Jump to content
TabletopWelt
hagen_ludbrenner

Vorlage für Schablonentreffer

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe jetzt schon mehrfach gesehen, dass Spieler Vorlagen für Schablonentreffer ausgedruckt haben. Also Ein Blatt Papier auf dem die Basegrößen als Regimenter aufgdruckt sind und man so unkompliziert bestimmen kann wie viele Modelle bei einem Schblonentreffer erwischt werden.

Gibt es das irgendwo zum runterladen?

besten Dank schonmal! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann man sich sogar selbst machen, sogar ohne PC und Drucker

Braucht man nur ein Blatt Papier und ein Lineal dafür sowie einen Stift. :)

Dauert in Wirklichkeit kaum länger als suchen im Netz.

Auf warhammer.org gibts einen Artikel dazu, ob man da die Grafiken auch runterladen kann weiss ich aber nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manch einer verwendet diese Vorlagen nicht nur für Schablonentreffer. :)

cl9d4tx8.jpg

Geht schneller. Man hat unbegrenzte Modell-Auswahl. Und kaputt wird auch nix.

Und tote Einheiten werden einfach abgerissen? 2Dhammer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zum Ausprobieren einer neuen Armee in Ordnung, falls man keine passenden Basegrößen da hat...

Basegröße bringt mich noch mal zum Thema zurück :D

Ich verwende da immer eine von den Regibase Platten von GW. Auf der einen Seite sind die 2,5er und auf der anderen die 2er Basegrößen eingestanzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Vorlagen, die ich vor einiger Zeit im Netz gefunden hatte, waren immer recht ungenau bzw. entsprachen nicht meiner Vorstellung.

Deswegen hatte ich mir für meine Turnierzwerge (da braucht man das recht häufig:D) selbst eine Vorlage erstellt.

Hat ein wenig gedauert, aber nach jede Menge trial and error war die gewünschte Genauigkeit erreicht.

Hier als Download: http://www.file-upload.net/download-6803915/Schablonen.doc.html

Edit: Link ging nicht mehr. Neu hochgeladen!

Edit2: Da das herunterladen scheinbar nicht uneingeschränkt funktioniert, habe ich die Datei noch auf einer anderen Seite hochgeladen.

www.workupload.com/file/h1uXIkA

bearbeitet von DIE BART DIE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich verwende da immer eine von den Regibase Platten von GW. Auf der einen Seite sind die 2,5er und auf der anderen die 2er Basegrößen eingestanzt.

Funktioniert leider nicht für Kavallerie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank schonmal.

Bei mir versucht er sich ewig am Download, der startet aber nicht und bricht nach einigen Minuten den Versuch ab. Bei den paar KB kann das ja ansich kein Problem sein. Hat jemand ähnliche Probleme? Anderweitig kann ich Dateien Problemlos runterladen, liegt also nicht pauschal an meinem Rechner oder den Sicherheitseinstellungen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bekomme böse Virus-Warnungen, wenn ich mir die Schablonen runterladen will!??

Vielleicht den falschen Download Button gedrückt? Ich war auch erst etwas überfordert mit der Anzahl an Buttons.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Natürlich funktioniert das auch für Kavallerie.

2 25/25 Bases hintereinander = 1 25/50 Base

Ganz so blöd wie du vielleicht vermutest bin ich auch nicht, Kavalleriebases sind aber schmaler als 25mm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist aber meines Wissens nach egal.

Auch die Infanterie Bases die GW mitliefert sind teilweise ungenau und unterschiedlich groß.

Trotzdem spielt man mit 20x20mm, 25x25mm, 25x50mm, 40x40mm, 50x50mm usw. und nimmt auch genau diese Längen, wenn es darum geht, wieviele Modelle zuschlagen können.

Beispiel:

Eine Infanterie Einheit mit 25x25 Bases steht 4Mann breit und kämpft frontal gegen Infanterie mit 20x20 Bases 7Mann breit.

Nun sind die 25x25 Bases aber ungenau und beim Abmessen stellt man fest, dass es nur 24x24 Bases sind. Trotzdem dürfen 7Mann der 20x20 Infanterie aus dem ersten Glied zuschlagen!

Ein anderes Beispiel ist auch die 3-Zoll Schablone, welche 21 normale 20x20 Infanteristen (zentral gelegt) trifft, obwohl es vorkommt, dass die Schablone die 4 äußersten Modellen "nicht" berührt, weil sie teilweise ungenau ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.