Jump to content
TabletopWelt
Berock

Avatars of War: Warthrone - Gerüchte/Neuerscheinungen

Recommended Posts

Nach den Zwergenslayern (Plastik) und den Chaoskriegern (Restik) hier das erst Preview auf die "normalen" Zwerge (Shields):

269761_10151142860170990_771839084_n.jpg

 

Die ersten alpha-Regeln für Warthrones sollen bald folgen (zum freien Download). Wer möchte, kann die Modelle natürlich leicht in bestehende Spielsysteme integrieren. ;)

 

Lieben Gruß

Ralf

 

bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schick schick. Schade nur, falls sich das bewahrheitet, was ich bei den Chaoskriegern schon dachte: Sieht nicht so einfach aus, die vernünftig im Regiment aufzureihen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Orks, müssten die machen ;)

Ich finde auch, dass das ganze Regiment zu unordentlich für Zwerge ist. Bei Chaoskrieger geht es ja noch (gerade so), aber bei Zwergen ein no go. Ist irgendwie, wie Bretonen ohne Rüstung oder Imperiale Ritter, welche verkehrt herum im Sattel sitzen :lach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find die wieder sehr cool. Und die machen eben Kampfstimmung in der Einheit. Man kann sich ja wohl durchaus denken, dass auch Zwerge vor (oder auch während einer Schlacht) die Sau rauslassen und ordentliche Schlachtrufe und dergleichen von sich geben. Daher finde ich das jetzt nicht soooo außergewöhnlich wild. Ich finde so still rumstehende Einheiten viel blöder. Je dynamischer, desto besser.

Und wenn jemand Probleme hat die aufs Base zu setzen, dann baut doch einfach ab und zu einen Zwerg auf ein Doppelbase. Damit gewinnt ihr Platz in der Einheit und habt sogar noch ein paar Plätze im Regiment gewonnen. ;)

Ich hoffe das die bald noch mehr Völker raushauen werden. Die sind wirklich ne gute Alternative zu GW Modellen... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also in allen Zwergenbücher, die ich gelesen haben, lassen nur die Slayer (oder Slayer ähnliche Zwerge) die Sau raus. Der Rest kämpft immer sehr diszipliniert. Wenn sie alleine sind, lassen aber die den Berserker raushängen.

Aber natürlich jedem das seine :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sieht ein bißchen unordentlich aus, ja. Aber ich denke, das ist auch zum großen Teil dem Umstand geschuldet, dass die Minis noch nicht bemalt sind und so die Konturen so verwaschener sind. Dass die zwei Zwerge am Rand nach außen gucken hilft auch nicht. Die erste Reihe hätte man weiter vorne aufs Base kleben können, um denen danach mehr Platz zu verschaffen. Der Einsatz von Multibases, evtl. in einer bestimmten Reihenfolge durchnummeriert, sollte dann alle Probleme beseitigen. Ich habe lieber solche individuellen Figuren, als welche, die sich gut aufstellen lassen, dafür aber fast die gleiche Pose haben (siehe alte-aktuelle Chaoskrieger resp. Skaven Klankrieger)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

KA was ihr alle mit der Unordentlichkeit wollt. Die GW Zwerge haben exakt die gleichen Posen (wenn man von den Uni-Posen Hammerträgern und Co. mal absieht).

Das einzige was "dynamisch" aussieht sind die erhobenen Hände/Arme. Alle Füße stehen flach auf dem Boden (soweit man das anhand des 1. Gliedes beurteilen kann).

September/Oktober hab ich btw für Release gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So schlimm finde ich die gar nicht, denke das soll eher ein schreiender Zwerg sein. Denke das muss man einfach mal in natura sehen.

Die Slayer wirkten in echt auch ganz aders. :)

Mir gefallen sie sehr gut!

MfG

Ratz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf den ersten Blick finde ich die recht vielversprechend. Ein paar Details sind Murks (diese runden Streitkolben, die Schilde und wohl auch die Standarte), aber das wird sich hoffentlich durch beiliegende Optionen austauschen lassen.

Was bleibt ist die Frage nach vernünftiger Positionierung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die sind schon lange im Handel, aber nur über den Shop von Avatars of War erhältlich.

Leider haben die da enorme Probleme, die Minis zu liefern.

Keiner eine Idee, wann die in den Handel kommen? Möchte ungern bei aow 5 Monate warten wie andere Kunden.:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, du wirst nicht schneller an die Figuren kommen, als die, die schon siet 5 Monaten drauf warten und bei AoW direkt bestellt haben ^^

Ich denke die haben einfach viel mehr Besteller als sie jemals angenommen hatten... Da Resin Figuren oft in China hergestellt werden und die Chinesen auch gern mal kleine Bestellungen nach hinten schieben um die großen Aufträge zu produzieren, kann es auch sein dass ihr Lieferant nicht nachkommt.

Das gleiche Problem hättest bei Bestellungen über 3. ja auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich glaube kaum dass die in den Handel kommen da das wieder ein Kostenfaktor für das Unternehmen wäre ich persönlich habe leider noch nie AoW beim Einzelhändler gesehen ... Schade aber wenn sie wie du sagst schon 5 Monate logistisch für Einzelpersonen in geringen Stückmengen brauchen wie ist es dann erst bei so großen Sachen wie Händlern und Zwischenhändlern ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, und wie das geht - AoW-Minis gibt's auf jeden Fall beim Einzelhändler. Auch die Berserker. Und nicht erst seit gestern.

Auch bei Bestellhäusern scheinen die ohne Probleme zu laufen.

Nur die Chaos-Boxen sind offenbar ein größeres Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube auch, dass man den Andrang auf die Chaosboxen unterschätzt hat.

Meine mich zu erinnern, dass es in deren Forum (als ich interessehalber mal durchgeblättert habe) eine ähnliche Lieferengpass-Situation bei dem Regiment Zwergenslayer gab,

und Leute die sich im Forum beschwert haben haben zügig ihre Minis plus Entschädigungsminis/Gimmicks bekommen, um den Kunden zu halten.

Die sind schon bemüht und alles, wenn da Leute seit fünf Monaten warten,

dann sicher aus Gründen, für die das AoW-Team nicht viel kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Unternehmen ist ja glaub ich nicht groß, sind nur ein paar Leute und dass es da dann länger dauert ist ja dann nur verständlich. Oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.