Jump to content
TabletopWelt

KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort) Teil 6.


Empfohlene Beiträge

Hallo Leute!
 

Hätte jemand Ideen oder Alternativen zum Streaking Grime von AK Interactive? Vielleicht ein kleines Hausrezept?

Oder eine Technik mit der man ganz gut versiffte und verwesende Deathguard leicht hinbekommt?

Danke

Bemalcount Miniaturen: 2014/205 ; 2015&2016/37 ; 2020/105 ; 2021/73, 2022&2023/98 ; 2024/26

💠 Quarantäne Protokoll 3.0 - The New Frontier of Life 2024 💠 💠 Star Wars Armada - Flottillen der Grenzgebiete 💠

💲Magic the Gathering Verkaufs Thread 💲 Sci Fi Verkaufs Thread💲 Fantasy Verkaufs Thread💲

Stillgelegte Projekte: Deadites kleine Werkstatt (abgeschlossen) Grey Hunters - die grauen Jäger (abgeschlossen)

Es ist nicht tot, was ewig liegt,
bis dass die Zeit den Tod besiegt...  
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wassereffekt, Leim, Uhu, Heißkleber, Glanzlack, Krakelierlack

 

je nachdem was man da genau möchte gibs einige Möglichkeiten

  • Like 2

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb The M:

ch bräuchte Hilfe beim Bemalen Frontscheibe so eines Hubschraubers.

 

Hat da jemand ein paar Tipps?

Finde ich immer schwierig. Ich würde wahrscheinlich nach Fahrzeugen/Fliegern der Eldar suchen, da gibt es ja häufig bemalte Scheiben. Einen eher comichaften Look habe ich bei meinen Gaslands Sachen gemalt. In den Thread gibt es wahrscheinlich auch noch ein paar mehr Ideen.

It is wonderful to do nothing, and then have a good long rest afterwards.

 

Mein Projektthread

P 500: Zombicide - Night of the Living Dead

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Minuten schrieb Pink Wotan:

Finde ich immer schwierig. Ich würde wahrscheinlich nach Fahrzeugen/Fliegern der Eldar suchen, da gibt es ja häufig bemalte Scheiben. Einen eher comichaften Look habe ich bei meinen Gaslands Sachen gemalt. In den Thread gibt es wahrscheinlich auch noch ein paar mehr Ideen.

Danke

Die Größe der Fläche macht viele Methoden schwierig.

1. Versuch  Eher weniger das was ich gerne hätte.

ovAuEw2.jpg

 

 

 

2. Versuch Schon besser. Als Vorlage diente die Reflektion die man auf vielen Bildern sehen kann

e8fHWxU.jpg

  • Like 4
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@The M

Ich habe zwar noch keine Cockpitscheiben bemalt, aber grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten die aus meiner Sicht da funktionieren:

 

1. Du stellst das Modell in ein kleines Diorama wie man das bei Panzern auch macht. Dann kannst du einfach das nehmen was vor dem Hubschrauber zu sehen ist und mit einer nass in nass Technik die Umgebung sich in der Scheibe spiegeln lassen.

 

2. Was du auch in diversen Armeeprojekten hier im Forum sehen kannst, haben manche ganz gute Ergebnisse mit Airbrush erzielt.

 

In beiden Fällen würde ich an deiner Stelle überlegen wo der Horizont auf der Scheibe ist und den leicht andeuten wie bei diversen NMM Techniken und dann unterhalb den Boden spiegeln lassen und oben den blauen Himmel.

  • Like 3

*** Legion Consul   I don't like Facebook and Twitter and I don't follow anyone. I'm a free man with a real life, real friends and real girls.
Luna Wolves: wie alles begann XVI/XVI -  Luna Wolves: Als Horus gefunden wurde WH30k (P500) Auf zu neuen Welten! Infinity

201415.jpg.737f51f863cce859e179275315989201516.jpg.9129d20ceaf7d477c896ac3f6ab18

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 24.8.2021 um 16:43 schrieb Deadite:

Hallo Leute!
 

Hätte jemand Ideen oder Alternativen zum Streaking Grime von AK Interactive? Vielleicht ein kleines Hausrezept?

Oder eine Technik mit der man ganz gut versiffte und verwesende Deathguard leicht hinbekommt?

Danke

 

Ich verwende da meist eine Shade Farbe, die eher dreckig wirkt wie z.B. Agrax Earthshade. Sehr extrem ist Cryptek Armourshade, die man teils besser etwas verdünnt um nicht einen zu starken Effekt zu erhalten. 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 24.8.2021 um 16:43 schrieb Deadite:

Hätte jemand Ideen oder Alternativen zum Streaking Grime von AK Interactive?

 

Wenn ich das richtig sehe, ist das ein Produkt, das sehr der im historischen Modellbau verbreiteten Technik ähnelt, bei der man Ölfarben mit Lösemittel verdünnt und verstreicht, um Dreckschlieren zu simulieren. Dementsprechend solltest du die Farbe durch dunkle Ölfarbe ersetzen können.

Dazu müsste es viele Tutorials online geben, eine verwandte Technik heißt "pin wash".

  • Like 3

Meine Projekte:   03_Orks.png.192ab71fd4eaed5355c7ca89148605_Vampire.png.7f32fdf81be59ebf26e803f8b272f926.png02_CA.png.d7880740e28afca1058afa8a8acda0grafik.png.5d6f9ac632a93b5d9be0f1037786b4ef.png

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beim aufräumen sind mir gerade meine alten GW-Farben in die Hände gefallen, die müssten so zwischen 10-15 Jahre alt sein. Die scheinen eigentlich noch OK zu sein, wenn man mal davon absieht, dass sie eher eine weichen Spachtelmasse ähneln.

1015966808_Farben(1).jpg.ea7eadb4d5f04d2899c327e4b50e5655.jpg

 

Reicht es, wenn ich da einfach was gefiltertes Wasser und ein, zwei unterschiedliche Agitatorkugeln dazugebe um die wieder fit zu bekommen? Oder muss ich da noch was anderes beigeben um die wieder aufzufrischen? 

Wäre super wenn ich die nochmal retten könnte, selbst wenn sie dann für Minis nicht mehr taugen, könnte ich sie ja vielleicht noch für Gelände und Co. benutzen.

 

Die Washes scheinen sogar noch OK zu sein.

1045059700_Farben(2).jpg.a2dab63ab09ee446abb7f6e973a55363.jpg

  • Like 1

MD's ganz... ganz... langsame dystopische Bastel- & Malecke

MD's ganz... ganz... langsame surreale Bastel- & Malecke

 

„We don't make mistakes; we just have happy little accidents." :maler:

- Bob Ross

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb M.Dracon:

Beim aufräumen sind mir gerade meine alten GW-Farben in die Hände gefallen, die müssten so zwischen 10-15 Jahre alt sein. Die scheinen eigentlich noch OK zu sein, wenn man mal davon absieht, dass sie eher eine weichen Spachtelmasse ähneln.

Ausprobieren. Ich würde wahrscheinlich eher zu Verdünner greifen. Von Vallejo oder Sale habe ich da sogar größere Flaschen. Gefühlt würde ich wohl den von Vallejo ausprobieren. Außer, es gäbe von GW etwas vergleichbares.

  • Like 1

It is wonderful to do nothing, and then have a good long rest afterwards.

 

Mein Projektthread

P 500: Zombicide - Night of the Living Dead

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich suche ein Farbset für die Bemalung von Schwarzen. Also Afrikanern. Gibt es da etwas? Kennt jemand eines?

 

Wenn es geht kein 15+ Farbset, sondern in überschaubarer Größe. Für Weiße gibt es tolle Sets, sogar für Frauen (tatsache, gibt es), Zwerge, Orks, Elfen und Indianer habe ich schon welche gesehen, aber für Schwarze bisher noch nicht. Ich bevorzuge Sets gegenüber Einzelfarben. Schon wegen der beiliegenden Anleitung.

 

Gruß NogegoN

  • Like 1

2+2=5 (für große Werte von 2) **** Titan of Ether
Bei deinem P500 wird min 1 NSA Computer drüber drehen. Aufbau einer neuen iranische Streitmacht, innerhalb von 6 Monaten auf Brigadestärke, mit deutschen know how. Dazu wird noch versucht vor US-Geheimdiensten zu vertuschen und ein eventueller Angriff auf die Türkei geplant.
Herz der Finsternis Cold War Commander Herz der Finsternis reloaded

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@NogegoN

Also so ein Set, wie du es suchst ist mir auch noch nicht untergekommen.

Was in die Richtung gehen "könnte" wäre vielleicht das Wood& Leather Set von Scale75 mit den ganzen Brauntönen.

 

Aber als Anleitung hilft dir vielleicht das hier weiter:

https://www.pk-pro.de/AK-241-Flesh-And-Skin-AK-Lerning-Series-No6-English

  • Like 1

Der, der einen Arm verliert kann weiterkämpfen,

der , der den Kopf verliert nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Army Painter hat ein neues Hautfarben Set, aber für alle Töne, also von Blass bis Dunkel mit 15 Farben und 3 Washes

 

Da könnte man sich auch die entsprechenden Farben aus dem Set einzeln kaufen, nur für dunkle Haut

WP8909%20-%20Promo%20Pack%20-%20Skin%20T

  • Like 3

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke, das kenne ich. Ist mir zu umfangreich (zu viel unnütze Farben) und gleichzeitig zu wenig. Ich will Vitrinenminis bemalen, nicht Tabletopstandard. Darum suche ich ein spezialisiertes Farbset (samt Anleitung ;) ).

 

@Bung

Das AK-Buch sehe ich mir mal an. Das hieße natürlich wieder Farben zusammensuchen, also zwei Bestellungen (1. Buch kaufen -> Farben raussuchen -> 2. Farben kaufen). das würde ich natürlich gern vermeiden. Das Lederset ist gut, Scale75 halt, aber mehr so "Indianerbraun". Da fehlt es an Tönen für richtige Schwarzafrikaner, also die üblichen dunklen afrikanischen Hauttypen. Ich danke trotzdem sehr für den Rat!

 

Weitere Hinweise?

Gruß NogegoN

2+2=5 (für große Werte von 2) **** Titan of Ether
Bei deinem P500 wird min 1 NSA Computer drüber drehen. Aufbau einer neuen iranische Streitmacht, innerhalb von 6 Monaten auf Brigadestärke, mit deutschen know how. Dazu wird noch versucht vor US-Geheimdiensten zu vertuschen und ein eventueller Angriff auf die Türkei geplant.
Herz der Finsternis Cold War Commander Herz der Finsternis reloaded

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb NogegoN:

Ich suche ein Farbset für die Bemalung von Schwarzen. Also Afrikanern. Gibt es da etwas? Kennt jemand eines?

 

Wenn es geht kein 15+ Farbset, sondern in überschaubarer Größe. Für Weiße gibt es tolle Sets, sogar für Frauen (tatsache, gibt es), Zwerge, Orks, Elfen und Indianer habe ich schon welche gesehen, aber für Schwarze bisher noch nicht. Ich bevorzuge Sets gegenüber Einzelfarben. Schon wegen der beiliegenden Anleitung.

 

Gruß NogegoN

 

Ich male ja gerade mit der Zorn Palette. Ich bekomme da eigentlich alle Hauttöne raus. Aktuell auch einen dunklen Hautton, allerdings bisher nur die Grundfarbe. Im Endeffekt ist alles entsättigtes Orange. Mal mehr mit Schwarz, mal mehr Weiß entsättigt.

 

Orange mit Schwarz kommt also schon mal ganz gut. Dann wie sonst auch mit Rot Leben einhauchen. Statt gelber Zone auf der Stirn, tendiere ich ein bisschen zu einem Blaustich. Mir scheint, auf dunkler Haut reflektiert der blaue Himmel irgendwie sehr stark. Bin da aber auch noch am rumprobieren.

It is wonderful to do nothing, and then have a good long rest afterwards.

 

Mein Projektthread

P 500: Zombicide - Night of the Living Dead

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Pink Wotan

 

Zorn Palette? Meinst du das mit dem Farbkreis auf der Wetpalette in deinem Threat?

 

Ja, kann man machen, wenn man nicht NogegoN heißt. Aber ich mische mich bei sowas tot. Schlimmer noch: Wenn ich nach einer Pause (ich mache viele Pausen, viele und  lange Pausen...) weitermale, bekomme ich den Farbton nicht mehr hin. Dann fange ich praktisch wieder von vorn an. Das ist maximal frustrierend :notok:  Darum hat die Industrie für Leute wie mich die Farbsets erfunden. Die sind ...NogegoNsicher :ok:Man muß sich nur erinnern, mit welcher Farbe oder an welcher Stelle der Anleitung man aufgehört hat und macht dann ganz einfach mit der nächsten Farbflasche weiter. Funktioniert! Andersrum ausgedrückt: Grün kann ich. Blau leidlich. Schwarz geht. Orange ist super. Für Grau habe ich ein Farbset - läuft! Und ohne Farbset kann ich keine Haut malen. Klappt einfach nicht :ka:

 

Danke für den Tip. Der ist echt gut :)  Aber ich brauche leider Vorschläge für einen Afrohautdummie. Mich :D

Gruß NogegoN

  • Like 1

2+2=5 (für große Werte von 2) **** Titan of Ether
Bei deinem P500 wird min 1 NSA Computer drüber drehen. Aufbau einer neuen iranische Streitmacht, innerhalb von 6 Monaten auf Brigadestärke, mit deutschen know how. Dazu wird noch versucht vor US-Geheimdiensten zu vertuschen und ein eventueller Angriff auf die Türkei geplant.
Herz der Finsternis Cold War Commander Herz der Finsternis reloaded

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, kann mir jemand Farben empfehlen, für Ocker Coats ? Möchte die Death Korps of Krieg aus der neuen Kill-Team Box bemalen und irgendwie bin ich aktuell bei Ocker als Hauptfarbe hängen geblieben (vmtl. wegen Gaunts Ghost Nekropolis :D) Allerdings habe ich bisher kein schönes Ocker finden könne. Jemand mit Nazdreg Yellow (Contrast GW) Erfahrung ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Astolfo:

Hallo, kann mir jemand Farben empfehlen, für Ocker Coats ? Möchte die Death Korps of Krieg aus der neuen Kill-Team Box bemalen und irgendwie bin ich aktuell bei Ocker als Hauptfarbe hängen geblieben (vmtl. wegen Gaunts Ghost Nekropolis :D) Allerdings habe ich bisher kein schönes Ocker finden könne. Jemand mit Nazdreg Yellow (Contrast GW) Erfahrung ?

 

Das alte Snakebite Leather war gut für sowas.

Vielleicht Tallarn Sand, wenn du bei GW bleiben willst.

  • Like 1

Der, der einen Arm verliert kann weiterkämpfen,

der , der den Kopf verliert nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 14 Stunden schrieb Astolfo:

Hallo, kann mir jemand Farben empfehlen, für Ocker Coats ? Möchte die Death Korps of Krieg aus der neuen Kill-Team Box bemalen und irgendwie bin ich aktuell bei Ocker als Hauptfarbe hängen geblieben (vmtl. wegen Gaunts Ghost Nekropolis :D) Allerdings habe ich bisher kein schönes Ocker finden können. 

 

IMG_20210907_082002.jpg.ae83d2c91ada9a7a2afa116c45f09e8b.jpg

Das ist Plague Brown (Vallejo Game Color) mit Seraphim Sepia (GW Wash). Danach nur noch ein paar Akzente mit Pale Yellow und/oder Desert Yellow (beides Vallejo Game Color). 

 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 1.9.2021 um 13:04 schrieb M.Dracon:

Beim aufräumen sind mir gerade meine alten GW-Farben in die Hände gefallen, die müssten so zwischen 10-15 Jahre alt sein. Die scheinen eigentlich noch OK zu sein, wenn man mal davon absieht, dass sie eher eine weichen Spachtelmasse ähneln.

1015966808_Farben(1).jpg.ea7eadb4d5f04d2899c327e4b50e5655.jpg

 

Reicht es, wenn ich da einfach was gefiltertes Wasser und ein, zwei unterschiedliche Agitatorkugeln dazugebe um die wieder fit zu bekommen? Oder muss ich da noch was anderes beigeben um die wieder aufzufrischen? 

Wäre super wenn ich die nochmal retten könnte, selbst wenn sie dann für Minis nicht mehr taugen, könnte ich sie ja vielleicht noch für Gelände und Co. benutzen.

 

Die Washes scheinen sogar noch OK zu sein.

1045059700_Farben(2).jpg.a2dab63ab09ee446abb7f6e973a55363.jpg

 

Ich habe bisher ganz gute Erfahrungen mit dem Thinner Medium von Vallejo gemacht, auch bei GW Farben. Nur Wasser ist nicht gut, sie sind dann zwar im ersten Moment wieder streichfähig aber dann werden sie wieder schnell dicker. 2 Kugeln müssen eigentlich auch nicht unbedingt sein, bei mir hat bisher immer eine genügt. 

Hat aber schon irgendwie etwas nostalgisches die alten GW Töpfchen :D

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 1.9.2021 um 13:04 schrieb M.Dracon:

Beim aufräumen sind mir gerade meine alten GW-Farben in die Hände gefallen, die müssten so zwischen 10-15 Jahre alt sein. Die scheinen eigentlich noch OK zu sein, wenn man mal davon absieht, dass sie eher eine weichen Spachtelmasse ähneln.

[...]

 

Reicht es, wenn ich da einfach was gefiltertes Wasser und ein, zwei unterschiedliche Agitatorkugeln dazugebe um die wieder fit zu bekommen? Oder muss ich da noch was anderes beigeben um die wieder aufzufrischen? 

Wäre super wenn ich die nochmal retten könnte, selbst wenn sie dann für Minis nicht mehr taugen, könnte ich sie ja vielleicht noch für Gelände und Co. benutzen.

 

Die Washes scheinen sogar noch OK zu sein.

 

Am 7.9.2021 um 08:50 schrieb Lord-Thorongil:

 

Ich habe bisher ganz gute Erfahrungen mit dem Thinner Medium von Vallejo gemacht, auch bei GW Farben. Nur Wasser ist nicht gut, sie sind dann zwar im ersten Moment wieder streichfähig aber dann werden sie wieder schnell dicker. 2 Kugeln müssen eigentlich auch nicht unbedingt sein, bei mir hat bisher immer eine genügt. 

Hat aber schon irgendwie etwas nostalgisches die alten GW Töpfchen :D

Was @Lord-Thorongil sagt. Wasserhahnwasser ist nicht gut für Farben, weil da, neben Kalk, noch allerhand Blödsinn drin rum schwimmt. Mal kurz auf der Farbpalette ist das alles kein Ding, aber langfristig in den Töpfen ist das Bäh.

Wenn überhaupt, dann destilliertes Wasser.

Ich empfehle hier aber auch den Airbrush Thinner von zB. Vallejo.

 

Ob eine oder zwei Kugeln ist vermutlich nicht allzu relevant. Auf der anderen Seite kosten die auch nicht die Welt. Ich tu meist nur eine rein, außer bei wirklich hartnäckigen Farben, die dann eigentlich immer von Citadel stammen und entweder Metalltöne oder Effektfarben sind. Da mach ich zwei rein.

  • Like 2

Künstliche Intelligenz verliert immer gegen natürliche Dummheit.

Ordis has been counting stars, Operator. All accounted for.

 

Meine Projekte: Cheruba-Ls Fantasy-Welten Cyber Hero / Konzerntruppen / Dropfleet

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich bin nach sehr langer Zeit wieder ins Malen eingestiegen und (jaja, Schande über mein Haupt) bin auf die GW Empfehlungen für Farben reingefallen.

Nun möchte ich also Messing malen und GW hat dafür folgende Farben vorgeschlagen:

far.png.915a677dfcaac397b27dc240cf125bae.png

Nun ist meine Frage: Wie verwende ich die am besten?

Oder eher: Wie verwende ich Brass Scorpion, denn der Rest ist recht einleuchtend.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.