Jump to content
TabletopWelt

Spiel-Design Treff


ItzaTehe

Empfohlene Beiträge

Ah solche Projekte sehe ich gerne. Leider kenne ich mich weder mit 40k noch mit Raumflotte Gothik aus, weshalb ich nicht helfen kann.

Wenn das Konzept aber "aktuell" ist, kannst du mir ein Link schicken und ich nehme es in der Bibliothek auf.

Viel Glück und Erfolg noch bei den Projekt. Scheinen sich ja auch schon einige für beteiligt zu haben. Es geht also voran :)

Mfg Itzah

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schwer zu sagen, weil ich selbst kein Rollenspieler bin.

Aber es wäre gut wenn du Beschreiben würdest in welche Richtung es sich entwickeln soll.

Spielt es in irgendeiner bekannten Zeit/Epoche/Welt oder erfindest du den Hintergrund deiner Geschichte ganz neu. Soll es ein RSP mit Würfel und Werten werden oder eher ein Foren-RSP, nur mit Schrift. So ganz allgemein ist das schwer zu sagen.

Für mich wäre bei einem Rollenspiel zuerst die Welt wichtig. Also es muss ein Hintergrund sein, in den ich eintauchen möchte, der mich begeistert, den es vielleicht so noch nicht gibt. Am zweitwichtigsten sind halt faire und ausgeglichene Regeln, wozu man aber wirklich erst was in der Entwicklungsarbeit sagen kann.

Also stell am besten mal vor, was du dir gedacht hast und dann können wir dir sicherlich schon helfen :)

Achja und arbeite ein wenig an deine Rechtschreibung, ist sonst schwer zu lesen. Es gibt übrigens auch Rechtschreibprogramme, welche da ziemlich gut helfen, wenn es einem wirklich schwer fällt. So oder so, solltest du aber auf deine Rechtschreibung achten, denn die Mods sind hier relativ streng, was das angeht. (Was ja auch positiv zu sehen ist, immerhin sind wir ja hier kein Chat. ;) Wenn du wirklich nicht weist, wie du deine Rechtschreibung verbessern kannst oder welche Programme es gibt kannst du mir auch ruhig ne PN schicken. Kann da vielleicht den ein oder anderen Tipp geben ;))

Mfg Itzah

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beim ersten Rollenspiel würde ich ganz dreist bei einem anderen klauen. Oder positiv ausgedrückt, eine Erweiterung bzw. Modifikation zu einem anderen schreiben. Beim "klauen" darf man natürlich nicht alles verbreiten, sondern kann nur die eigenen Regeln weiter geben. Beim Umsetzen hängt es letztlich davon ab was du vor hast.

www.izibaar.info - Meine Armeen und Platten

WHFB: Zwerge, Echsenmenschen, Bretonia WH40K: Eldar WM/HO: Skorne, Cryx

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

welche Tiepps würdet ihr jemandem geben der sein erstes rsp entwieckeln wiell?

Fang mit dem Hintergrund an. Und sei innovativ - die Welt hat genug 08/15-EDO-Fantasywelten gesehen, damit lockt man niemanden mehr hinter irgendwas hervor.

Und sieh zu dass dein Setting konsistent, also in sich logisch, bleibt.

Auf Regeln kannst du ganz am Anfang erstmal verzichten, denn wie die Regeln aussehen müssen ergibt sich aus dem Setting (-> sie müssen das Setting unterstützen und korrekt abbilden).

Just be - Sei einfach.

"Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen."

Harold Pinter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so, da ich mich normalerweise nicht mit Spieldesign beschäftige habe ich keine AHnung ob das hier nicht schon dutzendfach gepostet wurde, aber vielleicht ist es ja auch noch nicht bekannt im deutschsprachigen Raum:

http://battlereporter.freeforums.org/warhammer-army-books-fan-made-unofficial-f88.html

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ah die Seite kenne ich auch. Aber stimmt, sollten wir auf alle Fälle mit in die Bibo packen.

Über andere Fan ABs, welche dort nicht aufgelistet sind, würde ich mich auch freuen.

Sowie über Erfahrungsberichte der dortigen Armeen. Ist leider schade, dass das meiste auf englisch ist, sonst hätte ich auch schon das ein oder andere getestet.

Edit: Link ist in der Bibo.

Mfg Itzha

bearbeitet von ItzaTehe
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wow, richtig cooler Link.

Die Armeen dort sehen interessant aus, aber ich hab quasi keine Miniaturen für sowas... werde es daher (erstmal) nicht testen können.

Die Besonderen Charaktermodelle schau ich mir aber mal an.

Design von den Büchern ist echt Hammer, da können meine Hausregeln nicht mithalten. :lach:

€: Hab mal auf gut Glück das erste Ork-BCM rausgesucht, Borgut Koppmoscha, Grimgorks Ersten Leutnant.

Kommt mir ganz schön heftig vor: Hat quasi ein normales Schwarzork-Helden Profil, KG nur 5 aber dafür Stärke 5 und Mw9.

Durch seine beiden Handwaffen schlägt er mit +1A und +1S zu, zuzüglich der Spalta-Regel (also 4A S7 in Runde 1 und S6 danach).

Dazu hat er 1+ Rüstung und darf Rüstungswürfe wiederholen.

In Herausforderungen hat er eine zusätzliche S7 Attacke, die immer zuerst abgewickelt wird, und wenn sie den Gegner verwundet zählt dieser für den Rest der Nahkampfphase als KG1 und schlägt immer zuletzt zu.

Dann kommt sogar noch hinzu, dass man ihn einer Orkeinheit anschließen kann (er darf diese dann nicht mehr verlassen) die dann durch ihn als Moschaz zählt, man hätte also einen zweiten Moschablock in der Armee.

Das alles für 215 Punkte.

Find ich irgendwie zu heftig, aber man merkt auch, dass die Regeln nicht für diese Edition geschrieben wurden.

Von der Idee insgesamt sicher cool, aber (wenn das eine Modell jetzt kein Ausrutscher war) balancetechnisch etwas fragwürdig. Schade.

bearbeitet von root

Bemalte Modelle (seit Herbst '10): 449
Armeeprojekte: Elfen! (KoW) | Trolle! (Hordes)
9 Systeme, 14 Armeen, hunderte Miniaturen: Roots Mal-/Hobbyprojekt | Schlachtberichte WHFB | Roots Gaming Blog

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Gestaltung ist wirklich der Hammer :)

Da steckt wirklich eine Menge Arbeit hinter. Ich weiß gar nicht ob es auch auf der Seite war, aber von irgendwoher habe ich ein Kislev-AB auf Deutsch gefunden und muss sagen, dass die Einheiten schon relativ fair waren. Teilweise eher zu schwach (war glaube ich sogar noch aus der Zeit der 6ten Edition, wo alles noch ein wenig harmloser und teurer war). Hab in ferner Zukunft auch mal wieder vor mit dem AB zu spielen :)

Bei den englischen ABs bin ich einfach nur zu faul mich da reinzufitzeln. Mich bringen ja schon die Profilwerte durcheinander :) Kann dazu also kaum was sagen.

Mfg Itzah

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So wer es noch nicht mitbekommen hat. Der Spieldesign-Bereich hat ein kleines Update bekommen und ist nun übersichtlicher.

Bibliothek ist gepinnt und unnütze gepinnte Beiträge sind wieder weg.

Dankeschön nochmal an Drachenklinge :)

Die Bibliothek wird von mir gepflegt und es wäre schön, wenn abgeschlossene Projekte sich bei mir melden, wenn sie in der Bibo aufgenommen werden möchten.

Mfg Itzah

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du vllt. WHFB Extended auch mit aufnehmen, auch wenn esn och nicht abgeschlossen ist?

Viele Regelmodule sind ja in sich schon abgeschlossen, aber das ganze Projekt an sich wird wohl niemals wirklich abgeschlossen sein, es sei denn man gibt irgendwann die Weiterarbeit daran auf. ;)

Kannst ja auch gerne einen Hinweis schreiben, dass es sich hier quasi um eine Ausnahme handelt bzw. die Modularisierung und die fertigen Teilmodule vermerken.

Bemalte Modelle (seit Herbst '10): 449
Armeeprojekte: Elfen! (KoW) | Trolle! (Hordes)
9 Systeme, 14 Armeen, hunderte Miniaturen: Roots Mal-/Hobbyprojekt | Schlachtberichte WHFB | Roots Gaming Blog

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So Extended wurde mit aufgenommen. Ist aber wirklich ein Projekt, welches schwer einzuschätzen ist. Der Sinn hinter dem "nur fertige Projekte" liegt ja darin, dass keine Projekte drinn stehen, die mittendrinn abgebrochen wurden und daher keinen Nutzen bringen. Aber das ist ja bei Extended nicht gegeben. Das kann man ja bereits bei der aktuellen Version schon nutzen :) Und daher ist das "nicht fertig" wirklich nicht schlimm.

Mfg Itzah

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, so sehe ich das auch. Ist schon verständlich nur fertige Sachen drinhaben zu wollen, aber Extended bietet ja auch zahlreiche fertige Module so dass man durchaus direkt loslegen kann.

Das Brainstorming im Thread (oder ggf. mit Beta markierte Regeln) sind eben unabhängig davon zu sehen.

Bemalte Modelle (seit Herbst '10): 449
Armeeprojekte: Elfen! (KoW) | Trolle! (Hordes)
9 Systeme, 14 Armeen, hunderte Miniaturen: Roots Mal-/Hobbyprojekt | Schlachtberichte WHFB | Roots Gaming Blog

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So langsam wird es imho wieder Zeit einen kleinen Wettbewerb unter uns Designern zu starten. Die meisten werden sich sicherlich noch an "Legendäre Helden" erinnern, welches wie ich fand ein voller Erfolg war. Einige sehr schöne Helden sind dabei zusammengekommen.

Etwas ähnliches würde ich daher wieder gerne starten.

Meine erste Idee ist: "Legendäre Söldner"

Nochmal legendäre Helden wäre relativ langweilig, daher fände ich es stylisch die alten Söldner-Regimenter wiederzubeleben.

Aufbau wäre dann wie folgt:

Pflicht: mind. einen namentlichen Champion (muss Elite oder Seltene belegen) und die Angabe in welcher Armee er/sie eingesetzt werden darf/dürfen.

Freiwillig: +Regiment, Reittiere, Monster etc.

Was meint ihr, hättet ihr darauf Lust oder fallen euch noch bessere Ideen ein?

Mfg Itzah

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, super geil.

Muss ich mal sehen wo ich dafür jetzt die Zeit her bekomme.

Werd mir Mühe geben. ABer hier ist es wirklich schwer was zu machen was es nicht schon gibt.

Sonst hätt ich sofort sowas wie Richter gemacht.

ΤΗΙ ΚΑΛΛΙΣΤΗΙ 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hihi - ich wäre momentan (wen wirds wundern?) für "Wahnsinnskerle", also Chars aller Völker, die irgendwie dem Wahnsinn anheimgefallen sind, natürlich mit begründendem Fluff. Ich wäre schon gespannt, wie z.B. der Wahnsinn eines Hochelfenhelden begründet wird...

Aber egal, ob "Söldner" oder "Irrer", ein passender Fluff sollte dazugehören (muß ja nicht lang sein) und mitbewertet werden.

 

"Ich bin Isländer und nicht gewohnt, mich nach anderen zu richten." (Halldor Laxness in "Gerpla")

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klar Fluff gehört mit dazu, wie auch beim letzten mal :)

Ich würde sagen nächsten Monat wird es erst losgehen und ich denke mal dieses mal lassen wir den Leuten einen Monat Zeit. Wenn man wirklich eine 20-Mann Söldnerhorde macht ist das schon anstrengender. Und wer will kann ja trotzdem ein 1-Mann-Söldner nehmen. Ist ja soweit freigestellt.

Dann werde ich mir mal Gedanken zu machen.

Mfg Itzah

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, wir sollten auf jeden Fall eine Art "Copyright" einführen, in etwa diesen Sinnes, daß jeder die Beiträge beliebig kopieren, verfielfältigen, modifizieren und weitergeben darf, ohne Quellenangabe (ein Nick als Quelle wäre sowieso lächerlich!). ich weiß nicht, ob sowas rechtlich erforderlich ist, aber damit würden wir auf der sicheren Seite sein - und wer dieses nicht möchte, der schreibt einfach dieses "Copyright" nicht in seinen Beitrag.

OK?

 

"Ich bin Isländer und nicht gewohnt, mich nach anderen zu richten." (Halldor Laxness in "Gerpla")

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, wir sollten auf jeden Fall eine Art "Copyright" einführen, in etwa diesen Sinnes, daß jeder die Beiträge beliebig kopieren, verfielfältigen, modifizieren und weitergeben darf, ohne Quellenangabe (ein Nick als Quelle wäre sowieso lächerlich!). ich weiß nicht, ob sowas rechtlich erforderlich ist, aber damit würden wir auf der sicheren Seite sein - und wer dieses nicht möchte, der schreibt einfach dieses "Copyright" nicht in seinen Beitrag.

OK?

Ich denke mal nicht, dass das nötig ist. Das schlimmste was passieren kann ist, das einer von GW diese Seite entdeckt, unsere Söldner klaut, als neue Modelle rausbringt und Millionengewinne macht :ok::lach::lach::lach:

Mfg Itzah

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.