Jump to content
TabletopWelt

GW-Neuerscheinungen 2012/2013


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Ein paar Leute auf BolS meinen, dass GW anscheinend einen guten Teil der Redaktion vor die Tuer gesetzt hat und das komplette Konzept des WD ueberarbeitet wird.

Wunder gibt es bekanntlicherweise immer wieder.

Ich hoffe der Trend geht weg vom "Bild-Niveau", also viele Bilder wenig Inhalt hin zu Inhalt vor bunten Bildern bzw. in einem gesünderen Verhältnis.

Aber schlimmer geht schließlich auch immer...! Ich bin auf jeden Fall gespannt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar ist, da muss sich was ändern. Kauft doch keiner mehr das Ding. Außer wenn neue Regeln drin sind, die es eigentlich "für umsonst" auf der Homepage von GW geben sollte.

Dabei wäre es so leicht. Jeden Monat einen Spielbericht von einen WHFB, einem WH40K Spiel und einen Herr der Ringe Spiel. Dazu dann die Eigenwerbung, Neuerscheinungen, Clubvostellungen usw. Den Preis dann auf 4,50€ runter und die bekommen das Zeug aus den Händen gerissen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh man, eine elektronische Ausgabe fände ich gruselig, aber sicher nicht ganz aus der Luft gegriffen, wenn man GWs Bemühungen auf dem Sektor so betrachtet.

Der Preis einer Papierausgabe darf gerne so bleiben, aber dann bitte mehr Inhaltliches! Bis dahin lese ich auf dem Klo weiterhin alte Ausgaben :-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe gehört dass der Vertrag bei Heyne ausläuft und die BL demnächst auch auf Deutsch übersetzen wird, aber dass wird wohl erst ab nächstem Jahr der Fall sein aber vielleicht hat es auch was damit zu tun ...

Piper bringt doch schon heute Übersetzungen der Black Liberary raus. Lese zur Zeit "Schwert der Gerechtigkeit"...ist zwar leichte Kost aber gut geschrieben. Vor allem der Hintergrund des Imperium gefällt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann mache ich mal den Anfang. (Edit: In welchem Parallel-Universum war ich denn? Habe doch tatsächlich gedacht ich wäre der erste :D)

In der GW-Fanworld wird gerade darüber diskutiert, dass der WD eine Art Update erhalten soll. Es ist sowohl von einem (zusätzlichen) neuen Abomodell die Rede, als auch von einer Erweiterung des Umfanges und einer Preiserhöhung um einen Euro.

Die Seitenzahl soll auf 160 Seiten steigen. Das neue Abomodell funktioniert über Gutscheine, die man kauft (12 zum Preis von 8) und dann variabel gegen den WD eintauschen kann.

bearbeitet von felon
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit mir bekannt vertreibt Piper die WHFB-Romane während Heyne die W40k-Romane vertreibt.

Zumindestens könnte ich alle meine WHFB/W40k im Regal nach den 2 Verlagen aufteilen, käm das gleiche raus.

Sollten beide Sparten jetzt von einem Verlag vertrieben werden, könnte das Vorteile haben, muss aber nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Preiserhöhung um 1€?

Verdammte Hacke, das Teil kostet ja jetzt schon 7€! Ich wusste garnicht, das der inzwischen so teuer ist... der letzte den ich hier rumfliegen habe, der hat 5,95 gekostet. Das kommt mir schon ordentlich teuer vor.

Also um die 8€ nach der Preiserhöhung ansatzweise zu rechtfertigen, müssen sie die 160 Seiten aber auch wirklich gehaltvoll füllen. Selbst dann würde ich ihn mir für den Preis wahrscheinlich nicht kaufen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Konzept E-Paper wird weiter steigen.

Heyne und Co hat man gekündigt und wird das wohl selbst alles anbieten, wohl auch verstärkt als E-Books. Im Rahmen des WDs könnte ich mir das auch gut als Onlineversion vorstellen mit größerem Umfang (andere Firmen würden das als gratisdownloads anbieten, hier wird es in ein neues Aboformat gepackt ...).

Der Aspekt Crossmarketing wird stärker ausgebaut und man wird sich der kostenlosen Contentfundgrabe der Fans bedienen. Gibt es ja jetzt schon genüge. Vor allem wird man jedem, den man nicht kontrollieren kann, da extern, erstmal schön das Wasser abgraben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.