Jump to content
TabletopWelt
NogegoN

CWC - Cold War Commander, BKC I und II, FWC

Recommended Posts

Danke... hatte an die Listen gar nicht mehr gedacht... aber sind sehr gut detailiert... auch wenn ich das Material etwas vaeraltet finde dafür das die Marine Infantrie immer nur das Gute Zeug bekommen haben soll... aber dafür haben sie ja im Vergleich zu den US Marines (die das nicht nötig haben) deutlich mehr mit den Sowjetischen Heerestruppen zusammengearbeitet.

Mal sehen jetzt habe ich schon BTR 80 bestellt aber ich denke das sollte nicht so schlimm sein.

Mfg der Terrorbär

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Marineinfanterie? Gegen wen soll es denn gehen? Dänemark? Schweden?

Dänemark wäre ein Schauplatz gegen NATO-Truppen. Schweden ist schon eher exotisch, insbesondere in Betracht auf die landeseigene schwedische Rüstungsindustrie. Sehr durchschnittenes Terrain. Viel Wald. Viel Wasser. Könntest die geplante Seelandung bei Oxelösund spielen. Oxelösund ist iirc der einzige Tiefwasserhafen an der schwedischen Ostseeküste, außerdem Endpunkt einer Erzbahn und eines großen Einsenwerkes, von daher für die Russen strategisch interessant. Die Schweden haben daher den Sund mit zwei atombombenfest verbunkerten Küstenforts befestigt. Femöre kann man besichtigen: http://www.femorefortet.se/Femorefortet-deu.htm Ich war da schon drin, und mehrmals obenrum unterwegs. Lohnt sich sowohl museal als auch wegen der Landschaft und der traumhaften stillen Badebuchten. Naja, die schwedische Küstenverteidigung hatte 5 Schichten: Luftwaffe-Marine-Minensperren-Küstenartillerie-Landheer. Du könntest mit einer Anlandung beginnen, gegen 75 mm Festungsartillerie und ATGW (zur Schiffsabwehr). In einem Nebenszenario mit Speznaz ein Kommandounternehmen gegen ein Küstenfort führen, das von Infanterie verteidigt wird. Nach der Landung einen Brückenkopf gegen die Territorialverteidigung etablieren und dann nachfolgend ins Landesinnere durchbrechen. Mal so gedacht, falls dich Kampagnen oder quasi-historische Schauplätze interessieren.

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zunächst Mal Hut ab für diese Kreativität... dieses Szenario hat auf jedenfall Potenzial auf meine Liste zu kommen... ich und mein Bruder haben unsere Ideen für die Armeen noch einmal über den Haufen geworfen weil wir erst mal vom Landkrieg in Mitteleuropa etwas abrücken wollten...

Die bisherigen gedanken drehen sich jetzt um ein Fiktives Szenario mit dem Hintergrund sicheren zugang der Nordmeer Flotte zum Atlantik. Um dies zu bewerksteligen ergibt sich zum einen die mögichkeit der Invasion Norwegens um die dortigen Luftwaffen Stützpunkte unbrauchbar zu machen bzw. die reichweite der eigenen Luftwaffe zu erhöhen (leider hatten es die Sowjets ja nicht so mit großer Reichweite) und das andere wäre ein Szeanrio aus dem Clancy Roman "Im Sturm" Welches mit einer Invasion Islands durch ein Kommandounternehmen begann... nur würde ich hierfür Marineinfantrie einsetzen und keine Fallschirmjäger... Ziel ist das öffnen einer Lücke im SOSUS Netwerk um den U-Booten freien Zugang zum Atlantik zu geben und den Seefernaufklärern einen Stützpunkt von dem aus sie Operieren können. Ich finde zwar einige von Clancys ansichten in dem Buch fragwürdig kann mir dieses Szenario aber sehr gut vorstellen weil es fast schon ein muss für die Sowjets war den Atlantik für die REFOGER Kräfte aus Amerika zu Sperren.

Aber die Invasion Schwedens durch die Baltische Flotte hört sich wie gesagt auch sehr gut an... mal schauen was wir hier für Gelände bauen müssen.

Mfg der Terrorbär

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Invasion Schwedens über Wasser ließe sich auch sehr schön mit einem Angriff über Land auf Finnland verbinden.

Das Szenario ist ziemlich cool, da hättest du auf der einen Seite diverse russische Armeen, auf der anderen Finnland (als neutraler Staat mit gemischter Ausrüstung), Schweden (mit ihren eigenen Fahrzeugen) und schließlich Norwegen als NATO-Land. Klingt sehr cool :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So heute sind meine ersten Modelle gekommen und ich bin mit MastersofMilitary mehr als zufrieden... ging schnell und war alles gut verpackt...

Preisfrage aus was Baut ihr die Bases... habe noch etwas dünnen Plastik rest aber das ist nicht mehr viel.

Mfg der Terrorbär

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bases sind optional.

Wenn du basen willst, nimm Plastikplatten (1-2 mm Dicke) oder vorfabrizierte Preßspanbases.

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für meine FoG-Bases habe ich mir im Hobby Aktuell in der Wilhelmshöher Allee einfach eine Platte Plastikkarton mitgenommen, den ich mit einem Cutter zurechtschneide. Klappt wunderbar. Die haben auch verschiedene Stärken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach mal die Linkliste auf der CWC-Homepage durchsehen. Für 6 mm Gelände gibt es reichlich Angebot für alle Epochen, in allen Preisklassen und Qualitäten. Da kann ich als 3 mm Spieler nur neidisch werden. Positiv gedacht spare ich viiiiiiel Geld :D

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gamecraft Miniatures hat gerade ihren 4th of July-Sale gestartet, 20% auf alles. Das gilt auch für die GHQ-Scahen in ihrem Sortiment.

Nur gut, dass ich im Moment kein Geld habe :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BTW, KRgames, der britische Versandhändler von Oddzial 8's 1/600 bzw. 3mm Miniaturen (der jetzt unter 1to600miniatures.com zu finden ist), hat seine Versandkosten drastisch gesenkt und auch das Bestellminimum für freien Versand deutlich vermindert. Außerdem sind wieder alle Minis verfügbar, soweit ich deren Sortiment überblicke. Sehr erfreulich!

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mikro Mark hat eine Liste aller ihrer Neuerscheinungen dieses Jahres zusammengestellt.

Das sind ein- bis mehrseitige Einheitenlisten, die die Gliederung, Sollstärken und Ausrüstung auflisten. Sehr hilfreich, wenn man historisch korrekte Armeeeinheiten aufstellen möchte. Insbesondere wenn man "exotische" Armeen kleiner Staatenund vergangener Epochen aufstellen will, über die man eher selten Material findet. "Support" sind die Unterstützungseinheiten, die bedarfsweise zukommandiert werden. Artillerie, Pioniere und Flugabwehr zum Beispiel.

Kostenpunkt als Download ein bis zwei USD pro Einheitenliste.

NEW RELEASES AND AMENDED LISTS FOR JANUARY-AUGUST 2012

Download pdf format lists at:

http://zkluroztcttctzorulkz.wargamevault.com/index.php?manufacturers_id=3426

NAPOLEONICS

A7N: Ohio Militia total strengths (1), March-September 1812, North America

A8N: Ohio Militia total strengths (2), October 1812-September 1813, North America

A9N: Ohio Militia total strengths (3), October 1813-1815, North America

A10N: Ohio 1st Militia Infantry Regiment, 1812-1815, Company details

A11N: Ohio 2nd Militia Infantry Regiment, 1812-1815, Company details

A12N: Ohio 3rd Militia Infantry Regiment, 1812-1815, Company details

A13N-A14N: Ohio Independent Infantry Companies, 1812-1815 (double list)

A15N: Ohio Cavalry and Artillery Units, 1812-1815, North America

A16N: Notes on Ohio Militia, 1812-1815

AR3NA: Army & Navy of Tunis, 1770-1820, Tunisia

Minor amendments made to lists F4N, F21N, B14N, D1N

INTERWAR ARMIES 1919-1938

S54: Spanish International Brigades, November 1936-October 1938, Republican Spain

WORLD WAR TWO ARMIES 1937-1945

B3A: British Infantry Division, 1944-1945, Europe

B71A: British 6th Guards Tank Brigade, 1944-1945, Europe

B182A-B183A: British 79th Armoured Division, August-December 1944, Europe

B184A-B185A: British 79th Armoured Division, January-May 1945, Europe

B238: British 31st Tank Brigade, June-August 1944, NW Europe

B239: British 4th Armoured Brigade, February 1944-June 1945, Europe

B240-B241: British 3rd Assault Infantry Division, May-August 1944, NW Europe (double list)

B242-B243: British 50th Assault Infantry Division, May-August 1944, NW Europe (double list)

B244: British 49th Infantry Division, 1944-1945, NW Europe

B245: British 43rd Wessex Infantry Division, 1944-1945, NW Europe

B246: British 51st Highland Infantry Division, 1944-1945, NW Europe

B247-B248: British 15th Scottish Infantry Division, 1944-1945, NW Europe (double list)

B249-B250: British 53rd Welsh Infantry Division, 1944-1945, NW Europe (double list)

B251-B252: British 52nd Lowland Division, 1944-1945, NW Europe (double list)

B253: British Royal Marine 116th and 117th Infantry Brigades, 1945, NW Europe

B254-B255: British 1st Airborne Division, September 1943-1945, NW Europe (replaces B7A)

B256-B257: British 6th Airborne Division, 1944-1945, NW Europe (replaces B7A)

B258-B259: British 21st Army Group, 1944-1945, NW Europe (Front level support)

B260-B261: British 2nd Army, 1944-1945, NW Europe (Army level support) (double list)

B262: British 21st Army Tank Brigade, 1943-1944, N. Africa, Italy

B263: British 21st Army Tank Brigade, January-February 1945, Italy

B264: British 21st Army Tank Brigade, March-May 1945, Italy

B265: British 25th Army Tank Brigade, April-December 1944, Italy

B266: British 25th Armoured Engineer Brigade, January-May 1945, Italy

B267: British 4th Armoured Brigade, September 1943-January 1944, Italy

B268: British 7th Armoured Brigade, October 1943-1945, Egypt, Italy

B269: British Infantry Divisions, Sept 1943-May 1944, Italy

C39-C40: Canadian 3rd Assault Infantry Division, May-July 1944, NW Europe (double list)

C41-C42: Canadian 1st Army, 1944-1945, NW Europe (Army level support) (double list)

G214: Panzer II Luchs Units, 1943-1945, all theatres

R22B: Russian Tank Brigade, August-September 1941, all theatres

R287: Russian Tank Brigade, October-November 1941, all theatres

R288: Russian 3rd Tank Division, July 1941, North Russia

RR53: Mongolian Cavalry Division, 1939-1941, Far East (includes 7th Armoured Brigade)

RR54: Mongolian 7th Armoured Brigade, 1944-1945, Far East

Minor amendments made to lists: B119, B120, C3A, IN2, R2A, R23A, B230, A5, G49, G156V, G157V, G165

MODERN ARMIES OF THE COLD WAR 1947-1989

AS81M: Singapore Infantry Division, 1970-1983, Singapore

AS82M: Singapore 4th Armoured Brigade & Corps Support, 1970-1983, Singapore, Taiwan

AS83M: Singapore Infantry Division, 1983-1990, Singapore

AS84M: Singapore 4th Armoured Brigade & Corps Support, 1983-1990, Singapore, Taiwan

AS85M: Singapore People’s Defence Force Infantry Brigade, 1983-1990, Singapore

AS86M: Singapore 8th Armoured Brigade, 1982-1990, Singapore

AS87M: Singapore 7th Guards Air Mobile Brigade, 1982-1991, Singapore

AS92M: Taiwan Armoured Division, 1970-1980, Taiwan

AS93M: Taiwan Heavy Infantry Division and Army Support, 1970-1980, Taiwan

AS94M: Taiwan Light Infantry Division, 1970-1980, Taiwan

BN21M: Bulgarian 68th Special Forces Regiment, 1975-1992, Bulgaria

CH45M: Chinese Order of Battle, invasion of Vietnam, February 1979

IN37M: Indian Armoured Brigade, 1973-1980, India

IN38M: Indian Armoured Division, 1973-1980, India

IR53M: Iranian Armoured Division, 1969-1974, Iran (contains Army support)

IR54M: Iranian Infantry Division, 1969-1974, Iran

KR11M: South Korean Armoured Brigade, 1972-1980, South Korea

KR12M: South Korean Capital Mechanised Division, 1975-1980, South Korea

KR13M: South Korean Infantry Division, 1970-1980, South Korea

KR14M: South Korean Army Support, 1972-1980, South Korea

R40MA: Russian Rifle Division, 1949-1954, all theatres

R45MA: Russian Mechanised Division, 1947-1953, all theatres

R60MA: Russian Tank Division, 1947-1954, all theatres

R285M: Russian Corps and Army Support, 1947-1954, all theatres

R286M: Russian Heavy Tank Regiment, 1947-1954, all theatres

VN12M: Vietnamese Armoured Brigade, 1975-1980, Asia

VN13M: Vietnamese Infantry Division, 1976-1985, Asia

VN14M: Vietnamese Order of Battle, 1979, Vietnam-China border war

VN15M: Vietnamese Order of Battle, c1976-1986, all theatres

VN16M: Vietnamese Mechanised Division, 1979-1986, Vietnam

MODERN ARMIES 1991+

AS88M: Singapore Combined Arms Division, 1991-2000, Singapore

AS89M: Singapore 4th Armoured Brigade & Corps Support, 1991-2000, Singapore, Taiwan

AS90M: Singapore 21st Rapid Deployment Division, 1991-2000, Singapore

AS91M: Singapore 2nd People’s Defence Force Infantry Brigade, 1991-2000, Singapore

L5M: Libyan 32nd Khamis Brigade, 2010-September 2011, Libya

SU4MB: Saudi Arabian National Guard Mechanised Brigade, 1994+, Saudi Arabia

SU7M: Saudi Arabian 4th Armoured Brigade, 1993+, Saudi Arabia

SU8M: Saudi Arabian Mechanised Brigade, 1994-2001, Saudi Arabia

SU9M: Saudi Arabian Mechanised Brigade, 2002+, Saudi Arabia

SU10M: Saudi Arabian 7th, 8th & 12th Armoured Brigades, 1993+, Saudi Arabia

SU11M: Saudi Arabian Motorised Infantry Brigades, 2005+, Saudi Arabia

SU12M: Saudi Arabian Corps Support, 1994+, Saudi Arabia

SU13M: Saudi Arabian National Guard Motorised Brigade, 2001+, Saudi Arabia

Minor amendments made to lists: AS23M, BN13M, BN13M, BN14M, G125MB, KR5M, R214M, R215M, R216M, R221M, R222M, R228M, R246M, R248M, R247M, R264M, R270M, R274M

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LULU (der Print-on-Demand-Verlag für die Specialist Military Publishing Bücher) bietet im Moment 15% Rabatt.

Ich überlege gerade, ob ich mir Blitzkrieg Commander II zulegen sollte :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach nee. Ich würde mir lieber das ordentlich gebundene und vollfarbige Regelwerk vom Autor holen (via Homepage -> Purchase). Die billigste Lulu-Ausführung ist nicht wesentlich billiger, nur schwarz-weiß (auch die Bilder zu den Regeln) und ziemlich primitiv gebunden. Bei meinem Lulu-CWC ribbelt sich sogar schon die Schutzfolie vom Einband ab, und ich habe das Buch erst dieses Jahr gekauft :notok: Nur deshalb von Lulu, weil CWC autorenseitig nicht mehr verfügbar ist...

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Septemberausgabe von "Wargames Illustrated" - der 300. Ausgabe!, btw :respekt: - war ein Bericht über die epische Schlacht der Briten gegen die vielfache chinesische Überzahl am Hill 235 im Koreakrieg:

Last weekend the Friends Of General Haig (Worcester Chapter) staged a refight using CWC of the Epic stand the 1st Battalion the Glocestershire Regt on and around Hill 235. We had the "Glosters" plus a few supports & hangrs on vs a full Chinese Division (9 bttns!).

I can't let the cat out of the bag, but a full report will be in a "special" Wargames Illustrated, not due out until September alas, to mark their 300th (?) issue.

Suffice to say it was a corker and went *almost* historically.

We used a dawn / dusk house rule (inspired by comments here: http://www.blitzkrieg-commander.com/Content/For... )

Having read all the books & historical accounts we could find we decided that the "Tiddlywinks" (using British Army parlance) made best use of full night and the Brits had the use of Dawn / dusk. Hence after a set no. of turns of daylight, one turn was Dusk. British visibility dropped to 60cm and was reduced by 10cm after each command had done its orders. So 2nd command was on 50cm, 4th on 30, 6th (last) was on 10cm - full night! Then the Tiddlywinks had their turn and made full use of the darkness! Dawn was simply a reverse of this.

We used hidden markers for the Tiddlywinks and as night fell they could replace each commnd with 2 markers - similarly as the dawn came and they melted away into the undergrowth.

Overall it was a great game - completely justified the use of CWC!

Key points to note:

- Do not wait too long to retire to the main bttn position - no matter how many Tiddlywinks you've held off during the night.

- When trying to fallback with a company to a better position make sure that there are NOT two battalions of Tiddlywinks waiting in a ravine just behind you.

- Try to roll better command for your 25pdrs and air support - but when it does come it makes a mess of massed battalions scrambling up the slopes of hills!

...roll on September!

Das Spiel war schon im Frühjahr. Ich hab den Kurztext mal aus dem Specialist-Wargemes-Forum übernommen ;)

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.