Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe COMBAT-Gemeinde,

dieser Thread ist für Feedback von Turnieren, die die COMBAT-Regeln verwendet haben, gedacht. Wenn ihr solch ein Turnier veranstaltet habt und daran teilgenommen habt, könnt ihr alle Fakten, die ihr gern bekannt machen möchtet (z.B. Platzierungen, Völkerwertungen, Häufigkeit von Völkern, Spielerkommentare etc.), dann könnt ihr diese hier gern posten.

Bleibt bitte bei Fakten!

Dieser Thread soll den COMBAT-Machern dabei helfen, ein geneues Bild der Turnierlandschft zu erhalten um ihre Enscheidungen bewerten zu können. Dazu brauchen sie Fakten, bevorzugt Zahlenmaterial, keine persönlichen Meinungen. Diese sind maximal dann erwünscht, wenn sie als Umfragen etc. die MEinung einergroßen Gruppe von Spielern wiederspiegeln.

Reagiert bitte nicht auf andere Posts.

Jeder Post in deisem Thread ist an die COMBAT-Macher adressiert und an niemanden sonst. Wenn ihr andere Fakten habt, die denen in einem anderen Post widersprechen, dann postet sie in der gleichen Art. Niemals sollt ihr aber einen Antwortpost schreiben. So etwas wird gelöscht, da das hier keine Diskussion ist, sondern eine Sammlung von Feedback.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann nutze ich den Thread mal für ein Feedback zu unserem Clubturnier. Es ist zwar nichts Grossartiges, aber falls der Thread was bringen soll, muss ja mal einer anfangen.

Gespielt wurde nach der Version vom Mai 2012 (also derjenigen vor der aktuellsten). Es war nach deutschen Massstäben ein kleineres Turnier mit 21 Teilnehmern + Orgaersatzspieler, gespielt wurden 3 Spiele. Eine offene Feldschlacht + zwei Szenarien.

http://www.tabletopturniere.de/ch/t3_tournament.php?tid=8881

Armeeverteilung: Sehr bunt gemischt, ausser Tiermenschen und Echsen waren alle Völker mit Armeebuch seit der 6. Edition vertreten. Mit 4, resp. 3 Teilnehmern waren Chaoskrieger und Hochelfen am stärksten vertreten (dabei aber bunt gemischt aufgestellt).

Armeelisten: Grob 60% der Armeelisten waren aus meiner Sicht nicht am Limit aufgestellt, sondern wurden gespielt, weil das Laune machte, oder weil die Modelle bemalt waren (da insgesamt relativ viele Softpoints). Weitere ca. 20% waren schon knackiger und zumindest in den Augen der Spieler "hart", imho nur grob 4-5 Armeelisten wirklich am Limit der Beschränkungen. Die Sortierten sich dann auch entsprechend weiter oben ein...

Ergebnisse (ohne Softpoints):

1. Skaven 55

2. Imperium 44

3. Orks 42

4. Bretonen 40

5. Vampire 40

6. Chaos 37

7. Chaos 36

8. Chaos 35

9. Chaos 30

10. Dunkelelfen 30

11. Dämonen 28

12. Dämonen 27

13. Waldelfen 27

14. Khemri 26

15. Zwerge 25

16. Hochelfen 25

17. Hochelfen 25

18. Oger 24

19. Imperium 22

20. Khemri 21

21. Hochelfen 13

22. Zwerge 8

Feedback von Spielern während des Turniers so aufgeschnappt: Grundsätzlich alles paletti, die Armeelisten sind vorläufig mit 1.6 sehr gut bewertet. Etwas gehäuft gelästert wurde über das neue Imperium (besonders die Demigreifen), das scheint einigen Spielern als Gegner Mühe zu bereiten, bzw. teilweise zu frustrieren. Einschränkend dazu muss gesagt werden, dass sich das nicht ausschliesslich auf die am Turnier vertretenen Imperialen Armeen bezog.

Anderes: Wir hatten 2.5h pro Spiel eingeplant und es wurden insgesamt sehr viele Partien nicht fertig gespielt. Bewusst hatten wir die offene Feldschlacht zum Aufwärmen als 1. Spiel angesetzt, dennoch waren viele Spiele in Zug 4-5 als nach 2.5h abgebrochen wurde, manche sogar in Runde 3! Matches zwischen geübten Turnierspielern wurden praktisch immer fertig, Matches zwischen eher gelegentlichen Turnierspielern fast nie. Aber das ist wohl nicht direkt COMBAT relevant.

Rufus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 20.5. fand das 4. Sachsengeballa nach den Combat Regeln vom 18.04. statt.

Es war ebenfalls ein kleineres Turnier mit 20 Teilnehmern.

3 offene Feldschlachten wurden gespielt.

Softpoints: 5 Pkt rechtzeitige Abgabe der Armeeliste und bis zu 6 Pkt für Bemalung.

Teilnehmerfeld Lt T³ Ranking:

1x Top 50 Spieler

5x Top 100 Spieler

Also waren jetzt nicht sooo die Turniercracks am Start.

http://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=8950

Armeeverteilung: es fehlten hier ebenfalls Tiermenschen, Echsen sowie Waldelfen und Khemri, die restlichen Armeen waren aber gut verteilt, max 3x gleiche Armee.

Ergebnisse:

1. Oger 66

2. Imperium 55

3. Vampire 54

4. Chaoszwerge 54

5. Dunkelelfen 52

6. Orks 49

7. Dunkelelfen 48

8. Dämonen 48

9. Skaven 46

10. Zwerge 45

11. Bretonen 43

12. Dämonen 42

13. Chaoskrieger 41

14. Skaven 43

15. Orks 32

16. Bretonen 32

17. Imperium 32

18. Bretonen 27

19. Oger 27

20. Dunkelelfen 25

9 verschiedene Völker in den Top 10 finde ich sehr gut, schön abwechslungsreich! Was auffällt, man kann mit einem Volk ganz oben mitspielen oder auch ganz hinten landen. Kommt aufs Spielverständnis, die Armeezusammenstellung, die Matchups und natürlich die Würfel an.

Bewertet wurde das Turnier von 12 Teilnehmern.

Die 3 offenen Feldschlachten, Szenarien wurden mit 1,1 bewertet was gegen spezielle Szenarien spricht. Die gegnerischen Armeelisten wurden mit 1,5 bewertet. Also empfanden die jenigen, die abgestimmt hatten, dass ein ausgeglichenes Kräfteverhältnis vorhanden war.

Gruß

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast LordofSteelandStone

Erst mal ein Dankeschön das ihr euch die Mühe macht WHFB etwas spielbarer zu machen :)

Da ich öfters an Turnieren teilnehme kann ich sagen das es durch die Combat beschränkungen einfach mehr spass macht als ohne.

Aber ich muss auch sagen das es etwas übertrieben schwer ist sich mit Zwergen durchzusetzten.Ich spiele 4-5 Völker und komme mit allen im Grunde gut klar aber Zwerge brauchen definitiv mehr Kriegsmaschinen,nicht um sie unbesiegbar zu machen sondern um sie gg die ganzen Nachteile die sie durch das aktuelle und doch sehr veraltete Ab nun mal haben.Man kann auch mit ihnen spielen und gewinnen ,dazu braucht es aber sehr viel Erfahrung und übertrieben viel Würfelglück.Einfach die Grollschleuder nicht so stark beschränken wäre schon mal gut oder 2Orgeln zulassen,den mal ehrlich sobald irgendetwas in den Nahkampf kommt gehen Zwerge sowas von baden .

Ansonsten seit ihr echt klasse , macht weiter so und vielleicht fällt euch ja was für die "kleinen" ein was sie etwas spielbarer macht.

Greetz

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwerge brauchen nicht mehr Kriegsmaschinen, sondern ein neues AB um etwas zu reißen.

Es macht jetzt schon keinen Spaß gegen Zwerge zu spielen. Mit mehr Kriegsmaschinen muss sich der Frust nicht noch weiter erhöhen.

Abgesehen davon glaube ich nicht, dass Zwerge mit einer weiteren Orgel besser abschneiden. Dann wird sich erst recht kein Gegner der Gunline nähern. Ein kleinschießen und hoffen, danach die Reste aufzuwischen ist dann nicht mehr möglich, wenn der Gegner einfach außerhalb von 24" bleibt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu, weil es faktisch unmöglich ist beide zu treffen, sonst müsste eine Speerschleuder das auch tun. Ist einfach übermächtig gegen Berittene Modelle. Als wenn es nicht schon leicht genug ist mit dem Ding überhaupt zu treffen.

Beim Chaos verstehe ich z. Bsp. nicht wieso die aus jeder "Gottheit" aussuchen können was Sie wollen. Aber beim Gegner aufeinmal gegensätze Hassen. Gleiches gilt für Demonen.

Ansonsten denke ich die Zwerge sind sehr gut "begrenzt"

bearbeitet von Paterlexx
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grabjäger haben kein "Schnell Schußbereit" also können sie nicht marschieren und schießen. Sie sind auch so schon gut genug. Wenn du sie den umbedingt pushen willst, dann setze dich für nen Musiker ein :)

Schnell Schußbereit gibt keinen Abzug auf Bewegen und Schießen, hat aber mit Marschieren und Schießen nichts zu tun.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.tabletopturniere.de/t3_tournament_results.php?tid=11836

Kurzes Feedback weil mir das so sehr positiv aufgefallen war.

Bei unserem Turnier waren alle 15 Völker vertreten (Chaoszwerge zählen nicht ;) )

Was für mich selbst sehr cool war - ich habe gegen 5 verschiedene Völker gespielt. Meine Softy-Vampire gegen Imps, Orks, WEs, Bretonen, DEs

Alles sehr spannende Spiele mit viel Taktik und Bewegungselementen.

Ich persönlich hatte den Eindruck, dass das obere Drittel der Spieler ca. 10 Mann, um den Sieg gespielt haben und der Rest relativ entspannt sein Turnier(-Erlebnis) auf entspannte Art genossen hat. So hatten alle ihren Spaß daran.

Das die üblichen oben gespielt haben war klar.

P.S.: @ Ian-G

Mir ist grade mit Erschrecken aufgefallen, dass ich zwar zweimal gegen das Team "Schokobrötchen" angetreten bin, aber nur ein Schokobrötchen bekommen habe!

bearbeitet von HarkonR
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für das Combat Update. Viele gute Sachen dabei. Gruftenkönige, Echsen und Chaos TOP!

Aber wann kommen den mal Beschräkungen für die Dunkelelfen?

0-3 aus: jede Einheit Harpien, jeder Pegasus, jeder Charakter auf Elfenross (zählt jeweils 0,5), der 7. und der 13. Warlock

Hier fehlt der Drache mindestens der Drache als 0-3 Auswahl..... Die Dunkelefen können problemlos 20 Warlocks Drache, Pegasus Helden, 2 Zauberer Stufe 2, Schützen, Schwarze Reiter und 3 Speerschleudern stellen und haben noch Punkte frei.

Wenn ich mir die anderen Beschräkungen angucke hat COMBAT die Dunkelelfen sehr lieb........ 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo der Mann recht hat, hat er recht!

 

@Combatteam

Bitte sofort korrigieren und einflechten.

Das dürftet ihr doch selbst einsehen, dass es nach dem Spielen in Berlin und dem BodeBashen von eurer Seite eiglt. von selbst hätte kommen müssen :rolleyes:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Mutterstadt beim Chaosbienen-Teamturnier war es auch nicht besser. Insgesamt 16 Teams (zu je 3 Mann) und die Top 5, wozu wir selbst auch zählen, hatten alle Dunkelfen dabei. 3x RSS, 2x Fluchfeuerhexer (meist 9-10), Hexen mit Flammenbanner, 3x Schwarze Reiter waren anhezu überall vertreten und das ist nach wie vor noch alles spielbar. Das darf einfach nicht sein, bitte ändert was daran.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Zustimmung. Es ist ja auch leicht nach zu bessern. Der Drache zählt mit in den pool und dann muss der Dunkelelf mal anfangen sich zu entscheiden. Weil dann gehen doppel Fluchfeuerhexen nur noch mit einem Flieger. Was immer noch hart ist. Combat bitte nach bessern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herr Combat sagt auf jeden Fall dazu, dass er das voll doof findet, dass ihr in diesem schönen Thread jetzt auch einfach rumpostet.

Er lässt euch hoflich bitten, dass ihr doch noch einmal den Eingangspost lesen möget und eure werten Meinungen in dem anderen Thread zum Besten gäbet.


Des Weiteren lässt er verlauten, dass es für ihn sehr schwer ist einfach was zu sagen, weil er das vorher immer mit den diversen Stimmen in seinem Kopf abklären muss. Aber er wird sich da nochmal mit sich zusammen setzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Turnierfeedback finde ich hier richtig angebracht. 

 

Aber du kannst mir gerne einen besseren Thread posten.

Stimmen im Kopf..... mmm so viel Stimmen muss ich da nicht hören um zu wissen das ich hier noch was machen muss.....

bearbeitet von MasterFlenz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letzter Kommentarpost meinerseits an dieser Stelle, um dieses Thema in Sinne der Combatmacher und aller Interessierten zu beenden (also bitte nicht löschen!)

 

Da der erste Post eher so etwas wie die 10 Gebote klingt und man Gott ja nicht wiedersprechen sollte, mögen wir uns doch alle auch daran halten. Auch ich gestehe gesündigt zu haben, denn ich habe hier bereits gepostet ohne den ersten Post gelesen zu haben. Man und Gott mögen mir vergeben. Darum schlage ich vor einen Diskussionsthread zu gründen, der quasi einen Platz schafft, an dem sich Interssierte über das Turnierfeedback austauschen können - ich gründe und übernehme diesen Thread für die Community auch gern. So kann hier in Ruhe weitergesammelt werden und drüben kann dann ja jeder das dazu sagen, was ihm/ihr auf der Seele liegt.

 

Peace Out

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.