spendierst und der Rest des Spielfelds ist eine Schiessbahn...ich meine flache Ebene.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja, aber wer gibt Woddies schon 2-3 Wälder freiwillig, das ist ja so, wie wenn du gegen Zwerge spielen würdest, dennen nen Artilleriehügel spendierst und der Rest des Spielfelds ist eine Schiessbahn...ich meine flache Ebene.

Was für eine tolle Idee :) bin dafür :D

Naja aber mal im ernst, das wäre aufjedenfall eine lösung. Es gibt ja die Regel das Waldelfen einen(1) Baum in ihrer eigenen Aufstellungszone platzieren dürfen, diese halt erhöhen. Wäre schon cool da die Waldelfen eh meistens ihr Wald verteidigen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.