Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Okay, ich dachte, wir machen mal eine Sammlung von alternativen Miniaturen und Fremdherstellern, die man für das neue Imperiumsbuch nutzen kann...

 

Feldherr auf Greif

Veteran auf Greif (Gamezone)

 

Erzlektor auf Altar/Altar

Vessel of Judgment (Privateer Press)

 

Erzlektor/Sigmarpriester zu Fuß

- Inquisitor Magnus (Gamezone)

- Fantasy Characters Set #1 (Scibor)

- Knight #1 (Scibor)

- Knight #2 (Scibor)

- Valerius (Zenit)

 

Erzlektor/Sigmarpriester beritten

Kampfmönch (Gamezone)

 

Magier beritten

Venerable Thaumaturge (Gamezone)

 

Hexenjäger

- Inquisitor (Avatars of War)

- Darkness Hunter 1 (Confrontation)

- Darkness Hunter 2 (Confrontation)

- Van Halfling (Heresy)

- Fantasy Characters Set #1 (Scibor)

 

AST

Imperialer Standartenträger (Gamezone)

 

Meistertechnikus

Dirty Meg (Privateer Press)

 

Feldherren & Hauptleute

Fantasy Characters Set #1 (Scibor)

 

Kerneinheiten:

- Armbrustschützen/Musketenschützen/Speerträger (Perry Miniatures)

- Bogenschützen/Hellebardenträger (Perry Miniatures)

- Speerträger (Warlord)

 

Bihandkämpfer:

Landsknechts with Zweihanders (Pike & Shotte)

 

Dampfpanzer:

- Steam Tank (Norba Miniatures)

- Heavy Steam Tank (Norba Miniatures)

- Elite Heavy Steam Tank (Norba Miniatures)

 

bearbeitet von Zavor
Aktualisierung der Übersicht
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich benutz den hier als Technikuss:

http://www.fantasyladen.de/Suche/shop.shtml?artikel=PIP75005

Hab auch nen cooles Alterativmodell für den hexenjäger. Mit Bündelpistole in der einen und nem Buch in der andere Hand, dazu nen geilen Hut und nen ordentlich Umhang und noch nem Schwert aufm Rücken. Weiß leider aber nicht mehr, wo ich den her hab.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann für die Aufstellung einer Imperiumsarmee die Miniaturen von den Perry Brüdern wärmstens empfehlen. Sie sehen gut aus, sind vergleichsweise günstig und es sind eine Menge an zusätzlichen Teilen im Gussrahmen. Weiters kann man die Bits aus den Boxen untereinander sehr gut mischen.

Hier die momentan erhältlichen Plastikboxen:

Bogenschützen, Hellebardenträger:

http://www.brueckenkopf-online.com/?p=11415

Armbrustschützen, Musketenschützen, Speerträger (auch ein paar Hellebarden sind drinnen):

http://www.brueckenkopf-online.com/?p=26132

Ritter (gerade frisch erschienen):

http://www.brueckenkopf-online.com/?p=56865

Gruß, Haupti

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich kann für die Aufstellung einer Imperiumsarmee die Miniaturen von den Perry Brüdern wärmstens empfehlen. Sie sehen gut aus, sind vergleichsweise günstig und es sind eine Menge an zusätzlichen Teilen im Gussrahmen. Weiters kann man die Bits aus den Boxen untereinander sehr gut mischen.

Gruß, Haupti

Passen die denn von der Größe her. Wäre interessant, weil ich Speerträger brauche. Und zwar einige :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Passen die denn von der Größe her. Wäre interessant, weil ich Speerträger brauche. Und zwar einige :D

Sie sind etwas "schmächtiger" als die GW-Figuren, siehe hier:

http://www.brueckenkopf-online.com/wp-content/uploads/2010/01/PM_WotRScale1.jpg

http://www.brueckenkopf-online.com/wp-content/uploads/2010/01/PM_WotRScale2.jpg

Wenn man eine Einheit aber nur aus diesen Miniaturen aufstellt sehe ich da keine größeren Probleme. Oder man baut sich seine Armee, so wie ich, fast nur aus diesen Miniaturen zusammen. :D

Gruß, Haupti

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Corliss Engine

Sorry war noch in der Arbeit als ich das geschrieben habe und da ist die HP von Warlord gesperrt

Ich hab die Pike & Shotte Minis gemeint, Altar und co. gibt es zwar nicht aber dafür sehen die Modelle einfach besser aus

http://store.warlordgames.com/command-184-c.asp

http://store.warlordgames.com/artillery-172-c.asp

http://store.warlordgames.com/boxed-sets-326-c.asp

http://store.warlordgames.com/boxed-sets-332-c.asp

http://store.warlordgames.com/boxed-set-245-c.asp

ich glaube zwar, dass die Minis etwas kleiner sind als die von GW sind aber billiger

40 Standard Soldaten kosten bei Warlord 20 Pfund

40 Staatstruppen kosten 62 Pfund

bearbeitet von Finni
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich glaube zwar, dass die Minis etwas kleiner sind als die von GW

Sind sie definitiv. Vor allem sind sie (wie die meisten Miniaturen aus den historischen Sektor) schlanker und von den Proportionen her realistischer.

Das Mischen mit GW Minis geht nicht wirklich gut, aber komplette Einheiten lassen sich davon schön aufstellen.

Da sind noch zwei andere Anbieter für Staatstruppen die bislang unerwähnt geblieben sind.

Molon Label (ehemals Vendell Miniatures) hat Metallminiaturen für die elisabethanische Periode. Nicht der Brüller, aber ganz ok und recht günstig

http://sgmm.biz/elizabethans.html

Renegade Miniatures. Noch mal Metall, diesmal für den englischen Bürgerkrieg (wie Warlord). Die Angebote für Regimenter sind recht günstig, die Blister sind noch im grünen Bereich, aber nicht ganz so günstig.

Für historische Miniaturen sind die von Renegade recht groß und massig und passen noch am ehesten zu dem Heroic Scale der Fantasy.

http://www.renegademiniatures.com/eng_civil.htm

http://www.renegademiniatures.com/regecw.htm

Beide Anbieter haben natürlich nichts aus dem Bereich Monster, Altäre etc.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Zavor pinned this Thema

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.