Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Raven17

      NFL TTW - Liga   12.08.2018

      Auch dieses Jahr wieder - nur hier, nur bei uns... die TTW Fantasyfootballiga. Wer sich schon immer für das Ovale begeisterte, ist bei uns genau richtig.   Und wenn alles klappt, gibt's ein Ligatreffen in Londen.     BG
    • Zaknitsch

      "Mini-Me"-Malchallenge August 2018   15.08.2018

      "Mini-Me" 
        Die konkrete Interpretation des Themas liegt bei euch. Es ist egal aus welchem Genre/Spielsystem die Miniatur stammt oder welchen Maßstab sie hat, Hauptsache sie spiegelt das jeweilige Motto irgendwie wider. Wer mehr als eine Mini bemalen möchte, kann dies gerne tun, allerdings wird aus Gründen der Übersichtlichkeit dann am Ende über die individuelle Gesamtleistung und nicht jede Einzelmini abgestimmt. Basegestaltung ist hierbei nicht verpflichtend, aber gerne gesehen. Ebenso steht es euch frei, ob ihr euren Beitrag mit einer ansprechenden Präsentation oder ein bisschen Flufftext ergänzt. Ihr könnt euch also austoben, wie es Zeit und Motivation zulassen.          
The Watchman

Godslayer - Allgemeine Diskussion

Recommended Posts

Mal wieder ein neues Tabletop aus heimischer Produktion, ungeschickterweise allerdings in Englisch:

http://www.megalith-games.com/eng_index.php

Püppchen sehen ganz nett aus und die Regeln sind auch recht passabel.

Ich bin mal auf die tatsächliche Veröffentlichung gespannt.

Zwei Modelle der Mortans

Godslayer_Models_Mortans_Princeptor_Mailorder.jpg

Godslayer_Models_Mortans_Centurion_Miniature.jpg

und ein paar schnuckelige Zwerge bzw. Nordgaard

Godslayer_Models_Nordgaard_BrewerOfOdrorir_Mailorder.jpg

Godslayer_Models_Nordgaard_Warsmith_Miniature.jpg

bearbeitet von The Watchman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mehr Zwerge für die Nordgaard, allerdings hätten die Bilder ein wenig größer sein können.

Das sind dann wohl die Standard-Truppen aus der Starter-Box.

Godslayer_Models_Nordgaard_FjellWarriors_Mailorder.jpg

bearbeitet von The Watchman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung ob ich noch ein Spiel zu Hause brauche, aber die Modelle sehen so gut aus, dass davon bestimmt einige in meine Vitrine wandern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war bei der einen oder anderen Testrunde dabei, und habe auch ein bißchen nach den Schnellstart-Regeln gespielt.

Mit dem finalen Regelwerk habe ich das Spiel leider noch nicht ausprobieren können, hoffe das aber bald nachzuholen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab' ebenfalls ein paar Testpartien spielen können, allerdings ist das schon eine ganze Weile her. Bin gespannt, was sie letztlich draus gemacht haben. Der letzte mir bekannte Regelstand hat jedenfalls schon gut funktioniert.

Die Minis sehen schon mal klasse aus, vor allem die Nordgaard. Manche Posen sind mir aber zu gewagt, vor allem bei dem Syntarch oben. Gespielt hatte ich immer die Halodynes, hauptsächlich mit Hopliten - und die Modelle gefallen mir richtig gut! Bin mal gespannt auf die Oger!

Dass das Spiel auf Englisch ist, ist mE völlig richtig. Mit der winzigen Non-GW-Nische im winzigen deutschen TT-Markt kommt man doch nicht weit. Abgesehen davon ist David nun mal Angelsachse - da kann er ja nix für... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An die , die das Spiel schon gespielt haben: könnt ihr das Spielgefühl beshcreiben oder mit anderen Spielen vergleichen (Chronopia, Celtos, Confrontation)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt schon einige Überschneidungen mit WM, vor allem beim grundlegenden Würfelmechanismus. Aber auch z.B. Einheitengröße und die unterschiedlichen Einheitenarten sind recht ähnlich.

Deutlichste Unterschiede sind mE der klarere Fokus auf Einzelmodelle (z.B. kann man die Chars individuell ausrüsten) und generell das Aktionspunktesystem, das einem mehr und detailiertere Möglichkeiten in einer Einheitenaktivierung gibt (wenn man z.B. 3 AP hat, könnte man sich zweimal bewegen und einmal angreifen oder einmal bewegen, eine Spezialaktion ausführen und einmal attackieren etc. - also ähnlich wie Warzone. Wenn Chronopia genauso läuft, weißt du ja, wie's geht). Und natürlich ist die abwechselnde Einheitenaktivierung (ich eine, du eine, ich eine, etc.) ein augenscheinlicher Unterschied.

Es spielt sich mMn wie eine Mischung aus WM und klassischen Skirmishern.

Ich warte mal auf Bilder aller Fraktionen, bevor ich mich entscheide, welche ich nehme. Hopliten werde ich aber früher oder später eh kaufen. :D

bearbeitet von Falk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Falk, das hilft mir auf jeden Fall weiter.

Hört sich alles sehr gut an.

Zu den Fraktionen:

Banebrood: Mischung aus Tiermenschen und Chaoskriegern, joa könnte ich mir als Zwetfraktion vorstellen.

Halodynes: Die typische Antike-Sagen-Fraktion, tolle Modelle, aber da das wohl die am häufigsten gespielte Fraktion sein wird, fällt sie für mich weg.

Mortans: Technokratisch-NEkromantisch-Atheistischen Römer? Ja sehr geil :D Der Hintergrund gefällt mir sehr gut, nicht alle Modelle gefallen mir, aber die Fraktion hat das Potential mein Favorit zu werden.

Nordgaard: Die typischen harten, edlen Nordland Barbaren. Eigentlich wäre das meine erste Wah, aber Hörnchen an Helmen gehen gar nicht.

Troglodytes: Ähmmm...Viechers...nix für mich

Wyldfolk of Annyr: Die typische Natur-Druiden-Waldläufer Fraktion mit starkem Keltischen Einfluss. Wenn die Minis gut werden, wäre das auch was für mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wer will kann sich dann auch mittlerweile ein Bild von den Regeln machen.

Den Download für die Schnellstartregeln gibbet hier:

http://www.megalith-games.com/eng_index.php?id=&pid1=P1_1&pid2=S1_1&pid3=S2_2&pid4=S3_4

Ein paar nützliche Utensilien dort:

http://www.megalith-games.com/eng_index.php?id=&pid1=P1_3&pid2=S1_8

Damit sollten die ersten paar Spiele zu schaffen sein. ;)

@Falk: Die Halodyne stehen bei mir auch relativ weit oben auf der "Muss ich haben!"-Liste, aber ich warte noch auf die Troglodytes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, sind nicht schlecht, hauen mich aber auch nicht vom Hocker. Bisher favorisiere ich immer noch Halodynes.

Andererseits bin ich auch so ein pseudo-elitärer Typ, der nur ungern das spielt, das alle spielen... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Holla, da haben sich ja einige neue Infos angesammelt. Hört sich alles sehr spannend an, wie ich finde. Ich werde mir das auf alle Fälle genauer anschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Godslayer macht doch einen sehr interesanten Eindruck! Von Spiel, aber auch den Minis her. Diese historischen Anleihen mit Twist sind super - vieles erinnert enorm an Conan. Fast alles ist ziemlich cool (gar nicht gehen die bescheuerten WOW-Anbiederungen bei den "Bisotauren" der Huf-Fraktion!), mir liegen aber vor allem die Trolloth (Schuppenpanzer, Kettenwaffen und Helme mit Fellkragen und Dornen *schmacht*).

Etwas "versteckt" sind auch die noch ausstehenden Starterbox-Auswahlen der Biester zu sehen:

http://www.megalith-games.com/images/content/Godslayer_Models_Banebrood_Gorelord_Mailorder.jpg

http://www.megalith-games.com/images/content/Godslayer_Models_Banebrood_MaldireMongrels_Mailorder.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information