Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Jetzt habe ich tatsächlich auch mal diesen Poll gefunden:

http://community.spartangames.co.uk/index.php?/topic/383-raging-fire-torpedo-line-of-sight-and-bomb-arc-of-fire/

Dass man über seine eigenen Regeln abstimmt finde ich strange. 360° ist aber in Führung. Vielleicht sollten sie ihr Regelbuch lieber umsonst online stellen und jede Woche kann man sich die neueste Version downloaden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

Ist es möglich Dystopian Wars auch nur mit Land oder Luft Einheiten zu spielen?

Ich lese öfters das die Naval Box ein guter Einstieg ist, jedoch würde mich eher Land bzw Luft interessieren, aber ich will mir nichts kaufen um festzustellen das ich eine Marine brauche.

MfG D-S13017

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht wunderbar, genug Modelle sind dafür vorhanden.

Allerdings wären reine Luftschlachten etwas langweilig, da es kein Gelände dafür gibt, man könnte höchsten hier und da mal eine sichtbehindernde Wolke einstreuen. Uns macht DW am meisten Spaß, wenn man alle 3 Disziplinen in einer 2000 Punkte Schlacht kombiniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Frage meinerseits mal wieder : Darf eine Combat Air Patrol beim Raketenabwehr ACK ACK mitmachen? Ich hab dazu keinen Passus gefunden. Escorts machen ja combined fire mit dem Mutterschiff aber bei der Cap weiß ichs einfach nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, CAP kann nur noch Counterattacks ausführen, oder, wenn die Fighter die MAR Well Trained haben, gegen Boarding Assaults linken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok. Escorts gelten ja auch dann als Teil des Squadrons wenn ich das richtig verstehe, die CAP nicht, korrekt? Und ist das dann auch richtig das ein Squadron aus einem Dreadnought und 3 Escorts theoretisch breaken kann nur weil 1 Escort hops geht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf p.49 steht unter Combat Air Patrol Squadrons: "[...] The Fighter Plane Wing then becomes part of the Parent Model's Squadron for Activation."

Demzufolge würde ich davon ausgehen, dass es außerhalb der Activation nicht zum Squad gehört. Was aber wiederrum zu der komischen Situation führen würde, dass ein während der Aktivierung des Parent Squads abgeschossener Tiny Token einen Break Test auslösen könnte, während es während es außerhalb der Aktivierung keinen Einfluss auf das Spiel hat.

Bei Escort Squads wird in diesem Zusammenhang von "[...] for all purposes of activation, including all command, movement and combat related actions." (p.41) gesprochen. Was einigermaßen verwirrend ist, da man "combat related actions" jetzt entweder auf die Aktivierung beziehen kann oder nicht, wodurch Escorts entweder zu einem normalen Teil des Squads werden, oder aber ähnlich komische Sonderfälle generieren, wie CAP.

Lange rede kurz: Stell die Frage im Spartan Forum, hier handelt es sich mal wieder um eine Regel- bzw. Definitionslücke.

/edit

Zum Thema Break Tests:

Es reicht wenn ein Model aus dem Squad, egal welches, vernichte wird, um einen Break Test auszulösen. Eine Escort würde also ausreichen um den DN deutlich in seinen Optionen einzuschränken (und auch das defensive Feuer weiterer Escorts).

bearbeitet von remote

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo, ich bin noc neu bei DW und versteh die Prozedur beim borden noch nicht wirklich. Hab auch kein RB zu Hause (das hat nur n Kumpel). Könntet ihr mir kurz beschreiben wie Bording-Attacks laufen?

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Angreifer A und Ziel Z befinden sich in Reichweite

- A sagt an wieviele Boarder er los schicken will

- Z nutzt sein AA um die Boarder abzuschießen

- Überlebende Boarder landen auf Z

- Die Boarder von A und die Defender von Z kämpfen, Verluste werden gleichzeitig entfernt

- werden alle Defender von Z vernichtet und mindestens ein Boarder von A überlebt, dann war A siegreich

- werden alle Boarder von A vernichtete oder mindestens ein Defender von Z überlebt, dann war Z siegreich

- war A siegreich, entscheidet er, wieviele seiner Boarder auf Z stationiert bleiben und es besetzen, den Rest zieht er zurück

- war Z siegreich, müssen sich alle Boarder von A zurück ziehen

Boarden mehrer A (A1, A2, ...) ein einzelnes Ziel Z so muss Z sowohl sein AA als auch seine Defender auf die einzelnen Gruppen A1, A2, ... aufteilen. Überschüssige Hits können nicht auf andere Gruppen verteilt werden.

Bei mehreren Angreifern müssen sich die jeweiligen Boarder nach dem Kampf wieder auf ihre eigenen Schiffe zurück ziehen (oder auf dem Ziel bleiben).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal kleinere Frage :

Darf ein Squid des EotbS schießen mit den Fore Guns wenn er submerged ist? Ich find irgendwie nichts was das verbieten würde, nur die Aussage, das submerged models schießen dürfen auf die 6. Hab ich das richtig verstanden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mal kleinere Frage :

Darf ein Squid des EotbS schießen mit den Fore Guns wenn er submerged ist? Ich find irgendwie nichts was das verbieten würde, nur die Aussage, das submerged models schießen dürfen auf die 6. Hab ich das richtig verstanden?

@Der Feind

Spiele ich ganz genau so. Wenn der IKA getaucht ist kann er ballern, trifft aber nur auf die 6.

Sorry Jungs:

S. 56 RB unter Declaring Attacks sagt leider sehr eindeutig, dass submerged models nur CC und torpedos einsetzen dürfen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Da wir relativ preisgünstig an das Regelwerk gekommen sind und es nun natürlich ausprobieren wollen, kam die Frage nach "Einsteigerpappflotten" wie es sie bei Firestorm bzw.Uncharted Seas gibt auf. Da Spartan keine zur Verfügung stellt wollte ich mal fragen, ob es sowas überhaupt gibt und falls nicht wie groß die Modelle ungefähr sind, damit man sich erstmal selber welche basteln kann. Natürlich ist die Anschaffung der Modelle geplannt aber für den Anfang wären solche Einsteigerflotten sicher nett.

Danke schonmal und euch immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Frage: Flieger haben eine Mindestbewegung und eine Mindestbewegung vor Drehung. Beispiel John Henry Robot: 4'' und 1''.

Schiffe dürfen sich ja vor Abschluss ihrer Mindestbewegung nicht drehen, was meist 2'' sind. Wie ist das bei Fliegern? Muß ich dann die 4'' fliegen bevor ich das erste mal drehe oder reicht 1'? Oder gar 4''+1'', weil 4'' Mindestbewegung und dann noch einmal 1'' vor der ersten Drehung?

Andere Frage: Verlieren Flieger, die auf einem Flugzeugträger landen ihren Status? Kann ich also 3 Torpedoflieger und 2 Jäger zu einem 5er Schwadron Jäger machen oder ähnlich? Die Regeln sind da, so wie ich das verstanden habe, nicht ganz eindeutig.

bearbeitet von Teremsi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Flugzeuge dürfen auf dem Flugzeugträger ihren Typ ändern und die Schwadronzusammenstellung ... mann kann auch z.B. ein Recon Plane das zu anfang scoutet später landen lassen und damit eine angeschlagene Schwadron verstärken ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine kleine Frage:

Wenn ein Schwadron Tiny Flyers angreifen will, müssen dann alle Flieger in Reichweite sein oder reicht es wenn die erste Reihe oder auch nur ein äußerer Teil des Schwadrons in Reichweite ist?

Wir kamen darauf, weil ich mit meinen Fliegern von einer Seite anflog und vermeiden wollte, dass mein Gegner AA mit einem weiteren Schiff des Schwadrons schiessen kann, dabei aber die zweite Reihe nicht in 8'' für ihre Torpedos war. Abgeleitet kam die Frage aus der Tatsache, dass man ja die Formation jederzeit halten muß und so könnten der vierte und fünfte Flieger einer Bomberstaffel nicht angreifen, weil sie ja nicht in Base-to-Base sind, wenn man die erste Reihe ranschiebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wir haben das immer als ein Schwadron angesehen, sprich kann einer schießen, können alle schießen. ... es ist ja auch so das zB bei einem Schiff für Abwehrfeuer oder Broadsides nur ein Fizzel vorne oder am Heck in Reichweite sein muss (solange der Arc passt) und dann darf man feuern obwohl die eigentlichen Waffen dafür weiter hinten/vorne am Schiff sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.