Jump to content
TabletopWelt
dirty player

KFKA - Kurze Fragen und kurze Antworten 11

Empfohlene Beiträge

Natürlich können sich zwei Orks den Goblins anschließen. Dann steht einer links und einer rechts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Natürlich können sich zwei Orks den Goblins anschließen. Dann steht einer links und einer rechts.

Die Frage war ja auch, wass passiert, wenn es mehr als zwei Orks sind. Stehen dann mehrere derer nebeneinander an der Seite des Regimentes?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Frage war ja auch, wass passiert, wenn es mehr als zwei Orks sind. Stehen dann mehrere derer nebeneinander an der Seite des Regimentes?

:ok:

Das ist etwas, was das RB nicht wirklich beantwortet. Es gibt per se kein Verbot dafür, aber auch keine Erläuterung, wie das funktionieren soll.

Ich würde es der Einfachkeit halber einfach nicht ermöglichen, aber es wundert mich auch, dass das noch keiner GW gefragt hat bzw. die diese Frage nicht per FAQ beantwortet haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
warum nicht?

Weil das der Definition von unmodifiziertem MW widerspricht.

Q: When taking a Leadership test, sometimes you have to take it on

your unmodified leadership. What is your unmodified

leadership? (p10)

A: Your unmodified Leadership is the highest Leadership

characteristic in the unit. Do not include any modifiers from

any source, for example, Strength in Numbers, Inspiring

Presence or the Doom and Darkness spell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, hätte mal kurz zwei kleinere Fragen wegen denen es beim letzten Spiel heftige Diskussionen gab.

1. Was zählt alles als schwieriges Gelände?

Meine Argumentation war das alles als schwieriges Gelände gilt solang es 1. passierbar ist und 2. potenziell eine Tabelle für "magisches" Gelände hat. Also sprich Ruinen und Wälder. Ging in der Frage darum ob auch Infantrie einen Test für schwieriges Gelände ablegen muss wenn sie durch einen Wald hindurch angreift. Ich sage sie muss testen so wie es, zumindest für mich, relativ eindeutig auf S119 steht.

2. Was genau gilt alles als Beschuss?

Für mich sind Beschusstreffer alles was nicht im Nahkampf stattfindet. Also auch Magieschaden von nicht magischen geschossen. In der Situation ging es darum ob die Weißen Löwen ihren verbesserten Rüstungswurf gegen den Flammenkäfig nutzen dürfen nachdem sie sich bewegt haben.

Danke schonmal im voraus,

lg Elfenkönigin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ging in der Frage darum ob auch Infantrie einen Test für schwieriges Gelände ablegen muss wenn sie durch einen Wald hindurch angreift.

Das muss sie nicht. beim Wald steht dabei, für welche Einheitentypen er als schwierig gilt und Infanterie ist nicht dabei.

Was genau gilt alles als Beschuss?

Alles, was in der Schussphase stattfindet + zauber der Kategorie Geschosszauber. Sonst nichts. Der Flammenkäfig gehört also nicht dazu. Davon abgesehen haben die Löwenpelze eine Regel, die besagt, dass sie gegen Geschosszauber eh nicht helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1. Was zählt alles als schwieriges Gelände?

Genau das was man als gefährliches Gelände definiert ist auch gefährliches Gelände. Bei manchen Typen ist das halt inhärent für manche Truppentypen der Fall, das steht dann auch explizit dabei ansonsten legt man das eben fest und wenn man das nicht macht dann ist es eben auch kein gefährliches Gelände.

2. Was genau gilt alles als Beschuss?

Beschuss dürfte nur das sein was in der Beschussphase stattfindet. Magische Geschosse gehören beim Begriff "missile fire" (ka. wie das auf deutsch übersetzt wurde) noch dazu und dann gibt es noch Fernkampf da fällt alles darunter was nicht im Nahkampf stattfindet.

Hier muss man also auf die genaue Bezeichnung achten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist etwas, was das RB nicht wirklich beantwortet. Es gibt per se kein Verbot dafür, aber auch keine Erläuterung, wie das funktionieren soll.

Ich würde es der Einfachkeit halber einfach nicht ermöglichen, aber es wundert mich auch, dass das noch keiner GW gefragt hat bzw. die diese Frage nicht per FAQ beantwortet haben.

Doch, Seite 39, da ist kein Platz.

Hab mich da auch grad belehren lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles was von Magischen Sachen kommt, hat magische Attacken, ausser es steht explizit dabei, richtig?!

Feuerlanze der Bretonen:

Einmal Atemwaffe, nicht im NK.

Gestern im Spiel standen 5 Sensenreiter in der Flanke einer meiner Lanzen (nicht im NK) also machte sich mein Pala mit Feuer auf den Werg, die zu brutzeln. Ich bin davon ausgegangen, dass die Attacken magisch sind (im NK, als auch im FK), stimmt das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würd mich auch interessieren^^ Auszug aus dem Faq:

F: Profitieren Atemwaffen von beliebigen anderen Sonderregeln,

Ausrüstungsgegenständen oder magischen Gegenständen? Oder

umgekehrt? (Seite 67)

A: Nein zu beiden Fragen.

Ich gehe mal davon aus, dass sich dies hier auf normale Atemwaffen bezieht, nicht auf Atemwaffen, die von einem magischen Gegenstand selber kommen, oder? =/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1) Profitiert eine unnachgiebige Einheit beim Aufriebtest durch die Inspirierende Gegenwart des Generals (z.B. unnachgiebig auf 10 statt 8 durch General)

2) Erhöht ein beliebiges in einer unnachgiebigen Einheit befindliches Charaktermodell den Moralwert der Einheit für Aufriebstests? (z.B. Erzlektor in Bihandkämpfer -> unnachgiebig auf 9??)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1) Profitiert eine unnachgiebige Einheit beim Aufriebtest durch die Inspirierende Gegenwart des Generals (z.B. unnachgiebig auf 10 statt 8 durch General)

2) Erhöht ein beliebiges in einer unnachgiebigen Einheit befindliches Charaktermodell den Moralwert der Einheit für Aufriebstests? (z.B. Erzlektor in Bihandkämpfer -> unnachgiebig auf 9??)

Ja zu beiden Fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1) Ja, siehe Standhaft auf S. 54

2) Ja, wie oben. zus. Regeln für Unnachgiebigkeit auf S. 76: Charaktermodelle in unnachgiebigen Einheiten werden auch unnachgiebig. Moralwerttests immer auf den höchstens MW der Einheit bezogen, also auf die 9.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, da seine Bewegung als Angriff zählt. Sonst würde er ja auch gar keine Aufpralltreffer verursachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja auch FK atacken mit magischen waffen sind magische atacken

Da "magische Attacken" eine Sonderregel ist, gelten keine Atemwaffen oder Stomps als magisch. zB haben Dämonen keine magische Atemwaffe oder magisches Niedertrampeln, obwohl sie die Sonderregel haben, dass alle Attacken als "magisch" gelten. Auch wenn jede magische Waffe die Sonderregel hat, das ihre Attacken als "magisch" gelten, überträgt sich diese Sonderregel nicht auf die Atemattacke.

Die Feuerlanze bringt also nur im Nahkampf etwas gegen Sensenreiter...

mfg

Alirion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da "magische Attacken" eine Sonderregel ist, gelten keine Atemwaffen oder Stomps als magisch. zB haben Dämonen keine magische Atemwaffe oder magisches Niedertrampeln, obwohl sie die Sonderregel haben, dass alle Attacken als "magisch" gelten. Auch wenn jede magische Waffe die Sonderregel hat, das ihre Attacken als "magisch" gelten, überträgt sich diese Sonderregel nicht auf die Atemattacke.

Die Feuerlanze bringt also nur im Nahkampf etwas gegen Sensenreiter...

mfg

Alirion

Dann würde das ja wiederum heissen das die Atemattacke des Drachenhautbanners auch nicht magisch sind? Dachte der Konsens ging dahin das sie magisch sind, so irrt man sich.

Gruss

GroggY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.