Jump to content
TabletopWelt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Deamoc

Welche Magielehre?

Recommended Posts

Moin, wollte man wissen welche Lehren ihr am besten findet und auch mit was für n Zauberer (Stufe2/4). Sowie welche Ausrüstung der dann bekommt.

Ich hab mir überlegt n Stufe 1 mit Bestie und n Stufe 4 mit Schatten. Aber Feuer find ich für Stufe 4 auch sehr stark.

Wie macht ihr das? Wo seht ihr die Vorteile der verschiedenen Magielehren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bevorzuge eigentlich vor allem unterstützende Magie und weniger offensive Sprüche. Da haben meine Soldaten mMn einfach mehr von, aber das ist echt gegnerabhängig. Ich denke mal, dass ein Stufe 4 Metaller gegen Chaos solide reinzimmern kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein nächstes Spiel wird mit einen Level 4 Metallmagier sein.

Spielt zwar sonst keiner, aber ich wills mal probieren. Ich sehe die Lehre als unterschätzt an. Gerade die 2 Supporter sind imo sehr stark.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen Untote würde ich Licht nehmen (wobei die Support Sprüche auch gegen z.B. Elfen ganz nett sind).

Da ich es hasse wenn meine Chars mit Tod aus den Einheiten gesnippert werden spiel ich die Lehre im normalfall nicht...

Ansonsten ist eigentlich alles spielbar, je nach Geschmack ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Favoriten sind Bestien und Leben.

Bestien, weil der Grundzauber bei vielen Infanteristen wirklich sehr gut ist.

Leben hat fast nur gute Zauber und ein sehr feines Lehrenattribut. In Kombination mit den neuen Gebeten kann man so den Gegner denke ich schön unter Druck setzen, weil weder Gebete noch Lebensmagie gerne ignoriert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, mit den veränderten Schablonenwaffen hat die Feuer-und Schattenlehre sehr gewonnen. Mörser und Lafette in Kombination mit Flammenschwert und Withering können sehr böse werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag auch sehr gerne die Lehre des Lichts Zauber Nr.2 mit einem Stufe 4 oder 2 Stufe 2 Zauberern. Gibt einem eine 10er INI und KG . Das ist mit einer Hellebardenhorde mit Priester und Hass eine sehr wirksame Kombi gegen schnellere Einheiten. Falls man dann noch dank eines Gebetes die Verwundungswürfe wiederholt, teilt man sehr gut aus.

Der Schadenszauber mit 2W Treffen St4 + Anzahl Lichtzauberer ist auch nicht ohne.

Ich habe mit diesem Zaubern gegen KDC schon mehrfach sehr heftig ausgeteilt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Himmelsmagie auch nicht schlecht, gerade die beiden Zauber mit den 6er bzw 1er wiederholen lassen ist echt spitze. Dazu gibts auch noch nen Trefferdebuff und halt die typischen Dmg-Zauber der Lehre. Das hat bis jetzt bei mir mehr Druck gemacht, als die Licht Lehre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohhh ja, Lichtmagie....

Hatte letztes das glück bei meinem lvl 4 Licht Magier die Sprüche "Schnell wie das Licht" Bironas Zeitkrümmung" und "Phas schützendes Licht" zu haben. DAS war ein Spaß (zumindest für mich) +1 Attacke, Ini 10, KG 10, Erstschlag und -1 auf den Trefferwurf vom Gegner hat meine Hellebardenträger zu einer unaufhaltbaren Tötungstruppe gemacht. Okay, ich hatte glück, dass die Gegner beim Bannen versagt haben aber auch schon 2 der Sprüche in Kombination sind genial.

Also als Support hab ich fast immer einen Lichtmagier dabei. für Schaden setzte ich klassisch auf den Feuermagier

Grüße

L0stH0pe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was Wunder... ;) Lichtmagie hat doch auch die meisten Unterstützungszauber, wenn ich mich recht erinnere.

Ich werde aber in Zukunft auch mal wieder mehr auf Leben setzten. Macht wegen des THrons meiner Meinung nach zwar nur beim Lev4 Sinn, aber da dann dafür so richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Lebensmagie ist zweifellos sehr mächtig. Erhöter wiederstand, Rankenthron und Bewohner der Tiefe kombiniert mit dem Lehrenattribut macht einiges aus.

Problem ist, ich wurde schon so häufig von dieser Lehre zerstört, dass ich mich einfach weigere sie einzusetzen, da ich sie einfach zu stark empfinde...

Grüße

L0stH0pe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich einen Altar drin habe, dann meist Licht, da die Lehre gut bufft und trotzdem schon früh mit Banishment S4-5 Druck machen kann.

Mit Panzer und Orkanum, ... macht sich auch Leben gut um die zu heilen. Mit Leben hab ich immer das Problem, dass der Rankenthron wichtig ist zu zaubern, aber selber in erster Linie keinen Druck aufbaut. D.h. in der Phase, wo ich den Thron zaubere bannt er mir halt alles andere und den Thron ggf in seiner Phase. Mal schauen, ob die Phase druckvoller wird mit Orkanum und kanalisierenden Priestern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn ich einen Altar drin habe, dann meist Licht, da die Lehre gut bufft und trotzdem schon früh mit Banishment S4-5 Druck machen kann.

Mit Panzer und Orkanum, ... macht sich auch Leben gut um die zu heilen. Mit Leben hab ich immer das Problem, dass der Rankenthron wichtig ist zu zaubern, aber selber in erster Linie keinen Druck aufbaut. D.h. in der Phase, wo ich den Thron zaubere bannt er mir halt alles andere und den Thron ggf in seiner Phase. Mal schauen, ob die Phase druckvoller wird mit Orkanum und kanalisierenden Priestern...

Das ist einfach so, und da die Dwellers im beschr. Umfeld nicht mehr so stark sind, empfinde ich die Lehre nicht sehr druckvoll. Das Lehrenattribut ist jedoch ganz "nett", wenn man viele dicke Modelle spielt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das ist einfach so, und da die Dwellers im beschr. Umfeld nicht mehr so stark sind, empfinde ich die Lehre nicht sehr druckvoll. Das Lehrenattribut ist jedoch ganz "nett", wenn man viele dicke Modelle spielt. :)

Das sollte wohl kein Problem sein.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.