Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

9010495704_91c287d561_o.png

 

Hallo, herzlich Willkommen in meinem AP.

 

Ich habe mich nun doch mal dazu durch gerungen ein Thema zu eröffnen. :D

 

Worum geht es hier? Zunächst um meine Goblinpiraten von Freebooters Fate. Neben den Minis soll auch Gelände kommen, jedoch liegt das alles noch bei meinem Bruder. Da ich allerdings noch ein "paar" zu bemaldende WHF Grünhäute rumliegen habe und wahrscheinlich demnächst mal bei Warlord reinschnupper soll das hier ein Fantasy-Sammelprojekt werden. Der Titel wird dann bei Bedarf verändert. :ok:

 

Das Stega aus meinem Avatar müsste auch noch abgeschlossen werden. :lach:

 

Das Malniveau ordne ich mal als fortgeschritten ein, allerdings habe ich nicht allzuviel Praxis und keine Kurse gemacht und daher mache ich vieles auch nur Pi-mal-Daumen (insbesondere meine NMM Farbversuche und entsprechende Lichtreflexe :lach:). Weil ich in erster Linie für den Spieltisch male kommt irgendwann der Schusselfaktor rein, der meine Geduld reduziert und dann "passt das halt so". ;) Damit liege ich in etwa auf einem mittleren Level. Kritik und Hilfestellungen sind also gern gesehen, denn so kann ich mich verbessern. :)

 

9010496354_66b03a6094_o.png

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9009314919_b23314a6c9_o.png

Links:

fertig bemalt | grundiert/Malen angefangen | zusammengebaut/im Bastelstadium | noch nicht bearbeitet

Goblin Piraten

Piraten
  • Anführer
    • Pirate Queen
    • Blanche Pascal
  • Spezialisten
    • Krud
    • Antoinette Balfour mit Upgrades
    • Drecksack
    • Antoinette Balfour
  • Gefolge
    • Tiradora
    • Matelot
Kult
  • Anführer
    • Calamite Balfour mit Upgrades
  • Spezialisten
    • Tufo
    • Papa Houngan mit Upgrades
  • Gefolge
Imperiale Armada
  • Anführer
    • El Almirante mit Upgrades
    • El Almirante
  • Spezialisten
    • Mozo
  • Gefolge
Bruderschaft
  • Anführer
    • Raven mit Upgrades
    • Raven
  • Spezialisten
    • Schatten
  • Gefolge
Amazonen
  • Anführer
    • Ixchelcoatl mit Upgrades
    • Ixchelcoatl
  • Spezialisten
    • Coatl
  • Gefolge
Söldner (Ost-Leonorische Handelsgesellschaft)
  • Anführer
    • Virgo Despiedad mit Upgrades
  • Spezialisten
    • Qualani
    • Gunpowder Mary
    • Chassa mit Upgrades
Sonstiges bearbeitet von frogstar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9010496354_66b03a6094_o.png

Meine ersten Goblins sind noch vom Anfang des letzten Jahres. Ich habe zunächst sehr sanfte Blendings mit dezenten Highlights versucht, aber die hat der Mattlack fast vollständig verschluckt. Auf den Bildern kommt das überhaupt nicht heraus.

attachment.php?attachmentid=170242&stc=1&d=1338237623

Lehre #1: Stärkere Highlights/dunklere Tiefen für einen besseren plastischen Effekt.

attachment.php?attachmentid=170243&stc=1&d=1338237623

Meine ersten Versuche mit NMM am Velero#1 sind so grandios gescheitert, dass ich versucht habe, die Metallfarbe etwas abzuschattieren - TMM. Nicht wirklich sichtbar :lach:

Beim Hasardeur habe ich es noch mal mit NMM versucht, war aber nicht mutig genug und nicht konsequent mit den Kanten am Säbel. Den Korb (Fingerschutz) habe ich mir gar nicht erst getraut - aber hey, es ist eine Spielmini und nur einfaches Gefolge :ok:

attachment.php?attachmentid=170244&stc=1&d=1338237623

PS: Thema ist freigegeben :)

post-27752-13949211581025_thumb.jpg

post-27752-13949211581238_thumb.jpg

post-27752-13949211581536_thumb.jpg

bearbeitet von frogstar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9010496354_66b03a6094_o.png

Danke Ulfgar, aber es gab doch schon das erste Gruppenbild zu sehen ;)

Vor ein paar Tagen hatte ich Urlaub, also habe ich mich mal an Pegerata rangesetzt, weil der wenig Details hat. Er diente primär als Studie für einen anderen Hauttyp. Das Ergebnis hat mich überzeugt und wird noch öfter zum Einsatz kommen.

Bei der Axt hätte ich noch etwas dunkler abschattieren können und der weiße Reflexstreifen oben ist zu breit. Aber sonst wird es.

Ich hatte ein paar Probleme mit dem Fotografieren. Im Schatten war es zu dunkel und die sonne extrem hell. Aber ich denke es ist halbwegs ok ;)

attachment.php?attachmentid=170245&stc=1&d=1338238398

Also Fotos sind eh nicht meine Stärke, ich mache alles mit dem Handy.

Und am Hut könnte auch mehr Tiefe rein. Naja, Spielmini und so :ok:

post-27752-13949211581709_thumb.png

bearbeitet von frogstar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9010496354_66b03a6094_o.png

So, aktueller Stand mit den Ergebnissen von gestern und heute.

Moby Dugg stand auf dem Plan. Eigentlich wollte ich den neuen Hautton ja weiter einsetzen, aber irgendwie wusste ich gestern: Moby Dugg ist ein Südseegoblin und die haben braune Haut :lach:

attachment.php?attachmentid=170246&stc=1&d=1338238740

NMM an der Waffe ... ich hab mal mit Gold experimentiert und für einen besseren Kontrast das Holz der Pistole schwarz gemacht. Das Ergebnis ist mäßig. Die Reflexpunke sind wieder so irgendwie, aber sind wohl halbwegs ok. Allerdings ist bei der komplexen Oberfläche die Abschattierung nicht so leicht gewesen. Und weil ich mich dafür schäme seht ihr in von der anderen Seite :ok:

Ok, das war Spaß! Aber hier das aktuelle Mannschaftsbild, das ihr schon aus dem Startbeitrag kennt:

attachment.php?attachmentid=170241&d=1338235698

9010496008_1182a150a9_o.png

Und weil ich heute nur noch den Hai hatte, habe ich mal ein paar der bereits gebastelten und grundierten Munitionsmarker bemalt. Aber das Problem: Bombe! Eine runde Kugel aus Metall - Wie zum Henker soll ich da die Reflexpunkte setzen? Die Faulheit hinderte mich daran, den Laptop zu holen und Bilder zu recherchieren, also malte ich es irgendwie ... nicht so prall :notok:

Die Bombe wird also definitv neu bearbeitet und dann soll auch die Lunte brennen :bking:

attachment.php?attachmentid=170247&stc=1&d=1338238740

So, das war es für heute. Mehr demnächst ;)

post-27752-1394921158186_thumb.png

post-27752-13949211582032_thumb.png

bearbeitet von frogstar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ahoi Frogstar

Das bisher gezeigte gefällt mir gut. Auch die Entwicklung deiner Mal-Skills erkennt man. Pegarata weist nämlich deutlich bessere Highlights auf als die ersten Veleros und der Hasadeur.

Moby Dugg ist richtig cool. Natürlich hebt sich der braune Hautton von der restlichen Horde ab, ist aber kein Problem. Was mir nicht so gefällt ist der Haifisch. Für so einen toten Fisch, ist er mir etwas zu bunt.

Weiter so, grüsse

Kirby.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das Feedback, Kirby. Bei deinen Echsen kann ich mir schön NMM abschauen ;)

Der Haifisch sollte oben dunkel und unten hell (weiß) sein. Ich wollte ihn aber nicht in Schwarz-Weiß gestalten, daher habe ich dann eine türkise Grundfarbe gewählt. Der Streifen für den Übergang ist etwas zu breit geworden (der helle, türkise Teil). Du hast Recht, auf dem Foto wirkt es etwas zu bunt. In Natura schaut es aber deutlich besser und realistischer aus.

Rein Interessehalber: Wie würdest du den Hai farblich etwa gestalten und wo welche Abstufungen ansetzen? Ich werde den zwar nicht ändern, weil ich ganz zufrieden bin, aber immer schön Input holen :ok:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey frogstar!

Das sieht ja schonmal klasse aus! Ich liebäugel ja auch so ein wenig mit Freebooters Fate, also vlt schafft es dein Projekt ja, mich zu überzeugen ;)

Was den Haifisch angeht, finde ich die Farbe sogar besser als eine realistische Farbwahl! Ich finde, das passt besser zum Comic-haften FF-Stil und lässt den karibischen Flare rüberkommen ;)

Cheers,

Jaensch

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Frogstar, ich werde dir deine Frage beantworten, wenn ich ihn selbst bemalt habe.

Ist ganz weit oben auf der Liste. Velero 1 ist als erster Goblin Pirat quasi fertig gestellt (ca. eine halbe Stunde Abschlussarbeiten sind noch zu machen...) Wahrscheinlich mach ich noch den Matrosen vorher zum üben und dann Moby Dugg.

Grüsse,

Kirby.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Kirby, ich werde dein Projekt im FreebooterForum auch sehr aufmerksam verfolgen ;)

9010496388_1cf3cf484b_o.png

Bei mir gibt es was Neues, wenn auch nur ein Teaser:

attachment.php?attachmentid=170552&stc=1&d=1338654849

Ich wollte mir die Erweiterung schon länger bestellen, allerdings bin ich seit deren Veröffentlichung nicht mehr zum Spielen gekommen und so hielt sich das Bedürfnis in Grenzen. Im Zuge meines APs darf diese aber nicht fehlen und ich habe die Gelegenheit gleich für weitere Anschaffungen genutzt.

Da wären zunächst die Ausrüstungskarten. Die meisten Freebooter-Spieler kennen das Problem mit nicht verbrauchten Dublonen. Die Karten sollen Abhilfe schaffen. Leider liest man ab und an, dass die teilweise sehr mächtig sind. Ich habe nur mal flüchtig drüber gelesen und kann noch nichts dazu sagen.

Viel interessanter für Euch sollten die 4 Minis sein. Ich habe lange überlegt, zumal ich ja noch einen Haufen Goblins zu bemalen und teilweise zu Basteln habe. Aber ich dachte mir, dass ein StarterSet ziemlich praktisch wäre, um mal Demogames zu machen. Die Bruderschaft hat tolle Modelle, ist für mich aber keine klassische Piraten-Setting-Fraktion. Da mein Bruder Amazonen hat fallen diese beiden Fraktionen raus, denn so können wir auch mal mit einer dritten Fraktion spielen. Eigentlich will ich als zweite Fraktion später die Impalas aufbauen. Ich stehe ja total auf die Teniente. :naughty: Allerdings soll gerade für Demospiele keine totale Ballermannschaft aufgestellt werden. Also Piraten. Aber zum einen ist das Starterset auch eher beschusslastig und zum andern finde ich Matelot und Tiradora optisch für einen Dschungelausflug passender. Die Piratequeen als gute Allrounderin ist sowieso heißer als Rosso ;) und mit Krud kommt einfach eine coole Sau als Spezialist rein, der mit der Bombarde im Fernkampf reinhaut, aber auch im Nahkampf was leistet. Damit finde ich die Liste im Nahkampf härter und sie bietet trotzdem gute Feuerunterstützung. Verstärken kann ich die Mannschaft noch ohne Zukäufe durch meine Qualani. Damit kann ich 400 Dublonen Piraten stellen, wasfür ein Demogame gut ausreicht. Goblins habe ich ja eh genug :D

Gespart habe ich mit der Mannschaft nicht, aber dafür kann ich den Starter immer noch kaufen, ohne was doppelt zu haben :ok: Und ich habe eine für mich optisch ansprechendere Mannschaft.

Mein "Tourplan" ist also, noch einen Goblinspezialisten und einen Anführer zu bepinseln. Damit hätte ich 400 Dublonen bemalte Goblins. Am liebsten hätte ich Hueso Narg, aber der ist noch nicht mal zusammengebaut. Also wird es Revlugg. Wenn ich mich schon an Ulgat traue, wird er es, sonst erst mal Malo - das wird eine Bauchentscheidung. Ich liebe das Ulgatmodell und will da eine schöne Bemalung haben.

Danach folgt dann die Piratencrew und am Ende Qualani. Je nachdem, wie ich an die Rohbauplatte komme und Zeit finde, wird nebenher die Platte und Gelände gefertigt.

Morgen ist wieder Maltag, ich hoffe, dann kann ich euch wieder was buntes präsentieren. Bis dahin: Ahoi ihr Kielschweine und lasst euch nicht vom Klabautermann beißen! ARRRR! :piraten:

post-27752-13949211892216_thumb.png

bearbeitet von frogstar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9010496354_66b03a6094_o.png

Hier das versprochene Update mit etwas Verspätung. Ich habe mich für Revlugg entschieden, also wird der Nächste definitiv ein Anführer. ;)

attachment.php?attachmentid=170695&stc=1&d=1338833455

Und damit das aktuelle Mannschaftsbild:

attachment.php?attachmentid=170696&stc=1&d=1338833455

Die Lichtverhältnisse sind nicht die besten und meine Handycam auch nicht, aber ich denke, es ist ok und man kann das Wesentliche erkennen. Wie immer: Kritik ist gern gesehen :)

Ich muss mir mal einen schönen Strandhintergrund zulegen. :ok:

Die Bases lasse ich erstmal so, da die bisher grundierten Figuren schon bemalte Bases haben. Aber ich werde die zukünftigen noch etwas nacharbeiten, damit das Holz mehr Tiefe hat.

Und wenn ich meine Liste aus Post #2 so ansehe, dann gehen mir die grundierten Minis aus :lach:

post-27752-13949212070635_thumb.png

post-27752-13949212072229_thumb.png

bearbeitet von frogstar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9010496354_66b03a6094_o.png

Vielen Dank für die lobenden Worte.

Ich habe mich an Ulgat herangewagt, also noch ist er nur grundiert, aber sein Rollstuhl ist zumindest WIP. Leider ist Tsiflis Haut irgendwie nicht so prall, der kriegt noch eine heller Stufe spendiert.

Ich wollte an ihm ein cooles Fischtattoo anbringen, aber ich bin nicht so zufrieden. Ich werde mal eine Nacht drüber schlafen, evtl. kommt es weg.

Und damit ihr zumindest etwas zum Gucken habt, hier ein paar WIP-Fotos. Leider etwas dunkel, aber ist bewölkt und schon etwas später am Abend.

attachment.php?attachmentid=170846&stc=1&d=1339097021

Tipps und Hilfe für das Tattoo sind sehr gern gesehen :ok:

post-27752-13949212318373_thumb.png

bearbeitet von frogstar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Insgesamt eine schöne und stimmige Bemalung, gefällt mir gut! Hier werd ich wohl auch öfters mal reinschaun :)

Danke dir für das Lob. :)

@Tsifli WIP

Wollte das Tattoo noch etwas anpassen, dass es mehr nach Tattoo aussieht - und hab es voll versaut. War ja klar :lach:

Ich habe es weg gemacht und nochmal 3h an zwei neuen Versuchen gesessen, aber die waren deutlich mieser als der auf dem Bild gezeigte Versuch. So feine Freehands - besonders auf dem muskulösen Arm - sind noch eine Nummer zu groß für mich. :notok:

Naja, Tsifli hat nun kein Tattoo, aber dafür ist der Rollstuhl ferig. Bild gibt es kein Neues, dazu sind die Anpassungen an Tsiflis Haut nicht bedeutend genug. ;)

Heute wollte ich dann den Chef himself angehen und er viel von meiner Halterung, also habe ich ihn neu befestigt und statt dem Maltag mal die Piratencrew in Angriff genommen. Krud ist grundierfertig, beim Matelot ist der Fuß abgebrochen, also muss der noch an der Base antrocknen, bis ich den gestiftet aufkleben kann. Tiradora wartet auf die Fertigstellung und die Piratequeen kriegt noch ein paar Anpassungen am Hut, aber der muss noch aushärten ;)

Nicht viel Neues und ein mieses Foto, aber das muss auch gemacht werden. Ich hoffe, dass das reicht, um euch ein wenig bei der Stange zu halten. :lach: Und ich hab Hueso Narg gleich mit gebastelt. Den werde ich aber nicht vollständig zusammenbauen - der Rückenpanzer wird separat bepinselt und erst am Ende aufgeklebt. Nun habe ich nur noch Qualani vollständig unbehandelt rumliegen.

Da mein Bruder keine Zeit hat, wird es bis zum nächsten Spiel dauern, aber mit etwas Glück ergibt sich da bald was, zumindest versuche ich was in die Wege zu leiten - und bis dahin muss mein Chef bemalt sein ;)

Außerdem ist mir aufgefallen, dass ich noch den Matrosen bemalen muss, um 400 Dublonen stellen zu können. :lach:

post-27752-13949212526081_thumb.png

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9010496354_66b03a6094_o.png

Auch wenn es diesmal kein Bild gibt war ich nicht untätig. Wie man am aktualisierten Post #2 erkennt habe ich alle noch rumliegenden Figuren zusammengebaut und grundiert.

Die Quäl-Ani war echt eine Herausforderung. :omg:

Ideen für die Szenariomarker etc habe ich auch schon. :)

Jetzt wird gefrühstückt und dann setze ich mich mal weiter an Ulgat. Da sich für den Nachmittag Besuch angekündigt hat, weiß ich nicht, wie weit ich komme - aber es wird die Tage wieder was zum ansehen geben. Versprochen! ;)

Mein Bruder hat meine Rohbauplatte vorbei gebracht. Da ich aber gerade nicht so mobil bin (Fußverletzung) und mir Leim und Sand und Palmenzeug und Pflanzen und überhaupt und so fehlt wird es da zunächst nichts zu sehen geben.

Edit:

attachment.php?attachmentid=171609&stc=1&d=1339944422

Hier mal ein paar WIPs von Ulgat. Beim Gold fehlt noch die Abstufung bis weiß, die Edelsteine an den Ringen, ebenso bei Zähnen, Finger-/Fußnägeln und Gesichtsbehaarung. Die Eisenmetallteile (Truhe und Schnallen) sowie der Fisch und das Gefransel am Hut sind noch nicht angefangen. Aber da gleich der Besuch eintrudelt ist jetzt leider Schluss für heute.

attachment.php?attachmentid=171608&stc=1&d=1339944422

post-27752-13949213976852_thumb.png

post-27752-13949213979239_thumb.png

bearbeitet von frogstar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, anstrengende Woche ist rum und ich hab heute Abend endlich Ulgat fertig malen können. Damit habe ich eine Spielbare bemalte Mannschaft. Bilder mache ich morgen welche.

Dann gleich ein Spiel gegen ein Bruderschaftsstarter, also 305 vs 305 Dublonen Assasinen vs Goblin Piraten. Alles bemalt, schöne Platte und ich hab vergessen Fotos und Notizen zu machen. :mauer:

Dafür gibt es morgen aber einen kleinen Schlachtbericht mit echten Highlights. Ich sage nur: Paddel of Doom! :ok:

So, jetzt geht es aber ins Bett! Gute Nacht und Arrr! :schlafen:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9010496354_66b03a6094_o.png

So, hier die Versprochenen Bilder von Ulgat. Ich habe nicht ganz Revluggs Niveau erreicht, bin aber trotzdem sehr zufrieden.

attachment.php?attachmentid=172201&stc=1&d=1340561538

Das aktuelle Mannschaftsfoto wird dann wieder im Startpost eingefügt.

post-27752-13949215029757_thumb.png

post-27752-1394921503063_thumb.png

bearbeitet von frogstar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9010496008_1182a150a9_o.png

So, hier der erste Spielbericht, leider ohne Bilder :notok: Aber ich habe eine Übersicht des Spielfeldes nachgemacht, damit ihr euch das vorstellen könnt. Evtl. füge ich später noch Bilder mit den Positionen der Figuren ein, aber dazu fehlt mir heute einfach die Zeit :(

Letzten Endes hat sich die Action links unten im Dreieck zwischen Haus, Wald und Wasser abgespielt wo die Goblins gestartet sind.

Szenario:

Fehde (normale Auseinandersetzung mit dem Ziel, den Gegner zu vernichten)

Wir haben uns dafür entschieden, da wir nur ein kurzes Spiel zum Auffrischen der Regeln machen wollten. Die Spielplatte haben wir direkt von einem vorherigen Spiel übernommen und nichts verändert und einfach die Mannschaften positioniert †“ also die Regeln für Verteilung der Geländestücke etc weggelassen. Wir haben uns auch nicht wirklich an die Regeln für Aufstellungszonen gehalten, was aber hier völlig ok ist, da beide Mannschaften als nahe zusammenstehende Gruppe starten.

Die Mannschaften:

„Vier Schatten bewegten sich durch die Gassen. Sie hatten Gerüchte gehört, dass der alte Goblin Ulgat in einem Wald nahe der Stadt lagert. Man erzählt sich, dass er einen unvorstellbar wertvollen Schatz besitzt und diesen immer bei sich trägt. Das Gold wird der Sache gut dienen. Doch Ulgat ist gerissen. Dies ist keine Aufgabe für einen Untergeben. Daher führte der Rote Tod selbst eine Handverlesene Auswahl an Assassinen an …†œ

Der Bruderschaftsstarter †“ 305 Dublonen

Anführer: Meisterassassine

Spezialist: Bonaccia

Gefolge: Coscriti, Harlekin

„Tsifli! Sag dem faulen Pack, dass sie sich mehr anstrengen sollen! Erst versenken sie mein Schiff und nun soll keins im Hafen liegen? Die gierigen Faulpelze wollen doch nur meinen Schatz, pah! … Tsifli!? Da lang! DA lang! Zum Hafen, du dummer Klotz! Muss ich alles selber machen? Los, schneller! …†œ

Die Goblinpiraten †“ 305 Dublonen

Anführer: Kapitän Ulgat

Spezialisten: Revlugg, Pegarata

Gefolge: Goblin Hasardeur, 2 Goblin Veleros

Das Spielfeld:

attachment.php?attachmentid=173088&stc=1&d=1341400060

Wir haben ziemlich wenig Gelände. Allerdings gibt Wasser +1 Verteidigung (eine zusätzliche Trefferzonenkarte zur Verteidigung) für Schwimmer und die Reichweite meiner Fernkampfwaffen ist eher mau (Pistolen 30cm, Bombarde 40 cm). Der Felsen an der Wasser-Enge ist etwa 15 cm hoch, gibt also auch gute Deckung.

Die Goblinpiraten starten im Süden zwischen Wald und Wasser, Die Bruderschaft im Nordosten auf dem Dach des nördlichen Hauses.

Runde 1:

Die Assassinen haben die Initiative. Total unspektakulär. Die Assassinen ziehen auf das südlichere Haus, die Goblins Richtung Norden.

Runde 2:

Die Assassinen bekommen wieder die Initiative. Der Meisterassassine macht einen Schattenlauf zur Kiste im Süden.

„Da ist was! TSIFLI! Dahin, dahin! Schnell! Die Haarigen mit den Masken wollen mein Gold! Die Bombarde, schnell, schnell! Näher ran! Ulgat lässt sich mit einer einfachen Aktion die volle Bewegung zum Ufer schieben. Ha! Das müsste reichen †“ zielen ist nicht mehr drin, egal, Hauptsache BUMM! Nachdem der Rauch verzogen ist muss Ulgat wütend feststellen, dass er nicht weit genug schießen konnte.†œ

Harlekin springt die Treppe runter und will am Felsen vorbei zum Wasser, rutscht auf den glitschigen Ufersteinen aus und fällt ins Wasser. Das sieht Revlugg, der das Ufer decken soll.

„Revlugg sieht die Haarige im Wasserverschwinden, aber ihr Schatten ist erkennbar. Ruhig zieht er beide Pistolen, zielt genau. Kopf, Torso, Rechter Arm und Unterleib sind lohnende Ziele! Er lässt einen wahren Feuersturm auf Harlekin, los und trifft ihren Unterleib, aber die schwere, nasse Kleidung verhindert einen Schaden.†œ

Also es gibt 6 Trefferzonen: Kopf, Torso, linker Arm,rechter Arm, Unterleib und Beine. Jede Zone steht für einen Profilwert, z.B. Kopf für die Zahl der für die Trefferermittlung auswählbaren Trefferzonenkarten. Der Gegner kann mit einer durch Profil und Regeln festgelegten Anzahl Karten verteidigen. Wenn der Angreifer eine Zone Trifft, die nicht verteidigt wurde, trifft er. Danach kommt erst die Schadensermittlung. Kritische Treffer einer Zone reduzieren den Profilwert.

Während Coscriti und Bonaccia in den Schatten des Felsens springen, bringen sich die Goblins in Position: Velero #1, Pegerata und der Hasardeur wollen zum Haus im Osten und mögliche Assassinen dort abfangen. Der Hasardeur soll gleichzeitig das Ufer überwachen. Velero #2 bleibt in Ulgats Nähe.

„Du da! Velero! Ja du, du Sohn einer verfaulten Seeschwalbe! Du bleibst hier und hälst die Haarigen auf, wenn sie hier her kommen! … Hirnlose Idioten! Alle wollen nur meinen Schatz. Aber sie taugen als Kanonenfutter …†œ

Runde 3:

Die Goblins haben die Initiative.

Revlug lädt beide Pistolen nach. Harlekin klettert ans Ufer beim Felsen und wirft einen vergifteten Wurfdolch nach dem Velero #2. Er duckt sich weg und schützt den Torso, Kopf und Unterleib. Sie trifft seine Beine. Der Schaden und das Gift zeigen Wirkung. (Da auch der Kopf getroffen wurde gibt das bei Schaden einen Automatischen Treffer. Der Velero erleidet 4 Schadenspukte und hat nur noch die halbe Bewegung). Aber in der Nähe des sehr, sehr wütenden Kapitän Ulgat („Nutzloses Pack von grünhäutigen Schiffsaffen, verteidigt meinen Schatz!†œ) steht er den Moraltest und läuft nicht davon. Das Schicksal ist Ulgat sehr gewogen und die Goblins kriegen eine Ereigniskarte.

Sonst bleibt die Runde relativ unspektakulär. Die Goblins sind nicht ganz sicher, was sie tun sollen. Auf jeden Fall zusammen bleiben (und den Schatz schützen :ok: ). Ulgat lädt die Bombarde und bewegt sich mehr zwischen die anderen Goblins.

Bonaccia klettert auf die Barrikaden kann an das andere Ufer springen und erreicht sogar die Kiste. Der Coscriti kommt nur ans Ufer, wird aber vom Hasardeur nicht getroffen. Der Meisterassassine gelangt mit Schattenlauf in den Schatten des Felsens bei den Barrikaden.

Runde 4:

Initative für die Bruderschaft.

Der Meisterassassine gelangt mit Schattenlauf auf die Brüstung des Balkons am östlichen Haus.

„Käp†™tän, da oben is†˜ einer der Haarigen! - Ich weiß es selber, du verfluchter Trottel! Tu was dagegen!†œ

Ulgat bewegt sich mit einer einfachen Aktion Richtung Wald zurück und lässt den Hasardeur per Befehl nachladen.

„Auf diese Gelegenheit hatte sie gewartet: Der kleine Goblin war nicht mehr im Weg und nun befand sich der greise Goblin mit der Schatzkiste in ihrem Sichtfeld. Die Harlekin will Ulgat mit einem Wurfdolch treffen, doch der wütend herumschreiende Kapitän kann von Tsifli in das Boot gedrückt werden. Es wäre auch zu einfach gewesen …†œ

Dann zielt der Hasardeur vergeblich: Hinter der Brüstung ist der Meisterassassine nicht zu treffen.

Der Coscriti zieht sich ans Ufer und sprintet in die Deckung der Treppe am Haus.

„Irgendwas muss jetzt sterben! Tötet gefälligst einen Haarigen! †“ Revlugg zuckt mit den Schultern. Diesmal geht er etwas näher ran. Die Kugeln sollen diesmal durchkommen. Bei einem wilden Feuersturm muss man eigentlich eh nicht zielen.†œ

Harlekin versucht sich wegzuducken, aber sie kriegt einen kritischen Treffer in den Unterleib. Bonaccia geht mit auf den Balkon.

Velero #2 humpelt Richtung Revlugg.

„Ratten auf Dach, aber sie bald runter kommen! Pegarata konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen.†œ

Pegarata bringt sich in Stellung, um dem Hasardeur im Nahkampf zu unterstützen. Velero #1 hält sich in der Nähe von Ulgat.

Runde 5:

Die Bruderschaft hat die Initiative.

„Ihre Brüder und Schwestern sind in Position †“ der Tanz des Todes kann beginnen. Es wird Zeit, ihre Vorstellung mit einem Crescendo zum Höhepunkt zu führen …†œ

Harlekin greift Velero #2 mit einem Sturmangriff an.er überlebt mit 2 Lebenspunkten.

Revlugg lädt nach. Der Meisterassassine trifft Ulgat mit seiner Armbrust kritisch in Kopf. Aber das macht ihn nur noch aufgebrachter. Er steht den Moraltest und kann noch viel mehr herumschreien und seine unfähigen Untergebenen verfluchen.

„Haarige mit Masken pieksen Ulgat!? Tötet sie alle! Schnell, ihr Seetang fressendes Fischfutter! Revlug folgt dem Befehl des Kapitäns und bedeckt den Meisterassassinen mit einem Feuersturm. Aber er trifft den geschützten Meisterassassinen nicht.†œ

Der Velero #2 haut Harlekin und verpasst ihr einen kritischen Treffer in die Beine, aber nur Lebenspunktverluste.

„Coscriti bewegt sich aus der Deckung. Da ist einer der miesen kleinen Goblins! Mit einem schnellen Sprint hatte er Pegarata erreicht.†œ

Coscriti konnte Pegarata vorher nicht sehen, also war kein Sturmangriff möglich und er brauchte zwei Bewegungen. Um hin zu kommen. Pegarata reagiert nun, will dem Coscriti den Kopf und den Torso spalten, doch der kann schnell ausweichen. Der Hasardeur ist zu nah für einen Sturmangriff, also geht er mit dem Coscriti in den Nahkampf und macht an ihm zwei Schadenspunkte. Bonaccia startet einen hinterhältigen Angriff auf Pegarata. Der hat ihr nichts entgegenzusetzen und wird mit 9 Schadenspunkten durch einen Angriff ausgeschaltet. Der Velero #1 muss Bonaccia binden und fällt ihr in den Rücken. Das Paddel of Doom und der Ansporn durch den Schatz von Ulgat verursachen 6 Schadenspunkte an Bonaccia, aber sie besteht den Moraltest. Pegarata tut nix sinnvolles.

Runde 6:

Initiative Bruderschaft. (kleine, miese, maskierte Drecksäcke, aber ich bleibe meiner Linie treu und ziehe die nächste 1 und damit eine weitere Ereigniskarte)

Schattenlauf des Meisterassassinen zum Wald †“ und damit Basekontakt zu Ulgat. Klarer Stellungsfehler von mir. Mit der Ergänzungsattacke verliert Ulgat 3 Lebenspunkte.

„WA…Tsifli! Mach den haarigen weg! Nein, bring mich weg! Halt! Schießen, Tsifli, SCHIEßEN! Schneller!†œ

Aber da der Meisterassassine seine Aktionen weg hat und Harlekin durch den kritischen Beintreffer nicht an Ulgat rankommt, ist dieser zunächst sicher. Ich hole mit dem Velero #1 aus und schlage auf Bonaccia ein, bevor die den Velero platt macht. BÄM! Das Paddel of Doom schaltet Bonaccia aus †“ eine ziemlich harte Nahkampfsau, erledigt vom billigsten Goblinabschaum! THIS IS SCHICKSAL!

Coscriti macht zwei einfache Angriffe auf den Hasardeur und kann ihn damit endlich ausschalten.

Ulgat löst sich nun aus dem Nahkampf, schafft 4 cm und dreht sich dabei zum Meisterassassine.

„Los, los, Tsifli, du lahmer Koikarpfen! Jetzt blasen wir dem Maskenaffen den Kopf weg, jaja! ARRRRR!†œ

Mit der Bombarde wird (Mit Hilfe zweier Ereigniskarten) der Meisterassassine umgeschossen †“ und nebenbei verliert er 8 Lebenspunkte! Vorteil: er muss zunächst aufstehen (einfache Aktion). Damit kann er sich zwar in einen Nahkampf bewegen aber kann nicht mehr schlagen.

„Revlugg war sauer. Wenn die blöde Haarige mit der Maske nicht im Feuersturm unter gehen will, dann eben durch einen gepflegten Schlag mit seinen Pistolen. Er war schließlich Revlugg und nicht irgendein armseliger Velero!†œ

Revlugg macht einen Sturmangriff auf Harlekin und knüppelt ihr die restlichen Lebenspunkte mit einer Punktlandung aus. Für Stärke 4 ziemlich nett.

Runde 7:

Die Bruderschaft gewinnt die Initiative.

Der Meisterassassine steht auf †“ ja nicht hilflos rumliegen! Aber er sucht sich ein anderes Opfer und geht in den Rücken des Veleros.

Die Chance für den Velero. Er dreht sich um und paddelt den Meisterassassinen mit 10 Schadenspunkten in das Reich der Legenden †“ Tschüss, roter Tod! :ok:

Das ist der Zeitpunkt, wo mein Gegenspieler aufgibt. Ein verletzter Coscriti gegen Ulgat und Revlug, die Fernkampfwaffen haben und noch nicht aktiviert wurden. Dazu der Velero des Todes …

Fazit:

Matchwinner sind der Velero und die Attraktivität von Ulgat. Die Zusatzstärke kann sogar Nahkampfluschen, wie Revlugg zu „Killern†œ machen. Ich hab zwar nur niedrige Karten gezogen (abgesehen von der 10 gegen den Meisterassassinen am Ende), aber wenigstens konsequent den Abend durch und damit die Moralwerttests bestanden.

Was war nicht so gut? Pegarata. Sollte die Bruderschaft vermöbeln und wurde direkt entsorgt.

post-27752-13949215075482_thumb.png

post-27752-13949216143357_thumb.jpg

bearbeitet von frogstar
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.